Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





E.ON-Aktien weisen Kaufsignal aus (Winfried Kronenberg, Marc Schmidt)

Bild: © www.shutterstock.com, E.ON, EON, 360b / Shutterstock.com , 360b / Shutterstock.co

Autor:
Marc Schmidt

Die Börsenblogger ist das einfache und direkte Sprachrohr von Journalisten und deren Kollegen, die teils schon mit jahrzehntelanger Arbeits- und Börsenerfahrung aufwarten können. Auch als professionelle Marktteilnehmer. Letztlich sind wir alle Börsenfans. Aber wir vertreten in diesem Blog auch eine ganz simple Philosophie: Wir wollen unabhängig von irgendwelchen Analysten, Bankexperten oder Gurus schreiben, was wir zum aktuellen (Börsen-)Geschehen denken, was uns beschäftigt. Das kommt Ihnen, dem Leser, zu Gute.

>> Website


>> zur Startseite mit allen Blogs

16.07.2016, 1637 Zeichen

Der Versorger E.ON (WKN: ENAG99 / ISIN: DE000ENAG999) steht seit langem unter dem Druck der Energiewende. Doch mit der Abspaltung von Uniper hat auch die lange totgeglaubte Aktie wieder an Fahrt gewonnen. Daher ist das E.ON-Papier aus Sicht der Point & Figure Charttechnik kaufenswert.

Die Aktie hat durch Überschreiten des Doppel-Top bei 9,10 Euro (Punkt 2) ein Kaufsignal generiert. Dadurch wurde ein neuer Aufwärtstrend generiert und der bisherige langfristige Abwärtstrend (Punkt 4) durchbrochen. Durch Überschreiten des Dreifach-Top bei 9,40 Euro wurde zudem das Kaufsignal bestätigt. Das Kursziel lautet laut der vertikalen Methode mindestens 15 Euro, was einem Kurspotenzial von 58 Prozent entspräche.

Abb.: E.on Point & Figure Chart (P&F) – Quelle: MarketMaker und eigene Markierungen

Abb.: E.on Point & Figure Chart (P&F) – Quelle: MarketMaker und eigene Markierungen

Das Kaufsignal bleibt gültig, so lange die E.ON-Aktie über 8,10 Euro (Punkt 5) notiert. Ein Trendbruch würde bei Unterschreiten der Hausse-Linie (Punkt 1) aktuell bei Kursen unter 8,30 Euro erfolgen. Als Bereich für eine Stop-Loss-Order würde sich der Bereich von 8 Euro (Punkt 5) anbieten.

Abb.: E.on Linienchart – Quelle: MarketMaker und eigene Markierungen

Abb.: E.on Linienchart – Quelle: MarketMaker und eigene Markierungen

PP_HU38EC_20160715Alternativ zu einer Direktanlage bietet sich zudem ein Hebelprodukt an. Der Mini Future Bull auf die E.ON-Aktie (WKN: HU38EC / ISIN: DE000HU38EC6) hat derzeit einen Hebel von 3,2. Das Stop-Loss ist hier ebenfalls zu beachten.

Ein Beitrag von Winfried Kronenberg

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).


(16.07.2016)


BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #635: ATX stark, viele Kooperationen, Gold fällt deutlich und Peter Heinrich macht auf Didi Hallervorden




E.ON
Akt. Indikation:  12.51 / 12.57
Uhrzeit:  22:58:23
Veränderung zu letztem SK:  0.50%
Letzter SK:  12.48 ( 0.77%)



 

Bildnachweis

1. E.ON, EON, 360b / Shutterstock.com , 360b / Shutterstock.co , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Immofinanz, Addiko Bank, Wienerberger, Flughafen Wien, S Immo, DO&CO, EVN, Erste Group, Semperit, Pierer Mobility, UBM, Cleen Energy, Frequentis, Gurktaler AG Stamm, Mayr-Melnhof, RBI, Warimpex, Zumtobel, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Kapsch TrafficCom, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG.


Random Partner

Cleen Energy AG
Die Cleen Energy AG ist im Bereich nachhaltige Stromerzeugung durch Photovoltaik-Anlagen und energieeffiziente LED-Lichtlösungen für Gemeinden, Gewerbe und Industrie, einem wichtigen internationalen Zukunfts- und Wachstumsmarkt, tätig. Ein Fokusbereich ist das Umrüsten auf nachhaltige Gesamtlösungen. Zusätzlich baut CLEEN Energy den Bereich Leasing und Contracting von Licht- und Photovoltaikanlagen aus, der einen wachsenden Anteil am Umsatz ausmacht.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» SportWoche Party 2024 in the Making, 22. April (Aberglaube)

» Wiener Börse Party 2024 in the Making, 21. April (30x30)

» SportWoche Party 2024 in the Making, 21. April (VCM in 1h)

» Wiener Börse Party 2024 in the Making, 20. April (Verfall)

» BSN Spitout Wiener Börse: Zumtobel zurück über dem MA100

» Österreich-Depots: Stockpicking Österreich jetzt ytd im Plus (Depot Komm...

» Börsegeschichte 23.4: Euromarketing (Börse Geschichte) (BörseGeschichte)

» News zu Erste Group, Strabag, Rosinger Group, Verbund, Post, Research zu...

» Wiener Börse Party #635: ATX stark, viele Kooperationen, Gold fällt deut...

» Nachlese: Varta bzw. die verborgene 13-Billionen-Welt (Christian Drastil)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A39UT1
AT0000A2C5J0
AT0000A2WCB4
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Fabasoft(2), ams-Osram(1), Andritz(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Kontron(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Palfinger(1)
    BSN Vola-Event SAP
    Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 1.75%, Rutsch der Stunde: Porr -0.42%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Lenzing(1), Palfinger(1), Strabag(1)
    BSN Vola-Event Zumtobel
    Star der Stunde: Zumtobel 2.17%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -0.38%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(2)

    Featured Partner Video

    Börsepeople im Podcast S12/05: Alexandra Bolena

    Alexandra Bolena ist Ex-Politikerin, Expertin für Sustainable Finance und Impact Investments sowie Gründerin einer Veranstaltungslocation. Manche werden Alexandra wohl aus ihrer politischen Zeit be...

    Books josefchladek.com

    Valie Export
    Körpersplitter
    1980
    Veralg Droschl

    Federico Renzaglia
    Bonifica
    2024
    Self published

    Andreas Gehrke
    Flughafen Berlin-Tegel
    2023
    Drittel Books

    Igor Chekachkov
    NA4JOPM8
    2021
    ist publishing

    Carlos Alba
    I’ll Bet the Devil My Head
    2023
    Void


    16.07.2016, 1637 Zeichen

    Der Versorger E.ON (WKN: ENAG99 / ISIN: DE000ENAG999) steht seit langem unter dem Druck der Energiewende. Doch mit der Abspaltung von Uniper hat auch die lange totgeglaubte Aktie wieder an Fahrt gewonnen. Daher ist das E.ON-Papier aus Sicht der Point & Figure Charttechnik kaufenswert.

    Die Aktie hat durch Überschreiten des Doppel-Top bei 9,10 Euro (Punkt 2) ein Kaufsignal generiert. Dadurch wurde ein neuer Aufwärtstrend generiert und der bisherige langfristige Abwärtstrend (Punkt 4) durchbrochen. Durch Überschreiten des Dreifach-Top bei 9,40 Euro wurde zudem das Kaufsignal bestätigt. Das Kursziel lautet laut der vertikalen Methode mindestens 15 Euro, was einem Kurspotenzial von 58 Prozent entspräche.

    Abb.: E.on Point & Figure Chart (P&F) – Quelle: MarketMaker und eigene Markierungen

    Abb.: E.on Point & Figure Chart (P&F) – Quelle: MarketMaker und eigene Markierungen

    Das Kaufsignal bleibt gültig, so lange die E.ON-Aktie über 8,10 Euro (Punkt 5) notiert. Ein Trendbruch würde bei Unterschreiten der Hausse-Linie (Punkt 1) aktuell bei Kursen unter 8,30 Euro erfolgen. Als Bereich für eine Stop-Loss-Order würde sich der Bereich von 8 Euro (Punkt 5) anbieten.

