Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Fazits zu AT&S, A1 Telekom Austria, OMV

Magazine aktuell


#gabb aktuell



23.10.2021

Die Analysten der Erste Group haben in ihrer Wochenpublikation "Equity Weekly" wieder die Unternehmens-News heimischer Börsenotierten kommentiert bzw. neue Research-Reports veröffentlicht. Hier einige Fazits:

Zum AT&S-Ausbau sagen die Analysten: "AT&S baut mit dem neuen Forschungszentrum in Leoben seine führende Position im Bereich High End Leiterplatten und Substrate in Europa und global weiter aus. Wir denken, dass AT&S dabei stark von dem im September von der EU-Kommission angekündigten European Chips Act profitieren wird. Dieser soll mit einem Volumen von bis zu EUR 160 Mrd. bis 2030 die europäische Chip-Produktion forcieren, um Beschaffungssicherheit zu gewährleisten und neue Märkte zu erschließen. Wir hoffen, bei den am 4. November veröffentlichten Halbjahresergebnis 2021/22 nähere Details zu dem geplanten Vorhaben zu bekommen."

Zu den A1 Telekom Austria-Zahlen heißt es: "Das Management erhöhte in diesem Jahr zum zweiten Mal den Ausblick für das Umsatzwachstum 2021 auf nunmehr 3-4% (zuletzt: 2-3%). Wir führen das auf gute Trends im Mobilfunkgeschäft sowie im Bereich Lösungen & Konnektivität in 9M21 zurück. Das Investitionsbudget exkl. Spektruminvestitionen und Akquisitionen von EUR 800 Mio. blieb unverändert. Wichtige Nachfragetrends setzten sich auch im Q3/21 fort, während Kostenersparnisse unter den Lock Downs wieder zurückkamen. Dennoch schaffte die Telekom Austria eine deutliche Margenausweitung. Wir bleiben klar bei unserer Akkumulieren-Empfehlung."

Zu OMV heißt es: "Generell erwarten wir, dass sich der Öl- und Gassektor in den kommenden fünf Jahren besser entwickelt als vor 2020. Damit sollte das Investoreninteresse nach mehreren Jahren der Vernachlässigung wieder steigen. Das positive Umfeld mit hohen Öl- und Gaspreisen infolge der Nachfrageerholung und Unterinvestitionen unterstützt die Generierung star- ker Cashflows, welche die Energiewende finanzieren sollen, aber auch eine attraktive Dividendenpolitik ermöglichen."


BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #24: Über S Immo, Valneva, Porr und ein Tier mit der Arschkarte




 

Bildnachweis

1. Trading Kurse TeleTrader   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Porr, UBM, DO&CO, Telekom Austria, Kapsch TrafficCom, Lenzing, Zumtobel, SBO, VIG, voestalpine, Wolford, Frequentis, CA Immo, AMS, Cleen Energy, Frauenthal, Heid AG, Marinomed Biotech, Österreichische Post, startup300, Amag, Merck Co., BMW, Deutsche Post, Continental, Fresenius, Covestro, Deutsche Telekom, Bayer, HeidelbergCement, Noratis.


Random Partner

startup300
startup300 ist ein Unternehmen, das auf einer hochkarätigen Community aus leiden­schaftlichen Unternehmern, Investoren, Startups und Visionären errichtet ist. Sie betreiben eine Plattform mit Know-how, Kapital, Ausbildung und Räumen, um neue Geschäfts­modelle im digitalen Wandel zu bauen oder bestehende zu verändern.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Trading Kurse TeleTrader


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A26J44
AT0000A2SG62
AT0000A2RYA0
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event Wienerberger
    Star der Stunde: Agrana 0.63%, Rutsch der Stunde: DO&CO -2.9%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: S&T(1)
    BSN MA-Event Siemens
    Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.97%, Rutsch der Stunde: Erste Group -2.53%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: S&T(2), voestalpine(1)
    BSN MA-Event Lenzing
    BSN MA-Event Telekom Austria
    BSN MA-Event Deutsche Post

    Featured Partner Video

    Sport: von China bis Guatemala

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 22. November 2021
    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 22. November 2021

