Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Grosser Verfall: Wienerberger, Bawag, EVN, Immofinanz (Christian Drastil)

Autor:
Christian Drastil

Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>> Website


>> zur Startseite mit allen Blogs

Zur Orientierung: Der ATX lag mit den Schlusskursen von gestern ytd bei -29,62 Prozent, der DAX bei -0,31 Prozent und der Dow Jones bei -2,23 Prozent. Wie sich der Abstand zwischen ATX und DAX im 2. Halbjahr in Prozentpunkten verhält, sieht man HIER.
ATX ( Akt. Indikation:  2215,80 /2216,00, -1,21%)
DAX ( Akt. Indikation:  13249,00 /13249,00, 0,31%)

Bisher gab es an einem 18. September 21 Handelstage im ATX, einiges ist auch auf Samstag/Sonntag gefallen. Die ATX-Durchschnittsperformance am 18.09. beträgt -0,07%. Der beste 18.09. fand im Jahr 1992 mit 3,68% statt, der schlechteste 18.09. im Jahr 2015 mit -2,17%. Im Vorjahr lag der ATX am 18.09. so: -0,18%.

Heute ist grosser Verfall mit der erwähnten Umstellung "Wienerberger statt Bawag im ATXFive".
Wienerberger ( Akt. Indikation:  23,52 /23,58, -1,22%)
Bawag ( Akt. Indikation:  31,86 /32,00, -0,53%)

Bei der EVN wird gemäß der Beteiligungsmeldung anlässlich des Einstiegs der Wiener Stadtwerke der Streubesitzfaktor von 0,2 auf 0,3 erhöht. Bei der Immofinanz sinkt der Streubesitzfaktor von 0,8 auf 0,7. Im Zuge der Kapitalerhöhung haben institutionelle Anleger ihre Anteile aufgestockt. Der Streubesitzfaktor drückt aus, wie viele Aktien eines Unternehmens im Publikum gestreut sind und beeinflusst, wie stark eine Aktie im Index gewichtet ist. Zufall ist natürlich, dass die beiden Aktien auf fast exakt dem gleichen absoluten Kursniveau notieren.
EVN ( Akt. Indikation:  14,24 /14,32, -1,24%)
Immofinanz ( Akt. Indikation:  14,15 /14,22, -1,63%)

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 18.09.)

(18.09.2020)



 

Bildnachweis

1. mind the #gabb

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, Semperit, Amag, SBO, FACC, Uniqa, VIG, CA Immo, Zumtobel, Strabag, Warimpex, Rosgix, Rosenbauer, Palfinger, Porr, Frequentis, Autobank, Erste Group, Flughafen Wien, Lenzing, Rath AG, SW Umwelttechnik.


Random Partner

Vienna International Airport
Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

>> Besuchen Sie 57 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


mind the #gabb


 Latest Blogs

» Vor LMA SPORT2000 (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» BSN Spitout AUT: Rath geht über den MA200

» Schwere Beine (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» Börse Social Depot Trading Kommentar (Depot Kommentar)

» Ort des Tages: Porsche Holding GmbH Headquarter (Leya Hempel)

» Im News-Teil: S Immo, voestalpine, RHI Magnesita, OMV (Christine Petzwin...

» Aktienturnier: Wie Semifinale und Finale angesetzt sind (Christian Drastil)

» Börsegeschichte 23.10.: Als Head in den ATX gekommen ist (BörseGeschichte)

» Wie du Vermögen aufbaust und deine Zufriedenheit steigerst (Tim Schäfer)

» Infineon Technologies (IFX); Der Chip-Hersteller ist stark unterwegs; Rü...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN Vola-Event MTU Aero Engines
    #gabb #701

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Manchmal fällt's schwer

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 24. Oktober 2020

    Grosser Verfall: Wienerberger, Bawag, EVN, Immofinanz (Christian Drastil)