    Abb.: E.on Linienchart – Quelle: MarketMaker und eigene Markierungen

    Abb.: E.on Linienchart – Quelle: MarketMaker und eigene Markierungen

    PP_HU38EC_20160715Alternativ zu einer Direktanlage bietet sich zudem ein Hebelprodukt an. Der Mini Future Bull auf die E.ON-Aktie (WKN: HU38EC / ISIN: DE000HU38EC6) hat derzeit einen Hebel von 3,2. Das Stop-Loss ist hier ebenfalls zu beachten.

    Ein Beitrag von Winfried Kronenberg

    Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).


    (16.07.2016)


    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #635: ATX stark, viele Kooperationen, Gold fällt deutlich und Peter Heinrich macht auf Didi Hallervorden




    E.ON
    Akt. Indikation:  12.51 / 12.57
    Uhrzeit:  22:58:23
    Veränderung zu letztem SK:  0.50%
    Letzter SK:  12.48 ( 0.77%)



     

    Bildnachweis

    1. E.ON, EON, 360b / Shutterstock.com , 360b / Shutterstock.co , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Immofinanz, Addiko Bank, Wienerberger, Flughafen Wien, S Immo, DO&CO, EVN, Erste Group, Semperit, Pierer Mobility, UBM, Cleen Energy, Frequentis, Gurktaler AG Stamm, Mayr-Melnhof, RBI, Warimpex, Zumtobel, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Kapsch TrafficCom, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, Uniqa, VIG.


    Random Partner

    Cleen Energy AG
    Die Cleen Energy AG ist im Bereich nachhaltige Stromerzeugung durch Photovoltaik-Anlagen und energieeffiziente LED-Lichtlösungen für Gemeinden, Gewerbe und Industrie, einem wichtigen internationalen Zukunfts- und Wachstumsmarkt, tätig. Ein Fokusbereich ist das Umrüsten auf nachhaltige Gesamtlösungen. Zusätzlich baut CLEEN Energy den Bereich Leasing und Contracting von Licht- und Photovoltaikanlagen aus, der einen wachsenden Anteil am Umsatz ausmacht.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » SportWoche Party 2024 in the Making, 22. April (Aberglaube)

    » Wiener Börse Party 2024 in the Making, 21. April (30x30)

    » SportWoche Party 2024 in the Making, 21. April (VCM in 1h)

    » Wiener Börse Party 2024 in the Making, 20. April (Verfall)

    » BSN Spitout Wiener Börse: Zumtobel zurück über dem MA100

    » Österreich-Depots: Stockpicking Österreich jetzt ytd im Plus (Depot Komm...

    » Börsegeschichte 23.4: Euromarketing (Börse Geschichte) (BörseGeschichte)

    » News zu Erste Group, Strabag, Rosinger Group, Verbund, Post, Research zu...

    » Wiener Börse Party #635: ATX stark, viele Kooperationen, Gold fällt deut...

    » Nachlese: Varta bzw. die verborgene 13-Billionen-Welt (Christian Drastil)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A39UT1
    AT0000A2C5J0
    AT0000A2WCB4
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Fabasoft(2), ams-Osram(1), Andritz(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Kontron(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Palfinger(1)
      BSN Vola-Event SAP
      Star der Stunde: Kapsch TrafficCom 1.75%, Rutsch der Stunde: Porr -0.42%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Lenzing(1), Palfinger(1), Strabag(1)
      BSN Vola-Event Zumtobel
      Star der Stunde: Zumtobel 2.17%, Rutsch der Stunde: RHI Magnesita -0.38%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Kontron(2)

      Featured Partner Video

      Börsepeople im Podcast S12/05: Alexandra Bolena

      Alexandra Bolena ist Ex-Politikerin, Expertin für Sustainable Finance und Impact Investments sowie Gründerin einer Veranstaltungslocation. Manche werden Alexandra wohl aus ihrer politischen Zeit be...

      Books josefchladek.com

      Federico Renzaglia
      Bonifica
      2024
      Self published

      Jerker Andersson
      Found Diary
      2024
      Self published

      Carlos Alba
      I’ll Bet the Devil My Head
      2023
      Void

      Cristina de Middel
      Gentlemen's Club
      2023
      This Book is True

      Robert Frank
      The Americans (fifth American edition)
      1978
      Aperture