Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: "Aktienmärkte scheinen weltweit nur eine Richtung zu kennen"


HSBC Holdings
Akt. Indikation:  6.39 / 6.51
Uhrzeit:  21:19:32
Veränderung zu letztem SK:  3.37%
Letzter SK:  6.24 ( 3.31%)

23.10.2017

Zugemailt von / gefunden bei: HSBC (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Die Aktienmärkte scheinen weltweit nur eine Richtung zu kennen: nach oben zu neuen historischen Rekorden. Ist der Aufschwung noch fundamental gerechtfertigt? Dieser Frage geht Christian Heger, Chief Investment Officer von HSBC Global Asset Mangagement (Deutschland), in seinem aktuellen Marktkommentar nach.

"Der Blick auf die Weltwirtschaft ist in der Tat beeindruckend. Nie seit der Finanzkrise 2008 entwickelte sich die Konjunktur gleichzeitig so stark und so synchron", sagt Heger. Dabei spreche aus seiner Sicht nicht nur die Breite dieses Aufschwungs gegen sein schnelles Ende. Auch die Zusammensetzung der treibenden Kräfte sehe nachhaltiger als früher aus.

"Überraschend ist, dass die höhere konjunkturelle Dynamik mit nochmals nach unten revidierten Inflationszahlen einhergeht", analysiert der Chefanlagestratege. Höhere Ölpreise und zunehmend ausgelastete Arbeitsmärkte könnten hier zwar das Bild etwas eintrüben. Die strukturell dämpfenden Trends wie Globalisierung und Digitalisierung ließen jedoch keine Beschleunigung erwarten, die eine verschärfte Bekämpfung durch die Notenbanken erfordere.

Christian Heger hält für seine Asset Allocation am Aktienübergewicht fest und sieht vor allem für asiatische und europäische Aktien unverändert auskömmliche Renditechancen. In den USA seien die Bewertungen dagegen nahezu ausgereizt.

Company im Artikel

HSBC Holdings

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Banken
Show latest Report (14.10.2017)
 



Christian Heger, Chief Investment Officer bei HSBC Global Asset Management (Deutschland) : Droht Weltrezession nach Brexit-Entscheidung? : Fotocredit: HSBC Global Asset Management/public imaging © Aussender


Aktien auf dem Radar:Amag, Strabag, S Immo, Warimpex, Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, Semperit, OMV, ATX, Polytec Group, ATX Prime, RBI, ATX TR, AMS, Bawag, Immofinanz, Andritz, AT&S, DO&CO, Erste Group, EVN, Uniqa, Telekom Austria, Kostad, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Frequentis, VIG.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

RCB
Die Raiffeisen Centrobank AG hat sich als führende Investmentbank positioniert. Sie deckt das gesamte Spektrum an Dienstleistungen und Produkte rund um Aktien, Derivate und Eigenkapitaltransaktionen ab und gilt als Pionier und Marktführer im Bereich Strukturierte Produkte.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2RA44
AT0000A2TLJ4
AT0000A2TMK0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: OMV(1), S&T(1), Frequentis(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Erste Group(1), DO&CO(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Porr(1), Lenzing(1)
    Edgarion zu Erste Group
    Star der Stunde: Frequentis 2.53%, Rutsch der Stunde: voestalpine -0.86%
    Star der Stunde: S Immo 0.46%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -1.41%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AT&S(1), Lenzing(1), Erste Group(1)
    Star der Stunde: Lenzing 1.77%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -2.31%
    Österreich-Depots: Weiter alles um die Null-Linie (Depot Kommentar)

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch #47: Jänner-Künstler Polytec und FACC, Fehlstart Valneva und na geh in Bezug auf Own360

    Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in Wiener Börse Plausch #47 wieder über das aktuelle Geschehen in Wien. He...

    Inbox: "Aktienmärkte scheinen weltweit nur eine Richtung zu kennen"


    23.10.2017

    23.10.2017

    Zugemailt von / gefunden bei: HSBC (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    Die Aktienmärkte scheinen weltweit nur eine Richtung zu kennen: nach oben zu neuen historischen Rekorden. Ist der Aufschwung noch fundamental gerechtfertigt? Dieser Frage geht Christian Heger, Chief Investment Officer von HSBC Global Asset Mangagement (Deutschland), in seinem aktuellen Marktkommentar nach.

