Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





18.05.2018
DAX – Am Ziel angekommen (Deutsche Bank Morning Daily)

Tendenz: Seitwärts /Abwärts

Rückblick:  Im gestrigen Handel verteidigte der DAX zunächst die Unterstützung bei 12.950 Punkten und zog von dort aus über das Verlaufshoch bei 13.034 Punkten und den Widerstand bei 13.070 Punkten an. In der Spitze erreichte der Index in der Nachbörse bereits den Widerstand bei 13.130 Punkten und dürfte diesen zum Auftakt des heutigen Handelstages erneut attackieren. Damit hat der DAX sein kurzfristiges Aufwärtspotenzial fast vollständig ausgereizt und ist entsprechend korrekturanfällig. 

Charttechnischer Ausblick (Stand: 8.21 Uhr): Ein Ausbruch über 13.130 Punkte würde zunächst für die Fortsetzung der Aufwärtsbewegung sprechen und könnte den Index direkt an den Zielbereich um 13.170 Punkte antreiben. Dort dürfte es allerdings zu Gewinnmitnahmen und einer spürbaren Korrektur kommen. Unter Umständen könnte mit einer solchen Gegenbewegung sogar die Korrektur des gesamten Aufwärtstrends seit 11.720 Punkten eingeläutet werden. Ein Anstieg über 13.170 Punkte würde dagegen kurzzeitig für eine Ausweitung der Rally bis 13.220 Punkte sorgen. Spätestens dort sollte man sich aber auf einen Konter der Bären gefasst machen. Setzt der Index zuvor unter die kurzfristige Aufwärtstrendlinie auf Höhe von 13.030 Punkten zurück, wäre ein erstes bärisches Signal generiert und eine Gegenbewegung bis 12.950 und 12.911 Punkten die Folge. Unterhalb von 12.911 Punkten steigt das Risiko, dass sich diese Gegenbewegung zu einem Verkaufsimpuls bis 12.720 Punkte ausweitet.

Widerstände: 13.130 + 13.170 + 13.220 + 13.450

Unterstützungen:  13.030 + 12.950 + 12.851 + 12.720 

 

 
 

Was noch interessant sein dürfte:


DAX – Ermüdungserscheinungen (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)

DAX – Hat der Markt sein Aufwärtspotenzial ausgereizt? (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)

DAX – Muss man nun eine Korrekturbewegung einplanen? (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)

DAX – Noch stehen die Ampeln auf grün (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)

DAX – Wo startet die große Korrektur? (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)

DAX – Ein letzter Sprung (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)

DAX – Konsolidierung vor dem Abschluss (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)

DAX – Der nächste Einbruch steht an (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)

DAX – Der große Pullback läuft (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)

DAX – Richtungskampf hat begonnen (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)



Bildnachweis

1.

Aktien auf dem Radar: Verbund , UBM , Lenzing , Buwog , Semperit , Zumtobel , S&T , Polytec , voestalpine , ATX Prime , ATX , Bawag Group , Uniqa , Andritz , KTM Industries , DO&CO , S Immo , Rosenbauer , OMV , CA Immo , Immofinanz , Agrana , Österreichische Post , SBO , Oberbank AG Stamm , Amag .


Random Partner

Warimpex
Die Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG ist eine Immobilienentwicklungs- und Investmentgesellschaft. Im Fokus der Geschäftsaktivitäten stehen der Betrieb und die Errichtung von Hotels in CEE. Darüber hinaus entwickelt Warimpex auch Bürohäuser und andere Immobilien.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3227 0.80% 16:30:38 (3201 -0.09% 12.10.)
DAX 11589 0.57% 16:31:54 (11524 -0.13% 12.10.)
Dow 25342 0.01% 16:31:54 (25340 1.15% 12.10.)
Nikkei 22195 -2.20% 16:31:53 (22695 0.46% 12.10.)
Gold 1230 0.68% 16:31:53 (1222 1.15% 12.10.)
Bitcoin 6673 6.53% 16:31:32 (6264 0.10% 14.10.)

