Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







19.11.2019

Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:17 Uhr die Aurubis-Aktie am besten: 2,75% Plus. Dahinter Salzgitter mit +0,92% , SMA Solar mit +0,89% , Fraport mit +0,83% , Klöckner mit +0,75% , Rheinmetall mit +0,73% , ProSiebenSat1 mit +0,67% , Pfeiffer Vacuum mit +0,54% , Carl Zeiss Meditec mit +0,38% , Dialog Semiconductor mit +0,35% , Rhoen-Klinikum mit +0,33% , Bilfinger mit +0,32% , Fuchs Petrolub mit +0,27% , Aareal Bank mit +0,2% , Bechtle mit +0,13% , Evonik mit +0,13% , DMG Mori Seiki mit +0,12% , Sartorius mit +0,05% und Fielmann mit +0,03% Hochtief mit -0,04% , Stratec Biomedical mit -0,07% , BB Biotech mit -0,08% , Aixtron mit -0,08% , Deutsche Wohnen mit -0,21% , MorphoSys mit -0,24% , Wacker Chemie mit -0,25% , BayWa mit -0,36% , Suess Microtec mit -0,65% und Drägerwerk mit -3,57% .

Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
Aurubis Salzgitter
SMA Solar Fraport
Klöckner Rheinmetall
ProSiebenSat1 Pfeiffer Vacuum
Carl Zeiss Meditec Dialog Semiconductor
Rhoen-Klinikum Bilfinger
Fuchs Petrolub Aareal Bank
Bechtle Evonik
DMG Mori Seiki Sartorius
Fielmann Qiagen
Hochtief Stratec Biomedical
BB Biotech Aixtron
Deutsche Wohnen MorphoSys
Wacker Chemie Suess Microtec
Drägerwerk

Weitere Highlights: Drägerwerk ist nun 3 Tage im Plus (7,59% Zuwachs von 53,35 auf 57,4), ebenso BayWa 3 Tage im Plus (3,97% Zuwachs von 26,45 auf 27,5), Wacker Chemie 7 Tage im Minus (12,3% Verlust von 72,18 auf 63,3), Klöckner 4 Tage im Minus (3,58% Verlust von 5,86 auf 5,65), Rhoen-Klinikum 3 Tage im Minus (5,26% Verlust von 19,38 auf 18,36).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Dialog Semiconductor 102,75% (Vorjahr: -13,14 Prozent) im Plus. Dahinter SMA Solar 96,62% (Vorjahr: -53,91 Prozent) und Bechtle 73,18% (Vorjahr: -2,4 Prozent). Salzgitter -32,05% (Vorjahr: -46,28 Prozent) im Minus. Dahinter Wacker Chemie -19,97% (Vorjahr: -51,23 Prozent) und Rhoen-Klinikum -16,77% (Vorjahr: -26,17 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: Suess Microtec 28,13% vor SMA Solar 26,43% , Bechtle 23,62% , Pfeiffer Vacuum 16,11% , Fuchs Petrolub 15,43% , Klöckner 13,23% , Bilfinger 13,07% , Dialog Semiconductor 11,46% , Aurubis 10,99% , Evonik 9,67% , Sartorius 8,93% , BB Biotech 7,79% , Salzgitter 7,75% , Drägerwerk 6,39% , Hochtief 4,91% , Fielmann 4,81% , BayWa 4,76% , Qiagen 2,58% , MorphoSys 2,25% , Carl Zeiss Meditec 1,06% , Deutsche Wohnen 0,76% , ProSiebenSat1 0,35% , Fraport 0,24% , DMG Mori Seiki -0,24% , Rheinmetall -2,57% , Wacker Chemie -2,59% , Stratec Biomedical -6,3% , Rhoen-Klinikum -6,61% , Aareal Bank -7,11% und Aixtron -7,38% .

In der Wochensicht ist vorne: Bechtle 11,8% vor Deutsche Wohnen 7,24%, Dialog Semiconductor 5,54%, Carl Zeiss Meditec 3,97%, SMA Solar 3,82%, MorphoSys 3,76%, Drägerwerk 2,04%, Fielmann 1,88%, Sartorius 1,61%, Fraport 1,23%, Stratec Biomedical 0,6%, BayWa 0,36%, Aurubis 0,13%, BB Biotech 0,08%, Qiagen 0%, Aixtron -0,21%, DMG Mori Seiki -0,35%, Pfeiffer Vacuum -1,32%, Bilfinger -1,35%, Evonik -1,44%, Fuchs Petrolub -1,47%, Rheinmetall -1,92%, Klöckner -2,84%, Hochtief -3,05%, Suess Microtec -3,73%, Salzgitter -5%, ProSiebenSat1 -5,22%, Rhoen-Klinikum -5,26%, Wacker Chemie -8,89% und Aareal Bank -10,66%.

Am weitesten über dem MA200: SMA Solar 40,9%, Bechtle 27,26% und Dialog Semiconductor 22,92%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Qiagen -100%, Rhoen-Klinikum -22,4% und Salzgitter -21,36%.

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 20,72% und reiht sich damit auf Platz 10 ein:

1. Energie: 47,27% Show latest Report (16.11.2019)
2. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 44,95% Show latest Report (16.11.2019)
3. Solar: 34,82% Show latest Report (16.11.2019)
4. Computer, Software & Internet : 32,97% Show latest Report (16.11.2019)
5. IT, Elektronik, 3D: 32,86% Show latest Report (16.11.2019)
6. Runplugged Running Stocks: 31,14%
7. MSCI World Biggest 10: 29,55% Show latest Report (16.11.2019)
8. Versicherer: 29,41% Show latest Report (16.11.2019)
9. Bau & Baustoffe: 21,52% Show latest Report (16.11.2019)
10. Deutsche Nebenwerte: 20,72% Show latest Report (16.11.2019)
11. Global Innovation 1000: 18,48% Show latest Report (16.11.2019)
12. Immobilien: 17,53% Show latest Report (16.11.2019)
13. Media: 17,05% Show latest Report (16.11.2019)
14. Zykliker Österreich: 16,55% Show latest Report (16.11.2019)
15. Sport: 15,88% Show latest Report (16.11.2019)
16. Rohstoffaktien: 14,21% Show latest Report (16.11.2019)
17. Post: 13,84% Show latest Report (16.11.2019)
18. Crane: 13,69% Show latest Report (16.11.2019)
19. Konsumgüter: 12,58% Show latest Report (16.11.2019)
20. Big Greeks: 12,29% Show latest Report (16.11.2019)
21. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 10,14% Show latest Report (16.11.2019)
22. Banken: 9,42% Show latest Report (16.11.2019)
23. Licht und Beleuchtung: 8,57% Show latest Report (16.11.2019)
24. OÖ10 Members: 7,5% Show latest Report (16.11.2019)
25. Luftfahrt & Reise: 4,01% Show latest Report (16.11.2019)
26. Ölindustrie: 2,52% Show latest Report (16.11.2019)
27. Auto, Motor und Zulieferer: 2,5% Show latest Report (16.11.2019)
28. Aluminium: -0,8%
29. Telekom: -2,58% Show latest Report (16.11.2019)
30. Börseneulinge 2019: -8,38% Show latest Report (16.11.2019)
31. Stahl: -11,72% Show latest Report (16.11.2019)
32. Gaming: -11,74% Show latest Report (16.11.2019)

Aktuelles zu den Companies (48h)
Social Trading Kommentare

Vagabund
zu S92 (18.11.)

heute Gewinnmitnahme +32,50% Gew. 0,94% bleibe aber investiert.

Haussi
zu PSM (18.11.)

Mediaset hat seine Anteile an ProsiebenSat.1 von 9,6% auf 15,1 %, wie das Unternehmen zu Beginn der Vorwoche bekanntgegeben hat. Mittelfristig wolle Mediaset seine Anteile auf rund 20% aufstocken ist aus Unternehmenskreisen zu hören!

Haussi
zu PSM (18.11.)

Mediaset hat seine Anteile an ProsiebenSat.1 von 9,6% auf 15,1 %, wie das Unternehmen zu Beginn der Vorwoche bekanntgegeben hat. Mittelfristig wolle Mediaset seine Anteile auf rund 20% aufstocken ist aus Unternehmenskreisen zu hören!

Haussi
zu PSM (18.11.)

