Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: ams: Team-Aufstellung kommt gut an


AMS
Akt. Indikation:  12.62 / 12.80
Uhrzeit:  18:41:16
Veränderung zu letztem SK:  -0.47%
Letzter SK:  12.77 ( -3.98%)

13.12.2017

Zugemailt von / gefunden bei: Vontobel (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Vontobel zu ams : Rückmeldung vom Investorentag - weiterhin kräftiges Wachstum erwartet - mittelfristige Ziele noch immer zu konservativ - führende Stellung bei 3D-Sensoren - Buy Rating bestätigt

Präsentation eines überzeugenden Teams: Zum ersten Mal hat ams alle Abteilungsleiter aufgestellt (Optical Sensor Solutions, Advanced Optical Sensors, Image Sensor Solutions und Environmental & Audio Sensors), COO, EVP Operations/Supply Chain, CEO und CFO. Unser Eindruck von diesem erweiterten Team war im Allgemeinen sehr gut.

Starkes Wachstum in erreichbaren Märkten: ams rechnet damit, dass der Gesamtmarkt für Imaging, Licht- und Spektralsensoren, 3D-Sensoren sowie Umgebungssensoren und Audio mit einem CAGR von 31% von EUR 5 Mrd. im Jahr 2017 auf EUR 14 Mrd. im Jahr 2021 wachsen wird, wobei ab 2019 eine Beschleunigung erwartet wird, angekurbelt durch eine grössere Verbreitung von 3D-Sensoren (einschliesslich Android-Plattformen) und ein starkes Wachstum im Bereich Gas und Feuchtigkeit sowie bei drahtlosen IoT-Sensoren.

Beispiellose Position im Bereich 3D-Sensoren: Mit der iPhone X Face ID als Beweis und einer beispiellosen Produktionskapazität sowie dem umfassenden Know-how im Bereich End-to-End-Integration auf Systemebene glauben wir, dass ams den 3D-Sensormarkt in absehbarer Zeit anführen dürfte.

Ergebnisloser Standortbesuch: Da der Zutritt zur neuen 3D-Sensorfabrik für die Öffentlichkeit gesperrt ist, waren wir gezwungen, den zukünftigen Standort in Tampines zu besuchen, der noch nicht in Betrieb ist. 

OUR CONCLUSION
Ungeachtet der Enttäuschung über den ausgebliebenen Kapazitätsausbau und trotz der nach wie vor übertrieben konservativen Ziele für 2019 sind wir von ams‘ starker Positionierung und dem künftigen Potenzial seiner Hauptmärkte überzeugt. Wir belassen unsere Prognose für 2017-19 vorerst unverändert, erkennen aber mittelfristig durchaus Aufwärtspotenzial, insbesondere im Hinblick auf das Geschäft mit 3D-Sensoren für Android- und andere Geräte sowie VCSEL-Lasern (Umsatz: +10-30% ab GJ21). Buy Rating bestätigt.

Company im Artikel

AMS

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Global Innovation 1000
Show latest Report (09.12.2017)
 



ams wafer © ams


Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Österreichische Post, DO&CO, Warimpex, Amag, Kapsch TrafficCom, AMS, FACC, Frequentis, Lenzing, Telekom Austria, Siemens, E.ON .

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Fabasoft
Fabasoft ist ein europäischer Softwarehersteller und Cloud-Anbieter. Das Unternehmen digitalisiert und beschleunigt Geschäftsprozesse, sowohl im Wege informeller Zusammenarbeit als auch durch strukturierte Workflows und über Organisations- und Ländergrenzen hinweg. Der Konzern ist mit Gesellschaften in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien und den USA vertreten.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event E.ON
    BSN MA-Event Siemens
    BSN MA-Event E.ON
    BSN MA-Event Siemens
    BSN MA-Event E.ON
    BSN MA-Event Siemens
    #gabb #592

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Lyon will klagen, NASCAR & neue Sponsoren

