Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



29.10.2017, 4201 Zeichen

Der Dow Jones gewann am Freitag 0,14% auf 23434,19 Punkte. Year-to-date liegt der Dow Jones nun 18,58% im Plus. Es gab bisher 117 Gewinntage und 91 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 0,03%, vom Low ist man 18,76% entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2017 ist der Montag mit 0,14%, der schwächste ist der Donnerstag mit -0,03%.

Das ist der 87. beste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.

Tagesgewinner war am Freitag Intel mit 7,38% auf 44,40 (474% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 9,82%) vor Microsoft mit 6,41% auf 83,81 (382% Vol.; 1W 6,34%) und Apple mit 3,58% auf 163,05 (185% Vol.; 1W 4,35%). Die Tagesverlierer: Merck Co. mit -6,05% auf 58,24 (285% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -8,83%), Chevron mit -4,14% auf 113,54 (259% Vol.; 1W -4,30%), General Electric mit -2,49% auf 20,79 (190% Vol.; 1W -12,76%)

Die höchsten Tagesumsätze hatten Apple (13747,5 Mio.),  Microsoft (11106,22) und Intel (7381,14). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2017er-Tagesschnitt gab es bei  Intel (474%), Microsoft (382%) und  Merck Co. (285%).

Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Intel mit 18,49%, die beste ytd ist Boeing mit 64,74%. Am schwächsten tendierten General Electric mit -16,61% (Monatssicht) und General Electricmit -34,21% (ytd).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Boeing 64.74% (Vorjahr: 6.33 Prozent) im Plus. Dahinter Caterpillar 48.6% (Vorjahr: 35.01 Prozent), Apple 40.78% (Vorjahr: 7.92 Prozent). 
Am schlechtesten YTD: General Electric -34.21% (Vorjahr: 1.77 Prozent), dann Verizon -8.45% (Vorjahr: 14.13 Prozent), IBM -7.42% (Vorjahr: 19.13 Prozent). 

Weitere Highlights: JP Morgan Chase ist nun 4 Tage im Plus (2,45% Zuwachs von 99,34 auf 101,77), ebenso General Electric 5 Tage im Minus (12,76% Verlust von 23,83 auf 20,79), Pfizer 5 Tage im Minus (2,25% Verlust von 36,42 auf 35,6), Merck Co. 5 Tage im Minus (8,83% Verlust von 63,88 auf 58,24).

Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Home Depot -0,18% auf 167,34, davor 5 Tage im Plus (2,7% Zuwachs von 163,24 auf 167,65),  VISA -0,08% auf 109,71, davor 3 Tage im Plus (2,11% Zuwachs von 107,53 auf 109,8).

Index-Performance Dow Jones der letzten 5 Tage

 27.10.: 23434,19 +0,14% 
 26.10.: 23400,86 +0,31% (2-Tagesperformance 0,45%) 
 25.10.: 23329,46 -0,48% (3-Tagesperformance -0,03%) 
 24.10.: 23441,76 +0,72% (4-Tagesperformance 0,69%) 
 23.10.: 23273,96 -0,23% (Wochenperformance 0,45%) 
 20.10.: 23328,63 +0,71% (6-Tagesperformance 1,17%) 

Top Flop

 Intel am 27.10. 7,38%, Volumen 418% normaler Tage » Details 
 Microsoft am 27.10. 6,41%, Volumen 338% normaler Tage » Details 
 Apple am 27.10. 3,58%, Volumen 173% normaler Tage » Details 
 General Electric am 27.10. -2,49%, Volumen 247% normaler Tage » Details 
 Chevron am 27.10. -4,14%, Volumen 256% normaler Tage » Details 
 Merck Co. am 27.10. -6,05%, Volumen 321% normaler Tage » Details 

Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): UnitedHealth (183,33) mit 32,84% ytd, Microsoft (72,75) mit 34,87% ytd, American Express (82,61) mit 29,31% ytd, JP Morgan Chase (87,65) mit 17,94% ytd, Intel (38,5) mit 22,42% ytd, Merck Co. (51,25) mit -1,07% ytd, General Electric (17,84) mit -34,21% ytd.

Am weitesten über dem MA200: Caterpillar 29,51%, Boeing 26,04% und Intel 23,13%. 
Am deutlichsten unter dem MA 200: General Electric -23,68%, Merck Co. -8,17% und Walt Disney -7,32%.

Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Microsoft (5 Plätze gutgemacht, von 11 auf 6) ; dazu, Merck Co. (-2, von 22 auf 24), Apple (+1, von 4 auf 3), VISA (-1, von 3 auf 4), UnitedHealth (-1, von 6 auf 7), 3M (-1, von 7 auf 8), American Express (-1, von 8 auf 9), Wal-Mart (-1, von 9 auf 10), DowDuPont Inc. (-1, von 10 auf 11), Intel (+1, von 15 auf 14), 
Beim Umsatz ytd-Ranking ergaben sich diese Positionsveränderungen: Aufsteiger des Tages war Intel (1 Platz gutgemacht, von 7 auf 6) , weiters IBM (+1, von 15 auf 14) Goldman Sachs (-1, von 6 auf 7), Procter & Gamble (-1, von 14 auf 15), 

Aktuelles zu den Companies (48h)

Hier geht es zum Dow Jones-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #636: Marcel Hirscher läutet wieder die Opening Bell und ich denke dabei an Palfinger und Raiffeisen




 

Bildnachweis

1. Dow Jones   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Addiko Bank, Immofinanz, Marinomed Biotech, Flughafen Wien, Warimpex, EuroTeleSites AG, ATX Prime, ams-Osram, AT&S, Palfinger, RBI, Strabag, Pierer Mobility, UBM, CA Immo, Frequentis, Lenzing, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Wolford, Agrana, Amag, Erste Group, EVN, Kapsch TrafficCom, OMV, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Porr
Die Porr ist eines der größten Bauunternehmen in Österreich und gehört zu den führenden Anbietern in Europa. Als Full-Service-Provider bietet das Unternehmen alle Leistungen im Hoch-, Tief- und Infrastrukturbau entlang der gesamten Wertschöpfungskette Bau.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A39UT1
AT0000A2VYD6
AT0000A39G83
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN Vola-Event Infineon
    #gabb #1587

    Featured Partner Video

    Zertifikat des Tages #8: Was Zweistelliges zu Wienerberger im Investmentcenter der Erste Group gefunden

    Structures are my best Friends. Mein Name ist Christian Drastil und ich bin Host der Zertifikate Podcasts auf audio-cd.at, da gibt es die monatliche "Zertifikate Party" jeweils zum Verfalls...

    Books josefchladek.com

    Dominic Turner
    False friends
    2023
    Self published

    Igor Chekachkov
    NA4JOPM8
    2021
    ist publishing

    Christian Reister
    Nacht und Nebel
    2023
    Safelight

    Naotaka Hirota
    La Scène de la Locomotive à Vapeur
    1975
    Yomiuri Shimbun

    Andreas Gehrke
    Flughafen Berlin-Tegel
    2023
    Drittel Books

    Weekend: Unser Robot zum Dow: Pfizer und Merck die komplette Woche im Minus #bsngine #fintech


    29.10.2017, 4201 Zeichen

    Der Dow Jones gewann am Freitag 0,14% auf 23434,19 Punkte. Year-to-date liegt der Dow Jones nun 18,58% im Plus. Es gab bisher 117 Gewinntage und 91 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 0,03%, vom Low ist man 18,76% entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2017 ist der Montag mit 0,14%, der schwächste ist der Donnerstag mit -0,03%.

    Das ist der 87. beste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr.

    Tagesgewinner war am Freitag Intel mit 7,38% auf 44,40 (474% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 9,82%) vor Microsoft mit 6,41% auf 83,81 (382% Vol.; 1W 6,34%) und Apple mit 3,58% auf 163,05 (185% Vol.; 1W 4,35%). Die Tagesverlierer: Merck Co. mit -6,05% auf 58,24 (285% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -8,83%), Chevron mit -4,14% auf 113,54 (259% Vol.; 1W -4,30%), General Electric mit -2,49% auf 20,79 (190% Vol.; 1W -12,76%)

    Die höchsten Tagesumsätze hatten Apple (13747,5 Mio.),  Microsoft (11106,22) und Intel (7381,14). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2017er-Tagesschnitt gab es bei  Intel (474%), Microsoft (382%) und  Merck Co. (285%).

    Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Intel mit 18,49%, die beste ytd ist Boeing mit 64,74%. Am schwächsten tendierten General Electric mit -16,61% (Monatssicht) und General Electricmit -34,21% (ytd).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Boeing 64.74% (Vorjahr: 6.33 Prozent) im Plus. Dahinter Caterpillar 48.6% (Vorjahr: 35.01 Prozent), Apple 40.78% (Vorjahr: 7.92 Prozent). 
    Am schlechtesten YTD: General Electric -34.21% (Vorjahr: 1.77 Prozent), dann Verizon -8.45% (Vorjahr: 14.13 Prozent), IBM -7.42% (Vorjahr: 19.13 Prozent). 

    Weitere Highlights: JP Morgan Chase ist nun 4 Tage im Plus (2,45% Zuwachs von 99,34 auf 101,77), ebenso General Electric 5 Tage im Minus (12,76% Verlust von 23,83 auf 20,79), Pfizer 5 Tage im Minus (2,25% Verlust von 36,42 auf 35,6), Merck Co. 5 Tage im Minus (8,83% Verlust von 63,88 auf 58,24).

