Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



25.05.2024, 7526 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: Tesla 1% vor Volkswagen -0,71%, Ford Motor Co. -0,98%, Polytec Group -1,37%, Toyota Motor Corp. -1,63%, Continental -2,09%, Honda Motor -2,13%, Mercedes-Benz Group -2,98%, BMW -3,31%, Geely -3,45%, General Motors Company -3,61%, Sixt -4,45%, Lyft -5,9%, Lion E-Mobility -6,9%, Leoni -77,86%,

In der Monatssicht ist vorne: Tesla 23,89% vor Geely 10,96% , Polytec Group 8,79% , Volkswagen -0,57% , General Motors Company -2,2% , Continental -3,08% , Honda Motor -4,49% , Ford Motor Co. -6,03% , Toyota Motor Corp. -7,35% , Lyft -7,57% , Mercedes-Benz Group -10,83% , BMW -12,79% , Lion E-Mobility -14,83% , Sixt -16,5% , Leoni -86,88% , Weitere Highlights: Sixt ist nun 4 Tage im Minus (4,87% Verlust von 80,05 auf 76,15), ebenso Leoni 3 Tage im Minus (77,69% Verlust von 0,13 auf 0,03).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Lion E-Mobility 47,14% (Vorjahr: 19,5 Prozent) im Plus. Dahinter General Motors Company 22,8% (Vorjahr: 6,78 Prozent) und Toyota Motor Corp. 21,32% (Vorjahr: 27,14 Prozent). Leoni -99,47% (Vorjahr: -44,48 Prozent) im Minus. Dahinter Tesla -27,87% (Vorjahr: 101,72 Prozent) und Sixt -24,75% (Vorjahr: 17,74 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Lion E-Mobility 64,52%, General Motors Company 21,04% und Lyft 16,37%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Leoni -98,89%, Honda Motor -26,63% und Tesla -17,88%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:30 Uhr die Lion E-Mobility-Aktie am besten: 2,45% Plus. Dahinter Honda Motor mit +0,97% , Toyota Motor Corp. mit +0,73% , Ford Motor Co. mit +0,72% , Sixt mit +0,72% , Lyft mit +0,42% , BMW mit +0,16% , Mercedes-Benz Group mit +0,15% , Continental mit +0,03% und Volkswagen mit -0% General Motors Company mit -0,17% , Tesla mit -0,4% , Polytec Group mit -0,7% , Geely mit -0,7% und Leoni mit -4,31% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Auto, Motor und Zulieferer ist -1,71% und reiht sich damit auf Platz 17 ein:

1. Bau & Baustoffe: 17,48% Show latest Report (18.05.2024)
2. Versicherer: 14,08% Show latest Report (18.05.2024)
3. Deutsche Nebenwerte: 8,95% Show latest Report (18.05.2024)
4. MSCI World Biggest 10: 8,32% Show latest Report (18.05.2024)
5. Computer, Software & Internet : 7,9% Show latest Report (18.05.2024)
6. Immobilien: 6,5% Show latest Report (18.05.2024)
7. Banken: 5,42% Show latest Report (18.05.2024)
8. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 5,33% Show latest Report (18.05.2024)
9. Konsumgüter: 5,28% Show latest Report (18.05.2024)
10. Telekom: 3,11% Show latest Report (18.05.2024)
11. Ölindustrie: 2,18% Show latest Report (18.05.2024)
12. Zykliker Österreich: 0,55% Show latest Report (18.05.2024)
13. Sport: 0,18% Show latest Report (18.05.2024)
14. Aluminium: 0%
15. Global Innovation 1000: -0,08% Show latest Report (18.05.2024)
16. Licht und Beleuchtung: -1,54% Show latest Report (18.05.2024)
17. Auto, Motor und Zulieferer: -2,16% Show latest Report (18.05.2024)
18. Rohstoffaktien: -4,14% Show latest Report (18.05.2024)
19. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -4,66% Show latest Report (18.05.2024)
20. Post: -6,61% Show latest Report (18.05.2024)
21. Energie: -7,26% Show latest Report (18.05.2024)
22. Luftfahrt & Reise: -8,22% Show latest Report (18.05.2024)
23. Runplugged Running Stocks: -8,57%
24. Gaming: -10,64% Show latest Report (18.05.2024)
25. Stahl: -12,5% Show latest Report (18.05.2024)
26. IT, Elektronik, 3D: -12,8% Show latest Report (18.05.2024)

Social Trading Kommentare

ValueHunter
zu BMW (23.05.)

