DAX – Hat der Markt sein Aufwärtspotenzial ausgereizt? (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)




Charttechnik

Charttechnik-Experten informieren. Die Ilustration hier stammt aus der Künstler-Diashow
http://photaq.com/page/index/135 .

  



16.05.2018
DAX – Hat der Markt sein Aufwärtspotenzial ausgereizt? (Deutsche Bank Morning Daily)

Tendenz: Seitwärts /Abwärts

Rückblick: Nach dem Anstieg an den Widerstand bei 13.070 Punkten setzte der DAX am Montag zu einer Korrektur an die Unterstützung bei 12.911 Punkten an. Kurz vor dem Erreichen der Marke zog der Index im gestrigen Handel ein weiteres Mal in Richtung 13.000 Punkte-Marke, ohne diese nachhaltig zu überwinden. Dennoch muss festgestellt werden, dass sich der Index nicht von der Schwäche der US-Indizes hat anstecken lassen und weiter solide auf einem hohen Niveau seitwärts läuft. 

Charttechnischer Ausblick (Stand: 8.15 Uhr): Sollte der DAX jetzt wieder über 13.000 Punkte ansteigen, könnte es sogar einen weiteren Ausbruchsversuch über 13.070 Punkte geben. Denn so leicht dürften sich die Bullen nicht geschlagen geben und die weiteren Ziele auf der Oberseite aus den Augen verlieren. Oberhalb der Hürde winken immer noch die charttechnischen Zielmarken des Aufwärtstrends bei 13.130 und 13.170 Punkten. Scheitern sie allerdings an der 13.070 Punkte-Marke bzw. sollte der Index zuvor unter 12.911 Punkte zurückfallen, dürfte sich eine Korrektur bis 12.851 Punkte anschließen. Wird die Kreuzunterstützung nicht verteidigt, käme es zu einer erheblichen Abwärtsbewegung, die zügig bis 12.720 Punkte führen könnte. Dort dürften die Käufer den Aufwärtstrend allerdings fortsetzen.

Widerstände: 13.070 + 13.130 + 13.170 + 13.220

Unterstützungen:  12.911 + 12.851 + 12.720 + 12.660

 

 
 


Bildnachweis

1.

Aktien auf dem Radar: AT&S , Rocket Internet , Dialog Semiconductor , Commerzbank , Polytec , Immofinanz , Airbus Group , WireCard , FACC .


Random Partner

Evotec
Evotec ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit Pharma- und Biotechnologieunternehmen, akademischen Einrichtungen, Patientenorganisationen und Risikokapitalgesellschaften Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte vorantreibt.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3480 -0.17% 23:51:50 (3486 -0.70% 18.05.)
DAX 13064 -0.11% 23:51:50 (13078 -0.28% 18.05.)
Dow 24724 0.04% 23:51:50 (24715 0.00% 18.05.)
Nikkei 22860 -0.31% 23:51:50 (22930 0.40% 18.05.)
Gold 1292 0.28% 22:59:38 (1289 -0.01% 18.05.)
Bitcoin 8358 1.41% 14:09:42 (8242 1.36% 19.05.)

Featured Partner Video

Wienerberger auf der Wiener Messe 2018

Die Messesaison hat begonnen und Wienerberger Österreich präsentiert sich mit einem beeindruckenden Messestand auf der Bauen & Energie Wien 2018.


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte

DAX – Hat der Markt sein Aufwärtspotenzial ausgereizt? (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)


16.05.2018
DAX – Hat der Markt sein Aufwärtspotenzial ausgereizt? (Deutsche Bank Morning Daily)

Tendenz: Seitwärts /Abwärts

Rückblick: Nach dem Anstieg an den Widerstand bei 13.070 Punkten setzte der DAX am Montag zu einer Korrektur an die Unterstützung bei 12.911 Punkten an. Kurz vor dem Erreichen der Marke zog der Index im gestrigen Handel ein weiteres Mal in Richtung 13.000 Punkte-Marke, ohne diese nachhaltig zu überwinden. Dennoch muss festgestellt werden, dass sich der Index nicht von der Schwäche der US-Indizes hat anstecken lassen und weiter solide auf einem hohen Niveau seitwärts läuft. 

Charttechnischer Ausblick (Stand: 8.15 Uhr): Sollte der DAX jetzt wieder über 13.000 Punkte ansteigen, könnte es sogar einen weiteren Ausbruchsversuch über 13.070 Punkte geben. Denn so leicht dürften sich die Bullen nicht geschlagen geben und die weiteren Ziele auf der Oberseite aus den Augen verlieren. Oberhalb der Hürde winken immer noch die charttechnischen Zielmarken des Aufwärtstrends bei 13.130 und 13.170 Punkten. Scheitern sie allerdings an der 13.070 Punkte-Marke bzw. sollte der Index zuvor unter 12.911 Punkte zurückfallen, dürfte sich eine Korrektur bis 12.851 Punkte anschließen. Wird die Kreuzunterstützung nicht verteidigt, käme es zu einer erheblichen Abwärtsbewegung, die zügig bis 12.720 Punkte führen könnte. Dort dürften die Käufer den Aufwärtstrend allerdings fortsetzen.

Widerstände: 13.070 + 13.130 + 13.170 + 13.220

Unterstützungen:  12.911 + 12.851 + 12.720 + 12.660

 

 
 


Bildnachweis

1.

Aktien auf dem Radar: AT&S , Rocket Internet , Dialog Semiconductor , Commerzbank , Polytec , Immofinanz , Airbus Group , WireCard , FACC .


Random Partner

Evotec
Evotec ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit Pharma- und Biotechnologieunternehmen, akademischen Einrichtungen, Patientenorganisationen und Risikokapitalgesellschaften Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte vorantreibt.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3480 -0.17% 23:51:50 (3486 -0.70% 18.05.)
DAX 13064 -0.11% 23:51:50 (13078 -0.28% 18.05.)
Dow 24724 0.04% 23:51:50 (24715 0.00% 18.05.)
Nikkei 22860 -0.31% 23:51:50 (22930 0.40% 18.05.)
Gold 1292 0.28% 22:59:38 (1289 -0.01% 18.05.)
Bitcoin 8358 1.41% 14:09:42 (8242 1.36% 19.05.)

Featured Partner Video

Wienerberger auf der Wiener Messe 2018

Die Messesaison hat begonnen und Wienerberger Österreich präsentiert sich mit einem beeindruckenden Messestand auf der Bauen & Energie Wien 2018.


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte