Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: OMV - Indikatoren im Trading Statement deuten auf ein solides Ergebnis hin


14.07.2018

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity Weekly der Erste Group : Die OMV hat am Mittwoch die wichtigsten Performance-Kennzahlen für das 2. Quartal 2018 veröffentlicht. Gegenüber dem Q2 im Vorjahr konnte die Gesamtproduktion im Upstream deutlich gesteigert werden (von 339.000 Fass Öl-Äquivalent/Tag im Q2/17 auf 419.000 im Q2/18), was größtenteils auf den Abschluss der Akquisition des Juschno Russkoje Gasfelds in Russland Anfang Dezember 2017 zurückzuführen ist. Verglichen mit dem Wert im Vorquartal (437.000 im Q1/18) war die Gesamtproduktion jedoch aufgrund der gesunkenen Erdgasproduktion deutlich geringer. Höhere Ölpreisnotierungen ließen auch den durch die OMV realisierten durchschnittlichen Ölpreis weiter ansteigen. Im Bereich Downstream erholte sich die Referenz-Raffineriemarge wieder von USD 4,79 pro Fass im Q1/18 auf USD 5,2 im Q2. Die geplante Generalüberholung der Petrobrazi Raffinerie konnte im Q2/18 erfolgreich abgeschlossen werden. Es wird jedoch erwartet, dass die Maßnahme das bereinigte operative Ergebnis im Downstream mit EUR 35 Mio. belasten wird.

Ausblick. Das Q2-Ergebnis wird am 2. August präsentiert und die Indikatoren im Trading Statement deuten auf ein solides Ergebnis hin. Aus heutiger Sicht gehen wir davon aus, dass das Q2-Ergebnis ein wenig schwächer ausfallen wird als das starke Ergebnis im Vorquartal.

Company im Artikel

OMV

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie
Show latest Report (07.07.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der OMV-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



OMV Wind © diverse photaq


Aktien auf dem Radar: Porr , AT&S , FACC , Bawag Group .

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Erste Group
Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Indizes
ATX 3293 0.04% 22:57:06 (3291 0.19% 16.07.)
DAX 12568 0.05% 22:59:45 (12561 0.16% 16.07.)
Dow 25072 0.03% 23:00:00 (25064 0.18% 16.07.)
Nikkei 22655 0.26% 23:00:00 (22597 1.85% 13.07.)
Gold 1240 -0.14% 23:00:00 (1241 0.08% 16.07.)
Bitcoin 6738 7.39% 02:07:29 (6274 0.92% 15.07.)

Featured Partner Video

Wirecard – kontaktlos an die Kasse

Auch wenn unsere beiden X-perten seit recht kurzer Zeit das Teenager-Alter hinter sich gelassen haben, sind sie dennoch modernen Formen des Bezahlens gegenüber aufgeschlossen. Viele kennen es ...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte

Inbox: OMV - Indikatoren im Trading Statement deuten auf ein solides Ergebnis hin


14.07.2018

14.07.2018

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity Weekly der Erste Group : Die OMV hat am Mittwoch die wichtigsten Performance-Kennzahlen für das 2. Quartal 2018 veröffentlicht. Gegenüber dem Q2 im Vorjahr konnte die Gesamtproduktion im Upstream deutlich gesteigert werden (von 339.000 Fass Öl-Äquivalent/Tag im Q2/17 auf 419.000 im Q2/18), was größtenteils auf den Abschluss der Akquisition des Juschno Russkoje Gasfelds in Russland Anfang Dezember 2017 zurückzuführen ist. Verglichen mit dem Wert im Vorquartal (437.000 im Q1/18) war die Gesamtproduktion jedoch aufgrund der gesunkenen Erdgasproduktion deutlich geringer. Höhere Ölpreisnotierungen ließen auch den durch die OMV realisierten durchschnittlichen Ölpreis weiter ansteigen. Im Bereich Downstream erholte sich die Referenz-Raffineriemarge wieder von USD 4,79 pro Fass im Q1/18 auf USD 5,2 im Q2. Die geplante Generalüberholung der Petrobrazi Raffinerie konnte im Q2/18 erfolgreich abgeschlossen werden. Es wird jedoch erwartet, dass die Maßnahme das bereinigte operative Ergebnis im Downstream mit EUR 35 Mio. belasten wird.

Ausblick. Das Q2-Ergebnis wird am 2. August präsentiert und die Indikatoren im Trading Statement deuten auf ein solides Ergebnis hin. Aus heutiger Sicht gehen wir davon aus, dass das Q2-Ergebnis ein wenig schwächer ausfallen wird als das starke Ergebnis im Vorquartal.

Company im Artikel

OMV

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Ölindustrie
Show latest Report (07.07.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der OMV-Aktien sorgen die Wood & Company Financial Services als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



OMV Wind © diverse photaq




Bildnachweis

1. OMV Wind , (© diverse photaq)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Porr , AT&S , FACC , Bawag Group .


Random Partner

Erste Group
Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


OMV Wind, (© diverse photaq)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3293 0.04% 22:57:06 (3291 0.19% 16.07.)
DAX 12568 0.05% 22:59:45 (12561 0.16% 16.07.)
Dow 25072 0.03% 23:00:00 (25064 0.18% 16.07.)
Nikkei 22655 0.26% 23:00:00 (22597 1.85% 13.07.)
Gold 1240 -0.14% 23:00:00 (1241 0.08% 16.07.)
Bitcoin 6738 7.39% 02:07:29 (6274 0.92% 15.07.)

Featured Partner Video

Wirecard – kontaktlos an die Kasse

Auch wenn unsere beiden X-perten seit recht kurzer Zeit das Teenager-Alter hinter sich gelassen haben, sind sie dennoch modernen Formen des Bezahlens gegenüber aufgeschlossen. Viele kennen es ...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte