Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: CA Immo: Entwicklungspläne in Deutschland beeindruckend


CA Immo
Akt. Indikation:  30.78 / 31.10
Uhrzeit:  08:37:13
Veränderung zu letztem SK:  0.39%
Letzter SK:  30.82 ( 0.33%)

Erste Group
Akt. Indikation:  43.18 / 43.40
Uhrzeit:  08:38:22
Veränderung zu letztem SK:  0.67%
Letzter SK:  43.00 ( 0.75%)

31.03.2018

Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Aus dem Equity Weekly der Erste Group : Die CA Immo bestätigte in dieser Woche die bereits veröffentlichten vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2017. Der Hauptversammlung im Mai wird eine Dividende von EUR 0,80 pro Aktie vorgeschlagen. Der Ausblick für 2018 (FFO I von mindestens EUR 115 Mio.) und für 2019 (FFO I von mindestens EUR 125 Mio.) wurden bestätigt. Der EPRA NAV pro Aktie lag am 31.12.2017 (wie bereits bekannt) bei EUR 29,90.

Die nun veröffentlichte Jahresbilanz 2017 beinhaltete keine Überraschungen. Die EUR 0,80 pro Aktie entsprechen genau der vom Unternehmen angekündigten Ausschüttungsquote von 70% des FFO I (EUR 1,14 pro Aktie). Im Conference Call gab das Management Details zu den Entwicklungsplänen des Unternehmens in Deutschland bekannt, und diese sind nach wie vor beeindruckend. Geplant sind weitere Projekte mit einem Gesamtvolumen von EUR 4,2 Mrd.. Diese kommen zu den bereits bestehenden Projekten dazu, so dass die Pipeline momentan knapp EUR 6 Mrd. beträgt. Gerade deswegen halten wir das Angebot von Starwood (EUR 27,50 pro Aktie) für deutlich zu niedrig.

Companies im Artikel

CA Immo

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
Show latest Report (24.03.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der CA Immo-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Erste Group

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Banken
Show latest Report (24.03.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Erste Group-Aktien sorgen die Erste Group Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Wood & Company Financial Services, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



CA Immo erwirbt Teil B des Warsaw Spire Komplex. Fotocredit: Ghelamco © Aussendung



Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex, American Express.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Verbund
Verbund ist Österreichs führendes Stromunternehmen und einer der größten Stromerzeuger aus Wasserkraft in Europa. Mit Tochterunternehmen und Partnern ist Verbund von der Stromerzeugung über den Transport bis zum internationalen Handel und Vertrieb aktiv. Seit 1988 ist Verbund an der Börse.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A39UT1
AT0000A34CV6
AT0000A2QS86
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1584

    Featured Partner Video

    Börsenradio Live-Blick, Mo. 15.4.24: DAX überraschend entspannt, Bayer-Aktie als Reverse-Leverkusen, RBI mit Oddo-BHF-Update

    Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der...

    Books josefchladek.com

    Futures
    On the Verge
    2023
    Void

    Kurama
    erotiCANA
    2023
    in)(between gallery

    Kazumi Kurigami
    操上 和美
    2002
    Switch Publishing Co Ltd

    Jerker Andersson
    Found Diary
    2024
    Self published

    François Jonquet
    Forage
    2023
    Void

    Inbox: CA Immo: Entwicklungspläne in Deutschland beeindruckend


    31.03.2018, 3177 Zeichen

    31.03.2018

    Zugemailt von / gefunden bei: Erste Group Research (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Aus dem Equity Weekly der Erste Group : Die CA Immo bestätigte in dieser Woche die bereits veröffentlichten vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2017. Der Hauptversammlung im Mai wird eine Dividende von EUR 0,80 pro Aktie vorgeschlagen. Der Ausblick für 2018 (FFO I von mindestens EUR 115 Mio.) und für 2019 (FFO I von mindestens EUR 125 Mio.) wurden bestätigt. Der EPRA NAV pro Aktie lag am 31.12.2017 (wie bereits bekannt) bei EUR 29,90.

    Die nun veröffentlichte Jahresbilanz 2017 beinhaltete keine Überraschungen. Die EUR 0,80 pro Aktie entsprechen genau der vom Unternehmen angekündigten Ausschüttungsquote von 70% des FFO I (EUR 1,14 pro Aktie). Im Conference Call gab das Management Details zu den Entwicklungsplänen des Unternehmens in Deutschland bekannt, und diese sind nach wie vor beeindruckend. Geplant sind weitere Projekte mit einem Gesamtvolumen von EUR 4,2 Mrd.. Diese kommen zu den bereits bestehenden Projekten dazu, so dass die Pipeline momentan knapp EUR 6 Mrd. beträgt. Gerade deswegen halten wir das Angebot von Starwood (EUR 27,50 pro Aktie) für deutlich zu niedrig.

    Companies im Artikel

    CA Immo

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Immobilien
    Show latest Report (24.03.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der CA Immo-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Baader Bank AG, Erste Group Bank AG, Hudson River Trading Europe, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    Erste Group

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Banken
    Show latest Report (24.03.2018)
     
    Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Erste Group-Aktien sorgen die Erste Group Bank AG als Specialist sowie die Market Maker Wood & Company Financial Services, Hudson River Trading Europe, Raiffeisen Centrobank AG, Société Générale S.A., Tower Research Capital und Virtu Financial Ireland Limited, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



    CA Immo erwirbt Teil B des Warsaw Spire Komplex. Fotocredit: Ghelamco © Aussendung





    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Börsepeople im Podcast S12/09: Yvonne Heil




    CA Immo
    Akt. Indikation:  30.78 / 31.10
    Uhrzeit:  08:37:13
    Veränderung zu letztem SK:  0.39%
    Letzter SK:  30.82 ( 0.33%)

    Erste Group
    Akt. Indikation:  43.18 / 43.40
    Uhrzeit:  08:38:22
    Veränderung zu letztem SK:  0.67%
    Letzter SK:  43.00 ( 0.75%)



     

    Bildnachweis

    1. CA Immo erwirbt Teil B des Warsaw Spire Komplex. Fotocredit: Ghelamco , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex, American Express.


    Random Partner

    Verbund
    Verbund ist Österreichs führendes Stromunternehmen und einer der größten Stromerzeuger aus Wasserkraft in Europa. Mit Tochterunternehmen und Partnern ist Verbund von der Stromerzeugung über den Transport bis zum internationalen Handel und Vertrieb aktiv. Seit 1988 ist Verbund an der Börse.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    CA Immo erwirbt Teil B des Warsaw Spire Komplex. Fotocredit: Ghelamco, (© Aussendung)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A39UT1
    AT0000A34CV6
    AT0000A2QS86
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1584

      Featured Partner Video

      Börsenradio Live-Blick, Mo. 15.4.24: DAX überraschend entspannt, Bayer-Aktie als Reverse-Leverkusen, RBI mit Oddo-BHF-Update

      Christian Drastil mit dem Live-Blick aus dem Studio des Börsenradio-Partners audio-cd.at in Wien wieder intraday mit Kurslisten, Statistiken und News aus Frankfurt und Wien. Es ist der Podcast, der...

      Books josefchladek.com

      Ed van der Elsken
      Liebe in Saint Germain des Pres
      1956
      Rowohlt

      Helen Levitt
      A Way of Seeing
      1965
      The Viking Press

      Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
      Index Naturae
      2023
      Skinnerboox

      Kristina Syrchikova
      The Burial Dress
      2022
      Self published

      Naotaka Hirota
      La Scène de la Locomotive à Vapeur
      1975
      Yomiuri Shimbun