Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Reingehört bei Wienerberger (boersen radio.at)

22.02.2024, 2280 Zeichen

Im Interview mit boersenradio.at meint Wienerberger-CEO Heimo Scheuch zu den Zahlen: "Ich bin ausnahmslos zufrieden, was die Performance unseres Unternehmens angeht. Wir haben uns in einem herausfordernden Umfeld sehr gut behauptet. Wir haben durch pro-aktives Kostenmanagement in vielen Bereichen die Margen halten können. Man darf nicht vergessen, dass wir im Wohnungsneubau in Europa im Vergleich zum Vorjahr einen weiteren Rückgang von 35 Prozent verzeichnet haben. Angesichts der Rückgänge der vergangenen zwei Jahre ist die Performance der Wienerberger eine gewaltige Leistung". Zu Nordamerika: "Nordamerika ist ein Wachstumsmarkt für Wienerberger. Wir haben durch die große Übernahme der Meridian Brick eine neue Dimension erreicht und ca 1 Mrd. Dollar Umsatz in Nordamerika erzielen können. Die Margen sind gut und wir sind auf gutem Weg, dort weiter wachsen zu können. Ich bin zuversichtlich, den einen oder anderen weiteren Kandidaten dort zu übernehmen. Wir werden aber sehr sorgsam umgehen.“ Zu den Kosteneinsparungen: "Wir haben die vergangenen Jahre 135 Mio. Euro eingespart, das sind keine einmaligen Einsparungen, sondern wir haben die Produktionskosten senken können. Man sieht im Ergebnis 2023, dass diese Einsparungen die Rückgänge der Verkaufsmenge größtenteils kompensieren konnten." Zum Thema Zinsen: "Die hohen Zinsen haben das Jahr 2023 enorm geprägt. Seit Herbst haben wir aber keine weitere Zinsanhebung mehr gesehen, ich gehe davon aus, dass das erste Halbjahr auf dem aktuellen Zinsniveau bleiben wird. Im 2. Halbjahr kann es zu einer kleinen Entspannung nach unten kommen, daher gehen wir auch davon aus, dass sich die Situation im Wohnungsneubau heuer ein bisschen verbessern wird. Wir sind auf sehr tiefe Niveaus gefallen, das kann so nicht bleiben, weil im sozialen und im leistbaren Wohnbau etwas getan werden muss. Zum anderen lernen die Akteure am Markt mit der Situation der hohen Zinsen umzugehen, der Schockzustand wandelt sich zu Pragmatismus und es müssen auch in diesem Umfeld Projekte gestaltet werden. Und weiters geht auch die Inflation nach unten. Auch das wird helfen, den Markt ein bisschen nach oben zu bringen.“
https://audio-cd.at/page/brn/43035/

(Der Input von boersen radio.at für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 22.02.)


(22.02.2024)

BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

SportWoche Podcast #105: Lisa Reichkendler, mit ihrem Food Marketing und Peast Performance ev. zu einem Sportgeschichte-Riegel




 

Bildnachweis

1. Radio, hören, Audio, Lautsprecher - https://pixabay.com/de/photos/radio-alt-jahrgang-retro-2974649/ , (© https://depositphotos.com)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex, American Express.


Random Partner

AMAG Austria Metall AG
Die AMAG Austria Metall AG produziert Primäraluminium und Premium-Guss- und Walzprodukte. Im integrierten Werk in Ranshofen, Österreich werden die Kernkompetenzen im Recycling, Gießen, Walzen, Wärmebehandeln und Oberflächenveredeln kombiniert.

>> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» SportWoche Podcast #105: Lisa Reichkendler, mit ihrem Food Marketing und...

» Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Beiersdorf, adidas, Netflix, Sartorius,...

» BSN Spitout Wiener Börse: Erste Group übernimmt year-to-date-Führung von...

» Österreich-Depots: Weekend-Bilanz (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 19.4.: Rosenbauer (Börse Geschichte) (BörseGeschichte)

» Aktienkäufe bei Porr und UBM, News von VIG-Tochter, Research zu Verbund,...

» Nachlese: Warum CA Immo, Immofinanz und RBI positiv bzw. voestalpine neg...

» Wiener Börse Party #633: Heute April Verfall, Ex-Marinomed-Investor in ...

» Wiener Börse zu Mittag schwächer: Frequentis, Immofinanz, Palfinger gesu...

» Börsenradio Live-Blick 19/4: DAX eröffnet zum April-Verfall deutlich sch...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A34CV6
AT0000A2QS86
AT0000A2VYD6
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1584

    Featured Partner Video

    Börsepeople im Podcast S12/07: Heiko Thieme

    Heiko Thieme ist der vielleicht bekannteste Börsianer in Europa, ja wohl sogar einer der Bekanntesten weltweit. Es war eine nie beendete Doktorarbeit über Börsezulassungsregeln, die Heiko seinerzei...

    Books josefchladek.com

    Kristina Syrchikova
    The Burial Dress
    2022
    Self published

    Ros Boisier
    Inside
    2024
    Muga / Ediciones Posibles

    Sebastián Bruno
    Duelos y Quebrantos
    2018
    ediciones anómalas

    Andreas Gehrke
    Flughafen Berlin-Tegel
    2023
    Drittel Books

    Kurama
    erotiCANA
    2023
    in)(between gallery


    22.02.2024, 2280 Zeichen

    Im Interview mit boersenradio.at meint Wienerberger-CEO Heimo Scheuch zu den Zahlen: "Ich bin ausnahmslos zufrieden, was die Performance unseres Unternehmens angeht. Wir haben uns in einem herausfordernden Umfeld sehr gut behauptet. Wir haben durch pro-aktives Kostenmanagement in vielen Bereichen die Margen halten können. Man darf nicht vergessen, dass wir im Wohnungsneubau in Europa im Vergleich zum Vorjahr einen weiteren Rückgang von 35 Prozent verzeichnet haben. Angesichts der Rückgänge der vergangenen zwei Jahre ist die Performance der Wienerberger eine gewaltige Leistung". Zu Nordamerika: "Nordamerika ist ein Wachstumsmarkt für Wienerberger. Wir haben durch die große Übernahme der Meridian Brick eine neue Dimension erreicht und ca 1 Mrd. Dollar Umsatz in Nordamerika erzielen können. Die Margen sind gut und wir sind auf gutem Weg, dort weiter wachsen zu können. Ich bin zuversichtlich, den einen oder anderen weiteren Kandidaten dort zu übernehmen. Wir werden aber sehr sorgsam umgehen.“ Zu den Kosteneinsparungen: "Wir haben die vergangenen Jahre 135 Mio. Euro eingespart, das sind keine einmaligen Einsparungen, sondern wir haben die Produktionskosten senken können. Man sieht im Ergebnis 2023, dass diese Einsparungen die Rückgänge der Verkaufsmenge größtenteils kompensieren konnten." Zum Thema Zinsen: "Die hohen Zinsen haben das Jahr 2023 enorm geprägt. Seit Herbst haben wir aber keine weitere Zinsanhebung mehr gesehen, ich gehe davon aus, dass das erste Halbjahr auf dem aktuellen Zinsniveau bleiben wird. Im 2. Halbjahr kann es zu einer kleinen Entspannung nach unten kommen, daher gehen wir auch davon aus, dass sich die Situation im Wohnungsneubau heuer ein bisschen verbessern wird. Wir sind auf sehr tiefe Niveaus gefallen, das kann so nicht bleiben, weil im sozialen und im leistbaren Wohnbau etwas getan werden muss. Zum anderen lernen die Akteure am Markt mit der Situation der hohen Zinsen umzugehen, der Schockzustand wandelt sich zu Pragmatismus und es müssen auch in diesem Umfeld Projekte gestaltet werden. Und weiters geht auch die Inflation nach unten. Auch das wird helfen, den Markt ein bisschen nach oben zu bringen.“
    https://audio-cd.at/page/brn/43035/

    (Der Input von boersen radio.at für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 22.02.)


    (22.02.2024)

    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    SportWoche Podcast #105: Lisa Reichkendler, mit ihrem Food Marketing und Peast Performance ev. zu einem Sportgeschichte-Riegel




     

    Bildnachweis

    1. Radio, hören, Audio, Lautsprecher - https://pixabay.com/de/photos/radio-alt-jahrgang-retro-2974649/ , (© https://depositphotos.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Palfinger, Amag, SBO, Flughafen Wien, AT&S, Frequentis, EVN, EuroTeleSites AG, CA Immo, Erste Group, Mayr-Melnhof, S Immo, Uniqa, Bawag, Pierer Mobility, ams-Osram, Addiko Bank, Wiener Privatbank, SW Umwelttechnik, Oberbank AG Stamm, Kapsch TrafficCom, Agrana, Immofinanz, OMV, Österreichische Post, Strabag, Telekom Austria, VIG, Wienerberger, Warimpex, American Express.


    Random Partner

    AMAG Austria Metall AG
    Die AMAG Austria Metall AG produziert Primäraluminium und Premium-Guss- und Walzprodukte. Im integrierten Werk in Ranshofen, Österreich werden die Kernkompetenzen im Recycling, Gießen, Walzen, Wärmebehandeln und Oberflächenveredeln kombiniert.

    >> Besuchen Sie 68 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » SportWoche Podcast #105: Lisa Reichkendler, mit ihrem Food Marketing und...

    » Börse-Inputs auf Spotify zu u.a. Beiersdorf, adidas, Netflix, Sartorius,...

    » BSN Spitout Wiener Börse: Erste Group übernimmt year-to-date-Führung von...

    » Österreich-Depots: Weekend-Bilanz (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 19.4.: Rosenbauer (Börse Geschichte) (BörseGeschichte)

    » Aktienkäufe bei Porr und UBM, News von VIG-Tochter, Research zu Verbund,...

    » Nachlese: Warum CA Immo, Immofinanz und RBI positiv bzw. voestalpine neg...

    » Wiener Börse Party #633: Heute April Verfall, Ex-Marinomed-Investor in ...

    » Wiener Börse zu Mittag schwächer: Frequentis, Immofinanz, Palfinger gesu...

    » Börsenradio Live-Blick 19/4: DAX eröffnet zum April-Verfall deutlich sch...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A34CV6
    AT0000A2QS86
    AT0000A2VYD6
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1584

      Featured Partner Video

      Börsepeople im Podcast S12/07: Heiko Thieme

      Heiko Thieme ist der vielleicht bekannteste Börsianer in Europa, ja wohl sogar einer der Bekanntesten weltweit. Es war eine nie beendete Doktorarbeit über Börsezulassungsregeln, die Heiko seinerzei...

      Books josefchladek.com

      Ros Boisier
      Inside
      2024
      Muga / Ediciones Posibles

      Naotaka Hirota
      La Scène de la Locomotive à Vapeur
      1975
      Yomiuri Shimbun

      Ed van der Elsken
      Liebe in Saint Germain des Pres
      1956
      Rowohlt

      Christian Reister
      Driftwood 15 | New York
      2023
      Self published

      Vladyslav Krasnoshchok
      Bolnichka (Владислава Краснощока
      2023
      Moksop