Mediaset hat seine Anteile an ProsiebenSat.1 von 9,6% auf 15,1 %, wie das Unternehmen zu Beginn der Vorwoche bekanntgegeben hat. Mittelfristig wolle Mediaset seine Anteile auf rund 20% aufstocken ist aus Unternehmenskreisen zu hören!

ArthurDent
zu BION (18.11.)

BBZA ist eine sehr gute Firma aus einer Wachstumsbranche mit besseren Fundamentaldaten. Was will man mehr?

DOGA
zu MOR (18.11.)

EXIT w/STOP LOSS




 

Bildnachweis

1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 19.11.2019

Aktien auf dem Radar:Andritz, Wienerberger, Erste Group, Amag, Warimpex, S Immo, RBI, VIG, Kapsch TrafficCom, SBO, ATX, ATX Prime, voestalpine, Fabasoft, AMS, Immofinanz, Zumtobel, Agrana, CA Immo, Josef Manner & Comp. AG, Polytec, startup300, Wolford, Semperit, Telekom Austria, adidas, SAP, Henkel, Lufthansa, Beiersdorf, Vonovia SE.


Random Partner

Oddo Seydler
Die Oddo Seydler Bank AG ist eine deutsch-französische Bankengruppe. Die Gruppe beschäftigt in beiden Ländern insgesamt 2.500 Mitarbeiter, verwaltet ein Kundenvermögen von 100 Mrd. Euro und ist in Frankreich wie in Deutschland in den Bereichen Investment Banking und Asset Management aktiv.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

SeneCura Pflegezentren Österreich




Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event adidas
    BSN MA-Event Semperit
    BSN MA-Event Telekom Austria
    BSN MA-Event Wienerberger
    BSN MA-Event VIG
    #gabb #600

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Plan für NHL Playoffs, Wettgeschäft im Keller & digitaler Jubel

    Das Corona-Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 27. Mai 2020

    Aurubis am stärksten, Drägerwerk am schwächsten (Peer Group Watch Deutsche Nebenwerte powered by Erste Group)


    19.11.2019

    Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:17 Uhr die Aurubis-Aktie am besten: 2,75% Plus. Dahinter Salzgitter mit +0,92% , SMA Solar mit +0,89% , Fraport mit +0,83% , Klöckner mit +0,75% , Rheinmetall mit +0,73% , ProSiebenSat1 mit +0,67% , Pfeiffer Vacuum mit +0,54% , Carl Zeiss Meditec mit +0,38% , Dialog Semiconductor mit +0,35% , Rhoen-Klinikum mit +0,33% , Bilfinger mit +0,32% , Fuchs Petrolub mit +0,27% , Aareal Bank mit +0,2% , Bechtle mit +0,13% , Evonik mit +0,13% , DMG Mori Seiki mit +0,12% , Sartorius mit +0,05% und Fielmann mit +0,03% Hochtief mit -0,04% , Stratec Biomedical mit -0,07% , BB Biotech mit -0,08% , Aixtron mit -0,08% , Deutsche Wohnen mit -0,21% , MorphoSys mit -0,24% , Wacker Chemie mit -0,25% , BayWa mit -0,36% , Suess Microtec mit -0,65% und Drägerwerk mit -3,57% .

    Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
    Aurubis Salzgitter
    SMA Solar Fraport
    Klöckner Rheinmetall
    ProSiebenSat1 Pfeiffer Vacuum
    Carl Zeiss Meditec Dialog Semiconductor
    Rhoen-Klinikum Bilfinger
    Fuchs Petrolub Aareal Bank
    Bechtle Evonik
    DMG Mori Seiki Sartorius
    Fielmann Qiagen
    Hochtief Stratec Biomedical
    BB Biotech Aixtron
    Deutsche Wohnen MorphoSys
    Wacker Chemie Suess Microtec
    Drägerwerk

    Weitere Highlights: Drägerwerk ist nun 3 Tage im Plus (7,59% Zuwachs von 53,35 auf 57,4), ebenso BayWa 3 Tage im Plus (3,97% Zuwachs von 26,45 auf 27,5), Wacker Chemie 7 Tage im Minus (12,3% Verlust von 72,18 auf 63,3), Klöckner 4 Tage im Minus (3,58% Verlust von 5,86 auf 5,65), Rhoen-Klinikum 3 Tage im Minus (5,26% Verlust von 19,38 auf 18,36).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Dialog Semiconductor 102,75% (Vorjahr: -13,14 Prozent) im Plus. Dahinter SMA Solar 96,62% (Vorjahr: -53,91 Prozent) und Bechtle 73,18% (Vorjahr: -2,4 Prozent). Salzgitter -32,05% (Vorjahr: -46,28 Prozent) im Minus. Dahinter Wacker Chemie -19,97% (Vorjahr: -51,23 Prozent) und Rhoen-Klinikum -16,77% (Vorjahr: -26,17 Prozent).

    In der Monatssicht ist vorne: Suess Microtec 28,13% vor SMA Solar 26,43% , Bechtle 23,62% , Pfeiffer Vacuum 16,11% , Fuchs Petrolub 15,43% , Klöckner 13,23% , Bilfinger 13,07% , Dialog Semiconductor 11,46% , Aurubis 10,99% , Evonik 9,67% , Sartorius 8,93% , BB Biotech 7,79% , Salzgitter 7,75% , Drägerwerk 6,39% , Hochtief 4,91% , Fielmann 4,81% , BayWa 4,76% , Qiagen 2,58% , MorphoSys 2,25% , Carl Zeiss Meditec 1,06% , Deutsche Wohnen 0,76% , ProSiebenSat1 0,35% , Fraport 0,24% , DMG Mori Seiki -0,24% , Rheinmetall -2,57% , Wacker Chemie -2,59% , Stratec Biomedical -6,3% , Rhoen-Klinikum -6,61% , Aareal Bank -7,11% und Aixtron -7,38% .

    In der Wochensicht ist vorne: Bechtle 11,8% vor Deutsche Wohnen 7,24%, Dialog Semiconductor 5,54%, Carl Zeiss Meditec 3,97%, SMA Solar 3,82%, MorphoSys 3,76%, Drägerwerk 2,04%, Fielmann 1,88%, Sartorius 1,61%, Fraport 1,23%, Stratec Biomedical 0,6%, BayWa 0,36%, Aurubis 0,13%, BB Biotech 0,08%, Qiagen 0%, Aixtron -0,21%, DMG Mori Seiki -0,35%, Pfeiffer Vacuum -1,32%, Bilfinger -1,35%, Evonik -1,44%, Fuchs Petrolub -1,47%, Rheinmetall -1,92%, Klöckner -2,84%, Hochtief -3,05%, Suess Microtec -3,73%, Salzgitter -5%, ProSiebenSat1 -5,22%, Rhoen-Klinikum -5,26%, Wacker Chemie -8,89% und Aareal Bank -10,66%.

    Am weitesten über dem MA200: SMA Solar 40,9%, Bechtle 27,26% und Dialog Semiconductor 22,92%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Qiagen -100%, Rhoen-Klinikum -22,4% und Salzgitter -21,36%.

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 20,72% und reiht sich damit auf Platz 10 ein:

