Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: BKS Bank freut sich über 746 neue Aktionäre


20.10.2016

Zugemailt von / gefunden bei: BKS Bank (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

BKS Bank schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab

Gestern endete die Angebotsfrist der BKS Bank-Kapitalerhöhung. Das gesamte Volumen konnte am Markt erfolgreich platziert werden. Der Vorstand freut sich über zahlreiche neue Aktionäre.

Klagenfurt, am 20. Oktober 2016 — „Wir freuen uns sehr, dass viele unserer Aktionäre ihre Bezugsrechte ausgeübt haben. Ebenso erfreulich ist, dass wir 746 neue Aktionäre für die BKS Bank gewinnen konnten. Dies zeigt, dass solide, verantwortungsbewusst agierende Unternehmen auch heute an der Börse gefragt sind. Ich bedanke mich für das Vertrauen unserer Anleger und das Engagement unserer Mitarbeiter“, resümiert Vorstandsvorsitzende Herta Stockbauer. Mit den Mitteln aus dem Erlös der Kapitalerhöhung wird insbesondere das Kernkapital der BKS Bank erhöht um das weitere organische Wachstum im Kreditgeschäft zu forcieren.

Die Angebotsfrist für die Kapitalerhöhung der BKS Bank AG endete nach knapp einem Monat gestern am 19.10.2016. Die BKS Bank AG gab insgesamt 3.603.600 neue Stamm-Stückaktien aus. Das maximale Volumen an neuen Stamm- Stückaktien („Junge Aktien“) konnte am Markt platziert werden. Unter anderem übten auch die Syndikatspartner Oberbank AG, Bank für Tirol und Vorarlberg und Generali 3Banken Holding AG ihre Bezugsrechte aus. Auf Basis des Ausgabepreises von 15,90 EUR pro junger Aktie beträgt der Bruttoerlös aus der Kapitalerhöhung rund 57 Mio. EUR. Durch die Kapitalerhöhung erhöhte sich der Streubesitz nach Stimmrechten auf 7,89%.

Die BKS Bank notiert mit Stamm- und Vorzugsaktien seit 30 Jahren an der Wiener Börse. 2016 wurde die BKS Bank-Stammaktie in den Nachhaltigkeitsindex VÖNIX an der Wiener Börse aufgenommen.

Der Handel mit den Jungen Aktien startet im Amtlichen Handel der Wiener Börse voraussichtlich am [28.10.2016]. Die Jungen Aktien verfügen über volle Dividendenberechtigung für das laufende Geschäftsjahr 2016.

VDir. Dieter Kraßnitzer, Vorstandsvorsitzende Herta Stockbauer und VDir. Wolfgang Mandl freuen sich über 746 neue Aktionäre (Foto (BKS Bank, Gernot Gleiss)


Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Strabag, SBO, Warimpex, Kapsch TrafficCom, FACC, VIG, Cleen Energy, Frequentis, Pierer Mobility, Oberbank AG Stamm, Athos Immobilien, Telekom Austria, Semperit, Immofinanz, S Immo.

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

CA Immo
CA Immo ist der Spezialist für Büroimmobilien in zentraleuropäischen Hauptstädten. Das Unternehmen deckt die gesamte Wertschöpfungskette im gewerblichen Immobilienbereich ab: Vermietung und Management sowie Projektentwicklung mit hoher in-house-Baukompetenz. Das 1987 gegründete Unternehmen notiert im ATX der Wiener Börse.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A26J44
AT0000A2QDR0
AT0000A2SL24
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: AT&S(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Strabag(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Semperit(1), S Immo(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: OMV(1)
    Star der Stunde: Warimpex 2.22%, Rutsch der Stunde: AT&S -0.71%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AT&S(2), SBO(2), S Immo(1), S&T(1)
    Star der Stunde: SBO 0.78%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -1.33%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(1)
    Star der Stunde: Telekom Austria 1.19%, Rutsch der Stunde: AT&S -1.4%

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch S2/32: P&G-Booster für Marinomed, AT&S nie höher, SBO verdoppelt, European Lithium gefährlich und ein Spoiler

    Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...

    Inbox: BKS Bank freut sich über 746 neue Aktionäre


    20.10.2016, 2419 Zeichen

    20.10.2016

    Zugemailt von / gefunden bei: BKS Bank (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

    BKS Bank schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab

    Gestern endete die Angebotsfrist der BKS Bank-Kapitalerhöhung. Das gesamte Volumen konnte am Markt erfolgreich platziert werden. Der Vorstand freut sich über zahlreiche neue Aktionäre.

