Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Suche "Diana Neumüller-Klein" - 180 Treffer (Nur im Titel suchen: 13 Treffer)

28.02.2022

Diana Neumüller-Klein, Strabag, nennt ihre subjektiv lässigsten Momente in de...

Diana Neumüller-Klein, Strabag, nennt ihre subjektiv lässigsten Momente in der Wiener Börsegeschichte 1. Wiener Börse Punsch - nicht ein Moment, aber jedes Jahr einer der Momente! 2. Börsengang der Strabag 3. CIRA-Jahreskonferenzen: Man geht mit Ideen rein und kommt mit noch mehr Ideen (und neuen Freund:innen) raus. Hintergrund: Im Börse Social Magazine #60 wählten wir gemeinsam mit firesys und 50 MarktteilnehmerInnen, die je 5 Inputs bringen können (also Sample 250 am Ende der 250er-Feiern der Wiener Börse) den lässigsten Moment in der Wiener Börsegschichte. Siehe digital unter https://boerse-social.com/pdf/magazines/bsm_60 . (Der Input von Börse Geschichte für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 28.02.)


28.02.2022

Wiener Börse zu Mittag schwer im Minus: Verbund, Frequentis und Flughafen Wien gesucht

Heute im #gabb: Um 11:45 liegt der ATX TR mit -4.81 Prozent im Minus bei 6787 Punkten (Ultimo 2021: 7849, -13.52% ytd). Topperformer der PIR-Group sind Verbund mit +4.10% auf 106.6 Euro, dahinter Frequentis mit +2.78% auf 27.75 Euro und Flughafen Wien mit +1.70% auf 28.375 Euro. Zum Vergleich der DAX: 14170 ( -3.43%, Ultimo 2021: 15884, -10.79% ytd). - PIR-News: Zahlen von Erste Group, Fabasoft, RHI Magnesita, Research zu RBI und Bawag - Wolfgang Anzengruber begegnet - Unser Robot sagt: Warimpex, RBI, Frequentis und weitere Aktien auffällig; Michael Strugl führt im CEO-Ranking - Börsegeschichte 28.2.: Intercell/Valneva - Diana Neumüller-Klein, Strabag, nennt ihre subjektiv lässigsten Momente in der Wiener Börsegeschichte - Österreich-Depots: +3,74 Prozent bei Valneva realisiert, wiki aktuell mit 12 Prozent Alpha - wikifolio Stockpicking Öster­reich DE000LS9BHW2: -0.22% vs. last #gabb, -1.27% ytd, +78.20% seit Start 2013


04.02.2022

Nachlese: Tonquali, ATXFive-Zahlen, Valneva Cash, Diana Neumüller-Klein Augarten, ...

Nachlese Podcast Donnerstag: Audio Link zur Folge: https://boersenradio.at/page/podcast/2646, alle unter http://www.boersenradio.at/wienerboerseplausch) - sorry wegen der diesmal schlechteren Tonqualität - ATX-Gewichtungen der 4 ATXFive-Kandidaten per 1.2: Bawag: 7,08 % RBI: 6,70 % voestalpine: 6, 08 % Wienerberger: 6,00 % Bawag und RBI müssen im Schnitt der letzten 5 Handelstge im Februar um 0,5 Prozentpunkte mehr haben als voestalpine und Wienerberger. Oder nur einer davon. Per 1.2. wäre das der Fall gewesen - Valneva, Bei etwas mehr als 100 Mio. Aktien verfügt das Unternehmen derzeit über rund 3,5 Euro Cash je Aktie, das ist für einen F&E-Wert stark und ca. 1/4 bis 1/5 der Market Cap. Valneva ( Akt. Indikation: 14,87 /14,92, 1,33%) - Diana Neumüller-Klein, langjährige Sprecherin der Strabag, wird ab April als Geschäftsführerin das etwa 40-köpfige Team der Wiener Porzellanmanufaktur Augarten leiten. - 2 RCB-Zertifikate erhalten das Österreichische Umweltzeichen, damit gibt es nach Jahren ein Comeback des ...