    Zur Orientierung: Der ATX lag mit den Schlusskursen von gestern ytd bei -29,62 Prozent, der DAX bei -0,31 Prozent und der Dow Jones bei -2,23 Prozent. Wie sich der Abstand zwischen ATX und DAX im 2. Halbjahr in Prozentpunkten verhält, sieht man HIER.
    ATX ( Akt. Indikation:  2215,80 /2216,00, -1,21%)
    DAX ( Akt. Indikation:  13249,00 /13249,00, 0,31%)

    Bisher gab es an einem 18. September 21 Handelstage im ATX, einiges ist auch auf Samstag/Sonntag gefallen. Die ATX-Durchschnittsperformance am 18.09. beträgt -0,07%. Der beste 18.09. fand im Jahr 1992 mit 3,68% statt, der schlechteste 18.09. im Jahr 2015 mit -2,17%. Im Vorjahr lag der ATX am 18.09. so: -0,18%.

    Heute ist grosser Verfall mit der erwähnten Umstellung "Wienerberger statt Bawag im ATXFive".
    Wienerberger ( Akt. Indikation:  23,52 /23,58, -1,22%)
    Bawag ( Akt. Indikation:  31,86 /32,00, -0,53%)

    Bei der EVN wird gemäß der Beteiligungsmeldung anlässlich des Einstiegs der Wiener Stadtwerke der Streubesitzfaktor von 0,2 auf 0,3 erhöht. Bei der Immofinanz sinkt der Streubesitzfaktor von 0,8 auf 0,7. Im Zuge der Kapitalerhöhung haben institutionelle Anleger ihre Anteile aufgestockt. Der Streubesitzfaktor drückt aus, wie viele Aktien eines Unternehmens im Publikum gestreut sind und beeinflusst, wie stark eine Aktie im Index gewichtet ist. Zufall ist natürlich, dass die beiden Aktien auf fast exakt dem gleichen absoluten Kursniveau notieren.
    EVN ( Akt. Indikation:  14,24 /14,32, -1,24%)
    Immofinanz ( Akt. Indikation:  14,15 /14,22, -1,63%)

    (Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 18.09.)

    (18.09.2020)



     

    Bildnachweis

    1. mind the #gabb

    Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, Semperit, Amag, SBO, FACC, Uniqa, VIG, CA Immo, Zumtobel, Strabag, Warimpex, Rosgix, Rosenbauer, Palfinger, Porr, Frequentis, Autobank, Erste Group, Flughafen Wien, Lenzing, Rath AG, SW Umwelttechnik.


    Random Partner

    Vienna International Airport
    Die Flughafen Wien AG positioniert sich durch die geografische Lage im Zentrum Europas als eine der wichtigsten Drehscheiben zu den florierenden Destinationen Mittel- und Osteuropas. Der Flughafen Wien war 2016 Ausgangs- oder Endpunkt für über 23 Millionen Passagiere.

    >> Besuchen Sie 57 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    mind the #gabb


     Latest Blogs

    » Vor LMA SPORT2000 (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

    » BSN Spitout AUT: Rath geht über den MA200

    » Schwere Beine (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

    » Börse Social Depot Trading Kommentar (Depot Kommentar)

    » Ort des Tages: Porsche Holding GmbH Headquarter (Leya Hempel)

    » Im News-Teil: S Immo, voestalpine, RHI Magnesita, OMV (Christine Petzwin...

    » Aktienturnier: Wie Semifinale und Finale angesetzt sind (Christian Drastil)

    » Börsegeschichte 23.10.: Als Head in den ATX gekommen ist (BörseGeschichte)

    » Wie du Vermögen aufbaust und deine Zufriedenheit steigerst (Tim Schäfer)

    » Infineon Technologies (IFX); Der Chip-Hersteller ist stark unterwegs; Rü...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN Vola-Event MTU Aero Engines
      #gabb #701

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Manchmal fällt's schwer

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 24. Oktober 2020