Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Die Deutsche Bank hatte ich auf der Rechnung, die Credit Suisse nicht ganz ...


Magazine aktuell


#gabb aktuell



04.06.2012
Die monatliche Liste der Top10-Handelsmitglieder der Wiener Börse für Mai ist da. Wir liegen kumuliert bei 3,5 Mrd. Euro. Das ist wie prognostiziert vs. April 2012 ein Plus von ca. 20 Prozent, vs. Mai 2011 ist es ein Minus von 22 Prozent. Ohne den Mai-Ultimo mit seinen MSCI-Effekten wären wir de facto auf dem April-Niveau stehen geblieben. Ein detaillierterer Blick auf die Mai-Liste zeigt, dass die Deutsche Bank mit 400 Mio. Umsatz die Nr. 1-Position halten konnte. Auf Rang 2 diesmal eine kleine Überraschung: Credit Suisse Securities ist der Gewinner des Monats, legte mehr als 100 Mio. Umsatzvolumen zu und ist die neue Nr. 2. Die CS ist auch das einzige Handelsmitglied unter den Top10, das vs. Mai 2011 leicht zulegen konnte. Weiters auffällig: Es war erneut kein Retailbroker unter den Top 10. Zu Jahresbeginn 2012 war dies noch der Fall gewesen, als es brokerjet in den elitären Kreis schaffte. Aber dann kam die KESt.

(für den Börse Express, 4.6.)

Was noch interessant sein dürfte:


Erfolg für die CA Immo bei Fonds und Investoren

Buddy-Blog: "Investieren kann so schmerzhaft sein" (Max Otte)

Buddy-Blog: Was in Südpol-Märkten getradet wird (Valentin Rossiwall)

Hollande besiegte den DAX

Europäer müssen das Wort Dystopie lernen

Äpfel/Birnen-Vergleich: Von der Commerzbank über die UniCredit bis hin zur Erste Group

Gut mit Geld: Preiswert wohnen dank Förderung, die Links für jedes österreichische Bundesland

"Deutsche Bank und Commerzbank überstehen den Sturm"

Erste, OMV, Andritz, voestalpine, Immofinanz bzw. Zumtobel, Amag, EVN und Kapsch im Indexspiel

Wiener Werte, 5.6.: Porr, conwert, Flughafen Wien

Link-Mix vor Marktstart, 5.6.: Immofinanz, G7, Flughafen, Evotec, Porr, Beiersdorf, Siemens

ATX & Co.: 3 Dinge, die am 4.6. bemerkenswert waren

Spring Bank-Effekt an der Wiener Börse?





 

Aktien auf dem Radar:Strabag, Porr, Uniqa, S Immo, CA Immo, DO&CO, Agrana, AMS, EVN, Rosgix, Immofinanz, Österreichische Post, Polytec Group, ATX TR, voestalpine, Amag, Bawag, Mayr-Melnhof, Marinomed Biotech, Cleen Energy, Linz Textil Holding, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, Kapsch TrafficCom, Südzucker.


Random Partner

RHI Magnesita
RHI Magnesita ist der Weltmarktführer im Feuerfestbereich. Feuerfestprodukte werden in industriellen Hochtemperaturverfahren weltweit verwendet. Sie sind unverzichtbar für die Stahl-, Zement-, Kalk-, Nichteisenmetall-, Glas-, Energie-, Umwelt- und Chemieindustrie. RHI Magnesita setzt trotz Hauptlisting in London via global market auf österreichische Aktionäre.

>> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A282M1
AT0000A2J4E7
AT0000A29667
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN Vola-Event adidas
    #gabb #835

    Featured Partner Video

    Nachwehen oder Schlagzeilen

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 12. April 2021

    Die Deutsche Bank hatte ich auf der Rechnung, die Credit Suisse nicht ganz ...


    04.06.2012
    Die monatliche Liste der Top10-Handelsmitglieder der Wiener Börse für Mai ist da. Wir liegen kumuliert bei 3,5 Mrd. Euro. Das ist wie prognostiziert vs. April 2012 ein Plus von ca. 20 Prozent, vs. Mai 2011 ist es ein Minus von 22 Prozent. Ohne den Mai-Ultimo mit seinen MSCI-Effekten wären wir de facto auf dem April-Niveau stehen geblieben. Ein detaillierterer Blick auf die Mai-Liste zeigt, dass die Deutsche Bank mit 400 Mio. Umsatz die Nr. 1-Position halten konnte. Auf Rang 2 diesmal eine kleine Überraschung: Credit Suisse Securities ist der Gewinner des Monats, legte mehr als 100 Mio. Umsatzvolumen zu und ist die neue Nr. 2. Die CS ist auch das einzige Handelsmitglied unter den Top10, das vs. Mai 2011 leicht zulegen konnte. Weiters auffällig: Es war erneut kein Retailbroker unter den Top 10. Zu Jahresbeginn 2012 war dies noch der Fall gewesen, als es brokerjet in den elitären Kreis schaffte. Aber dann kam die KESt.

    (für den Börse Express, 4.6.)

    Was noch interessant sein dürfte:


    Erfolg für die CA Immo bei Fonds und Investoren

    Buddy-Blog: "Investieren kann so schmerzhaft sein" (Max Otte)

    Buddy-Blog: Was in Südpol-Märkten getradet wird (Valentin Rossiwall)

    Hollande besiegte den DAX

    Europäer müssen das Wort Dystopie lernen

    Äpfel/Birnen-Vergleich: Von der Commerzbank über die UniCredit bis hin zur Erste Group

    Gut mit Geld: Preiswert wohnen dank Förderung, die Links für jedes österreichische Bundesland

    "Deutsche Bank und Commerzbank überstehen den Sturm"

    Erste, OMV, Andritz, voestalpine, Immofinanz bzw. Zumtobel, Amag, EVN und Kapsch im Indexspiel

    Wiener Werte, 5.6.: Porr, conwert, Flughafen Wien

    Link-Mix vor Marktstart, 5.6.: Immofinanz, G7, Flughafen, Evotec, Porr, Beiersdorf, Siemens

    ATX & Co.: 3 Dinge, die am 4.6. bemerkenswert waren

    Spring Bank-Effekt an der Wiener Börse?





     

    Aktien auf dem Radar:Strabag, Porr, Uniqa, S Immo, CA Immo, DO&CO, Agrana, AMS, EVN, Rosgix, Immofinanz, Österreichische Post, Polytec Group, ATX TR, voestalpine, Amag, Bawag, Mayr-Melnhof, Marinomed Biotech, Cleen Energy, Linz Textil Holding, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, Kapsch TrafficCom, Südzucker.


    Random Partner

    RHI Magnesita
    RHI Magnesita ist der Weltmarktführer im Feuerfestbereich. Feuerfestprodukte werden in industriellen Hochtemperaturverfahren weltweit verwendet. Sie sind unverzichtbar für die Stahl-, Zement-, Kalk-, Nichteisenmetall-, Glas-, Energie-, Umwelt- und Chemieindustrie. RHI Magnesita setzt trotz Hauptlisting in London via global market auf österreichische Aktionäre.

    >> Besuchen Sie 62 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A282M1
    AT0000A2J4E7
    AT0000A29667
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN Vola-Event adidas
      #gabb #835

      Featured Partner Video

      Nachwehen oder Schlagzeilen

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 12. April 2021