    "Der Blick auf die Weltwirtschaft ist in der Tat beeindruckend. Nie seit der Finanzkrise 2008 entwickelte sich die Konjunktur gleichzeitig so stark und so synchron", sagt Heger. Dabei spreche aus seiner Sicht nicht nur die Breite dieses Aufschwungs gegen sein schnelles Ende. Auch die Zusammensetzung der treibenden Kräfte sehe nachhaltiger als früher aus.

    "Überraschend ist, dass die höhere konjunkturelle Dynamik mit nochmals nach unten revidierten Inflationszahlen einhergeht", analysiert der Chefanlagestratege. Höhere Ölpreise und zunehmend ausgelastete Arbeitsmärkte könnten hier zwar das Bild etwas eintrüben. Die strukturell dämpfenden Trends wie Globalisierung und Digitalisierung ließen jedoch keine Beschleunigung erwarten, die eine verschärfte Bekämpfung durch die Notenbanken erfordere.

    Christian Heger hält für seine Asset Allocation am Aktienübergewicht fest und sieht vor allem für asiatische und europäische Aktien unverändert auskömmliche Renditechancen. In den USA seien die Bewertungen dagegen nahezu ausgereizt.

    Company im Artikel

    HSBC Holdings

     
    Mitglied in der BSN Peer-Group Banken
    Show latest Report (14.10.2017)
     



    Christian Heger, Chief Investment Officer bei HSBC Global Asset Management (Deutschland) : Droht Weltrezession nach Brexit-Entscheidung? : Fotocredit: HSBC Global Asset Management/public imaging © Aussender




    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Wiener Börse Plausch #63: Jetzt wohl auch S Immo CPI-Target, Freude über Stefan Pierers Entscheidung




    HSBC Holdings
    Akt. Indikation:  6.39 / 6.51
    Uhrzeit:  21:19:32
    Veränderung zu letztem SK:  3.37%
    Letzter SK:  6.24 ( 3.31%)



     

    Bildnachweis

    1. Christian Heger, Chief Investment Officer bei HSBC Global Asset Management (Deutschland) : Droht Weltrezession nach Brexit-Entscheidung? : Fotocredit: HSBC Global Asset Management/public imaging , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Amag, Strabag, S Immo, Warimpex, Marinomed Biotech, Kapsch TrafficCom, Semperit, OMV, ATX, Polytec Group, ATX Prime, RBI, ATX TR, AMS, Bawag, Immofinanz, Andritz, AT&S, DO&CO, Erste Group, EVN, Uniqa, Telekom Austria, Kostad, Flughafen Wien, Oberbank AG Stamm, BKS Bank Stamm, Frequentis, VIG.


    Random Partner

    RCB
    Die Raiffeisen Centrobank AG hat sich als führende Investmentbank positioniert. Sie deckt das gesamte Spektrum an Dienstleistungen und Produkte rund um Aktien, Derivate und Eigenkapitaltransaktionen ab und gilt als Pionier und Marktführer im Bereich Strukturierte Produkte.

    >> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Christian Heger, Chief Investment Officer bei HSBC Global Asset Management (Deutschland) : Droht Weltrezession nach Brexit-Entscheidung? : Fotocredit: HSBC Global Asset Management/public imaging, (© Aussender)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2RA44
    AT0000A2TLJ4
    AT0000A2TMK0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: OMV(1), S&T(1), Frequentis(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Erste Group(1), DO&CO(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Porr(1), Lenzing(1)
      Edgarion zu Erste Group
      Star der Stunde: Frequentis 2.53%, Rutsch der Stunde: voestalpine -0.86%
      Star der Stunde: S Immo 0.46%, Rutsch der Stunde: Polytec Group -1.41%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AT&S(1), Lenzing(1), Erste Group(1)
      Star der Stunde: Lenzing 1.77%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -2.31%
      Österreich-Depots: Weiter alles um die Null-Linie (Depot Kommentar)

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch #47: Jänner-Künstler Polytec und FACC, Fehlstart Valneva und na geh in Bezug auf Own360

      Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in Wiener Börse Plausch #47 wieder über das aktuelle Geschehen in Wien. He...