    Das Corona-Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 1. Mai 2020

    Inbox: ams: Team-Aufstellung kommt gut an


    13.12.2017

    13.12.2017

    Zugemailt von / gefunden bei: Vontobel (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Vontobel zu ams : Rückmeldung vom Investorentag - weiterhin kräftiges Wachstum erwartet - mittelfristige Ziele noch immer zu konservativ - führende Stellung bei 3D-Sensoren - Buy Rating bestätigt

    Präsentation eines überzeugenden Teams: Zum ersten Mal hat ams alle Abteilungsleiter aufgestellt (Optical Sensor Solutions, Advanced Optical Sensors, Image Sensor Solutions und Environmental & Audio Sensors), COO, EVP Operations/Supply Chain, CEO und CFO. Unser Eindruck von diesem erweiterten Team war im Allgemeinen sehr gut.

    Starkes Wachstum in erreichbaren Märkten: ams rechnet damit, dass der Gesamtmarkt für Imaging, Licht- und Spektralsensoren, 3D-Sensoren sowie Umgebungssensoren und Audio mit einem CAGR von 31% von EUR 5 Mrd. im Jahr 2017 auf EUR 14 Mrd. im Jahr 2021 wachsen wird, wobei ab 2019 eine Beschleunigung erwartet wird, angekurbelt durch eine grössere Verbreitung von 3D-Sensoren (einschliesslich Android-Plattformen) und ein starkes Wachstum im Bereich Gas und Feuchtigkeit sowie bei drahtlosen IoT-Sensoren.

    Beispiellose Position im Bereich 3D-Sensoren: Mit der iPhone X Face ID als Beweis und einer beispiellosen Produktionskapazität sowie dem umfassenden Know-how im Bereich End-to-End-Integration auf Systemebene glauben wir, dass ams den 3D-Sensormarkt in absehbarer Zeit anführen dürfte.

    Ergebnisloser Standortbesuch: Da der Zutritt zur neuen 3D-Sensorfabrik für die Öffentlichkeit gesperrt ist, waren wir gezwungen, den zukünftigen Standort in Tampines zu besuchen, der noch nicht in Betrieb ist. 

    OUR CONCLUSION
    Ungeachtet der Enttäuschung über den ausgebliebenen Kapazitätsausbau und trotz der nach wie vor übertrieben konservativen Ziele für 2019 sind wir von ams‘ starker Positionierung und dem künftigen Potenzial seiner Hauptmärkte überzeugt. Wir belassen unsere Prognose für 2017-19 vorerst unverändert, erkennen aber mittelfristig durchaus Aufwärtspotenzial, insbesondere im Hinblick auf das Geschäft mit 3D-Sensoren für Android- und andere Geräte sowie VCSEL-Lasern (Umsatz: +10-30% ab GJ21). Buy Rating bestätigt.

    Company im Artikel

    AMS

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Global Innovation 1000
    Show latest Report (09.12.2017)
     



    ams wafer © ams






    AMS
    Akt. Indikation:  12.62 / 12.80
    Uhrzeit:  18:41:16
    Veränderung zu letztem SK:  -0.47%
    Letzter SK:  12.77 ( -3.98%)



     

    Bildnachweis

    1. ams wafer , (© ams)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Wienerberger, Österreichische Post, DO&CO, Warimpex, Amag, Kapsch TrafficCom, AMS, FACC, Frequentis, Lenzing, Telekom Austria, Siemens, E.ON .


    Random Partner

    Fabasoft
    Fabasoft ist ein europäischer Softwarehersteller und Cloud-Anbieter. Das Unternehmen digitalisiert und beschleunigt Geschäftsprozesse, sowohl im Wege informeller Zusammenarbeit als auch durch strukturierte Workflows und über Organisations- und Ländergrenzen hinweg. Der Konzern ist mit Gesellschaften in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien und den USA vertreten.

    >> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    ams wafer, (© ams)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event E.ON
      BSN MA-Event Siemens
      BSN MA-Event E.ON
      BSN MA-Event Siemens
      BSN MA-Event E.ON
      BSN MA-Event Siemens
      #gabb #592

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Lyon will klagen, NASCAR & neue Sponsoren

      Das Corona-Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 1. Mai 2020