Nach der allwöchentlichen Überprüfung des wikifolios muss BMW seinen Platz räumen. Die Aktie erbringt nicht mehr länger die erforderliche Punktzahl für einen weiteren Verbleib im wikifolio. Maßgeblich war letztlich das eingetrübte Kursmomentum.

yannikYBbretzel
zu DAI (24.05.)

Mercedes-Benz Group Aufnahme in das wikifolio:  - aufgrund Insiderkauf Kaufdatum: 24.05.2024 Stück: 8 Gewichtung: 0,37 %

ASOinvest
zu DAI (24.05.)

Mercedes ist leicht unter die 200-Tage-Linie gefallen (u.a. dem Dividendenabschlag geschuldet). Aktuell kämpft die Aktie sich wieder an die Linie heran. Aktie steht auf Beobachtung.

Koala
zu DAI (22.05.)

Die anhaltente zurückhaltung der Kunden bei Neufahrzeugen setzt den Autowerten zu. Für einen Umschwung bedarf es mehr Vertrauen in die Politik wann dies wieder Erfolgt ist nicht kalkulierbar.

Trader1996
zu DAI (21.05.)

Verkauft! Das sieht charttechnisch nicht gut aus. Luft ist raus nach der HV. Aussichten trotz hoher Analystenziele sind vage.

TomTrades
zu TL0 (23.05.)

TSLA ist seit dieser Woche im wikifolio dabei.  Die Gründe sind vor allem Charttechnisch und Saisonal bedingt. Tesla hat meiner Meinung auf jeden Fall das Zeug in wenigen Tagen bei 200USD zu stehen. 

SIGAVEST
zu TL0 (23.05.)

Tesla kehrt ins Depot zurück. Die schlechten Nachrichten sind aus unserer Sicht im Kurs enthalten. Die Aktie bastelt an einer Bodenbildung. Bei Kursen oberhalb von 170$ ergeben sich Chancen in Richtung 270 $. Es gibt also ein interessantes Set-Up mit Stop unterhalb von 170$. Wir riskieren den Einstieg und hoffen auf eine ähnliche Entwicklung wie bei Moderna.

SIGAVEST
zu TL0 (23.05.)

Tesla kehrt ins Depot zurück. Die schlechten Nachrichten sind aus unserer Sicht im Kurs enthalten. Die Aktie bastelt an einer Bodenbildung. Bei Kursen oberhalb von 170$ ergeben sich Chancen in Richtung 270 $. Es gibt also ein interessantes Set-Up mit Stop unterhalb von 170$. Wir riskieren den Einstieg und hoffen auf eine ähnliche Entwicklung wie bei Moderna.

NordWind
zu TL0 (22.05.)

Gestern alle Miner-Aktien verkauft und stattdessen Tesla-Aktie aufgestockt




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Party #699: DAX ändert Eröffnung vs. ATX bleibt wie gehabt, Tausch bei der Addiko Bank, Einbrecher blieben aus




 

Bildnachweis

1. BSN Group Auto, Motor und Zulieferer Performancevergleich YTD, Stand: 25.05.2024

2. Motor   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Warimpex, CA Immo, Bawag, Austriacard Holdings AG, Lenzing, Amag, Telekom Austria, DO&CO, Rosenbauer, Cleen Energy, S Immo, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Marinomed Biotech, Agrana, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Immofinanz, Mayr-Melnhof, Österreichische Post, Uniqa, VIG, Wienerberger, Verizon, RWE, Bayer, Deutsche Bank, Infineon, Deutsche Telekom, Sartorius.