Featured Partner Video

Was tun in Seitwärtsphasen? - Zertifikate Aktuell vom 10.10.2018

Der Markt ist in der letzten Zeit eher seitwärts gelaufen. Was sind die Gründe und was bedeutet das für die weitere Entwicklung? Christian Köker von HSBC zeigt Möglichkeite...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte

DAX – Am Ziel angekommen (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)


18.05.2018
DAX – Am Ziel angekommen (Deutsche Bank Morning Daily)

Tendenz: Seitwärts /Abwärts

Rückblick:  Im gestrigen Handel verteidigte der DAX zunächst die Unterstützung bei 12.950 Punkten und zog von dort aus über das Verlaufshoch bei 13.034 Punkten und den Widerstand bei 13.070 Punkten an. In der Spitze erreichte der Index in der Nachbörse bereits den Widerstand bei 13.130 Punkten und dürfte diesen zum Auftakt des heutigen Handelstages erneut attackieren. Damit hat der DAX sein kurzfristiges Aufwärtspotenzial fast vollständig ausgereizt und ist entsprechend korrekturanfällig. 

Charttechnischer Ausblick (Stand: 8.21 Uhr): Ein Ausbruch über 13.130 Punkte würde zunächst für die Fortsetzung der Aufwärtsbewegung sprechen und könnte den Index direkt an den Zielbereich um 13.170 Punkte antreiben. Dort dürfte es allerdings zu Gewinnmitnahmen und einer spürbaren Korrektur kommen. Unter Umständen könnte mit einer solchen Gegenbewegung sogar die Korrektur des gesamten Aufwärtstrends seit 11.720 Punkten eingeläutet werden. Ein Anstieg über 13.170 Punkte würde dagegen kurzzeitig für eine Ausweitung der Rally bis 13.220 Punkte sorgen. Spätestens dort sollte man sich aber auf einen Konter der Bären gefasst machen. Setzt der Index zuvor unter die kurzfristige Aufwärtstrendlinie auf Höhe von 13.030 Punkten zurück, wäre ein erstes bärisches Signal generiert und eine Gegenbewegung bis 12.950 und 12.911 Punkten die Folge. Unterhalb von 12.911 Punkten steigt das Risiko, dass sich diese Gegenbewegung zu einem Verkaufsimpuls bis 12.720 Punkte ausweitet.

Widerstände: 13.130 + 13.170 + 13.220 + 13.450

Unterstützungen:  13.030 + 12.950 + 12.851 + 12.720 

 

 
 

Was noch interessant sein dürfte:


DAX – Ermüdungserscheinungen (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)

DAX – Hat der Markt sein Aufwärtspotenzial ausgereizt? (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)

DAX – Muss man nun eine Korrekturbewegung einplanen? (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)

DAX – Noch stehen die Ampeln auf grün (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)

DAX – Wo startet die große Korrektur? (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)

DAX – Ein letzter Sprung (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)

DAX – Konsolidierung vor dem Abschluss (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)

DAX – Der nächste Einbruch steht an (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)

DAX – Der große Pullback läuft (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)

DAX – Richtungskampf hat begonnen (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)



Bildnachweis

1.

Aktien auf dem Radar: Verbund , UBM , Lenzing , Buwog , Semperit , Zumtobel , S&T , Polytec , voestalpine , ATX Prime , ATX , Bawag Group , Uniqa , Andritz , KTM Industries , DO&CO , S Immo , Rosenbauer , OMV , CA Immo , Immofinanz , Agrana , Österreichische Post , SBO , Oberbank AG Stamm , Amag .


Random Partner

Warimpex
Die Warimpex Finanz- und Beteiligungs AG ist eine Immobilienentwicklungs- und Investmentgesellschaft. Im Fokus der Geschäftsaktivitäten stehen der Betrieb und die Errichtung von Hotels in CEE. Darüber hinaus entwickelt Warimpex auch Bürohäuser und andere Immobilien.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3227 0.80% 16:30:38 (3201 -0.09% 12.10.)
DAX 11589 0.57% 16:31:54 (11524 -0.13% 12.10.)
Dow 25342 0.01% 16:31:54 (25340 1.15% 12.10.)
Nikkei 22195 -2.20% 16:31:53 (22695 0.46% 12.10.)
Gold 1230 0.68% 16:31:53 (1222 1.15% 12.10.)
Bitcoin 6673 6.53% 16:31:32 (6264 0.10% 14.10.)

Featured Partner Video

Was tun in Seitwärtsphasen? - Zertifikate Aktuell vom 10.10.2018

Der Markt ist in der letzten Zeit eher seitwärts gelaufen. Was sind die Gründe und was bedeutet das für die weitere Entwicklung? Christian Köker von HSBC zeigt Möglichkeite...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte