Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







29.12.2021

Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:36 Uhr die Pfeiffer Vacuum-Aktie am besten: 1,04% Plus. Dahinter Fielmann mit +0,77% , Hochtief mit +0,64% , Suess Microtec mit +0,61% , Carl Zeiss Meditec mit +0,58% , Deutsche Wohnen mit +0,5% , ProSiebenSat1 mit +0,5% , Rheinmetall mit +0,48% , Stratec Biomedical mit +0,45% , Aareal Bank mit +0,38% , SMA Solar mit +0,37% , Bechtle mit +0,32% , Wacker Chemie mit +0,28% , Fuchs Petrolub mit +0,23% , BayWa mit +0,19% , DMG Mori Seiki mit +0,18% , Dialog Semiconductor mit +0,12% , Drägerwerk mit +0,09% , Aixtron mit +0,01% und Klöckner mit -0% Aurubis mit -0,04% , Evonik mit -0,04% , Rhoen-Klinikum mit -0,14% , BB Biotech mit -0,27% , Lufthansa mit -0,44% , Fraport mit -0,45% , Bilfinger mit -0,56% , Salzgitter mit -0,99% und MorphoSys mit -1,37% .

Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
Pfeiffer Vacuum Fielmann
Hochtief Suess Microtec
Carl Zeiss Meditec Deutsche Wohnen
ProSiebenSat1 Rheinmetall
Stratec Biomedical Aareal Bank
SMA Solar Bechtle
Wacker Chemie Fuchs Petrolub
DMG Mori Seiki Dialog Semiconductor
Drägerwerk Aixtron
Klöckner  
Aurubis Evonik
Rhoen-Klinikum BB Biotech
Lufthansa Fraport
Bilfinger Salzgitter
MorphoSys

Weitere Highlights: Aixtron ist nun 7 Tage im Plus (9,86% Zuwachs von 16,68 auf 18,32), ebenso Hochtief 5 Tage im Plus (5,64% Zuwachs von 66,26 auf 70), Evonik 5 Tage im Plus (3,63% Zuwachs von 27,52 auf 28,52), ProSiebenSat1 5 Tage im Plus (4,81% Zuwachs von 13,41 auf 14,05), Rheinmetall 5 Tage im Plus (5,27% Zuwachs von 79,32 auf 83,5), Salzgitter 5 Tage im Plus (6,38% Zuwachs von 29,48 auf 31,36), Bilfinger 5 Tage im Plus (5,9% Zuwachs von 28,48 auf 30,16), Fraport 5 Tage im Plus (6,55% Zuwachs von 56,48 auf 60,18), Carl Zeiss Meditec 4 Tage im Plus (2,36% Zuwachs von 180,45 auf 184,7).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Carl Zeiss Meditec 69,61% (Vorjahr: -4,22 Prozent) im Plus. Dahinter Dialog Semiconductor 50,73% (Vorjahr: -0,93 Prozent) und Aareal Bank 47,11% (Vorjahr: -35,37 Prozent). Bechtle -64,85% (Vorjahr: 42,49 Prozent) im Minus. Dahinter MorphoSys -64,19% (Vorjahr: -26,01 Prozent) und Lufthansa -41,79% (Vorjahr: -34,1 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: Aurubis 19,48% vor Salzgitter 18,79% , Lufthansa 16,23% , Fraport 11,86% , Klöckner 8,12% , Evonik 7,95% , Fuchs Petrolub 7,24% , Carl Zeiss Meditec 6,67% , ProSiebenSat1 6,08% , Bilfinger 5,97% , BayWa 5,72% , Hochtief 5,11% , Rheinmetall 4,93% , Dialog Semiconductor 3,63% , Pfeiffer Vacuum 2,12% , Aixtron 1,89% , Bechtle 1,13% , Stratec Biomedical 1,06% , DMG Mori Seiki 0,36% , BB Biotech -0,32% , Aareal Bank -0,69% , Suess Microtec -2,15% , Fielmann -3,07% , MorphoSys -4,49% , Rhoen-Klinikum -5,53% , Drägerwerk -7,14% , Deutsche Wohnen -9,24% , SMA Solar -10,94% , Wacker Chemie -12,83% und

In der Wochensicht ist vorne: Stratec Biomedical 6,02% vor Aixtron 5,32%, Bechtle 4,19%, Fraport 4,12%, Salzgitter 3,7%, BayWa 3,47%, Hochtief 3,34%, Suess Microtec 3,33%, ProSiebenSat1 3,27%, Bilfinger 3,22%, Aurubis 3,06%, Drägerwerk 2,92%, Rheinmetall 2,83%, Klöckner 2,62%, Pfeiffer Vacuum 2,61%, Evonik 2,41%, SMA Solar 2,41%, Carl Zeiss Meditec 2,36%, BB Biotech 1,44%, Lufthansa 0,99%, MorphoSys 0,69%, Wacker Chemie 0,61%, Aareal Bank 0,56%, Fuchs Petrolub 0,55%, Deutsche Wohnen 0,53%, Fielmann 0,26%, Dialog Semiconductor 0%, DMG Mori Seiki -0,12%, Rhoen-Klinikum -0,97% und

Am weitesten über dem MA200: Aareal Bank 21,03%, Pfeiffer Vacuum 20,5% und Aurubis 18,18%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Bechtle -45,23%, MorphoSys -37,34% und Lufthansa -27,22%.

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 5,94% und reiht sich damit auf Platz 23 ein:

1. Licht und Beleuchtung: 44,95% Show latest Report (25.12.2021)
2. Ölindustrie: 44,82% Show latest Report (25.12.2021)
3. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 42,12% Show latest Report (25.12.2021)
4. Energie: 38,18% Show latest Report (25.12.2021)
5. MSCI World Biggest 10: 32,19% Show latest Report (25.12.2021)
6. Banken: 31,05% Show latest Report (25.12.2021)
7. Gaming: 29,1% Show latest Report (25.12.2021)
8. Rohstoffaktien: 27,04% Show latest Report (25.12.2021)
9. Crane: 26,02% Show latest Report (25.12.2021)
10. IT, Elektronik, 3D: 25,51% Show latest Report (25.12.2021)
11. Auto, Motor und Zulieferer: 24,92% Show latest Report (25.12.2021)
12. Global Innovation 1000: 22,74% Show latest Report (25.12.2021)
13. Zykliker Österreich: 20,54% Show latest Report (25.12.2021)
14. Stahl: 20,16% Show latest Report (25.12.2021)
15. Versicherer: 20,05% Show latest Report (25.12.2021)
16. Post: 18,73% Show latest Report (25.12.2021)
17. Aluminium: 18,23%
18. Bau & Baustoffe: 17,62% Show latest Report (25.12.2021)
19. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 15,37% Show latest Report (25.12.2021)
20. Runplugged Running Stocks: 11,11%
21. Big Greeks: 8% Show latest Report (25.12.2021)
22. Telekom: 7,92% Show latest Report (25.12.2021)
23. Deutsche Nebenwerte: 6,14% Show latest Report (25.12.2021)
24. Media: 2,77% Show latest Report (25.12.2021)
25. OÖ10 Members: 1,83% Show latest Report (25.12.2021)
26. Immobilien: 0,62% Show latest Report (25.12.2021)
27. Computer, Software & Internet : -0,05% Show latest Report (25.12.2021)
28. Konsumgüter: -1,52% Show latest Report (25.12.2021)
29. Sport: -4,48% Show latest Report (25.12.2021)
30. Luftfahrt & Reise: -7,59% Show latest Report (25.12.2021)
31. Börseneulinge 2019: -11,74% Show latest Report (25.12.2021)
32. Solar: -16,74% Show latest Report (25.12.2021)

Social Trading Kommentare

ASOinvest
zu AFX (26.12.)

In der Vorwoche fand das Delisting von RIB Software statt. Hier konnte ein schöner Gewinn von etwas mehr als 125 % vereinnahmt werden. Als Ersatz für diese Position wird Carl Zeiss Meditec erworben. Die jüngste Zahlenvorlage führte aufgrund der zurückhaltenden Prognose zu leichten Gewinnmitnahmen. Das weitere Wachstum scheint aber keineswegs gefährdet und soll zumindest auf Höhe des Marktwachstums erfolgen und die Gewinnmarge soll zukünftig nachhaltig über 20 Prozent gehalten werden, sodass sich für die kommenden Monate noch Spielraum nach oben ergibt. 

yannikYBbretzel
zu DWNI (28.12.)

Kauf einer neuen Position. Nach der Übernahme durch Vonovia SE, wird die Aktie DEUTSCHE WOHNEN SE INH weit unter dem innneren Wert gehandelt. Die Position wird aufgebaut, da eine Gewinn- bzw. Abfindungsspekulation besteht. Dieses Signal ist für mich gleichbedeutend wie eine Übernahme (takeover) und führt daher zum Kauf bzw. Aufnahme in das wikifolio. Kaufdatum: 28.12.2021 Stück: 46 Gewichtung: 1,13 %


BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch S2/32: P&G-Booster für Marinomed, AT&S nie höher, SBO verdoppelt, European Lithium gefährlich und ein Spoiler


 

Bildnachweis

1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 29.12.2021



Aktien auf dem Radar:Strabag, Rosenbauer, Marinomed Biotech, Warimpex, Amag, FACC, CA Immo, voestalpine, Bawag, Semperit, Wienerberger, Uniqa, DO&CO, Andritz, RBI, Telekom Austria, AT&S, Frequentis, Kostad, Kapsch TrafficCom, Josef Manner & Comp. AG, SBO, Wolford, Immofinanz, S Immo.


Random Partner

Erste Group
Gegründet 1819 als die „Erste österreichische Spar-Casse“, ging die Erste Group 1997 mit der Strategie, ihr Retailgeschäft in die Wachstumsmärkte Zentral- und Osteuropas (CEE) auszuweiten, an die Wiener Börse. Durch zahlreiche Übernahmen und organisches Wachstum hat sich die Erste Group zu einem der größten Finanzdienstleister im östlichen Teil der EU entwickelt.

>> Besuchen Sie 61 weitere Partner auf boerse-social.com/partner



Meistgelesen
>> mehr


PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2QDR0
AT0000A2SUY6
AT0000A2VDC2

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: Palfinger(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Strabag(1), AT&S(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: OMV(2)
    BSN MA-Event Immofinanz
    Star der Stunde: Palfinger 1.17%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.59%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Verbund(1)
    Star der Stunde: Mayr-Melnhof 0.38%, Rutsch der Stunde: Verbund -1.91%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AT&S(3)
    Star der Stunde: SBO 4.43%, Rutsch der Stunde: Mayr-Melnhof -0.75%