Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Sierra Metals veröffentlicht Aktualisierung zu seiner Mine Yauricocha in Peru

Nachrichtenquelle Business Wire



>> Weitere Nachrichten

Magazine aktuell


#gabb aktuell



22.09.2022, 7102 Zeichen

Sierra Metals Inc. (TSX: SMT) (BVL oder Bolsa de Valores de Lima: SMT) (NYSE AMERICAN: SMTS) („Sierra Metals“ oder „Unternehmen“) berichtet, dass eine Gruppe von Bewohnern der nahe gelegenen Stadt Alis auf der wichtigsten Zufahrtsstraße zur Mine Yauricocha, die von der Tochtergesellschaft des Unternehmens, der Sociedad Minera Corona, betrieben wird, eine rechtswidrige Blockade errichtet hat. Die Minenproduktion bleibt bis auf Weiteres ausgesetzt, und die Aktivitäten sind auf kritische Betriebsprozesse beschränkt, um die Sicherheit und die Wartung zu gewährleisten.

Sierra Metals setzt sich weiterhin für die soziale Entwicklung seiner Gastgemeinden ein und arbeitet auf eine friedliche und zügige Lösung der Situation hin. Vertreter des Unternehmens haben an einem konstruktiven Dialog mit Mitgliedern der Gruppe teilgenommen, bei dem auch auf Anfragen seitens der peruanischen Regierung eingegangen wurde. Da eine Straßenblockade öffentliches Interesse berührt, hat das Unternehmen die lokalen Behörden um Vermittlung und Unterstützung bei der Lösung dieser Angelegenheit gebeten.

Gesundheit, Sicherheit und Wohlergehen aller Mitarbeiter und Auftragnehmer haben für Sierra Metals höchste Priorität. Das Unternehmen trifft alle erforderlichen Maßnahmen zum Schutz seines Personals und der Infrastruktur der Mine.

Aufgrund des ungewissen Zeitpunkts der Beilegung des Konflikts und der möglichen Verzögerung beim schrittweisen Hochfahren der Produktion wurden die Produktions- und Finanzprognosen für 2022 ausgesetzt.

Über Sierra Metals

Sierra Metals Inc. ist ein diversifiziertes kanadisches Bergbauunternehmen mit Exposition gegenüber „grünen Metallen“, einschließlich einer zunehmenden Kupferproduktion und einer Basismetallproduktion mit Gutschriften für Edelmetallnebenprodukte. Im Fokus des Unternehmens stehen die Produktion und Erschließung der Mine Yauricocha in Peru sowie der Minen Bolívar und Cusi in Mexiko. Das Unternehmen konzentriert sich auf Steigerung des Produktionsvolumens und Erweiterung der Mineralressourcen. Sierra Metals machte kürzlich mehrere neue signifikante Entdeckungen und verfügt noch über zahlreiche weitere vielversprechende Explorationsmöglichkeiten bei allen drei Minen in Peru und Mexiko in geringer Entfernung zu den bestehenden Minen. Ferner besitzt das Unternehmen auch bei allen drei Minen große Landpakete mit mehreren aussichtsreichen regionalen Zielen, die ein längerfristiges Explorations- und Wachstumspotenzial für Mineralressourcen bieten.

Die Stammaktien des Unternehmens werden an der Börse in Lima (Bolsa de Valores de Lima) und der Toronto Stock Exchange unter dem Symbol „SMT“ sowie an der NYSE American Exchange unter dem Symbol „SMTS“ gehandelt.

Nähere Informationen zu Sierra Metals sind verfügbar unter www.sierrametals.com

Folgen Sie den aktuellen Meldungen zur Unternehmensentwicklung:

Web: www.sierrametals.com | Twitter: sierrametals | Facebook: SierraMetalsInc | LinkedIn: Sierra Metals Inc | Instagram: sierrametals

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der kanadischen und US-amerikanischen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse oder die erwartete Performance von Sierra und spiegeln die Erwartungen oder Überzeugungen des Managements in Bezug auf solche zukünftigen Ereignisse und die erwartete Performance auf der Grundlage einer Reihe von angenommenen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und Handlungen wider. In bestimmten Fällen können Aussagen, die zukunftsgerichtete Informationen enthalten, anhand von Wörtern wie „planen“, „erwarten“, „budgetieren“, „vorgesehen“, „schätzen“, „prognostizieren“, „beabsichtigen“, „vermuten“, „glauben“ oder Variationen solcher Begriffe, Sätze oder Aussagen, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreten „können“, „könnten“, „würden“, „werden“ oder „erreicht werden“, der Verneinung dieser Wörter oder vergleichbarer Terminologie erkannt werden. Zukunftsgerichtete Informationen sind naturgemäß mit bekannten und unbekannten Risiken, Unwägbarkeiten und anderen Faktoren verbunden, die dazu führen können, dass die tatsächliche Performance von Sierra erheblich von der erwarteten Performance abweicht, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückt oder impliziert wird. Diese zukunftsgerichteten Informationen beinhalten auch Aussagen in Bezug auf die Blockade und die Unterbrechung des Betriebs in der Mine Yauricocha sowie deren erwartete Lösung. Es kann nicht garantiert werden, wann oder auf welcher Grundlage die Blockade aufgelöst oder welche betrieblichen oder finanziellen Auswirkungen dies für das Unternehmen haben wird. Diese Situation könnte erhebliche nachteilige Auswirkungen auf das Unternehmen und seine Geschäftstätigkeit sowie seine Finanzergebnisse und -lage haben.

Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen einer Vielzahl von Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse von den Darstellungen der zukunftsgerichteten Informationen abweichen, einschließlich jeglicher unter der Überschrift „Risk Factors“ im jährlichen Informationsblatt (Annual Information Form) des Unternehmens vom 16. März 2022 beschriebenen Risiken im Hinblick auf das am 31. Dezember 2021 endende Geschäftsjahr sowie sonstige Risiken, die in den Berichten des Unternehmens an die kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden und die US-amerikanische Securities and Exchange Commission („SEC“) aufgeführt sind. Diese Unterlagen sind unter www.sedar.com bzw. www.sec.gov verfügbar.

Diese Auflistung von Faktoren, die zukunftsgerichtete Informationen des Unternehmens beeinflussen können, ist nicht erschöpfend. Zu den zukunftsgerichteten Informationen gehören auch Aussagen über die Zukunft, und diese sind naturgemäß unsicher. Die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens oder andere künftige Ereignisse oder Bedingungen können aufgrund einer Vielzahl von Risiken, Unwägbarkeiten und anderen Faktoren maßgeblich von den Darstellungen der zukunftsgerichteten Informationen abweichen. Die Aussagen des Unternehmens, die zukunftsgerichtete Informationen enthalten, basieren auf Überzeugungen, Erwartungen und Meinungen der Geschäftsleitung zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, falls sich die Umstände oder die Überzeugungen, Erwartungen oder Meinungen der Geschäftsleitung ändern sollten, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Aus den oben genannten Gründen sollten sich Leser nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/18: Mutige Valneva, hohe Ziele OMV und voestalpine und ein fürchterliches Ende




 

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Mayr-Melnhof, Lenzing, Warimpex, S Immo, Kapsch TrafficCom, OMV, Polytec Group, UBM, Wolford, SBO, Cleen Energy, Gurktaler AG VZ, Heid AG, Immofinanz, Josef Manner & Comp. AG, Marinomed Biotech, Oberbank AG Stamm, Continental, Zalando, Siemens Energy, Deutsche Boerse, Infineon, Qiagen, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, RWE, Bayer, Brenntag, Vonovia SE, Daimler.


Random Partner

A1 Telekom Austria
Die an der Wiener Börse notierte A1 Telekom Austria Group ist führender Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE Raum mit mehr als 24 Millionen Kunden in sieben Ländern und bietet Kommunikationslösungen, Payment und Unterhaltungsservices sowie integrierte Business Lösungen an.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2T4E5
AT0000A2XLE7
AT0000A2X950


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1195

    Featured Partner Video

    Börsepeople im Podcast S2/13: Gregor Rosinger

    Gregor Rosinger hat mit 9 Jahren seine erste Aktie gekauft, welche das war, verrät er im Podcast. Seit 1985 ist er als professioneller Investor tätig, hat 67 Unternehmen an die Börse...