Random Partner

Frequentis
Frequentis mit Firmensitz in Wien ist ein internationaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Kontrollzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Solche „Control Center Solutions" entwickelt und vertreibt Frequentis in den Segmenten Air Traffic Management (zivile und militärische Flugsicherung, Luftverteidigung) und Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Schifffahrt, Bahn).

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2U5T7
AT0000A3C5D2
AT0000A3B0N3
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: EuroTeleSites AG 0.39%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.83%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Rosenbauer(1)
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 1.16%, Rutsch der Stunde: SBO -1.03%
    Star der Stunde: Wienerberger 0.67%, Rutsch der Stunde: Palfinger -0.55%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Österreichische Post(1)
    BSN Vola-Event Sartorius
    Star der Stunde: Frequentis 1.24%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.04%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Verbund(2), RBI(1), Uniqa(1), Strabag(1)
    Star der Stunde: UBM 1.4%, Rutsch der Stunde: Warimpex -6.67%

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Party #688: ATX freundlich, Agrana neu, Gulasch-Updates, Peter Brezinschek zeigt sich verwundert

    Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

    Books josefchladek.com

    Helen Levitt
    A Way of Seeing
    1965
    The Viking Press

    Kurama
    erotiCANA
    2023
    in)(between gallery

    Nikita Teryoshin
    Nothing Personal
    2024
    GOST

    Erik Hinz
    Twenty-one Years in One Second
    2015
    Peperoni Books

    Sergio Castañeira
    Limbo
    2023
    ediciones anómalas

    Tesla und vs. Leoni und Lion E-Mobility – kommentierter KW 21 Peer Group Watch Auto, Motor und Zulieferer


    25.05.2024, 7526 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: Tesla 1% vor Volkswagen -0,71%, Ford Motor Co. -0,98%, Polytec Group -1,37%, Toyota Motor Corp. -1,63%, Continental -2,09%, Honda Motor -2,13%, Mercedes-Benz Group -2,98%, BMW -3,31%, Geely -3,45%, General Motors Company -3,61%, Sixt -4,45%, Lyft -5,9%, Lion E-Mobility -6,9%, Leoni -77,86%,

    In der Monatssicht ist vorne: Tesla 23,89% vor Geely 10,96% , Polytec Group 8,79% , Volkswagen -0,57% , General Motors Company -2,2% , Continental -3,08% , Honda Motor -4,49% , Ford Motor Co. -6,03% , Toyota Motor Corp. -7,35% , Lyft -7,57% , Mercedes-Benz Group -10,83% , BMW -12,79% , Lion E-Mobility -14,83% , Sixt -16,5% , Leoni -86,88% , Weitere Highlights: Sixt ist nun 4 Tage im Minus (4,87% Verlust von 80,05 auf 76,15), ebenso Leoni 3 Tage im Minus (77,69% Verlust von 0,13 auf 0,03).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Lion E-Mobility 47,14% (Vorjahr: 19,5 Prozent) im Plus. Dahinter General Motors Company 22,8% (Vorjahr: 6,78 Prozent) und Toyota Motor Corp. 21,32% (Vorjahr: 27,14 Prozent). Leoni -99,47% (Vorjahr: -44,48 Prozent) im Minus. Dahinter Tesla -27,87% (Vorjahr: 101,72 Prozent) und Sixt -24,75% (Vorjahr: 17,74 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Lion E-Mobility 64,52%, General Motors Company 21,04% und Lyft 16,37%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Leoni -98,89%, Honda Motor -26,63% und Tesla -17,88%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:30 Uhr die Lion E-Mobility-Aktie am besten: 2,45% Plus. Dahinter Honda Motor mit +0,97% , Toyota Motor Corp. mit +0,73% , Ford Motor Co. mit +0,72% , Sixt mit +0,72% , Lyft mit +0,42% , BMW mit +0,16% , Mercedes-Benz Group mit +0,15% , Continental mit +0,03% und Volkswagen mit -0% General Motors Company mit -0,17% , Tesla mit -0,4% , Polytec Group mit -0,7% , Geely mit -0,7% und Leoni mit -4,31% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Auto, Motor und Zulieferer ist -1,71% und reiht sich damit auf Platz 17 ein:

