Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





VIG stockt in Ungarn auf

21.11.2023, 940 Zeichen

Die Vienna Insurance Group (VIG) hat einen Kaufvertrag zum Erwerb von 35 Prozent der ungarischen Holdinggesellschaft VIG Magyarország Befektetesi Zrt. unterzeichnet, die derzeit von der ungarischen Staatsholding Corvinus gehalten werden. Nach Abschluss der Transaktion erhöht sich der Anteil der VIG an der Holding von 55 auf 90 Prozent, Corvinus bleibt mit 10 Prozent beteiligt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

„Wir verfolgen in Ungarn wie in allen unseren Ländern eine langfristige Marktstrategie. Mit dem Rückkauf betonen wir unser nachhaltiges Engagement am ungarischen Markt und freuen uns über die Fortführung der strategischen Partnerschaft mit der ungarischen Regierung“, erklärt Hartwig Löger, CEO der Vienna Insurance Group. Corvinus International Investments Zrt., eine Investitionsverwaltungsgesellschaft des ungarischen Staates, hält weiterhin eine Beteiligung von 10% an der ungarischen Holdinggesellschaft. 



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Austrian Stocks in English: Week 49 was the week of Warimpex with nearly 40 percent up, ATX TR unchanged


 

Bildnachweis

1. Ringturm mit Donaukanal: Die Vienna Insurance Group (VIG) und die Wiener Städtische Versicherung haben für den Ringturm die EU-Taxonomie-Verifikation der Österreichischen Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft (ÖGNI) erhalten, Credit: Robert Newald , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com



Aktien auf dem Radar:Warimpex, Pierer Mobility, Polytec Group, EuroTeleSites AG, Frequentis, voestalpine, CA Immo, ams-Osram, Wienerberger, Telekom Austria, Mayr-Melnhof, AT&S, Cleen Energy, Wolftank-Adisa, Andritz, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, Amag, EVN, Flughafen Wien, Immofinanz, Österreichische Post, Strabag, UBM, Uniqa, VIG, RHI Magnesita, BMW, Bilfinger, RWE, Agrana.


Random Partner

Addiko Group
Die Addiko Gruppe besteht aus der Addiko Bank AG, der österreichischen Mutterbank mit Sitz in Wien (Österreich), die an der Wiener Börse notiert und sechs Tochterbanken, die in fünf CSEE-Ländern registriert, konzessioniert und tätig sind: Kroatien, Slowenien, Bosnien & Herzegowina (wo die Addiko Gruppe zwei Banken betreibt), Serbien und Montenegro.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Ringturm mit Donaukanal: Die Vienna Insurance Group (VIG) und die Wiener Städtische Versicherung haben für den Ringturm die EU-Taxonomie-Verifikation der Österreichischen Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft (ÖGNI) erhalten, Credit: Robert Newald, (© Aussender)



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2RYG7
AT0000A2UVV6
AT0000A33Y87

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event BMW
    #gabb #1494