    Fazits zu AT&S, A1 Telekom Austria, OMV


    23.10.2021

    Die Analysten der Erste Group haben in ihrer Wochenpublikation "Equity Weekly" wieder die Unternehmens-News heimischer Börsenotierten kommentiert bzw. neue Research-Reports veröffentlicht. Hier einige Fazits:

    Zum AT&S-Ausbau sagen die Analysten: "AT&S baut mit dem neuen Forschungszentrum in Leoben seine führende Position im Bereich High End Leiterplatten und Substrate in Europa und global weiter aus. Wir denken, dass AT&S dabei stark von dem im September von der EU-Kommission angekündigten European Chips Act profitieren wird. Dieser soll mit einem Volumen von bis zu EUR 160 Mrd. bis 2030 die europäische Chip-Produktion forcieren, um Beschaffungssicherheit zu gewährleisten und neue Märkte zu erschließen. Wir hoffen, bei den am 4. November veröffentlichten Halbjahresergebnis 2021/22 nähere Details zu dem geplanten Vorhaben zu bekommen."

    Zu den A1 Telekom Austria-Zahlen heißt es: "Das Management erhöhte in diesem Jahr zum zweiten Mal den Ausblick für das Umsatzwachstum 2021 auf nunmehr 3-4% (zuletzt: 2-3%). Wir führen das auf gute Trends im Mobilfunkgeschäft sowie im Bereich Lösungen & Konnektivität in 9M21 zurück. Das Investitionsbudget exkl. Spektruminvestitionen und Akquisitionen von EUR 800 Mio. blieb unverändert. Wichtige Nachfragetrends setzten sich auch im Q3/21 fort, während Kostenersparnisse unter den Lock Downs wieder zurückkamen. Dennoch schaffte die Telekom Austria eine deutliche Margenausweitung. Wir bleiben klar bei unserer Akkumulieren-Empfehlung."

    Zu OMV heißt es: "Generell erwarten wir, dass sich der Öl- und Gassektor in den kommenden fünf Jahren besser entwickelt als vor 2020. Damit sollte das Investoreninteresse nach mehreren Jahren der Vernachlässigung wieder steigen. Das positive Umfeld mit hohen Öl- und Gaspreisen infolge der Nachfrageerholung und Unterinvestitionen unterstützt die Generierung star- ker Cashflows, welche die Energiewende finanzieren sollen, aber auch eine attraktive Dividendenpolitik ermöglichen."


    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Wiener Börse Plausch #24: Über S Immo, Valneva, Porr und ein Tier mit der Arschkarte




     

    Bildnachweis

    1. Trading Kurse TeleTrader   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Porr, UBM, DO&CO, Telekom Austria, Kapsch TrafficCom, Lenzing, Zumtobel, SBO, VIG, voestalpine, Wolford, Frequentis, CA Immo, AMS, Cleen Energy, Frauenthal, Heid AG, Marinomed Biotech, Österreichische Post, startup300, Amag, Merck Co., BMW, Deutsche Post, Continental, Fresenius, Covestro, Deutsche Telekom, Bayer, HeidelbergCement, Noratis.


    Random Partner

    startup300
    startup300 ist ein Unternehmen, das auf einer hochkarätigen Community aus leiden­schaftlichen Unternehmern, Investoren, Startups und Visionären errichtet ist. Sie betreiben eine Plattform mit Know-how, Kapital, Ausbildung und Räumen, um neue Geschäfts­modelle im digitalen Wandel zu bauen oder bestehende zu verändern.

    >> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Trading Kurse TeleTrader


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A26J44
    AT0000A2SG62
    AT0000A2RYA0
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event Wienerberger
      Star der Stunde: Agrana 0.63%, Rutsch der Stunde: DO&CO -2.9%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: S&T(1)
      BSN MA-Event Siemens
      Star der Stunde: Marinomed Biotech 0.97%, Rutsch der Stunde: Erste Group -2.53%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: S&T(2), voestalpine(1)
      BSN MA-Event Lenzing
      BSN MA-Event Telekom Austria
      BSN MA-Event Deutsche Post

      Featured Partner Video

      Sport: von China bis Guatemala

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 22. November 2021
      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 22. November 2021