    Gestoppte bzw. gedrehte Serien: Home Depot -0,18% auf 167,34, davor 5 Tage im Plus (2,7% Zuwachs von 163,24 auf 167,65),  VISA -0,08% auf 109,71, davor 3 Tage im Plus (2,11% Zuwachs von 107,53 auf 109,8).

    Index-Performance Dow Jones der letzten 5 Tage

     27.10.: 23434,19 +0,14% 
     26.10.: 23400,86 +0,31% (2-Tagesperformance 0,45%) 
     25.10.: 23329,46 -0,48% (3-Tagesperformance -0,03%) 
     24.10.: 23441,76 +0,72% (4-Tagesperformance 0,69%) 
     23.10.: 23273,96 -0,23% (Wochenperformance 0,45%) 
     20.10.: 23328,63 +0,71% (6-Tagesperformance 1,17%) 

    Top Flop

     Intel am 27.10. 7,38%, Volumen 418% normaler Tage » Details 
     Microsoft am 27.10. 6,41%, Volumen 338% normaler Tage » Details 
     Apple am 27.10. 3,58%, Volumen 173% normaler Tage » Details 
     General Electric am 27.10. -2,49%, Volumen 247% normaler Tage » Details 
     Chevron am 27.10. -4,14%, Volumen 256% normaler Tage » Details 
     Merck Co. am 27.10. -6,05%, Volumen 321% normaler Tage » Details 

    Folgende Aktien befinden sich auf Periodenhoch- bzw. tief (ytd): UnitedHealth (183,33) mit 32,84% ytd, Microsoft (72,75) mit 34,87% ytd, American Express (82,61) mit 29,31% ytd, JP Morgan Chase (87,65) mit 17,94% ytd, Intel (38,5) mit 22,42% ytd, Merck Co. (51,25) mit -1,07% ytd, General Electric (17,84) mit -34,21% ytd.

    Am weitesten über dem MA200: Caterpillar 29,51%, Boeing 26,04% und Intel 23,13%. 
    Am deutlichsten unter dem MA 200: General Electric -23,68%, Merck Co. -8,17% und Walt Disney -7,32%.

    Folgende Veränderungen im ytd-Ranking: Microsoft (5 Plätze gutgemacht, von 11 auf 6) ; dazu, Merck Co. (-2, von 22 auf 24), Apple (+1, von 4 auf 3), VISA (-1, von 3 auf 4), UnitedHealth (-1, von 6 auf 7), 3M (-1, von 7 auf 8), American Express (-1, von 8 auf 9), Wal-Mart (-1, von 9 auf 10), DowDuPont Inc. (-1, von 10 auf 11), Intel (+1, von 15 auf 14), 
    Beim Umsatz ytd-Ranking ergaben sich diese Positionsveränderungen: Aufsteiger des Tages war Intel (1 Platz gutgemacht, von 7 auf 6) , weiters IBM (+1, von 15 auf 14) Goldman Sachs (-1, von 6 auf 7), Procter & Gamble (-1, von 14 auf 15), 

    Aktuelles zu den Companies (48h)

    Hier geht es zum Dow Jones-Universum (Zusammensetzung, Performance, Umsätze, Statistiken).




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #636: Marcel Hirscher läutet wieder die Opening Bell und ich denke dabei an Palfinger und Raiffeisen




     

    Bildnachweis

    1. Dow Jones   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Addiko Bank, Immofinanz, Marinomed Biotech, Flughafen Wien, Warimpex, EuroTeleSites AG, ATX Prime, ams-Osram, AT&S, Palfinger, RBI, Strabag, Pierer Mobility, UBM, CA Immo, Frequentis, Lenzing, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Wolford, Agrana, Amag, Erste Group, EVN, Kapsch TrafficCom, OMV, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    Porr
    Die Porr ist eines der größten Bauunternehmen in Österreich und gehört zu den führenden Anbietern in Europa. Als Full-Service-Provider bietet das Unternehmen alle Leistungen im Hoch-, Tief- und Infrastrukturbau entlang der gesamten Wertschöpfungskette Bau.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A39UT1
    AT0000A2VYD6
    AT0000A39G83
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN Vola-Event Infineon
      #gabb #1587

      Featured Partner Video

      Zertifikat des Tages #8: Was Zweistelliges zu Wienerberger im Investmentcenter der Erste Group gefunden

      Structures are my best Friends. Mein Name ist Christian Drastil und ich bin Host der Zertifikate Podcasts auf audio-cd.at, da gibt es die monatliche "Zertifikate Party" jeweils zum Verfalls...

      Books josefchladek.com

      Tommaso Protti
      Terra Vermelha
      2023
      Void

      Kurama
      erotiCANA
      2023
      in)(between gallery

      Andreas Gehrke
      Flughafen Berlin-Tegel
      2023
      Drittel Books

      Vladyslav Krasnoshchok
      Bolnichka (Владислава Краснощока
      2023
      Moksop

      Valie Export
      Körpersplitter
      1980
      Veralg Droschl