    Books josefchladek.com

    Emily Graham
    The Blindest Man
    2022
    Void

    Matt Dunne
    The Killing Sink
    2022
    Void

    Garry Winogrand
    Women are beautiful
    1975
    Light Gallery Books

    Joselito Verschaeve
    If I call stones blue it is because blue is the precise word
    2022
    Void

    Julius Werner Chromecek
    Tanzräume in Wien / Dance Rooms in Vienna
    2022
    Self published

    Sierra Metals veröffentlicht Aktualisierung zu seiner Mine Yauricocha in Peru


    22.09.2022, 7102 Zeichen

    Sierra Metals Inc. (TSX: SMT) (BVL oder Bolsa de Valores de Lima: SMT) (NYSE AMERICAN: SMTS) („Sierra Metals“ oder „Unternehmen“) berichtet, dass eine Gruppe von Bewohnern der nahe gelegenen Stadt Alis auf der wichtigsten Zufahrtsstraße zur Mine Yauricocha, die von der Tochtergesellschaft des Unternehmens, der Sociedad Minera Corona, betrieben wird, eine rechtswidrige Blockade errichtet hat. Die Minenproduktion bleibt bis auf Weiteres ausgesetzt, und die Aktivitäten sind auf kritische Betriebsprozesse beschränkt, um die Sicherheit und die Wartung zu gewährleisten.

    Sierra Metals setzt sich weiterhin für die soziale Entwicklung seiner Gastgemeinden ein und arbeitet auf eine friedliche und zügige Lösung der Situation hin. Vertreter des Unternehmens haben an einem konstruktiven Dialog mit Mitgliedern der Gruppe teilgenommen, bei dem auch auf Anfragen seitens der peruanischen Regierung eingegangen wurde. Da eine Straßenblockade öffentliches Interesse berührt, hat das Unternehmen die lokalen Behörden um Vermittlung und Unterstützung bei der Lösung dieser Angelegenheit gebeten.

    Gesundheit, Sicherheit und Wohlergehen aller Mitarbeiter und Auftragnehmer haben für Sierra Metals höchste Priorität. Das Unternehmen trifft alle erforderlichen Maßnahmen zum Schutz seines Personals und der Infrastruktur der Mine.

    Aufgrund des ungewissen Zeitpunkts der Beilegung des Konflikts und der möglichen Verzögerung beim schrittweisen Hochfahren der Produktion wurden die Produktions- und Finanzprognosen für 2022 ausgesetzt.

    Über Sierra Metals

    Sierra Metals Inc. ist ein diversifiziertes kanadisches Bergbauunternehmen mit Exposition gegenüber „grünen Metallen“, einschließlich einer zunehmenden Kupferproduktion und einer Basismetallproduktion mit Gutschriften für Edelmetallnebenprodukte. Im Fokus des Unternehmens stehen die Produktion und Erschließung der Mine Yauricocha in Peru sowie der Minen Bolívar und Cusi in Mexiko. Das Unternehmen konzentriert sich auf Steigerung des Produktionsvolumens und Erweiterung der Mineralressourcen. Sierra Metals machte kürzlich mehrere neue signifikante Entdeckungen und verfügt noch über zahlreiche weitere vielversprechende Explorationsmöglichkeiten bei allen drei Minen in Peru und Mexiko in geringer Entfernung zu den bestehenden Minen. Ferner besitzt das Unternehmen auch bei allen drei Minen große Landpakete mit mehreren aussichtsreichen regionalen Zielen, die ein längerfristiges Explorations- und Wachstumspotenzial für Mineralressourcen bieten.

    Die Stammaktien des Unternehmens werden an der Börse in Lima (Bolsa de Valores de Lima) und der Toronto Stock Exchange unter dem Symbol „SMT“ sowie an der NYSE American Exchange unter dem Symbol „SMTS“ gehandelt.

    Nähere Informationen zu Sierra Metals sind verfügbar unter www.sierrametals.com

    Folgen Sie den aktuellen Meldungen zur Unternehmensentwicklung:

    Web: www.sierrametals.com | Twitter: sierrametals | Facebook: SierraMetalsInc | LinkedIn: Sierra Metals Inc | Instagram: sierrametals

