Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Börsepeople im Podcast S3/02: Manfred Artmeier

26.10.2022, 1849 Zeichen

HÖREN: https://boersenradio.at/page/podcast/3503

Manfred Artmeier kommt aus Niederbayern und beginnt seine Keynotes mit "39, Kapitalmarkt, Skifahren, Österreichische Weine, 1860 München, Straubing Tigers". Das macht natürlich einen Sport- und Wirtschaftsfan aus Österreich wie mich neugierig. Über die spannenden Stationen Deutscher Bundestag, Daimler, Munich Strategy Group, Boku (nix mit Bodenkultur) und Mulitconnect (sehr wohl was mit spusu) landete Manfred als Head of Growth beim Fintech Raquest, das sich auf die Rückerstattung zu viel bezahlter ausländischer Quellensteuern spezialisiert hat. Anhand zahlreicher Beispiele gehen wir die Thematik, bei der jährlich 200 Mrd. Euro liegengelassen werden, durchaus mit österreichischer Brille durch. Wir sprechen über Banken und Investmentgesellschaften als Kunden bzw. Privatanleger, die da stärker nachdrücken sollten. Ich habe viel gelernt und Manfred hat anhand eines Investments auch etwas über Acceederate erzählt, das ist sein eigenes Investmentvehikel.

https://raquest.de
https://aivy.app/ 
www.acceederate.de 

About: Die Serie Börsepeople findet im Rahmen von http://www.christian-drastil.com/podcast statt. Es handelt sich dabei um typische Personality- und Werdegang-Gespräche. Die Season 3 umfasst unter dem Motto „22 Börsepeople“ erneut 22 Podcast-Talks, divers zusammengesetzt. Presenter der Season 3 ist der Börsekandidat VAS AG ( https://www.vas.co.at). Der meistgehörte Börsepeople Podcast 2022 per Stichtag 30.11., 23:59 Uhr wird es einen Number One Award für 2022 gewinnen (vgl. https://boerse-social.com/numberone/2021)- Zwischenstand tagesaktuell um 12 Uhr aktualisiert unter http://www.boersenradio.at/people .
Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/christian-drastil-wiener-borse-sport-musik-und-mehr-my-life/id1484919130


(26.10.2022)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #628: Schönwetter an der Börse, UBM will nicht nackt dastehen, Spoiler Astrid Wagner, Zertifikate und Dividenden


 

Bildnachweis

1. https://open.spotify.com/episode/7ujNFKouzebHtjwxMdphx5 Börsepeople im Podcast S3/02: Manfred Artmeier - Manfred Artmeier kommt aus Niederbayern und beginnt seine Keynotes mit "39, Kapitalmarkt, Skifahren, Österreichische Weine, 1860 München, Straubing Tigers". Das macht natürlich einen Sport- und Wirtschaftsfan aus Österreich wie mich neugierig. Über die spannenden Stationen Deutscher Bundestag, Daimler, Munich Strategy Group, Boku (nix mit Bodenkultur) und Mulitconnect (sehr wohl was mit spusu) landete Manfred als Head of Growth beim Fintech Raquest, das sich auf die Rückerstattung zu viel bezahlter ausländischer Quellensteuern spezialisiert hat. Anhand zahlreicher Beispiele gehen wir die Thematik, bei der jährlich 200 Mrd. Euro liegengelassen werden, durchaus mit österreichischer Brille durch. Wir sprechen über Banken und Investmentgesellschaften als Kunden bzw. Privatanleger, die da stärker nachdrücken sollten. Ich habe viel gelernt und Manfred hat anhand eines Investments auch etwas über Accederate erzählt, das ist sein eigenes Investmentvehikel.
https://raquest.de
About: Die Serie Börsepeople findet im Rahmen von http://www.christian-drastil.com/podcast statt. Es handelt sich dabei um typische Personality- und Werdegang-Gespräche. Die Season 3 umfasst unter dem Motto „22 Börsepeople“ erneut 22 Podcast-Talks, divers zusammengesetzt. Presenter der Season 3 ist der Börsekandidat VAS AG ( https://www.vas.co.at). Der meistgehörte Börsepeople Podcast 2022 per Stichtag 30.11., 23:59 Uhr wird es einen Number One Award für 2022 gewinnen (vgl. https://boerse-social.com/numberone/2021)- Zwischenstand tagesaktuell um 12 Uhr aktualisiert unter http://www.boersenradio.at/people .
Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/christian-drastil-wiener-borse-sport-musik-und-mehr-my-life/id1484919130   >> Öffnen auf photaq.com




Aktien auf dem Radar:Rosenbauer, Frequentis, SBO, Austriacard Holdings AG, Addiko Bank, RHI Magnesita, EVN, VIG, Wienerberger, Pierer Mobility, Bawag, UBM, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Agrana, Amag, CA Immo, Erste Group, Flughafen Wien, Immofinanz, Kapsch TrafficCom, Palfinger, Österreichische Post, Telekom Austria, Uniqa, Covestro, Deutsche Telekom, Intel, JP Morgan Chase, Deutsche Boerse, Beiersdorf.


Random Partner

Agrana
Die Agrana Beteiligungs-AG ist ein Nahrungsmittel-Konzern mit Sitz in Wien. Agrana erzeugt Zucker, Stärke, sogenannte Fruchtzubereitungen und Fruchtsaftkonzentrate sowie Bioethanol. Das Unternehmen veredelt landwirtschaftliche Rohstoffe zu vielseitigen industriellen Produkten und beliefert sowohl lokale Produzenten als auch internationale Konzerne, speziell die Nahrungsmittelindustrie.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


https://open.spotify.com/episode/7ujNFKouzebHtjwxMdphx5 Börsepeople im Podcast S3/02: Manfred Artmeier - Manfred Artmeier kommt aus Niederbayern und beginnt seine Keynotes mit "39, Kapitalmarkt, Skifahren, Österreichische Weine, 1860 München, Straubing Tigers". Das macht natürlich einen Sport- und Wirtschaftsfan aus Österreich wie mich neugierig. Über die spannenden Stationen Deutscher Bundestag, Daimler, Munich Strategy Group, Boku (nix mit Bodenkultur) und Mulitconnect (sehr wohl was mit spusu) landete Manfred als Head of Growth beim Fintech Raquest, das sich auf die Rückerstattung zu viel bezahlter ausländischer Quellensteuern spezialisiert hat. Anhand zahlreicher Beispiele gehen wir die Thematik, bei der jährlich 200 Mrd. Euro liegengelassen werden, durchaus mit österreichischer Brille durch. Wir sprechen über Banken und Investmentgesellschaften als Kunden bzw. Privatanleger, die da stärker nachdrücken sollten. Ich habe viel gelernt und Manfred hat anhand eines Investments auch etwas über Accederate erzählt, das ist sein eigenes Investmentvehikel.
https://raquest.de
About: Die Serie Börsepeople findet im Rahmen von http://www.christian-drastil.com/podcast statt. Es handelt sich dabei um typische Personality- und Werdegang-Gespräche. Die Season 3 umfasst unter dem Motto „22 Börsepeople“ erneut 22 Podcast-Talks, divers zusammengesetzt. Presenter der Season 3 ist der Börsekandidat VAS AG ( https://www.vas.co.at). Der meistgehörte Börsepeople Podcast 2022 per Stichtag 30.11., 23:59 Uhr wird es einen Number One Award für 2022 gewinnen (vgl. https://boerse-social.com/numberone/2021)- Zwischenstand tagesaktuell um 12 Uhr aktualisiert unter http://www.boersenradio.at/people .
Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/christian-drastil-wiener-borse-sport-musik-und-mehr-my-life/id1484919130


 Latest Blogs

» SportWoche Party 2024 in the Making, 12. April (Red Bull Salzburg)

» SportWoche Party 2024 in the Making, 5. April (SportWoche-Jingle)

» SportWoche Party 2024 in the Making, 4. April (Extradienst)

» Wiener Börse Party 2024 in the Making, 13. April (Charts)

» Wiener Börse Party 2024 in the Making, 7. April (Bull & Bär)

» Wiener Börse Party 2024 in the Making, 3. April (Leidkultur Börse)

» SportWoche Party 2024 in the Making, 13. April (Krampf)

» Wiener Börse Party 2024 in the Making, 12. April (Lebensbaum)

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Gold, Nacktthema UBM und Astrid Wagner,...

» Österreich-Depots: Weekend-Bilanz (Depot Kommentar)