Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Mittags-Mover: UBS, UIAG, Rocket Internet, Zurich Insurance, Mologen, Roche Holding , Noble Corp plc, Credit Suisse, Verbio und Frauenthal

Magazine aktuell


#gabb aktuell



07.04.2021, 1436 Zeichen

    SK last day   L&S- Indikation
UBS UBSN 10.46   (06.04.)
13.50/ 13.64
 
29.71%
12:21:12
Zurich Insurance ZURN 305.00   (06.04.)
367.50/ 370.00
 
20.90%
12:21:37
Mologen MGNK 0.03   (06.04.)
0.03/ 0.05
 
18.53%
12:06:47
Roche Holding RHO 247.60   (06.04.)
288.00/ 290.40
 
16.80%
12:16:25
Noble Corp plc NE 0.02   (08.02.)
0.02/ 0.03
 
16.67%
13:42:26
 
Frauenthal FKA 18.00   (31.03.)
14.50/ 18.00
 
-9.72%
12:12:21
Verbio VBK 39.96   (06.04.)
35.56/ 35.72
 
-10.81%
12:21:35
Credit Suisse CSGN 10.49   (06.04.)
9.10/ 9.22
 
-12.63%
12:21:30
Rocket Internet RKET 23.66   (06.04.)
18.61/ 18.62
 
-21.32%
17:34:19
UIAG UIV 22.00   (22.03.)
15.50/ 16.00
 
-28.41%
22:44:46
 
Verbio
06.04 18:13
SystematiCK | 1607EKCK
Trendfollowing Deutschland
Ich habe heute die Position bei VERBIO weiter aufgestockt, nachdem die Aktie unter deutlich anziehendem Volumen weiter steigen konnte und auch den Pivot-Punkt von Mitte Februar im Bereich der 38,55€ übersteigen konnte. Den Stop Loss für die Nachkaufposition habe ich mit einem Abstand von 
06.04 14:29
SIGAVEST | VVUMKL00
VV Umwelt- und Klimatrends
Verbio nähert sich wieder dem Allzeithoch bei 42,80 von Anfang Februar. Die Konsolodierung scheint abgeschlossen zu sein. Aktuelle kurstreibende Nachrichten aus dem Unternehmen gibt es nicht.

About: boerse-social.com liefert auf Basis der L&S-Indikationen die Gewinner und Verlierer intraday oder ausserhalb der Handelszeiten. Ergänzt durch Trader-Kommentare aus dem wikifolio-Universum und die bekannten Übersichtsgrafiken aus dem Börse Social Network.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

D&D Research Rendezvous #5: Eine unterschätze Gewerbeimmobilienkrise als Problem im Besonderen für Österreich und den ATX?




 

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Porr, UBM, Austriacard Holdings AG, Warimpex, Amag, Uniqa, Mayr-Melnhof, Rosenbauer, Wienerberger, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, VIG, adidas, Münchener Rück, Beiersdorf, Airbus Group, BMW, Continental, Merck KGaA.


Random Partner

AVENTA AG
Die AVENTA AG ist ein Immobilienunternehmen mit Sitz in Graz, das von den Hauptaktionären Christoph Lerner und Bernhard Schuller geführt wird. Geschäftsschwerpunkt ist die Entwicklung von Wohnimmobilien von der Projektentwicklung über die technische Projektierung bis hin zu den fertigen Objekten.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2VYE4
AT0000A2TLL0
AT0000A2B667
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Warimpex
    Smeilinho zu Wienerberger
    BSN MA-Event Warimpex
    BSN MA-Event Warimpex
    #gabb #1546

    Featured Partner Video

    Austrian Stocks in English: In Week 5 ATX went lower, Private Investor Relations Universe consisting of 35 shares now

    Welcome to "Austrian Stocks in English - presented by Palfinger", the english spoken weekly Summary for the Austrian Stock Market, positioned every Sunday in the mostly german languaged Po...