    1. Bau & Baustoffe: 17,48% Show latest Report (18.05.2024)
    2. Versicherer: 14,08% Show latest Report (18.05.2024)
    3. Deutsche Nebenwerte: 8,95% Show latest Report (18.05.2024)
    4. MSCI World Biggest 10: 8,32% Show latest Report (18.05.2024)
    5. Computer, Software & Internet : 7,9% Show latest Report (18.05.2024)
    6. Immobilien: 6,5% Show latest Report (18.05.2024)
    7. Banken: 5,42% Show latest Report (18.05.2024)
    8. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 5,33% Show latest Report (18.05.2024)
    9. Konsumgüter: 5,28% Show latest Report (18.05.2024)
    10. Telekom: 3,11% Show latest Report (18.05.2024)
    11. Ölindustrie: 2,18% Show latest Report (18.05.2024)
    12. Zykliker Österreich: 0,55% Show latest Report (18.05.2024)
    13. Sport: 0,18% Show latest Report (18.05.2024)
    14. Aluminium: 0%
    15. Global Innovation 1000: -0,08% Show latest Report (18.05.2024)
    16. Licht und Beleuchtung: -1,54% Show latest Report (18.05.2024)
    17. Auto, Motor und Zulieferer: -2,16% Show latest Report (18.05.2024)
    18. Rohstoffaktien: -4,14% Show latest Report (18.05.2024)
    19. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -4,66% Show latest Report (18.05.2024)
    20. Post: -6,61% Show latest Report (18.05.2024)
    21. Energie: -7,26% Show latest Report (18.05.2024)
    22. Luftfahrt & Reise: -8,22% Show latest Report (18.05.2024)
    23. Runplugged Running Stocks: -8,57%
    24. Gaming: -10,64% Show latest Report (18.05.2024)
    25. Stahl: -12,5% Show latest Report (18.05.2024)
    26. IT, Elektronik, 3D: -12,8% Show latest Report (18.05.2024)

    Social Trading Kommentare

    ValueHunter
    zu BMW (23.05.)

    Nach der allwöchentlichen Überprüfung des wikifolios muss BMW seinen Platz räumen. Die Aktie erbringt nicht mehr länger die erforderliche Punktzahl für einen weiteren Verbleib im wikifolio. Maßgeblich war letztlich das eingetrübte Kursmomentum.

    yannikYBbretzel
    zu DAI (24.05.)

    Mercedes-Benz Group Aufnahme in das wikifolio:  - aufgrund Insiderkauf Kaufdatum: 24.05.2024 Stück: 8 Gewichtung: 0,37 %

    ASOinvest
    zu DAI (24.05.)

    Mercedes ist leicht unter die 200-Tage-Linie gefallen (u.a. dem Dividendenabschlag geschuldet). Aktuell kämpft die Aktie sich wieder an die Linie heran. Aktie steht auf Beobachtung.

    Koala
    zu DAI (22.05.)

    Die anhaltente zurückhaltung der Kunden bei Neufahrzeugen setzt den Autowerten zu. Für einen Umschwung bedarf es mehr Vertrauen in die Politik wann dies wieder Erfolgt ist nicht kalkulierbar.

    Trader1996
    zu DAI (21.05.)

    Verkauft! Das sieht charttechnisch nicht gut aus. Luft ist raus nach der HV. Aussichten trotz hoher Analystenziele sind vage.

    TomTrades
    zu TL0 (23.05.)

    TSLA ist seit dieser Woche im wikifolio dabei.  Die Gründe sind vor allem Charttechnisch und Saisonal bedingt. Tesla hat meiner Meinung auf jeden Fall das Zeug in wenigen Tagen bei 200USD zu stehen. 