    1. Energie: 47,27% Show latest Report (16.11.2019)
    2. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 44,95% Show latest Report (16.11.2019)
    3. Solar: 34,82% Show latest Report (16.11.2019)
    4. Computer, Software & Internet : 32,97% Show latest Report (16.11.2019)
    5. IT, Elektronik, 3D: 32,86% Show latest Report (16.11.2019)
    6. Runplugged Running Stocks: 31,14%
    7. MSCI World Biggest 10: 29,55% Show latest Report (16.11.2019)
    8. Versicherer: 29,41% Show latest Report (16.11.2019)
    9. Bau & Baustoffe: 21,52% Show latest Report (16.11.2019)
    10. Deutsche Nebenwerte: 20,72% Show latest Report (16.11.2019)
    11. Global Innovation 1000: 18,48% Show latest Report (16.11.2019)
    12. Immobilien: 17,53% Show latest Report (16.11.2019)
    13. Media: 17,05% Show latest Report (16.11.2019)
    14. Zykliker Österreich: 16,55% Show latest Report (16.11.2019)
    15. Sport: 15,88% Show latest Report (16.11.2019)
    16. Rohstoffaktien: 14,21% Show latest Report (16.11.2019)
    17. Post: 13,84% Show latest Report (16.11.2019)
    18. Crane: 13,69% Show latest Report (16.11.2019)
    19. Konsumgüter: 12,58% Show latest Report (16.11.2019)
    20. Big Greeks: 12,29% Show latest Report (16.11.2019)
    21. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 10,14% Show latest Report (16.11.2019)
    22. Banken: 9,42% Show latest Report (16.11.2019)
    23. Licht und Beleuchtung: 8,57% Show latest Report (16.11.2019)
    24. OÖ10 Members: 7,5% Show latest Report (16.11.2019)
    25. Luftfahrt & Reise: 4,01% Show latest Report (16.11.2019)
    26. Ölindustrie: 2,52% Show latest Report (16.11.2019)
    27. Auto, Motor und Zulieferer: 2,5% Show latest Report (16.11.2019)
    28. Aluminium: -0,8%
    29. Telekom: -2,58% Show latest Report (16.11.2019)
    30. Börseneulinge 2019: -8,38% Show latest Report (16.11.2019)
    31. Stahl: -11,72% Show latest Report (16.11.2019)
    32. Gaming: -11,74% Show latest Report (16.11.2019)

    Aktuelles zu den Companies (48h)
    Social Trading Kommentare

    Vagabund
    zu S92 (18.11.)

    heute Gewinnmitnahme +32,50% Gew. 0,94% bleibe aber investiert.

    Haussi
    zu PSM (18.11.)

    Mediaset hat seine Anteile an ProsiebenSat.1 von 9,6% auf 15,1 %, wie das Unternehmen zu Beginn der Vorwoche bekanntgegeben hat. Mittelfristig wolle Mediaset seine Anteile auf rund 20% aufstocken ist aus Unternehmenskreisen zu hören!

    Haussi
    zu PSM (18.11.)

    Mediaset hat seine Anteile an ProsiebenSat.1 von 9,6% auf 15,1 %, wie das Unternehmen zu Beginn der Vorwoche bekanntgegeben hat. Mittelfristig wolle Mediaset seine Anteile auf rund 20% aufstocken ist aus Unternehmenskreisen zu hören!

    Haussi
    zu PSM (18.11.)

    Mediaset hat seine Anteile an ProsiebenSat.1 von 9,6% auf 15,1 %, wie das Unternehmen zu Beginn der Vorwoche bekanntgegeben hat. Mittelfristig wolle Mediaset seine Anteile auf rund 20% aufstocken ist aus Unternehmenskreisen zu hören!

    ArthurDent
    zu BION (18.11.)

    BBZA ist eine sehr gute Firma aus einer Wachstumsbranche mit besseren Fundamentaldaten. Was will man mehr?

    DOGA
    zu MOR (18.11.)

    EXIT w/STOP LOSS




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 19.11.2019

    Aktien auf dem Radar:Andritz, Wienerberger, Erste Group, Amag, Warimpex, S Immo, RBI, VIG, Kapsch TrafficCom, SBO, ATX, ATX Prime, voestalpine, Fabasoft, AMS, Immofinanz, Zumtobel, Agrana, CA Immo, Josef Manner & Comp. AG, Polytec, startup300, Wolford, Semperit, Telekom Austria, adidas, SAP, Henkel, Lufthansa, Beiersdorf, Vonovia SE.


    Random Partner

    Oddo Seydler
    Die Oddo Seydler Bank AG ist eine deutsch-französische Bankengruppe. Die Gruppe beschäftigt in beiden Ländern insgesamt 2.500 Mitarbeiter, verwaltet ein Kundenvermögen von 100 Mrd. Euro und ist in Frankreich wie in Deutschland in den Bereichen Investment Banking und Asset Management aktiv.

    >> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr

    Finanzmap-Suchen

    SeneCura Pflegezentren Österreich




    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event adidas
      BSN MA-Event Semperit
      BSN MA-Event Telekom Austria
      BSN MA-Event Wienerberger
      BSN MA-Event VIG
      #gabb #600

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Plan für NHL Playoffs, Wettgeschäft im Keller & digitaler Jubel

      Das Corona-Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 27. Mai 2020