Charttechnik

Charttechnik-Experten informieren. Die Ilustration hier stammt aus der Künstler-Diashow
http://photaq.com/page/index/135 .

  



18.05.2018
DAX – Am Ziel angekommen (Deutsche Bank Morning Daily)

Tendenz: Seitwärts /Abwärts

Rückblick:  Im gestrigen Handel verteidigte der DAX zunächst die Unterstützung bei 12.950 Punkten und zog von dort aus über das Verlaufshoch bei 13.034 Punkten und den Widerstand bei 13.070 Punkten an. In der Spitze erreichte der Index in der Nachbörse bereits den Widerstand bei 13.130 Punkten und dürfte diesen zum Auftakt des heutigen Handelstages erneut attackieren. Damit hat der DAX sein kurzfristiges Aufwärtspotenzial fast vollständig ausgereizt und ist entsprechend korrekturanfällig. 

Charttechnischer Ausblick (Stand: 8.21 Uhr): Ein Ausbruch über 13.130 Punkte würde zunächst für die Fortsetzung der Aufwärtsbewegung sprechen und könnte den Index direkt an den Zielbereich um 13.170 Punkte antreiben. Dort dürfte es allerdings zu Gewinnmitnahmen und einer spürbaren Korrektur kommen. Unter Umständen könnte mit einer solchen Gegenbewegung sogar die Korrektur des gesamten Aufwärtstrends seit 11.720 Punkten eingeläutet werden. Ein Anstieg über 13.170 Punkte würde dagegen kurzzeitig für eine Ausweitung der Rally bis 13.220 Punkte sorgen. Spätestens dort sollte man sich aber auf einen Konter der Bären gefasst machen. Setzt der Index zuvor unter die kurzfristige Aufwärtstrendlinie auf Höhe von 13.030 Punkten zurück, wäre ein erstes bärisches Signal generiert und eine Gegenbewegung bis 12.950 und 12.911 Punkten die Folge. Unterhalb von 12.911 Punkten steigt das Risiko, dass sich diese Gegenbewegung zu einem Verkaufsimpuls bis 12.720 Punkte ausweitet.

Widerstände: 13.130 + 13.170 + 13.220 + 13.450

Unterstützungen:  13.030 + 12.950 + 12.851 + 12.720 

 

 
 


Bildnachweis

1.

Aktien auf dem Radar: Evotec , FACC .


Random Partner

HSBC
HSBC Deutschland ist Teil der HSBC-Gruppe und kann daher auf eines der größten internationalen Netzwerke zugreifen. HSBC Trinkaus & Burkhardt AG beschäftigt in Deutschland über 2.700 Mitarbeiter an 12 Standorten. Das Finanzinstitut kann bei der Emission von Anlagezertifikaten und Hebelprodukten auf mehr als 25 Jahre Erfahrung zurückschauen.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3492 0.17% 21:58:19 (3486 -0.70% 18.05.)
DAX 13174 0.74% 06:12:01 (13078 -0.28% 18.05.)
Dow 25048 1.35% 06:12:37 (24715 0.00% 18.05.)
Nikkei 22990 -0.05% 06:09:46 (23002 0.31% 21.05.)
Gold 1291 0.17% 06:12:16 (1288 -0.04% 21.05.)
Bitcoin 8330 -1.00% 06:12:09 (8415 -1.17% 21.05.)

Featured Partner Video

Wiener Börse - Der beste Börsenplatz für Ihr Unternehmen

Der Börsengang ist für ein Unternehmen eine zentrale Entscheidung. Er bietet die Grundlage um Wachstum zu finanzieren, erhöht die strategische Flexibilität und Transparenz. Dabe...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte

DAX – Am Ziel angekommen (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)


18.05.2018
DAX – Am Ziel angekommen (Deutsche Bank Morning Daily)

Tendenz: Seitwärts /Abwärts

Rückblick:  Im gestrigen Handel verteidigte der DAX zunächst die Unterstützung bei 12.950 Punkten und zog von dort aus über das Verlaufshoch bei 13.034 Punkten und den Widerstand bei 13.070 Punkten an. In der Spitze erreichte der Index in der Nachbörse bereits den Widerstand bei 13.130 Punkten und dürfte diesen zum Auftakt des heutigen Handelstages erneut attackieren. Damit hat der DAX sein kurzfristiges Aufwärtspotenzial fast vollständig ausgereizt und ist entsprechend korrekturanfällig. 

Charttechnischer Ausblick (Stand: 8.21 Uhr): Ein Ausbruch über 13.130 Punkte würde zunächst für die Fortsetzung der Aufwärtsbewegung sprechen und könnte den Index direkt an den Zielbereich um 13.170 Punkte antreiben. Dort dürfte es allerdings zu Gewinnmitnahmen und einer spürbaren Korrektur kommen. Unter Umständen könnte mit einer solchen Gegenbewegung sogar die Korrektur des gesamten Aufwärtstrends seit 11.720 Punkten eingeläutet werden. Ein Anstieg über 13.170 Punkte würde dagegen kurzzeitig für eine Ausweitung der Rally bis 13.220 Punkte sorgen. Spätestens dort sollte man sich aber auf einen Konter der Bären gefasst machen. Setzt der Index zuvor unter die kurzfristige Aufwärtstrendlinie auf Höhe von 13.030 Punkten zurück, wäre ein erstes bärisches Signal generiert und eine Gegenbewegung bis 12.950 und 12.911 Punkten die Folge. Unterhalb von 12.911 Punkten steigt das Risiko, dass sich diese Gegenbewegung zu einem Verkaufsimpuls bis 12.720 Punkte ausweitet.

Widerstände: 13.130 + 13.170 + 13.220 + 13.450

Unterstützungen:  13.030 + 12.950 + 12.851 + 12.720 

 

 
 


Bildnachweis

1.

Aktien auf dem Radar: Evotec , FACC .


Random Partner

HSBC
HSBC Deutschland ist Teil der HSBC-Gruppe und kann daher auf eines der größten internationalen Netzwerke zugreifen. HSBC Trinkaus & Burkhardt AG beschäftigt in Deutschland über 2.700 Mitarbeiter an 12 Standorten. Das Finanzinstitut kann bei der Emission von Anlagezertifikaten und Hebelprodukten auf mehr als 25 Jahre Erfahrung zurückschauen.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3492 0.17% 21:58:19 (3486 -0.70% 18.05.)
DAX 13174 0.74% 06:12:01 (13078 -0.28% 18.05.)
Dow 25048 1.35% 06:12:37 (24715 0.00% 18.05.)
Nikkei 22990 -0.05% 06:09:46 (23002 0.31% 21.05.)
Gold 1291 0.17% 06:12:16 (1288 -0.04% 21.05.)
Bitcoin 8330 -1.00% 06:12:09 (8415 -1.17% 21.05.)

Featured Partner Video

Wiener Börse - Der beste Börsenplatz für Ihr Unternehmen

Der Börsengang ist für ein Unternehmen eine zentrale Entscheidung. Er bietet die Grundlage um Wachstum zu finanzieren, erhöht die strategische Flexibilität und Transparenz. Dabe...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte