Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Alexandra Meissnitzer unterstützt Biogena als Markenbotschafterin


01.10.2018

Zugemailt von / gefunden bei: Biogena (runplugged-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch runplugged.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Die  Doppelweltmeisterin, Moderatorin und Geschäftsfrau Alexandra Meissnitzer unterstützt Biogena als Markenbotschafterin. „Ich freue mich, dass ich ab Oktober mit Biogena zusammenarbeiten werde. Biogena steht für Wissen, Gesundheit und Wohlbefinden. Das sind Werte, die ich mit Leidenschaft lebe. Gemeinsam werden wir den Österreicherinnen und Österreichern die Welt der Mikronährstoffe näherbringen“, erklärt Alexandra Meissnitzer.

Biogena, Österreichs führender Hersteller von Mikronährstoffen, freut sich über eine neue Botschafterin in Sachen Gesundheit und Fitness. „Ich suche meine Partner sehr sorgfältig aus. Biogena ist ein Familienunternehmen, das in Österreich forscht, entwickelt und produziert. Die Menschen bei Biogena legen nicht nur Wert auf Qualität, sondern auch auf Nachhaltigkeit und Wissensvermittlung“, betont Meissnitzer. Ab Oktober wird die neue Markenbotschafterin Biogena bei Veranstaltungen und Informationskampagnen unterstützen. „Mit Alexandra Meissnitzer haben wir eine fantastische Partnerin gewonnen: eine starke Frau, die weiß, wie wichtig Gesundheit, Widerstandskraft und Durchsetzungsvermögen sind – und das in allen Lebensbereichen. Alexandra Meissnitzer wird sich authentisch und kompetent für Biogena engagieren“, freut sich Biogena-Geschäftsführer Roman Huber.

Mit Zielstrebigkeit und Begeisterung zum Erfolg
Alexandra Meissnitzer konnte in ihrer Karriere viele Erfolge feiern – vom Gesamtweltcupsieg bis zu Spitzenplätzen bei den Olympischen Spielen. Aber auch das Überwinden von Widerständen und ständige Weiterentwicklung zeichnen sie aus. Mit Zielstrebigkeit gelang ihr sportliches Comeback in Folge einer schweren Verletzung, nach dem Ende der Ski-Karriere startete sie als Kommentatorin und gefragte Expertin durch. „Gesundheit und Fitness haben immer eine große Rolle in meinem Leben gespielt – früher als Spitzensportlerin, heute als Moderatorin und Geschäftsfrau. Und da führt kein Weg vorbei an einer vernünftigen Versorgung mit Mikronährstoffen. Wenn es um meine Gesundheit geht, verwende ich nur hochqualitative Produkte, denen ich vertraue – so habe ich auch Biogena für mich entdeckt“, berichtet Alexandra Meissnitzer.
Die neue Markenbotschafterin ruht sich nicht auf ihrer Erfahrung im Bereich Sport und Fitness aus – zurzeit besucht sie die Biogena Akademie und macht eine Ausbildung zur zertifizierten Mikronährstoffberaterin. „Man lernt nie aus – und die Welt der Mikronährstoffe ist faszinierend. Außerdem will ich, dass die Menschen mir glauben, wenn ich sage ‚ich weiß, von was ich red!‘“, unterstreicht Meissnitzer.

361° Health Company – Neue Stores, neuer Claim, neuer Webshop
In Zürich eröffnete die Biogena Stores-Geschäftsführerin Julia Ganglbauer vor kurzem den ersten Schweizer Biogena Store.  Ein Store in Berlin wird das gesunde Wachstum des österreichischen Familienunternehmens bald fortsetzen. Mit der neuen Markenbotschafterin präsentiert Biogena sich als 361° Health Company. Mehr zu bieten, ist die Leidenschaft von Biogena – das betont die neue Devise. Die 361° Health Company schafft Ideen und Orte mit Mehrwert für Gesundheit und Prävention, durch Produkte, gepaart mit Wissen und einfühlsamer Beratung. Und so steht Biogena für mehr Wissen, mehr Produktqualität und mehr Verantwortung. „Biogena soll weltweit gleichbedeutend sein mit ‚Good Health For Me‘“, betont Biogena-Eigentümer Dr. Albert Schmidbauer, entsprechend hat sich auch der Claim des Salzburger Unternehmens geändert.

Mehr können auch die neue Biogena Webseite und der Webshop www.biogena.com. Ein umfassender Relaunch und die ständige Weiterentwicklung erhöhen die Nutzerfreundlichkeit durch optimale Darstellung auf jedem Endgerät, schnelle Ladezeiten und intuitive Produktfilter. Interessante Blogbeiträge, Empfehlungen von Kunden und übersichtliche Produktseiten geben einen Einblick in die Welt der Mikronährstoffe.