    Books josefchladek.com

    Christian Reister
    Driftwood 15 | New York
    2023
    Self published

    Sebastián Bruno
    Ta-ra
    2023
    ediciones anómalas

    Rudolf J.Boeck
    Städtisches Strandbad "Gänsehäufel"
    1954
    Stadtbauamt der Stadt Wien

    Horst Pannwitz
    Berlin. Symphonie einer Weltstadt
    1959
    Ernst Staneck Verlag

    Ray Mortenson
    Meadowland
    1983
    Lustrum Press

    Mittags-Mover: UBS, UIAG, Rocket Internet, Zurich Insurance, Mologen, Roche Holding , Noble Corp plc, Credit Suisse, Verbio und Frauenthal


    07.04.2021, 1436 Zeichen

        SK last day   L&S- Indikation
    UBS UBSN 10.46   (06.04.)
    13.50/ 13.64
     
    29.71%
    12:21:12
    Zurich Insurance ZURN 305.00   (06.04.)
    367.50/ 370.00
     
    20.90%
    12:21:37
    Mologen MGNK 0.03   (06.04.)
    0.03/ 0.05
     
    18.53%
    12:06:47
    Roche Holding RHO 247.60   (06.04.)
    288.00/ 290.40
     
    16.80%
    12:16:25
    Noble Corp plc NE 0.02   (08.02.)
    0.02/ 0.03
     
    16.67%
    13:42:26
     
    Frauenthal FKA 18.00   (31.03.)
    14.50/ 18.00
     
    -9.72%
    12:12:21
    Verbio VBK 39.96   (06.04.)
    35.56/ 35.72
     
    -10.81%
    12:21:35
    Credit Suisse CSGN 10.49   (06.04.)
    9.10/ 9.22
     
    -12.63%
    12:21:30
    Rocket Internet RKET 23.66   (06.04.)
    18.61/ 18.62
     
    -21.32%
    17:34:19
    UIAG UIV 22.00   (22.03.)
    15.50/ 16.00
     
    -28.41%
    22:44:46
     
    Verbio
    06.04 18:13
    SystematiCK | 1607EKCK
    Trendfollowing Deutschland
    Ich habe heute die Position bei VERBIO weiter aufgestockt, nachdem die Aktie unter deutlich anziehendem Volumen weiter steigen konnte und auch den Pivot-Punkt von Mitte Februar im Bereich der 38,55€ übersteigen konnte. Den Stop Loss für die Nachkaufposition habe ich mit einem Abstand von 
    06.04 14:29
    SIGAVEST | VVUMKL00
    VV Umwelt- und Klimatrends
    Verbio nähert sich wieder dem Allzeithoch bei 42,80 von Anfang Februar. Die Konsolodierung scheint abgeschlossen zu sein. Aktuelle kurstreibende Nachrichten aus dem Unternehmen gibt es nicht.

    About: boerse-social.com liefert auf Basis der L&S-Indikationen die Gewinner und Verlierer intraday oder ausserhalb der Handelszeiten. Ergänzt durch Trader-Kommentare aus dem wikifolio-Universum und die bekannten Übersichtsgrafiken aus dem Börse Social Network.



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    D&D Research Rendezvous #5: Eine unterschätze Gewerbeimmobilienkrise als Problem im Besonderen für Österreich und den ATX?




     

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Porr, UBM, Austriacard Holdings AG, Warimpex, Amag, Uniqa, Mayr-Melnhof, Rosenbauer, Wienerberger, Österreichische Post, Polytec Group, RBI, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Addiko Bank, Agrana, CA Immo, Erste Group, EVN, Immofinanz, Strabag, Telekom Austria, VIG, adidas, Münchener Rück, Beiersdorf, Airbus Group, BMW, Continental, Merck KGaA.


    Random Partner

    AVENTA AG
    Die AVENTA AG ist ein Immobilienunternehmen mit Sitz in Graz, das von den Hauptaktionären Christoph Lerner und Bernhard Schuller geführt wird. Geschäftsschwerpunkt ist die Entwicklung von Wohnimmobilien von der Projektentwicklung über die technische Projektierung bis hin zu den fertigen Objekten.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2VYE4
    AT0000A2TLL0
    AT0000A2B667
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Warimpex
      Smeilinho zu Wienerberger
      BSN MA-Event Warimpex
      BSN MA-Event Warimpex
      #gabb #1546

      Featured Partner Video

      Austrian Stocks in English: In Week 5 ATX went lower, Private Investor Relations Universe consisting of 35 shares now

      Welcome to "Austrian Stocks in English - presented by Palfinger", the english spoken weekly Summary for the Austrian Stock Market, positioned every Sunday in the mostly german languaged Po...

      Books josefchladek.com

      Henry Schulz
      People Things
      2023
      Buckunst Berlin

      Todd Hido
      House Hunting
      2019
      Nazraeli

      Peter Bialobrzeski
      Give my Regards to Elizabeth
      2020
      Hartmann Projects

      Frank Rodick
      The Moons of Saturn
      2023
      Self published

      Sebastián Bruno
      Ta-ra
      2023
      ediciones anómalas