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der kanadischen und US-amerikanischen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse oder die erwartete Performance von Sierra und spiegeln die Erwartungen oder Überzeugungen des Managements in Bezug auf solche zukünftigen Ereignisse und die erwartete Performance auf der Grundlage einer Reihe von angenommenen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und Handlungen wider. In bestimmten Fällen können Aussagen, die zukunftsgerichtete Informationen enthalten, anhand von Wörtern wie „planen“, „erwarten“, „budgetieren“, „vorgesehen“, „schätzen“, „prognostizieren“, „beabsichtigen“, „vermuten“, „glauben“ oder Variationen solcher Begriffe, Sätze oder Aussagen, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreten „können“, „könnten“, „würden“, „werden“ oder „erreicht werden“, der Verneinung dieser Wörter oder vergleichbarer Terminologie erkannt werden. Zukunftsgerichtete Informationen sind naturgemäß mit bekannten und unbekannten Risiken, Unwägbarkeiten und anderen Faktoren verbunden, die dazu führen können, dass die tatsächliche Performance von Sierra erheblich von der erwarteten Performance abweicht, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückt oder impliziert wird. Diese zukunftsgerichteten Informationen beinhalten auch Aussagen in Bezug auf die Blockade und die Unterbrechung des Betriebs in der Mine Yauricocha sowie deren erwartete Lösung. Es kann nicht garantiert werden, wann oder auf welcher Grundlage die Blockade aufgelöst oder welche betrieblichen oder finanziellen Auswirkungen dies für das Unternehmen haben wird. Diese Situation könnte erhebliche nachteilige Auswirkungen auf das Unternehmen und seine Geschäftstätigkeit sowie seine Finanzergebnisse und -lage haben.

    Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen einer Vielzahl von Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse von den Darstellungen der zukunftsgerichteten Informationen abweichen, einschließlich jeglicher unter der Überschrift „Risk Factors“ im jährlichen Informationsblatt (Annual Information Form) des Unternehmens vom 16. März 2022 beschriebenen Risiken im Hinblick auf das am 31. Dezember 2021 endende Geschäftsjahr sowie sonstige Risiken, die in den Berichten des Unternehmens an die kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden und die US-amerikanische Securities and Exchange Commission („SEC“) aufgeführt sind. Diese Unterlagen sind unter www.sedar.com bzw. www.sec.gov verfügbar.

    Diese Auflistung von Faktoren, die zukunftsgerichtete Informationen des Unternehmens beeinflussen können, ist nicht erschöpfend. Zu den zukunftsgerichteten Informationen gehören auch Aussagen über die Zukunft, und diese sind naturgemäß unsicher. Die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens oder andere künftige Ereignisse oder Bedingungen können aufgrund einer Vielzahl von Risiken, Unwägbarkeiten und anderen Faktoren maßgeblich von den Darstellungen der zukunftsgerichteten Informationen abweichen. Die Aussagen des Unternehmens, die zukunftsgerichtete Informationen enthalten, basieren auf Überzeugungen, Erwartungen und Meinungen der Geschäftsleitung zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, falls sich die Umstände oder die Überzeugungen, Erwartungen oder Meinungen der Geschäftsleitung ändern sollten, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Aus den oben genannten Gründen sollten sich Leser nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen.

    Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S3/18: Mutige Valneva, hohe Ziele OMV und voestalpine und ein fürchterliches Ende




     

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Mayr-Melnhof, Lenzing, Warimpex, S Immo, Kapsch TrafficCom, OMV, Polytec Group, UBM, Wolford, SBO, Cleen Energy, Gurktaler AG VZ, Heid AG, Immofinanz, Josef Manner & Comp. AG, Marinomed Biotech, Oberbank AG Stamm, Continental, Zalando, Siemens Energy, Deutsche Boerse, Infineon, Qiagen, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, RWE, Bayer, Brenntag, Vonovia SE, Daimler.


    Random Partner

    A1 Telekom Austria
    Die an der Wiener Börse notierte A1 Telekom Austria Group ist führender Provider für digitale Services und Kommunikationslösungen im CEE Raum mit mehr als 24 Millionen Kunden in sieben Ländern und bietet Kommunikationslösungen, Payment und Unterhaltungsservices sowie integrierte Business Lösungen an.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2T4E5
    AT0000A2XLE7
    AT0000A2X950


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1195

      Featured Partner Video

      Börsepeople im Podcast S2/13: Gregor Rosinger

      Gregor Rosinger hat mit 9 Jahren seine erste Aktie gekauft, welche das war, verrät er im Podcast. Seit 1985 ist er als professioneller Investor tätig, hat 67 Unternehmen an die Börse...

      Books josefchladek.com

      Lars Tunbjörk
      Vinter
      2007
      Steidl

      Raymond Meeks
      Halfstory Halflife
      2018
      Chose Commune

      Berlin Hauptstadt der DDR, 1945
      1975 (published by Berlin-Information, Abteilung Publikation)
      1975
      Berlin-Information, Abteilung Publikation

      Robert Frank
      The Americans (Chinese Edition
      2008
      Steidl

      Jörg Brüggemann
      Metalheads
      2012
      Gestalten