Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







07.12.2019
Wie geht es heute dem Runplugged Running Stocks-Sektor*?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 3:07 Uhr die Garmin-Aktie am besten: 24,67% Plus. Dahinter GoPro mit +3,99% , Apple mit +2,9% , Nike mit +2,73% , Under Armour mit +2,71% , Technogym mit +0,44% , Puma mit +0,22% , adidas mit +0,11% und Fitbit mit +0,04% .

Weitere Highlights: Under Armour ist nun 3 Tage im Plus (4,69% Zuwachs von 18,11 auf 18,96), ebenso GoPro 3 Tage im Plus (5,48% Zuwachs von 3,83 auf 4,04), Nike 3 Tage im Plus (4,91% Zuwachs von 92,46 auf 97).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Apple 68,37% (Vorjahr: -7,68 Prozent) im Plus. Dahinter Puma 59,25% (Vorjahr: 17,63 Prozent) und adidas 53,07% (Vorjahr: 9,12 Prozent). GoPro -4,72% (Vorjahr: -43,06 Prozent) im Minus. Dahinter Under Armour 7,3% (Vorjahr: 21,41 Prozent) und Technogym 21,15% (Vorjahr: 15,91 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: Technogym 14,08% vor Nike 7,92% , Under Armour 5,92% , Apple 3,14% , Puma 1,95% , Garmin 1,45% , adidas -0,76% , Fitbit -4,53% und GoPro -9,42% .

In der Wochensicht ist vorne: Nike 3,75% vor GoPro 1,51%, Under Armour 0,37%, Technogym 0,35%, Puma -0,29%, Apple -0,84%, adidas -1,26%, Garmin -2,1% und Fitbit -3,16%.

Am weitesten über dem MA200: Fitbit 37,77%, Apple 26,3% und Puma 12,23%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: GoPro -23,5% und Under Armour -12,74%,

* ABOUT: Hier das Universum rund um das wikifolio "Runplugged Running Stocks" ,das weltweit in Unternehmen investieren soll, die - unserer Ansicht nach - langfristig vom Megatrend "Laufsport" profitieren. Die Investition kann in Form von Aktien und Anlagezertifikaten geschehen. Neben den Bereichen Ausrüstung, Tracking und Timing ist es geplant, auch den einen oder anderen Aspekt, der Unternehmen der Gesundheits- und Nahrungsmittelindustrie betrifft, zu integrieren. Es ist eine eher sehr langfristige Haltedauer der Wertpapiere vorgesehen, vereinzelt können jedoch auch (Stichwort: event-driven) kurzfristige Trades durchgeführt werden. Der Name Runplugged steht für die gleichnamige Sport/Wirtschaftsplattform von Christian Drastil Comm. mit Financial Literacy Laufapp, Website, Blog und vielen Tools. Ein wikifolio aus Unternehmen des Laufsportumfelds ist, unserer Meinung nach, eine perfekte Ergänzung des Runplugged-Sport/Wirtschafts-Spektrums.

>> Zum Runplugged Running Stocks Portfolio bei wikifolio.

Aktuelles zu den Companies (48h)
Social Trading Kommentare

finelabels
zu AAPL (05.12.)

Apple liegt nach Wiederaufnahme mit einem Kursplus von rd. 9,5 Prozent im Depot. Die Citigroup erhöht heute das Kursziel für Apple von $250 auf $300. Buy. Kurspotential demnach  weitere rd. 14 Prozent.

finelabels
zu AAPL (05.12.)

Wie bereits gestern erläutert, nutzt Arrowhead Pharmaceuticals den steigenden Aktienkurs sinnvoll, um seine Cashbestände in der Bilanz mittels einer Kapitalerhöhung aufzufüllen. Der Aktienkurs war in den letzten Monaten als Reaktion auf eine Reihe positiver Entwicklungen für den Entwickler von Arzneimitteln, die auf der Gen-Silencing-Technik namens RNA-Interferenz (RNAi) basieren, deutlich angestiegen. In meinem Depot liegt die Aktie mittlerweile mit einem satten Kursgewinn von rd. 53 Prozent und lag vor Bekanntgabe der Kapitalerhöhung auch schon höher im Plus. Arrowhead Pharmaceuticals und die Johnson & Johnson-Tochter Janssen gaben vielversprechende Ergebnisse einer dreifachen Kombinationstherapie zur Behandlung der chronischen Hepatitis B bekannt. Die Ergebnisse der Phase 1 stammten von einer begrenzten Anzahl von Patienten, die für einen Bruchteil der für die Studie vorgesehenen Zeit nachverfolgt wurden. Arrowhead könnte kurz davor stehen, ein funktionelles Heilmittel für die Virusinfektion zu entwickeln. Die Aktien stiegen auch, nachdem der RNAi-Entwickler Alnylam Pharmaceuticals eine überraschend frühe behördliche Zulassung für Gilvaari erhalten hatte. Gilvaari war das erste RNAi-Medikament, das die Marktzulassung erhalten hat. Arrowhead Pharmaceuticals und Dicerna Pharmaceuticals entwickeln Verabreichungsmethoden, die auf ähnlichen chemischen Eigenschaften wie Gilvaari basieren. Schließlich hat die geplante Übernahme von "The Medicines Company" durch Novartis im Wert von  $ 9,7 Mrd. an der Börse den Optimismus aufkommen lassen, dass andere vielversprechende Unternehmen - u.a. Arrowhead - die nächsten Übernahmekandidaten sein könnten. Arrowhead hat gestern in den USA mit einem Kurs von $ 66,46 abgeschlossen; der Tiefstkurs im Laufe des Handels lag bei $ 61,02, also deutlich näher an dem Kurs der Kapitalerhöhung von $ 58. Die Aktienplazierung soll am 6. Dezember abgeschlossen werden. Vor Bekanntgabe der Kapitalmaßnahme hatte das US Analysehaus Chardan sein Kursziel auf $ 81 angehoben. Arrowhead hat einen aktuellen Marktwert von $ 6,4 Mrd. Zur Erinnerung: die Übernahme des Biotech-Konkurrenten "The Medicines Company" durch Norvatis hat einen Wert von $ 9,7 Mrd. Ich bleibe am Ball und investiert.

Streisand
zu AAPL (04.12.)

Hier kaufe ich auch den Rücksetzer am Hoch mit der Erwartung der Trendfortsetzung. Verkaufsziel hier: 240€

finelabels
zu NKE (06.12.)

Goldman Sachs sieht in Nike einen "großen Branchenführer mit einer geschickten und innovativen Haltung zum Wachstum". Nike stehe unmittelbar vor einer Phase mit einem deutlich beschleunigten Gewinnwachstum. Goldman rechnet in den kommenden drei Jahren mit einer jährlichen Steigerung des Gewinns je Aktie (EPS) um im Schnitt 19 Prozent nach lediglich 5 Prozent in den vergangenen drei Jahren. Hohe Erwartungen knüpft Goldman auch an das Fernost Geschäft:  "Der chinesische Markt ist die wichtigste Triebfeder für das Wachstum". Nike liegt mit einem aufglaufenen Kurs-Gewinn von rd. 6 Prozent im Depot. Das Kursziel von Goldman Sachs deuted auf ein weiteres Kurspotential von 17 Prozent hin.

finelabels
zu NKE (06.12.)

Nach der a Kurszielanhebung durch Goldman Sachs auf $ 122 und der Aufnahme in die "Conviction Buy List" brach die Aktie gestern aus einer Konsolidierungsformation nach oben aus. Die Aktie notiert aktuell bei $ 95,79. Das nächste Ziel liegt bei knapp $ 97, darüber könnte der Wert in Richtung $ 105 ansteigen. Insgesamt bewegt sich Nike in einem langfristigen intakten Aufwärtstrend: ich bleibe investiert.

finelabels
zu NKE (05.12.)

Goldman Sachs stuft meinen Depotwert NIKE von Neutral auf "Conviction Buy List" hoch und erhöht das Kursziel von $95 auf $112. Vorbörslich legt die Aktie in den USA bereits um rd. 2 Prozent zu; verbleibendes Kurspotential demnach rd 18 Prozent. Ich bleibe investiert.



 

Bildnachweis

1. BSN Group Runplugged Running Stocks Performancevergleich YTD, Stand: 07.12.2019

2. Hajnalka Soós, Matthias Stelzmüller (Daily Sports)



Aktien auf dem Radar:Semperit, Kapsch TrafficCom, Frequentis, Zumtobel, FACC, Amag, AMS, Marinomed Biotech, Andritz, CA Immo, Erste Group, Linz Textil Holding, Porr, Rosenbauer, Telekom Austria, Wienerberger, Stadlauer Malzfabrik AG.


Random Partner

Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG
Die Liechtensteinische Landesbank (Österreich) AG ist mit einem betreuten Vermögen von mehr als 22 Mrd. Euro und über 230 Mitarbeitenden (per 30.6.2019) Österreichs führende Vermögensverwaltungsbank. Die eigenständige österreichische Vollbank ist darüber hinaus auch in den Ländern Zentral- und Osteuropas, in Italien und Deutschland tätig. Als 100-prozentige Tochter der Liechtensteinischen Landesbank AG (LLB), Vaduz profitiert die LLB Österreich zusätzlich von der Stabilität und höchsten Bonität ihrer Eigentümerin.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Hajnalka Soós, Matthias Stelzmüller (Daily Sports)