    SIGAVEST
    zu TL0 (23.05.)

    Tesla kehrt ins Depot zurück. Die schlechten Nachrichten sind aus unserer Sicht im Kurs enthalten. Die Aktie bastelt an einer Bodenbildung. Bei Kursen oberhalb von 170$ ergeben sich Chancen in Richtung 270 $. Es gibt also ein interessantes Set-Up mit Stop unterhalb von 170$. Wir riskieren den Einstieg und hoffen auf eine ähnliche Entwicklung wie bei Moderna.

    SIGAVEST
    zu TL0 (23.05.)

    Tesla kehrt ins Depot zurück. Die schlechten Nachrichten sind aus unserer Sicht im Kurs enthalten. Die Aktie bastelt an einer Bodenbildung. Bei Kursen oberhalb von 170$ ergeben sich Chancen in Richtung 270 $. Es gibt also ein interessantes Set-Up mit Stop unterhalb von 170$. Wir riskieren den Einstieg und hoffen auf eine ähnliche Entwicklung wie bei Moderna.

    NordWind
    zu TL0 (22.05.)

    Gestern alle Miner-Aktien verkauft und stattdessen Tesla-Aktie aufgestockt




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Party #699: DAX ändert Eröffnung vs. ATX bleibt wie gehabt, Tausch bei der Addiko Bank, Einbrecher blieben aus




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Auto, Motor und Zulieferer Performancevergleich YTD, Stand: 25.05.2024

    2. Motor   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Warimpex, CA Immo, Bawag, Austriacard Holdings AG, Lenzing, Amag, Telekom Austria, DO&CO, Rosenbauer, Cleen Energy, S Immo, Wiener Privatbank, Oberbank AG Stamm, Marinomed Biotech, Agrana, Erste Group, EVN, Flughafen Wien, Immofinanz, Mayr-Melnhof, Österreichische Post, Uniqa, VIG, Wienerberger, Verizon, RWE, Bayer, Deutsche Bank, Infineon, Deutsche Telekom, Sartorius.


    Random Partner

    Frequentis
    Frequentis mit Firmensitz in Wien ist ein internationaler Anbieter von Kommunikations- und Informationssystemen für Kontrollzentralen mit sicherheitskritischen Aufgaben. Solche „Control Center Solutions" entwickelt und vertreibt Frequentis in den Segmenten Air Traffic Management (zivile und militärische Flugsicherung, Luftverteidigung) und Public Safety & Transport (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Schifffahrt, Bahn).

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2U5T7
    AT0000A3C5D2
    AT0000A3B0N3
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: EuroTeleSites AG 0.39%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -1.83%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: Rosenbauer(1)
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 1.16%, Rutsch der Stunde: SBO -1.03%
      Star der Stunde: Wienerberger 0.67%, Rutsch der Stunde: Palfinger -0.55%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Österreichische Post(1)
      BSN Vola-Event Sartorius
      Star der Stunde: Frequentis 1.24%, Rutsch der Stunde: Marinomed Biotech -2.04%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Verbund(2), RBI(1), Uniqa(1), Strabag(1)
      Star der Stunde: UBM 1.4%, Rutsch der Stunde: Warimpex -6.67%

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Party #688: ATX freundlich, Agrana neu, Gulasch-Updates, Peter Brezinschek zeigt sich verwundert

      Die Wiener Börse Party ist ein Podcastprojekt für Audio-CD.at von Christian Drastil Comm.. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse....

      Books josefchladek.com

      Helen Levitt
      A Way of Seeing
      1965
      The Viking Press

      Futures
      On the Verge
      2023
      Void

      Kjell-Ake Andersson & Mikael Wiström
      Gruvarbetare i Wales
      1977
      Trydells

      Federico Renzaglia
      Bonifica
      2024
      Self published

      Adolf Čejchan
      Ústí nad Labem
      1965
      Severočeské krajské nakladatelství