Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Magazine aktuell


#gabb aktuell



10.08.2022, 2888 Zeichen

ABN NA - ABN AMRO Q2 Gewinn schlägt Erwartungen
AD NA - Ahold Delhaize Q2 Nettoumsatz schlägt Erwartungen
SQN SW - Swissquote mit deutlichem Gewinnrückgang im Halbjahr

WIE AV - Wienerberger mit kräftigem Gewinnplus zum Halbjahr

ARL - Aareal Bank steigert Gewinn dank höherem Zins- und Provisionsüberschuss

BAYN - Goldman Sachs Group, Inc. erhöhen Gesamtstimmrechtsanteil an Bayer auf 5,04%, laut Mitteilung vom 10.August. Bisher waren es 4,99%.

BNR - Brenntag übertrifft Erwartungen und bestätigt Prognose am oberen Ende

EOAN - E.On verdient weniger - Prognose im Nicht-Kerngeschäft erhöht

EVK - *Evonik sieht 2022 bei bereinigtem EBITDA oberes Ende der Zielspanne von 2,5-2,6 Mrd EUR "gut erreichbar"

G1A - GEA Group Q2 ber. Ebitda schlägt Erwartungen

HHFA - Hamburger Hafen bestätigt Gj Prognose für Ebit

EN - Jenoptik erhöht Prognose für 2022 - Auftragseingang erneut hoch
LEG - LEG Immobilien verdient operativ mehr und bestätigt Prognose
LEO - Leoni schreibt im 2. Quartal erneut Verlust
NOEJ - NORMA Q2 UMSATZ EU317,9 MIO, ERW. EU314,2 MIO

TLX - Talanx hebt Prämienprognose Gj an - Reserven gestärkt
TUI1 - *TUI SIEHT WEITER SIGNIFIKANT POSITIVES BER. EBIT IM GJ 2022
VTSC - Vitesco bekräftigt Ausblick nach schwierigem 2. Quartal

ADS - Nach Senkung der Jahresprognosen hat Adidas-Chef Kasper Rorsted Fehler eingeräumt. Der Sportartikelkonzern habe die Konsumenten in China nicht gut genug verstanden, sagte Rorsted. "So haben wir den Spielraum für chinesische Wettbewerber geöffnet." Hauptverantwortlich für die Umsatzeinbrüche des Konzerns in China seien aber die neuen Corona-Lockdowns. Der Markt werde wieder anspringen, zeigte sich Rorsted überzeugt. Falls sich die Situation aber langfristig nicht ändere, müsse Adidas seine Mittelfristziele anpassen. (Handelsblatt)

ENBW - Deutschlands drittgrößter Stromanbieter EnBW sucht Finanzkreisen zufolge einen Investor für den Ausbau seines Geschäfts mit Stromtankstellen. Elektromobilität sei für EnBW eines der wichtigsten Zukunftsgeschäftsfelder mit den höchsten zu erwartenden Wachstumsraten, sagte ein Unternehmenssprecher: "Mit Blick auf diesen dynamisch wachsenden Markt prüfen wir deshalb auch regelmäßig verschiedene Optionen." 700 Standorte betreibt EnBW in Deutschland. Bis 2025 soll die Zahl der Schnellladestandorte auf 2.500 steigen. (Handelsblatt)

Guten Morgen wünscht: ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank Kaiserstrasse 1 60311 Frankfurt . Neben den Presseauszügen kann dieses Dokument Informationen enthalten, die durch die ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank erarbeitet wurden. Obwohl wir sämtliche Angaben für verläßlich halten, kann für deren Richtigkeit keine Haftung übernommen werden. Dieses Dokument dient lediglich zur Information. Keinesfalls enthält diese Veröffentlichung Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Anlageinstrumenten. Die Informationen stellen keine Anlageberatung dar.



