Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



20.04.2024, 5647 Zeichen

In der Wochensicht ist vorne: American Express 5,88% vor Goldman Sachs 3,73%, Commerzbank 3,28%, Erste Group 1,87%, JP Morgan Chase 1,65%, Banco Santander 1,42%, Deutsche Bank 1,12%, Credit Suisse 0,86%, Oberbank AG Stamm 0,29%, BNP Paribas 0,11%, Aareal Bank -0,15%, HSBC Holdings -1,07%, UBS -2,47%, RBI -3,65%, Societe Generale -3,92% und Sberbank -67,53%.

In der Monatssicht ist vorne: Deutsche Bank 8,87% vor Erste Group 8,86% , Commerzbank 8,78% , Banco Santander 7,69% , Credit Suisse 6,8% , HSBC Holdings 6,27% , BNP Paribas 5,53% , American Express 4,22% , Goldman Sachs 3,95% , Societe Generale 3% , Oberbank AG Stamm 0,57% , Aareal Bank 0,3% , JP Morgan Chase -4,12% , UBS -7,19% , RBI -11,99% und Sberbank -64,45% . Weitere Highlights: Erste Group ist nun 3 Tage im Plus (3,61% Zuwachs von 41,5 auf 43), ebenso Commerzbank 3 Tage im Plus (4,49% Zuwachs von 12,8 auf 13,38), Deutsche Bank 3 Tage im Plus (3,57% Zuwachs von 14,44 auf 14,95).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Commerzbank 24,3% (Vorjahr: 21,77 Prozent) im Plus. Dahinter American Express 23,33% (Vorjahr: 26,8 Prozent) und Deutsche Bank 20,95% (Vorjahr: 16,77 Prozent). Sberbank -72,73% (Vorjahr: 15,5 Prozent) im Minus. Dahinter Credit Suisse -70,44% (Vorjahr: -68,85 Prozent) und RBI -7,98% (Vorjahr: 21,63 Prozent).

Am weitesten über dem MA200: Deutsche Bank 31%, American Express 28,18% und Commerzbank 23,03%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Sberbank -73,96%, Credit Suisse -69,39% und Oberbank AG Stamm -0,51%.
Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:30 Uhr die Oberbank AG Stamm-Aktie am besten: 1,43% Plus. Dahinter Goldman Sachs mit +1,31% , American Express mit +0,93% , UBS mit +0,55% , HSBC Holdings mit +0,53% , JP Morgan Chase mit +0,31% , Societe Generale mit +0,25% , Aareal Bank mit +0,23% , RBI mit +0,09% , Commerzbank mit +0,04% , Credit Suisse mit +0,02% , BNP Paribas mit -0,21% , Deutsche Bank mit -0,24% , Erste Group mit -0,3% , Banco Santander mit -0,45% und Sberbank mit -28% .



Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Banken ist -1% und reiht sich damit auf Platz 10 ein:

1. Versicherer: 8,71% Show latest Report (13.04.2024)
2. Bau & Baustoffe: 7,96% Show latest Report (13.04.2024)
3. MSCI World Biggest 10: 6,01% Show latest Report (13.04.2024)
4. Deutsche Nebenwerte: 4,34% Show latest Report (13.04.2024)
5. Ölindustrie: 3,94% Show latest Report (13.04.2024)
6. Immobilien: 2,9% Show latest Report (13.04.2024)
7. Computer, Software & Internet : 1,18% Show latest Report (13.04.2024)
8. Aluminium: -0,38%
9. Auto, Motor und Zulieferer: -0,69% Show latest Report (20.04.2024)
10. Banken: -1% Show latest Report (13.04.2024)
11. Global Innovation 1000: -1,25% Show latest Report (13.04.2024)
12. Sport: -1,25% Show latest Report (13.04.2024)
13. Konsumgüter: -1,7% Show latest Report (13.04.2024)
14. Telekom: -2,51% Show latest Report (13.04.2024)
15. Rohstoffaktien: -2,96% Show latest Report (13.04.2024)
16. Zykliker Österreich: -3,35% Show latest Report (13.04.2024)
17. Licht und Beleuchtung: -3,95% Show latest Report (13.04.2024)
18. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -4,61% Show latest Report (13.04.2024)
19. Post: -5,07% Show latest Report (13.04.2024)
20. Gaming: -6,48% Show latest Report (13.04.2024)
21. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -6,9% Show latest Report (13.04.2024)
22. Luftfahrt & Reise: -8,94% Show latest Report (13.04.2024)
23. Runplugged Running Stocks: -11,03%
24. IT, Elektronik, 3D: -14,06% Show latest Report (13.04.2024)
25. Stahl: -14,42% Show latest Report (13.04.2024)
26. Energie: -16,04% Show latest Report (13.04.2024)

Aktuelles zu den Companies (168h)
Social Trading Kommentare

IhrDepot
zu RBI (18.04.)