Weitere Informationen: www.biogena.com und www.facebook.com/biogena.community

Videos:
Interview mit Alexandra Meissnitzer: https://youtu.be/nxNzt6QSgZ8
Interview mit Dr. Albert Schmidbauer zu Biogena, die 361° Health Company: https://youtu.be/dQT0YtQ6Z3M

Alexandra Meissnitzer für Biogena



Aktien auf dem Radar:FACC, Rosenbauer, Uniqa, Flughafen Wien, EuroTeleSites AG, Austriacard Holdings AG, Telekom Austria, Immofinanz, CA Immo, AT&S, OMV, Porr, EVN, Bawag, DO&CO, Erste Group, Lenzing, Palfinger, VAS AG, S Immo, RHI Magnesita, Pierer Mobility, Addiko Bank, Agrana, Amag, Mayr-Melnhof, Österreichische Post, VIG, Wienerberger, Continental, Rheinmetall.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Strabag
Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2U5T7
AT0000A2U2W8
AT0000A3AWL5
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1623

    Featured Partner Video

    Alsercast #6: Schockmomente am Spittelauer Platz, ewig lange Bezirkssitzungen, Ralf-Wolfgang Lothert zu Austria Tabak im Alsergrund

    Podcast-Host Christian Drastil (ich) arbeitet und lebt im Alsergrund, bekommt aber von den Vor-Ort-Geschehnissen nicht viel mit. Daher die Idee zum Alsercast, einem Mashup aus Alsergrund und Podcas...

    Books josefchladek.com

    Gregor Radonjič
    Misplacements
    2023
    Self published

    Futures
    On the Verge
    2023
    Void

    Ed van der Elsken
    Liebe in Saint Germain des Pres
    1956
    Rowohlt

    Andreas H. Bitesnich
    India
    2019
    teNeues Verlag GmbH

    Martin Parr
    The Last Resort
    1986
    Promenade Press

    Inbox: Alexandra Meissnitzer unterstützt Biogena als Markenbotschafterin


    01.10.2018, 4550 Zeichen

    01.10.2018

    Zugemailt von / gefunden bei: Biogena (runplugged-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch runplugged.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Die  Doppelweltmeisterin, Moderatorin und Geschäftsfrau Alexandra Meissnitzer unterstützt Biogena als Markenbotschafterin. „Ich freue mich, dass ich ab Oktober mit Biogena zusammenarbeiten werde. Biogena steht für Wissen, Gesundheit und Wohlbefinden. Das sind Werte, die ich mit Leidenschaft lebe. Gemeinsam werden wir den Österreicherinnen und Österreichern die Welt der Mikronährstoffe näherbringen“, erklärt Alexandra Meissnitzer.

    Biogena, Österreichs führender Hersteller von Mikronährstoffen, freut sich über eine neue Botschafterin in Sachen Gesundheit und Fitness. „Ich suche meine Partner sehr sorgfältig aus. Biogena ist ein Familienunternehmen, das in Österreich forscht, entwickelt und produziert. Die Menschen bei Biogena legen nicht nur Wert auf Qualität, sondern auch auf Nachhaltigkeit und Wissensvermittlung“, betont Meissnitzer. Ab Oktober wird die neue Markenbotschafterin Biogena bei Veranstaltungen und Informationskampagnen unterstützen. „Mit Alexandra Meissnitzer haben wir eine fantastische Partnerin gewonnen: eine starke Frau, die weiß, wie wichtig Gesundheit, Widerstandskraft und Durchsetzungsvermögen sind – und das in allen Lebensbereichen. Alexandra Meissnitzer wird sich authentisch und kompetent für Biogena engagieren“, freut sich Biogena-Geschäftsführer Roman Huber.

    Mit Zielstrebigkeit und Begeisterung zum Erfolg
    Alexandra Meissnitzer konnte in ihrer Karriere viele Erfolge feiern – vom Gesamtweltcupsieg bis zu Spitzenplätzen bei den Olympischen Spielen. Aber auch das Überwinden von Widerständen und ständige Weiterentwicklung zeichnen sie aus. Mit Zielstrebigkeit gelang ihr sportliches Comeback in Folge einer schweren Verletzung, nach dem Ende der Ski-Karriere startete sie als Kommentatorin und gefragte Expertin durch. „Gesundheit und Fitness haben immer eine große Rolle in meinem Leben gespielt – früher als Spitzensportlerin, heute als Moderatorin und Geschäftsfrau. Und da führt kein Weg vorbei an einer vernünftigen Versorgung mit Mikronährstoffen. Wenn es um meine Gesundheit geht, verwende ich nur hochqualitative Produkte, denen ich vertraue – so habe ich auch Biogena für mich entdeckt“, berichtet Alexandra Meissnitzer.
    Die neue Markenbotschafterin ruht sich nicht auf ihrer Erfahrung im Bereich Sport und Fitness aus – zurzeit besucht sie die Biogena Akademie und macht eine Ausbildung zur zertifizierten Mikronährstoffberaterin. „Man lernt nie aus – und die Welt der Mikronährstoffe ist faszinierend. Außerdem will ich, dass die Menschen mir glauben, wenn ich sage ‚ich weiß, von was ich red!‘“, unterstreicht Meissnitzer.

    361° Health Company – Neue Stores, neuer Claim, neuer Webshop
    In Zürich eröffnete die Biogena Stores-Geschäftsführerin Julia Ganglbauer vor kurzem den ersten Schweizer Biogena Store.  Ein Store in Berlin wird das gesunde Wachstum des österreichischen Familienunternehmens bald fortsetzen. Mit der neuen Markenbotschafterin präsentiert Biogena sich als 361° Health Company. Mehr zu bieten, ist die Leidenschaft von Biogena – das betont die neue Devise. Die 361° Health Company schafft Ideen und Orte mit Mehrwert für Gesundheit und Prävention, durch Produkte, gepaart mit Wissen und einfühlsamer Beratung. Und so steht Biogena für mehr Wissen, mehr Produktqualität und mehr Verantwortung. „Biogena soll weltweit gleichbedeutend sein mit ‚Good Health For Me‘“, betont Biogena-Eigentümer Dr. Albert Schmidbauer, entsprechend hat sich auch der Claim des Salzburger Unternehmens geändert.

    Mehr können auch die neue Biogena Webseite und der Webshop www.biogena.com. Ein umfassender Relaunch und die ständige Weiterentwicklung erhöhen die Nutzerfreundlichkeit durch optimale Darstellung auf jedem Endgerät, schnelle Ladezeiten und intuitive Produktfilter. Interessante Blogbeiträge, Empfehlungen von Kunden und übersichtliche Produktseiten geben einen Einblick in die Welt der Mikronährstoffe.

    Weitere Informationen: www.biogena.com und www.facebook.com/biogena.community

    Videos:
    Interview mit Alexandra Meissnitzer: https://youtu.be/nxNzt6QSgZ8
    Interview mit Dr. Albert Schmidbauer zu Biogena, die 361° Health Company: https://youtu.be/dQT0YtQ6Z3M

    Alexandra Meissnitzer für Biogena




    Was noch interessant sein dürfte:


    Elon Musk muss zurücktreten und Privatanleger kommen bei Börsengängen kaum noch zum Zug (Top Media Extended)

    Wolford denkt an Welt nach der nächsten Saison und Verbund stellt das Laufkraftwerk Rabenstein vor (Social Feeds Extended)

    BSN Watchlist detailliert: WWE 7 Tage im Plus

    Hello bank! 100 detailliert: Tesla macht mit starkem Plus wieder gut

    Inbox: 'Optimistisch für Aktienmärkte'

    Inbox: Aktienindizes sollten weiter moderat ansteigen

    Inbox: UBM: Geringe Liquidität als größtes Problem der Aktie

    Inbox: Telekom Austria: Niedrige Kursniveaus als interessante Einstiegsgelegenheit

    Inbox: FACC: Weiterhin vielversprechender Ausblick der Branche

    Inbox: Ausblick: OMV, Flughafen Wien und Agrana im Fokus

    Audio: Commerzbank-Experte über hohe Öl-Preise, hohe Rohstoffe, Handelsdruck auf China, Goldpreis

    Inbox: Meet & Greet mit Anna Gasser

    Audio: Der neue (einfache) Weg an die Börse - Börsengang light - der direct market plus



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Börsepeople im Podcast S13/09: Christian Plas




     

    Bildnachweis

    1. Alexandra Meissnitzer für Biogena   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:FACC, Rosenbauer, Uniqa, Flughafen Wien, EuroTeleSites AG, Austriacard Holdings AG, Telekom Austria, Immofinanz, CA Immo, AT&S, OMV, Porr, EVN, Bawag, DO&CO, Erste Group, Lenzing, Palfinger, VAS AG, S Immo, RHI Magnesita, Pierer Mobility, Addiko Bank, Agrana, Amag, Mayr-Melnhof, Österreichische Post, VIG, Wienerberger, Continental, Rheinmetall.


    Random Partner

    Strabag
    Strabag SE ist ein europäischer Technologiekonzern für Baudienstleistungen. Das Angebot umfasst sämtliche Bereiche der Bauindustrie und deckt die gesamte Bauwertschöpfungskette ab. Durch das Engagement der knapp 72.000 MitarbeiterInnen erwirtschaftet das Unternehmen jährlich eine Leistung von rund 14 Mrd. Euro (Stand 06/17).

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Alexandra Meissnitzer für Biogena


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2U5T7
    AT0000A2U2W8
    AT0000A3AWL5
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1623

      Featured Partner Video

      Alsercast #6: Schockmomente am Spittelauer Platz, ewig lange Bezirkssitzungen, Ralf-Wolfgang Lothert zu Austria Tabak im Alsergrund

      Podcast-Host Christian Drastil (ich) arbeitet und lebt im Alsergrund, bekommt aber von den Vor-Ort-Geschehnissen nicht viel mit. Daher die Idee zum Alsercast, einem Mashup aus Alsergrund und Podcas...

      Books josefchladek.com

      Martin Frey & Philipp Graf
      Spurensuche 2023
      2023
      Self published

      Helen Levitt
      A Way of Seeing
      1965
      The Viking Press

      Igor Chekachkov
      NA4JOPM8
      2021
      ist publishing

      Kurama
      erotiCANA
      2023
      in)(between gallery

      Kristina Syrchikova
      The Burial Dress
      2022
      Self published