BSN Podcasts
Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

Wiener Börse Plausch S3/18: Mutige Valneva, hohe Ziele OMV und voestalpine und ein fürchterliches Ende




 

Bildnachweis

1. Frühstück, Österreich, Ei, food, http://www.shutterstock.com/de/pic-127156400/stock-photo-continental-breakfast-with-coffee-cheese-jelly-bread-rolls.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Mayr-Melnhof, Lenzing, Warimpex, S Immo, Kapsch TrafficCom, OMV, Polytec Group, UBM, Wolford, SBO, Cleen Energy, Gurktaler AG VZ, Heid AG, Immofinanz, Josef Manner & Comp. AG, Marinomed Biotech, Oberbank AG Stamm, Continental, Zalando, Siemens Energy, Deutsche Boerse, Infineon, Qiagen, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, RWE, Bayer, Brenntag, Vonovia SE, Daimler.


Random Partner

Wiener Privatbank
Die Wiener Privatbank ist eine unabhängige Privatbank mit Sitz in Wien, deren Anspruch darin liegt, die besten Investmentchancen am globalen Markt für ihre Kunden zu identifizieren. Zu den Kunden zählen Family Offices, Privatinvestoren, Institutionen sowie Stiftungen im In- und Ausland.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A26J44
AT0000A2X950
AT0000A2XLE7


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #1195

    Featured Partner Video

    Ich brauche Quarterbacks

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 27. September 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel -...

    Books josefchladek.com

    Kishin Shinoyama
    A Fine Day (篠山 紀信
    1977
    Heibon-Sha

    Michel Mazzoni
    Rien, presque
    2022
    MER. B&L

    Lars Tunbjörk
    Vinter
    2007
    Steidl

    Julius Werner Chromecek
    Tanzräume in Wien / Dance Rooms in Vienna
    2022
    Self published

    Paul Fusco
    RFK Funeral Train
    2000
    Umbrage Editions

    Guten Morgen mit Aareal Bank, Bayer, E.ON, Evonik, adidas, LEG Immobilien ...


    10.08.2022, 2888 Zeichen

    ABN NA - ABN AMRO Q2 Gewinn schlägt Erwartungen
    AD NA - Ahold Delhaize Q2 Nettoumsatz schlägt Erwartungen
    SQN SW - Swissquote mit deutlichem Gewinnrückgang im Halbjahr

    WIE AV - Wienerberger mit kräftigem Gewinnplus zum Halbjahr

    ARL - Aareal Bank steigert Gewinn dank höherem Zins- und Provisionsüberschuss

    BAYN - Goldman Sachs Group, Inc. erhöhen Gesamtstimmrechtsanteil an Bayer auf 5,04%, laut Mitteilung vom 10.August. Bisher waren es 4,99%.

    BNR - Brenntag übertrifft Erwartungen und bestätigt Prognose am oberen Ende

    EOAN - E.On verdient weniger - Prognose im Nicht-Kerngeschäft erhöht

    EVK - *Evonik sieht 2022 bei bereinigtem EBITDA oberes Ende der Zielspanne von 2,5-2,6 Mrd EUR "gut erreichbar"

    G1A - GEA Group Q2 ber. Ebitda schlägt Erwartungen

    HHFA - Hamburger Hafen bestätigt Gj Prognose für Ebit

    EN - Jenoptik erhöht Prognose für 2022 - Auftragseingang erneut hoch
    LEG - LEG Immobilien verdient operativ mehr und bestätigt Prognose
    LEO - Leoni schreibt im 2. Quartal erneut Verlust
    NOEJ - NORMA Q2 UMSATZ EU317,9 MIO, ERW. EU314,2 MIO

    TLX - Talanx hebt Prämienprognose Gj an - Reserven gestärkt
    TUI1 - *TUI SIEHT WEITER SIGNIFIKANT POSITIVES BER. EBIT IM GJ 2022
    VTSC - Vitesco bekräftigt Ausblick nach schwierigem 2. Quartal

    ADS - Nach Senkung der Jahresprognosen hat Adidas-Chef Kasper Rorsted Fehler eingeräumt. Der Sportartikelkonzern habe die Konsumenten in China nicht gut genug verstanden, sagte Rorsted. "So haben wir den Spielraum für chinesische Wettbewerber geöffnet." Hauptverantwortlich für die Umsatzeinbrüche des Konzerns in China seien aber die neuen Corona-Lockdowns. Der Markt werde wieder anspringen, zeigte sich Rorsted überzeugt. Falls sich die Situation aber langfristig nicht ändere, müsse Adidas seine Mittelfristziele anpassen. (Handelsblatt)

    ENBW - Deutschlands drittgrößter Stromanbieter EnBW sucht Finanzkreisen zufolge einen Investor für den Ausbau seines Geschäfts mit Stromtankstellen. Elektromobilität sei für EnBW eines der wichtigsten Zukunftsgeschäftsfelder mit den höchsten zu erwartenden Wachstumsraten, sagte ein Unternehmenssprecher: "Mit Blick auf diesen dynamisch wachsenden Markt prüfen wir deshalb auch regelmäßig verschiedene Optionen." 700 Standorte betreibt EnBW in Deutschland. Bis 2025 soll die Zahl der Schnellladestandorte auf 2.500 steigen. (Handelsblatt)

    Guten Morgen wünscht: ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank Kaiserstrasse 1 60311 Frankfurt . Neben den Presseauszügen kann dieses Dokument Informationen enthalten, die durch die ICF BANK AG Wertpapierhandelsbank erarbeitet wurden. Obwohl wir sämtliche Angaben für verläßlich halten, kann für deren Richtigkeit keine Haftung übernommen werden. Dieses Dokument dient lediglich zur Information. Keinesfalls enthält diese Veröffentlichung Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Anlageinstrumenten. Die Informationen stellen keine Anlageberatung dar.



    BSN Podcasts
    Christian Drastil: Wiener Börse Plausch

    Wiener Börse Plausch S3/18: Mutige Valneva, hohe Ziele OMV und voestalpine und ein fürchterliches Ende




     

    Bildnachweis

    1. Frühstück, Österreich, Ei, food, http://www.shutterstock.com/de/pic-127156400/stock-photo-continental-breakfast-with-coffee-cheese-jelly-bread-rolls.html , (© www.shutterstock.com)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Flughafen Wien, Mayr-Melnhof, Lenzing, Warimpex, S Immo, Kapsch TrafficCom, OMV, Polytec Group, UBM, Wolford, SBO, Cleen Energy, Gurktaler AG VZ, Heid AG, Immofinanz, Josef Manner & Comp. AG, Marinomed Biotech, Oberbank AG Stamm, Continental, Zalando, Siemens Energy, Deutsche Boerse, Infineon, Qiagen, Münchener Rück, Fresenius Medical Care, RWE, Bayer, Brenntag, Vonovia SE, Daimler.


    Random Partner

    Wiener Privatbank
    Die Wiener Privatbank ist eine unabhängige Privatbank mit Sitz in Wien, deren Anspruch darin liegt, die besten Investmentchancen am globalen Markt für ihre Kunden zu identifizieren. Zu den Kunden zählen Family Offices, Privatinvestoren, Institutionen sowie Stiftungen im In- und Ausland.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A26J44
    AT0000A2X950
    AT0000A2XLE7


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #1195

      Featured Partner Video

      Ich brauche Quarterbacks

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 27. September 2022 E-Mail: sporttagebuch.michael@gmail.com Instagram: @das_sporttagebuch Twitter: @Sporttagebuch_
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel -...

      Books josefchladek.com

      Berlin Hauptstadt der DDR, 1945
      1975 (published by Berlin-Information, Abteilung Publikation)
      1975
      Berlin-Information, Abteilung Publikation

      Martin Ogolter
      BG 15
      2020
      Self published

      Taiyo Onorato / Nico Krebs
      Future Memories
      2021
      Edition Patrick Frey

      Lars Tunbjörk
      Home
      2003
      Steidl

      Jörg Brüggemann
      Metalheads
      2012
      Gestalten