Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Earlybirds Christoph Boschan und Karl-Heinz Strauss (Christian Drastil)

Bild: © Michaela Mejta, Karl-Heinz Strauss (Porr), Heike Arbter (RCB), Christoph Boschan (Wiener Börse), Christian Drastil (BSN)

Autor:
Christian Drastil

Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>> Website


>> zur Startseite mit allen Blogs

Um 11:08 liegt der ATX TR mit +1.74 Prozent im Plus bei 7260 Punkten (Ultimo 2020: 5466). Topperformer der PIR-Group sind FACC mit +3.15% auf 9.16 Euro, dahinter Erste Group mit +2.44% auf 35.885 Euro und RBI mit +2.34% auf 21.47 Euro. Zum Vergleich der DAX: 15445 (+0.97%, Ultimo 2020: 13719).

Gestern habe ich über #gabb1000 zum Jahresende und die damit verbundene Suche nach dem lässigsten Moment in der Wiener Börsegeschichte geschrieben (unten nochmal die Zusammenfassung). Die ersten beiden, die bei der Wahl (zu der ich 100 Leute heranziehen werde) dabei sind, sind: Christoph Boschan (Wiener Börse) und Karl-Heinz Strauss (Porr). Also der Börse-CEO und der CEO und Eigentümer des ältesten aktiven Listings in Wien. Und ein erster Blick in die Antwortmails erneut mein gestern geäussertes: "Spannend".

- der #gabb wird zum 1000er als mindestens 72seitige Printversion erscheinen
- im #gabb1000 werden wir den lässigsten Moment in der Wiener Börsegeschichte auf dem Cover haben
- das Procedere wird so funktionieren: Ich werde aktiv Leute einladen, mir doch ihre subjektiv max. 5 am lässigsten wahrgenommenen Highlights der Wiener Börsegeschichte zu nennen. Das können Dinge sein, bei denen man dabei war, aber auch Dinge, die man im Gedächtnis hat oder die länger zurückliegen. Mir ist bewusst, dass die jüngere Vergangenheit da stärker berücksichtigt werden wird, aber bis Mitte der 80er des alten Jahrtausends war an der Wiener Börse ja auch nicht so viel los.
- ich werde divers einladen und schauen, dass ich auf 100 Antworten komme. Divers vor allem im Sinne von "nicht zu viele Leute pro Unternehmen".
- ich werde täglich im #gabb 2 Leute nennen, die geantwortet haben (Start ab morgen), aber nicht die Antworten. Die Antworten selbst werden erst im #gabb 1000 gebracht, sodass die Auflösung spannend bleibt. Und ich sage ganz offen: Keine Ahnung, was da rauskommen wird. Umso mehr freue ich mich.

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 22.09.)

(22.09.2021)



 

Bildnachweis

1. Karl-Heinz Strauss (Porr), Heike Arbter (RCB), Christoph Boschan (Wiener Börse), Christian Drastil (BSN) , (© Michaela Mejta)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Strabag.


Random Partner

RCB
Die Raiffeisen Centrobank AG hat sich als führende Investmentbank positioniert. Sie deckt das gesamte Spektrum an Dienstleistungen und Produkte rund um Aktien, Derivate und Eigenkapitaltransaktionen ab und gilt als Pionier und Marktführer im Bereich Strukturierte Produkte.

>> Besuchen Sie 66 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» BSN Spitout Wiener Börse: Pierer Mobility dreht nach drei Tagen

» Österreich-Depots: Weekend-Bilanz

» Börsegeschichte 22.10: ATX-Events bei Palfinger, Austria Tabak und Strabag

» PIR-News: News von Andritz und Pierer, Caixa erwägt Ausstieg bei Erste, ...

» Direct Market Plus: startup300 darf keine XB Systems II werden (Christia...

» Schlusstag Viertelfinale Aktienturnier (Christian Drastil)

» Smeil Nominierungen 2021: The Motley Fool, fairzinsung, einfachanlegen, ...

» Wiener Börse zu Mittag fester: Frequentis, Warimpex, AT&S gesucht

» Wert statt Wachstum - u.a. mit IBU-tec, 2G Energy,Tesla, Apple, Fortinet...

» Netflix – Die Aktie will nach den Zahlen weiter nach oben! (Achim Mautz)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2Q6F0
AT0000A2SL57
AT0000A2NXY1
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Verbund(1), S&T(1)
    Star der Stunde: Verbund 0.84%, Rutsch der Stunde: Erste Group -0.9%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(5), Wienerberger(1), Verbund(1), Fabasoft(1)
    PIC zu RBI
    Star der Stunde: Porr 1.2%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -0.85%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: S&T(3), AT&S(2), Immofinanz(1), Pierer Mobility(1), RBI(1)
    Österreich-Depots: Weekend-Bilanz
    Star der Stunde: Semperit 0.35%, Rutsch der Stunde: FACC -1.21%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: S&T(2), AT&S(2), AMS(1), Zumtobel(1), Frequentis(1)

    Featured Partner Video

    CEO-Talk #1 - Carsten Koerl

    Ein CEO-Podcast-Talk, der eigentlich gar nicht als solcher geplant war. Denn; Wir haben Carsten Koerl, CEO der seit kurzem an der Nasdaq gelisteten Sportradar (7 Mrd. Dollar IPO), für das Printprod...