04.02.2022

Wiener Börse zu Mittag schwächer: FACC, Rosenbauer und AT&S gesucht

Heute im #gabb: Um 11:38 liegt der ATX TR mit -0.61 Prozent im Minus bei 7914 Punkten (Ultimo 2021: 7849, 0.83% ytd). Topperformer der PIR-Group sind FACC mit +1.18% auf 8.55 Euro, dahinter Rosenbauer mit +0.87% auf 46.4 Euro und AT&S mit +0.43% auf 46.45 Euro. Zum Vergleich der DAX: 15199 ( -1.49%, Ultimo 2021: 15884, -4.31% ytd). - Nachlese: Tonquali, ATXFive-Zahlen, Valneva Cash, Diana Neumüller-Klein Augarten, RCB, CEO-Talk mit u.a. FACC und Hypo OÖ - PIR-News: News von Andritz, Valneva, Knaus Tabbert, Frequentis, VST, Research zu Wienerberger, RBI, Pierer Mobility, Addiko - Unser Robot sagt: AT&S, Pierer, FACC und weitere Aktien auffällig; Andreas Gerstenmayer führt den 3. Tag im CEO-Ranking - Börsegeschichte 4.2.: Extremes zu Andritz - Martin Grüll, Fin-Core, nennt seine subjektiv lässigsten Momente in der Wiener Börsegeschichte - Österreich-Depots: Weekend Bilanz - wikifolio Stockpicking Öster­reich DE000LS9BHW2: -0.27% vs. last #gabb, +2.33% ytd, +84.70% seit Start 2013


04.02.2022

Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. AT&S, Robert Kalina, OMV, Meta, Snap, Valneva

Eine Auswahl der Redaktion von boersenradio.at und boerse-social.com : AT&S Rekordzahlen: großes Update der Projekte und Werke rund um den Globus - neues 6G-Patent - Modulleiterplattenkometen AT&S Rekordzahlen: großes Update der Projekte und Werke rund um den Globus - neues 6G-Patent - Modulleiterplattenkometenzzentrum Das neue China-Werk sorgte für einen Umsatzsprung bei AT&S. Der Neunmonatsumsatz (Q1-Q3 21/22) beim Leiterplatten-Hersteller (IC-Substrate) AT&S steigt um 30 % auf 1.15 Mio. Euro (VJ: 884 Mio. €). Das bereinigte EBITDA mit 262 Mio. Euro erhöht sich um 37 %. - Die Hybridanleihe aus 2017 in Höhe von 350 Mio. Euro ist abgeschlossen. - Neues 6G-Patent: CEO Andreas Gerstenmayer "Waveguides sind hohle Metallstrukturen, die elektromagnetische Signale praktisch ohne Verluste leiten." - Warum hat AT&S am 7. Januar 2022 den Halbjahresbericht nach dem Pre-Clearance-Verfahren noch mal veröffentlicht? Was ist das Pre-Clearance-Verfahren nach der FMA, der österreichischen Finanzmarktaufsichtsbehörde? Wiener ...


03.02.2022

Wiener Börse: ATX TR am Donnerstag schwächer, AT&S nach neuem Ausblick Tagessieger, das...

[pic1]Der ATX TR verlor am Donnerstag -0,58% auf 7962,24 Punkte. Year-to-date liegt der ATX TR nun 1,45% im Plus. Es gab bisher 13 Gewinntage und 11 Verlusttage. Auf das Jahreshoch fehlen 2,82%, vom Low ist man 5,78% entfernt. Der statistisch beste Wochentag 2022 ist der Dienstag mit 1,06%, der schwächste ist der Freitag mit -0,86%. Die aktuell längste Serie: RBI mit 4 Tagen Plus in Folge (Performance: 7.55%) - die längste Serie dieses Jahr: AT&S 6 Tage (Performance: 19.75%). Die ATX TR-Stundenentwicklung vom Donnerstag: In der Eröffnungsstunde bis 8 Uhr um 0 fester auf 8008,67 Punkte, dann 8000,03 (9 Uhr), 7956,29 (10 Uhr), 7928,58 (11 Uhr), 7948,88 (12 Uhr), 7949,81 (13 Uhr), 7931,44 (14 Uhr), 7971,75 (15 Uhr) und schliesslich der Schluss bei -0,02 Prozent mit 7970,09 Punkten. Das ergab eine Tagesperformance von -0,58%, der 19. beste von 24 Handelstagen bezogen auf die Performance. Siehe auch https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfdrastil1. Das ist der 6. schlechteste Handelstag (prozentuell) dieses Jahr. ...


03.02.2022

Wiener Börse Nebenwerte-Blick: Toller Tag für FACC, die wir auch im Podcast besprechen

[pic1] Tagesgewinner war am Donnerstag FACC mit 7,78% auf 8,45 (435% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance 10,89% - es war der 1. Tagessieg 2022, Rang 15 im Österreich) vor UBM mit 2,38% auf 43,00 (103% Vol.; 1W 2,38%) und Kapsch TrafficCom mit 1,84% auf 14,40 (37% Vol.; 1W 1,84%). Die Tagesverlierer: Addiko Bank mit -10,64% auf 10,50 (908% üblicher Tagesumsätze, 1-Week-Performance -19,23%), startup300 mit -3,11% auf 1,87 (6% Vol.; 1W 23,84%), AMS mit -7,19% auf 14,20 (247% Vol.; 1W -4,70%) Die aktuell längste Serie: Pierer Mobility mit 4 Tagen Plus in Folge (Performance: 3.65%) - die längste Serie dieses Jahr: bet-at-home.com 7 Tage (Performance: 22.65%). Siehe auch https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfdrastil1. Die höchsten Tagesumsätze hatten Addiko Bank (4,67 Mio.), FACC (3,51) und Semperit (1,46). Umsatzausreisser nach oben gegenüber dem 2022er-Tagesschnitt gab es bei Addiko Bank (908%), Wiener Privatbank (462%) und FACC (435%). Die beste Aktie in der 1-Monats-Sicht ist Kostad mit 60%, die beste ytd ...


03.02.2022

Wiener Börse Plausch #68: Valneva, AT&S und FACC eher sehr brav (schlecht ist heute nur...

HÖREN: https://boersenradio.at/page/podcast/2646 (Anmerkung: Weil wir heute last Minute das Setup auf Long Distance ändern mussten und dra eine sehr schlechte Verbindung hatte, ist die Tonqualität dieser Folge schlecht. Da aber bereits alles vorbereitet war, haben wir es trotzdem eingesprochen). Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in Wiener Börse Plausch #68 über Valneva, AT&S und FACC, die feine Sachen kommunizierten, weiters haben wir Details zum ATXFive bzw. 2 besonders geehrte RCB-Zertifikate. Personen, die wir erwähnen: Diana Neumüller-Klein, Marianne Jakl, Klaus Kumpfmülller, Franz Föttinger und Robert Machtlinger. Die Februar-Folgen vom Wiener Börse Plausch sind präsentiert von Wienerberger, CEO Heimo Scheuch hat sich im Q4 ebenfalls unter die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/6dAnxGKfBopeAWvgRpxaqM . Co-Presenter ist UBM, siehe auch die überarbeitete https://boersenradio.at Risikohinweis: Die hier veröffentlichten ...


03.02.2022

PIR-News: Zahlen von Valneva und AT&S, News von FACC, Addiko und Strabag (Christine Pet...

Die Gesamteinnahmen von Valneva beliefen sich im Jahr 2021 auf 348,1 Mio. Euro im Vergleich zu 110,3 Mio. Euro im Jahr 2020. Während die Produktumsätze großteils rückläufig waren, konnten 285,1 Mio. Euro im Bereich "sonstige Einnahmen" lukriert werden. Laut Valneva handelt es sich dabei um Einnahmen im Zusammenhang mit der gekündigten Liefervereinbarung für Covid-19-Impfstoffe im Vereinigten Königreich. Für 2022 rechnet das Unternehmen mit Umsätzen zwischen 430 Mio. und 590 Mio. Euro. Aus dem Covid-Impfstoffverkauf (Zulassung vorausgesetzt) werden 350 Mio. bis 500 Mio. Euro erwartet, etwa 60 Mio. bis 70 Mio. Euro sollen aus anderen Impfstoffverkäufen lukriert werden und 20 Mio. aus sonstigen Einnahmen (Lizenzen, Kooperationen ..). CFO Peter Bühler:„Mit fast 350 Mio. Euro in cash sind wir in einer starken Position in das Jahr 2022 gestartet und werden uns weiterhin darauf konzentrieren, behördliche Genehmigungen zu erhalten und den Markteintritt für unsere wichtigsten Spätphasenprogramme vorzubereiten.“ ...



Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr