Charttechnik

Charttechnik-Experten informieren. Die Ilustration hier stammt aus der Künstler-Diashow
http://photaq.com/page/index/135 .

  

7.25%


... hat DAX seither zugelegt


Kurs 12553.57 (13.09.17)
zu 13463.69 (last SK)



14.09.2017
DAX – Widerstand hält vorerst (Deutsche Bank Morning Daily)

Tendenz: Seitwärts / Aufwärts

Rückblick: Nach dem dynamischen Anstieg über den Widerstandsbereich um 12.330 Punkte und dem entsprechenden Kaufsignal, stieg der DAX bis zur anvisierten kurzfristigen Zielmarke bei 12.575 Punkten. Kurz vor dem Erreichen der Barriere startete am Dienstag eine Korrektur, die sich gestern im frühen Handel fortsetzte. Anschließend zog der Index ausgehend vom Support bei 12.479 Punkten erneut bis 12.575 Punkte an, konnte die Marke jedoch auch im zweiten Anlauf nicht überwinden und tendierte bis in den späten Handel seitwärts unterhalb des Widerstands.

Charttechnischer Ausblick (Stand: 8.25 Uhr): Die Bullen haben weiter alles in der Hand, um den Aufwärtstrend fortzusetzen. Dennoch muss hierfür die 12.575 Punkte-Marke erst einmal aus dem Weg geräumt werden. Bei Kursen über 12.620 Punkten könnte man entsprechend von einem nachhaltigen Ausbruch ausgehen und einen Anstieg bis 12.660 Punkte erwarten. Darüber stünde eine Kaufwelle bis 12.745 Punkte auf der Agenda. Scheitert der DAX allerdings an der 12.575 Punkte-Marke und setzt im weiteren Verlauf unter 12.479 Punkte zurück, wäre den Bären ein erster Erfolg gelungen. In diesem Fall käme es zu einem Abverkauf bis 12.350 – 12.330 Punkte. Dort könnte ein weiterer Anstieg gen 12.575 Punkte einsetzen.

Widerstände: 12.575 + 12.620 + 12.660 + 12.745

Unterstützungen:  12.479 + 12.400 + 12.330 + 12.250 

DAX

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
Show latest Report (09.09.2017)
 
 

 
 



Random Partner

Lenzing
Lenzing versorgt die globalen Textil- und Nonwovens-Branchen mit hochwertigen, botanischen Cellulosefasern. Die Palette der erzeugten Produkte reicht von Faserzellstoff über Standardfasern bis zu innovativen Spezialfasern. Neben ihrem Kerngeschäft Fasern ist die Lenzing Gruppe auch im Geschäftsfeld Engineering und Anlagenbau tätig.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3689 0.20% 3686 -0.08% 20:35:17
DAX 13464 0.22% 13561 0.72% 20:36:31
Dow 26215 0.55% 26200 -0.06% 20:36:03
Nikkei 24124 1.29% 24010 -0.48% 20:35:11
Gold 1332 -0.16% 1340 0.59% 20:36:07
Bitcoin 10375 -19.18% 11159 7.03% 20:36:04


Magazine aktuell

Geschäftsberichte

DAX – Widerstand hält vorerst (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)


14.09.2017
DAX – Widerstand hält vorerst (Deutsche Bank Morning Daily)

Tendenz: Seitwärts / Aufwärts

Rückblick: Nach dem dynamischen Anstieg über den Widerstandsbereich um 12.330 Punkte und dem entsprechenden Kaufsignal, stieg der DAX bis zur anvisierten kurzfristigen Zielmarke bei 12.575 Punkten. Kurz vor dem Erreichen der Barriere startete am Dienstag eine Korrektur, die sich gestern im frühen Handel fortsetzte. Anschließend zog der Index ausgehend vom Support bei 12.479 Punkten erneut bis 12.575 Punkte an, konnte die Marke jedoch auch im zweiten Anlauf nicht überwinden und tendierte bis in den späten Handel seitwärts unterhalb des Widerstands.

Charttechnischer Ausblick (Stand: 8.25 Uhr): Die Bullen haben weiter alles in der Hand, um den Aufwärtstrend fortzusetzen. Dennoch muss hierfür die 12.575 Punkte-Marke erst einmal aus dem Weg geräumt werden. Bei Kursen über 12.620 Punkten könnte man entsprechend von einem nachhaltigen Ausbruch ausgehen und einen Anstieg bis 12.660 Punkte erwarten. Darüber stünde eine Kaufwelle bis 12.745 Punkte auf der Agenda. Scheitert der DAX allerdings an der 12.575 Punkte-Marke und setzt im weiteren Verlauf unter 12.479 Punkte zurück, wäre den Bären ein erster Erfolg gelungen. In diesem Fall käme es zu einem Abverkauf bis 12.350 – 12.330 Punkte. Dort könnte ein weiterer Anstieg gen 12.575 Punkte einsetzen.

Widerstände: 12.575 + 12.620 + 12.660 + 12.745

Unterstützungen:  12.479 + 12.400 + 12.330 + 12.250 

DAX

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
Show latest Report (09.09.2017)
 
 

 
 



Random Partner

Lenzing
Lenzing versorgt die globalen Textil- und Nonwovens-Branchen mit hochwertigen, botanischen Cellulosefasern. Die Palette der erzeugten Produkte reicht von Faserzellstoff über Standardfasern bis zu innovativen Spezialfasern. Neben ihrem Kerngeschäft Fasern ist die Lenzing Gruppe auch im Geschäftsfeld Engineering und Anlagenbau tätig.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3689 0.20% 3686 -0.08% 20:35:17
DAX 13464 0.22% 13561 0.72% 20:36:31
Dow 26215 0.55% 26200 -0.06% 20:36:03
Nikkei 24124 1.29% 24010 -0.48% 20:35:11
Gold 1332 -0.16% 1340 0.59% 20:36:07
Bitcoin 10375 -19.18% 11159 7.03% 20:36:04


Magazine aktuell

Geschäftsberichte