    Um 11:08 liegt der ATX TR mit +1.74 Prozent im Plus bei 7260 Punkten (Ultimo 2020: 5466). Topperformer der PIR-Group sind FACC mit +3.15% auf 9.16 Euro, dahinter Erste Group mit +2.44% auf 35.885 Euro und RBI mit +2.34% auf 21.47 Euro. Zum Vergleich der DAX: 15445 (+0.97%, Ultimo 2020: 13719).

    Gestern habe ich über #gabb1000 zum Jahresende und die damit verbundene Suche nach dem lässigsten Moment in der Wiener Börsegeschichte geschrieben (unten nochmal die Zusammenfassung). Die ersten beiden, die bei der Wahl (zu der ich 100 Leute heranziehen werde) dabei sind, sind: Christoph Boschan (Wiener Börse) und Karl-Heinz Strauss (Porr). Also der Börse-CEO und der CEO und Eigentümer des ältesten aktiven Listings in Wien. Und ein erster Blick in die Antwortmails erneut mein gestern geäussertes: "Spannend".

    - der #gabb wird zum 1000er als mindestens 72seitige Printversion erscheinen
    - im #gabb1000 werden wir den lässigsten Moment in der Wiener Börsegeschichte auf dem Cover haben
    - das Procedere wird so funktionieren: Ich werde aktiv Leute einladen, mir doch ihre subjektiv max. 5 am lässigsten wahrgenommenen Highlights der Wiener Börsegeschichte zu nennen. Das können Dinge sein, bei denen man dabei war, aber auch Dinge, die man im Gedächtnis hat oder die länger zurückliegen. Mir ist bewusst, dass die jüngere Vergangenheit da stärker berücksichtigt werden wird, aber bis Mitte der 80er des alten Jahrtausends war an der Wiener Börse ja auch nicht so viel los.
    - ich werde divers einladen und schauen, dass ich auf 100 Antworten komme. Divers vor allem im Sinne von "nicht zu viele Leute pro Unternehmen".
    - ich werde täglich im #gabb 2 Leute nennen, die geantwortet haben (Start ab morgen), aber nicht die Antworten. Die Antworten selbst werden erst im #gabb 1000 gebracht, sodass die Auflösung spannend bleibt. Und ich sage ganz offen: Keine Ahnung, was da rauskommen wird. Umso mehr freue ich mich.

    (Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 22.09.)

    (22.09.2021)



     

    Bildnachweis

    1. Karl-Heinz Strauss (Porr), Heike Arbter (RCB), Christoph Boschan (Wiener Börse), Christian Drastil (BSN) , (© Michaela Mejta)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Strabag.


    Random Partner

    RCB
    Die Raiffeisen Centrobank AG hat sich als führende Investmentbank positioniert. Sie deckt das gesamte Spektrum an Dienstleistungen und Produkte rund um Aktien, Derivate und Eigenkapitaltransaktionen ab und gilt als Pionier und Marktführer im Bereich Strukturierte Produkte.

    >> Besuchen Sie 66 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » BSN Spitout Wiener Börse: Pierer Mobility dreht nach drei Tagen

    » Österreich-Depots: Weekend-Bilanz

    » Börsegeschichte 22.10: ATX-Events bei Palfinger, Austria Tabak und Strabag

    » PIR-News: News von Andritz und Pierer, Caixa erwägt Ausstieg bei Erste, ...

    » Direct Market Plus: startup300 darf keine XB Systems II werden (Christia...

    » Schlusstag Viertelfinale Aktienturnier (Christian Drastil)

    » Smeil Nominierungen 2021: The Motley Fool, fairzinsung, einfachanlegen, ...

    » Wiener Börse zu Mittag fester: Frequentis, Warimpex, AT&S gesucht

    » Wert statt Wachstum - u.a. mit IBU-tec, 2G Energy,Tesla, Apple, Fortinet...

    » Netflix – Die Aktie will nach den Zahlen weiter nach oben! (Achim Mautz)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2Q6F0
    AT0000A2SL57
    AT0000A2NXY1
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: Verbund(1), S&T(1)
      Star der Stunde: Verbund 0.84%, Rutsch der Stunde: Erste Group -0.9%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(5), Wienerberger(1), Verbund(1), Fabasoft(1)
      PIC zu RBI
      Star der Stunde: Porr 1.2%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -0.85%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: S&T(3), AT&S(2), Immofinanz(1), Pierer Mobility(1), RBI(1)
      Österreich-Depots: Weekend-Bilanz
      Star der Stunde: Semperit 0.35%, Rutsch der Stunde: FACC -1.21%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: S&T(2), AT&S(2), AMS(1), Zumtobel(1), Frequentis(1)

      Featured Partner Video

      CEO-Talk #1 - Carsten Koerl

      Ein CEO-Podcast-Talk, der eigentlich gar nicht als solcher geplant war. Denn; Wir haben Carsten Koerl, CEO der seit kurzem an der Nasdaq gelisteten Sportradar (7 Mrd. Dollar IPO), für das Printprod...