Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Radar Austria: Fabasoft-Bullen bestätigt #gabb

Autor:
Christian Drastil

Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>> Website


>> zur Startseite mit allen Blogs

Aus unserem neuen Börsenbrief: http://www.boerse-social.com/gabb 

Auf dem Radar: Amag
Die Aktie ist am Montag auf 50 Euro gefallen, damit nach 467 (!) Tagen wieder unter den MA200 gerutscht, dieser liegt bei 50,49. Trump lässt ein wenig grüssen.

aktuelle Indikation: 

49.07 / 50.40

 

Veränderung zu letztem SK: 

-0.53%

 

 

 

Auf dem Radar: Fabasoft
Mit 91,67 Prozent Buys jene Aktie unter den Top 10 der meistgehandelten österreichischen Titel in der 7-Tages-Sicht bei wikifolio.com mit dem grössten Kauf-Anteil.

aktuelle Indikation: 

14.31 / 14.44

 

Veränderung zu letztem SK: 

1.23%

 

 

Auf dem Radar: AT&S
Mit 53,01 Prozent Sells jene Aktie unter den Top 10 der meistgehandelten österreichischen Titel in der 7-Tages-Sicht bei wikifolio.com mit dem grössten Verkäufer-Anteil.

aktuelle Indikation: 

24.52 / 24.70

 

Veränderung zu letztem SK: 

2.96%

 

 

 

Auf dem Radar: OMV
CEO Rainer Seele hat die Strategie bis 2025 präsentiert. 

aktuelle Indikation: 

47.01 / 47.09

 

Veränderung zu letztem SK: 

-0.21%

 

 

(13.03.2018)

Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. rot-weiss-rot Österreich   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Bawag , Telekom Austria , Österreichische Post , Valneva , Amag , Agrana , Betbull Holding , CA Immo , DO&CO , Immofinanz , Polytec , Strabag , Wolford , startup300 , Fabasoft , S&T , Flughafen Wien , Cleen Energy , E.ON , Henkel , Bayer , BMW , Deutsche Bank , Wirecard , Fresenius Medical Care , HeidelbergCement , Tesla , Aurora Cannabis , Lenzing , RBI .


Random Partner

AT&S
Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

>> Besuchen Sie 48 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


rot-weiss-rot Österreich


 Latest Blogs

» ATX-Trends: Immofinanz, Bawag, Post, Wienerberger, VIG, Valneva, voestal...

» Let's pace it: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben (Vienna City Marathon)

» Jürgen Wahl läutet die Opening Bell für Donnerstag

» ATX-Trends: Mayr-Melnhof, Bawag, Porr, Post, Verbund, Zumtobel ...

» Zalando: Zurück auf Kurs (Christian-Hendrik Knappe)

» Gerhard Zeissl, Julia Babirath, Thomas Dietrich, Markus Schwager und Mar...

» Vienna City Marathon: auch wirtschaftlich eine Rekordveranstaltung (Vien...

» U.S. central bank Fed adjusts to data-dependence (Martin Ertl)

» Gerald Grohmann läutet die Opening Bell für Dienstag

» ATX-Trends: SBO, Porr, Mayr-Melnhof, Zumtobel, voestalpine, Strabag ...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr

Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

Featured Partner Video

Wiener Börse Insights - Why stock exchanges should not merge

Christoph Boschan, CEO of the Vienna Stock Exchange and its holding was invited to speak at the World Exchange Congress in Beirut on 27 February 2019 in Beirut. In his opening keynote on the second...

Radar Austria: Fabasoft-Bullen bestätigt #gabb


Aus unserem neuen Börsenbrief: http://www.boerse-social.com/gabb 

Auf dem Radar: Amag
Die Aktie ist am Montag auf 50 Euro gefallen, damit nach 467 (!) Tagen wieder unter den MA200 gerutscht, dieser liegt bei 50,49. Trump lässt ein wenig grüssen.

aktuelle Indikation: 

49.07 / 50.40

 

Veränderung zu letztem SK: 

-0.53%

 

 

 

Auf dem Radar: Fabasoft
Mit 91,67 Prozent Buys jene Aktie unter den Top 10 der meistgehandelten österreichischen Titel in der 7-Tages-Sicht bei wikifolio.com mit dem grössten Kauf-Anteil.

aktuelle Indikation: 

14.31 / 14.44

 

Veränderung zu letztem SK: 

1.23%

 

 

Auf dem Radar: AT&S
Mit 53,01 Prozent Sells jene Aktie unter den Top 10 der meistgehandelten österreichischen Titel in der 7-Tages-Sicht bei wikifolio.com mit dem grössten Verkäufer-Anteil.

aktuelle Indikation: 

24.52 / 24.70

 

Veränderung zu letztem SK: 

2.96%

 

 

 

Auf dem Radar: OMV
CEO Rainer Seele hat die Strategie bis 2025 präsentiert. 

aktuelle Indikation: 

47.01 / 47.09

 

Veränderung zu letztem SK: 

-0.21%

 

 

(13.03.2018)

Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. rot-weiss-rot Österreich   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Bawag , Telekom Austria , Österreichische Post , Valneva , Amag , Agrana , Betbull Holding , CA Immo , DO&CO , Immofinanz , Polytec , Strabag , Wolford , startup300 , Fabasoft , S&T , Flughafen Wien , Cleen Energy , E.ON , Henkel , Bayer , BMW , Deutsche Bank , Wirecard , Fresenius Medical Care , HeidelbergCement , Tesla , Aurora Cannabis , Lenzing , RBI .


Random Partner

AT&S
Austria Technologie & Systemtechnik AG (AT&S) ist europäischer Marktführer und weltweit einer der führenden Hersteller von Leiterplatten und IC-Substraten. Mit 9.526 Mitarbeitern entwickelt und produziert AT&S an sechs Produktionsstandorten in Österreich, Indien, China und Korea und ist mit einem Vertriebsnetzwerk in Europa, Asien und Nordamerika präsent. (Stand 06/17)

>> Besuchen Sie 48 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


rot-weiss-rot Österreich


 Latest Blogs

» ATX-Trends: Immofinanz, Bawag, Post, Wienerberger, VIG, Valneva, voestal...

» Let's pace it: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben (Vienna City Marathon)

» Jürgen Wahl läutet die Opening Bell für Donnerstag

» ATX-Trends: Mayr-Melnhof, Bawag, Porr, Post, Verbund, Zumtobel ...

» Zalando: Zurück auf Kurs (Christian-Hendrik Knappe)

» Gerhard Zeissl, Julia Babirath, Thomas Dietrich, Markus Schwager und Mar...

» Vienna City Marathon: auch wirtschaftlich eine Rekordveranstaltung (Vien...

» U.S. central bank Fed adjusts to data-dependence (Martin Ertl)

» Gerald Grohmann läutet die Opening Bell für Dienstag

» ATX-Trends: SBO, Porr, Mayr-Melnhof, Zumtobel, voestalpine, Strabag ...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr

Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

Featured Partner Video

Wiener Börse Insights - Why stock exchanges should not merge

Christoph Boschan, CEO of the Vienna Stock Exchange and its holding was invited to speak at the World Exchange Congress in Beirut on 27 February 2019 in Beirut. In his opening keynote on the second...