Derzeit bin ich bei dieser Aktie auf "Halten". Die Geschäftsentwicklung ist zwar sehr zufriedenstellend, aber aufgrund der Androhung von Sanktionen seitens der USA, sowie dem bekanntgewordenen Schreiben der EZB betreffend der Reduzierungsaufforderung der Tätigkeiten in Russland, stehe ich derzeit "neutral" auf der Seite und beobachte die weitere Kursentwicklung. Einen eindeutigen Nachkauf-Impuls gäbe es für mich erst wenn die Aktie unter € 15,00 rutscht!  #ATX #RBI

wolfspelz
zu BSD2 (18.04.)

Empfehlung bis 5,30 Euro 




BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Börsenradio Live-Blick, Fr. 21.6.24: DAX zum 3fach-Verfall zunächst schwächer, Rheinmetall nach Rekordauftrag stark




 

Bildnachweis

1. BSN Group Banken Performancevergleich YTD, Stand: 20.04.2024

2. Bank, Scheck, http://www.shutterstock.com/de/pic-172972859/stock-photo-close-up-of-a-businessman-filling-blank-cheque.html   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Pierer Mobility, Immofinanz, Addiko Bank, Austriacard Holdings AG, Amag, RHI Magnesita, DO&CO, ATX, ATX Prime, ATX TR, Erste Group, Uniqa, RBI, UBM, Rosgix, EVN, voestalpine, Porr, Andritz, Frauenthal, Rosenbauer, Oberbank AG Stamm, Wolford, FACC, Agrana, CA Immo, Flughafen Wien, Österreichische Post, Telekom Austria, VIG, Wienerberger.


Random Partner

Rosenbauer
Rosenbauer ist weltweit der führende Hersteller für Feuerwehrtechnik im abwehrenden Brand- und Katastrophenschutz. Als Vollsortimenter bietet Rosenbauer der Feuerwehr kommunale Löschfahrzeuge, Drehleitern, Hubrettungsbühnen, Flughafenfahrzeuge, Industriefahrzeuge, Sonderfahrzeuge, Löschsysteme, Feuerwehrausrüstung, stationäre Löschanlagen und im Bereich Telematik Lösungen für Fahrzeugmanagement und Einsatzmanagement.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2WCB4
AT0000A2SST0
AT0000A2SUP4
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Immofinanz
    Star der Stunde: FACC 2.08%, Rutsch der Stunde: Palfinger -1.15%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Telekom Austria(1), Österreichische Post(1)
    Star der Stunde: Pierer Mobility 3.47%, Rutsch der Stunde: Immofinanz -1.59%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Kapsch TrafficCom(1), voestalpine(1), Telekom Austria(1), Lenzing(1)
    BSN MA-Event HeidelbergCement
    BSN MA-Event Flughafen Wien
    BSN MA-Event Flughafen Wien
    Star der Stunde: Austriacard Holdings AG 4.68%, Rutsch der Stunde: RBI -1.77%

    Featured Partner Video

    SportWoche Podcast #111: Lorenz Ursprunger, der mehrfache österreichische Meister im Hürdensprint mit Rennrad-Faible

    Lorenz Ursprunger, ist ein zweifacher Staatsmeister auf 110m Hürden, orientiert sich immer wieder polysportiv neu und zeigt uns, wie er mit Hürden auf und neben dem Platz umgeht und diese meistert....

    Books josefchladek.com

    Kristina Syrchikova
    The Burial Dress
    2022
    Self published

    Jerker Andersson
    Found Diary
    2024
    Self published

    Stefania Rössl & Massimo Sordi (eds.)
    Index Naturae
    2023
    Skinnerboox

    Horst Pannwitz
    Berlin. Symphonie einer Weltstadt
    1959
    Ernst Staneck Verlag

    Gregor Radonjič
    Misplacements
    2023
    Self published

    American Express und Goldman Sachs vs. Sberbank und Societe Generale – kommentierter KW 16 Peer Group Watch Banken


    20.04.2024, 5647 Zeichen

    In der Wochensicht ist vorne: American Express 5,88% vor Goldman Sachs 3,73%, Commerzbank 3,28%, Erste Group 1,87%, JP Morgan Chase 1,65%, Banco Santander 1,42%, Deutsche Bank 1,12%, Credit Suisse 0,86%, Oberbank AG Stamm 0,29%, BNP Paribas 0,11%, Aareal Bank -0,15%, HSBC Holdings -1,07%, UBS -2,47%, RBI -3,65%, Societe Generale -3,92% und Sberbank -67,53%.

    In der Monatssicht ist vorne: Deutsche Bank 8,87% vor Erste Group 8,86% , Commerzbank 8,78% , Banco Santander 7,69% , Credit Suisse 6,8% , HSBC Holdings 6,27% , BNP Paribas 5,53% , American Express 4,22% , Goldman Sachs 3,95% , Societe Generale 3% , Oberbank AG Stamm 0,57% , Aareal Bank 0,3% , JP Morgan Chase -4,12% , UBS -7,19% , RBI -11,99% und Sberbank -64,45% . Weitere Highlights: Erste Group ist nun 3 Tage im Plus (3,61% Zuwachs von 41,5 auf 43), ebenso Commerzbank 3 Tage im Plus (4,49% Zuwachs von 12,8 auf 13,38), Deutsche Bank 3 Tage im Plus (3,57% Zuwachs von 14,44 auf 14,95).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Commerzbank 24,3% (Vorjahr: 21,77 Prozent) im Plus. Dahinter American Express 23,33% (Vorjahr: 26,8 Prozent) und Deutsche Bank 20,95% (Vorjahr: 16,77 Prozent). Sberbank -72,73% (Vorjahr: 15,5 Prozent) im Minus. Dahinter Credit Suisse -70,44% (Vorjahr: -68,85 Prozent) und RBI -7,98% (Vorjahr: 21,63 Prozent).

    Am weitesten über dem MA200: Deutsche Bank 31%, American Express 28,18% und Commerzbank 23,03%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Sberbank -73,96%, Credit Suisse -69,39% und Oberbank AG Stamm -0,51%.
    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 8:30 Uhr die Oberbank AG Stamm-Aktie am besten: 1,43% Plus. Dahinter Goldman Sachs mit +1,31% , American Express mit +0,93% , UBS mit +0,55% , HSBC Holdings mit +0,53% , JP Morgan Chase mit +0,31% , Societe Generale mit +0,25% , Aareal Bank mit +0,23% , RBI mit +0,09% , Commerzbank mit +0,04% , Credit Suisse mit +0,02% , BNP Paribas mit -0,21% , Deutsche Bank mit -0,24% , Erste Group mit -0,3% , Banco Santander mit -0,45% und Sberbank mit -28% .

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Banken ist -1% und reiht sich damit auf Platz 10 ein:

    1. Versicherer: 8,71% Show latest Report (13.04.2024)
    2. Bau & Baustoffe: 7,96% Show latest Report (13.04.2024)
    3. MSCI World Biggest 10: 6,01% Show latest Report (13.04.2024)
    4. Deutsche Nebenwerte: 4,34% Show latest Report (13.04.2024)
    5. Ölindustrie: 3,94% Show latest Report (13.04.2024)
    6. Immobilien: 2,9% Show latest Report (13.04.2024)
    7. Computer, Software & Internet : 1,18% Show latest Report (13.04.2024)
    8. Aluminium: -0,38%
    9. Auto, Motor und Zulieferer: -0,69% Show latest Report (20.04.2024)
    10. Banken: -1% Show latest Report (13.04.2024)
    11. Global Innovation 1000: -1,25% Show latest Report (13.04.2024)
    12. Sport: -1,25% Show latest Report (13.04.2024)
    13. Konsumgüter: -1,7% Show latest Report (13.04.2024)
    14. Telekom: -2,51% Show latest Report (13.04.2024)
    15. Rohstoffaktien: -2,96% Show latest Report (13.04.2024)
    16. Zykliker Österreich: -3,35% Show latest Report (13.04.2024)
    17. Licht und Beleuchtung: -3,95% Show latest Report (13.04.2024)
    18. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: -4,61% Show latest Report (13.04.2024)
    19. Post: -5,07% Show latest Report (13.04.2024)
    20. Gaming: -6,48% Show latest Report (13.04.2024)
    21. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): -6,9% Show latest Report (13.04.2024)
    22. Luftfahrt & Reise: -8,94% Show latest Report (13.04.2024)
    23. Runplugged Running Stocks: -11,03%
    24. IT, Elektronik, 3D: -14,06% Show latest Report (13.04.2024)
    25. Stahl: -14,42% Show latest Report (13.04.2024)
    26. Energie: -16,04% Show latest Report (13.04.2024)

    Aktuelles zu den Companies (168h)
    Social Trading Kommentare

    IhrDepot
    zu RBI (18.04.)

    Derzeit bin ich bei dieser Aktie auf "Halten". Die Geschäftsentwicklung ist zwar sehr zufriedenstellend, aber aufgrund der Androhung von Sanktionen seitens der USA, sowie dem bekanntgewordenen Schreiben der EZB betreffend der Reduzierungsaufforderung der Tätigkeiten in Russland, stehe ich derzeit "neutral" auf der Seite und beobachte die weitere Kursentwicklung. Einen eindeutigen Nachkauf-Impuls gäbe es für mich erst wenn die Aktie unter € 15,00 rutscht!  #ATX #RBI

    wolfspelz
    zu BSD2 (18.04.)

    Empfehlung bis 5,30 Euro 




    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Börsenradio Live-Blick, Fr. 21.6.24: DAX zum 3fach-Verfall zunächst schwächer, Rheinmetall nach Rekordauftrag stark




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Banken Performancevergleich YTD, Stand: 20.04.2024

    2. Bank, Scheck, http://www.shutterstock.com/de/pic-172972859/stock-photo-close-up-of-a-businessman-filling-blank-cheque.html   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Pierer Mobility, Immofinanz, Addiko Bank, Austriacard Holdings AG, Amag, RHI Magnesita, DO&CO, ATX, ATX Prime, ATX TR, Erste Group, Uniqa, RBI, UBM, Rosgix, EVN, voestalpine, Porr, Andritz, Frauenthal, Rosenbauer, Oberbank AG Stamm, Wolford, FACC, Agrana, CA Immo, Flughafen Wien, Österreichische Post, Telekom Austria, VIG, Wienerberger.


    Random Partner

    Rosenbauer
    Rosenbauer ist weltweit der führende Hersteller für Feuerwehrtechnik im abwehrenden Brand- und Katastrophenschutz. Als Vollsortimenter bietet Rosenbauer der Feuerwehr kommunale Löschfahrzeuge, Drehleitern, Hubrettungsbühnen, Flughafenfahrzeuge, Industriefahrzeuge, Sonderfahrzeuge, Löschsysteme, Feuerwehrausrüstung, stationäre Löschanlagen und im Bereich Telematik Lösungen für Fahrzeugmanagement und Einsatzmanagement.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2WCB4
    AT0000A2SST0
    AT0000A2SUP4
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Immofinanz
      Star der Stunde: FACC 2.08%, Rutsch der Stunde: Palfinger -1.15%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: Telekom Austria(1), Österreichische Post(1)
      Star der Stunde: Pierer Mobility 3.47%, Rutsch der Stunde: Immofinanz -1.59%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Kapsch TrafficCom(1), voestalpine(1), Telekom Austria(1), Lenzing(1)
      BSN MA-Event HeidelbergCement
      BSN MA-Event Flughafen Wien
      BSN MA-Event Flughafen Wien
      Star der Stunde: Austriacard Holdings AG 4.68%, Rutsch der Stunde: RBI -1.77%

      Featured Partner Video

      SportWoche Podcast #111: Lorenz Ursprunger, der mehrfache österreichische Meister im Hürdensprint mit Rennrad-Faible

      Lorenz Ursprunger, ist ein zweifacher Staatsmeister auf 110m Hürden, orientiert sich immer wieder polysportiv neu und zeigt uns, wie er mit Hürden auf und neben dem Platz umgeht und diese meistert....

      Books josefchladek.com

      Valie Export
      Körpersplitter
      1980
      Veralg Droschl

      Mikael Siirilä
      Here, In Absence
      2024
      IIKKI

      Sebastián Bruno
      Duelos y Quebrantos
      2018
      ediciones anómalas

      Kristina Syrchikova
      The Burial Dress
      2022
      Self published

      Andreas Gehrke
      Flughafen Berlin-Tegel
      2023
      Drittel Books