    Klagenfurt, am 20. Oktober 2016 — „Wir freuen uns sehr, dass viele unserer Aktionäre ihre Bezugsrechte ausgeübt haben. Ebenso erfreulich ist, dass wir 746 neue Aktionäre für die BKS Bank gewinnen konnten. Dies zeigt, dass solide, verantwortungsbewusst agierende Unternehmen auch heute an der Börse gefragt sind. Ich bedanke mich für das Vertrauen unserer Anleger und das Engagement unserer Mitarbeiter“, resümiert Vorstandsvorsitzende Herta Stockbauer. Mit den Mitteln aus dem Erlös der Kapitalerhöhung wird insbesondere das Kernkapital der BKS Bank erhöht um das weitere organische Wachstum im Kreditgeschäft zu forcieren.

    Die Angebotsfrist für die Kapitalerhöhung der BKS Bank AG endete nach knapp einem Monat gestern am 19.10.2016. Die BKS Bank AG gab insgesamt 3.603.600 neue Stamm-Stückaktien aus. Das maximale Volumen an neuen Stamm- Stückaktien („Junge Aktien“) konnte am Markt platziert werden. Unter anderem übten auch die Syndikatspartner Oberbank AG, Bank für Tirol und Vorarlberg und Generali 3Banken Holding AG ihre Bezugsrechte aus. Auf Basis des Ausgabepreises von 15,90 EUR pro junger Aktie beträgt der Bruttoerlös aus der Kapitalerhöhung rund 57 Mio. EUR. Durch die Kapitalerhöhung erhöhte sich der Streubesitz nach Stimmrechten auf 7,89%.

    Die BKS Bank notiert mit Stamm- und Vorzugsaktien seit 30 Jahren an der Wiener Börse. 2016 wurde die BKS Bank-Stammaktie in den Nachhaltigkeitsindex VÖNIX an der Wiener Börse aufgenommen.

    Der Handel mit den Jungen Aktien startet im Amtlichen Handel der Wiener Börse voraussichtlich am [28.10.2016]. Die Jungen Aktien verfügen über volle Dividendenberechtigung für das laufende Geschäftsjahr 2016.

    VDir. Dieter Kraßnitzer, Vorstandsvorsitzende Herta Stockbauer und VDir. Wolfgang Mandl freuen sich über 746 neue Aktionäre (Foto (BKS Bank, Gernot Gleiss)




    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Wiener Börse Plausch S2/34: AT&S-Attack, 10.000 Charity-Cash, S Immo-EInladung und mein Podcast-Tipp für Aktieneinsteige




     

    Bildnachweis

    1. VDir. Dieter Kraßnitzer, Vorstandsvorsitzende Herta Stockbauer und VDir. Wolfgang Mandl freuen sich über 746 neue Aktionäre (Foto (BKS Bank, Gernot Gleiss)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Strabag, SBO, Warimpex, Kapsch TrafficCom, FACC, VIG, Cleen Energy, Frequentis, Pierer Mobility, Oberbank AG Stamm, Athos Immobilien, Telekom Austria, Semperit, Immofinanz, S Immo.


    Random Partner

    CA Immo
    CA Immo ist der Spezialist für Büroimmobilien in zentraleuropäischen Hauptstädten. Das Unternehmen deckt die gesamte Wertschöpfungskette im gewerblichen Immobilienbereich ab: Vermietung und Management sowie Projektentwicklung mit hoher in-house-Baukompetenz. Das 1987 gegründete Unternehmen notiert im ATX der Wiener Börse.

    >> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    VDir. Dieter Kraßnitzer, Vorstandsvorsitzende Herta Stockbauer und VDir. Wolfgang Mandl freuen sich über 746 neue Aktionäre (Foto (BKS Bank, Gernot Gleiss)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A26J44
    AT0000A2QDR0
    AT0000A2SL24
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: AT&S(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: Strabag(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Semperit(1), S Immo(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: OMV(1)
      Star der Stunde: Warimpex 2.22%, Rutsch der Stunde: AT&S -0.71%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: AT&S(2), SBO(2), S Immo(1), S&T(1)
      Star der Stunde: SBO 0.78%, Rutsch der Stunde: Wienerberger -1.33%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(1)
      Star der Stunde: Telekom Austria 1.19%, Rutsch der Stunde: AT&S -1.4%

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch S2/32: P&G-Booster für Marinomed, AT&S nie höher, SBO verdoppelt, European Lithium gefährlich und ein Spoiler

      Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der...