Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







APA-OTS-Meldungen aus dem Finanzsektor in der "BSN Extended Version"
Wichtige Originaltextaussendungen aus der Branche. Wir ergänzen vollautomatisch Bilder aus dem Fundus von photaq.com und Aktieninformationen aus dem Börse Social Network. Wer eine Korrektur zu den Beiträgen wünscht: mailto:office@boerse-social.com . Wir wiederum übernehmen keinerlei Haftung für Augenerkrankungen aufgrund von geballtem Grossbuchstabeneinsatz der Aussender. Wir meinen: Firmennamen, die länger als drei Buchstaben sind, schreibt man nicht durchgängig in Grossbuchstaben (Versalien).
Magazine aktuell


#gabb aktuell



29.07.2021
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
Führungswechsel 29.07.2021
Graz - 29. Juli 2021. Mit Ablauf der ordentlichen Hauptversammlung, die über das Geschäftsjahr 2021 beschließt (geplant für 12. April 2022), wird Dr. Wolfgang Leitner nach 34 Jahren erfolgreicher Tätigkeit im Vorstand, davon 27 Jahre als Vorstandsvorsitzender, seine Funktionen im Vorstand der ANDRITZ AG beenden. Im Einklang mit den Bestimmungen des Aktiengesetzes (Ausnahmebestimmung bei der Cooling off-Regel) ist geplant, dass Wolfgang Leitner bereits bei der kommenden ordentlichen Hauptversammlung 2022 zur Wahl in den Aufsichtsrat der ANDRITZ AG vorgeschlagen wird.
Der Nominierungsausschuss des Aufsichtsrats der ANDRITZ AG hat nunmehr folgende Veränderungen im Vorstand der ANDRITZ AG beschlossen, welche den Mitgliedern des Aufsichtsrats in der ordentlichen Aufsichtsratssitzung am 26. August 2021 zur Beschlussfassung vorgelegt werden:
* Neuer Vorstandsvorsitzender der ANDRITZ AG wird ab April 2022 Dr. Joachim Schönbeck, der seit Oktober 2014 Mitglied des Vorstands der ANDRITZ AG ist. In dieser Zeit hat Joachim Schönbeck maßgeblich für die sehr erfolgreiche Entwicklung der von ihm verantworteten Bereiche Pulp & Paper Capital Systems sowie Metals Processing verantwortlich gezeichnet. Joachim Schönbeck wird auch in seiner neuen Funktion die Verantwortung für den Bereich Pulp & Paper Capital Systems beibehalten.
* Neu in den Vorstand bestellt wird ab April 2022 Domenico Iacovelli, der seit 2011 in der ANDRITZ-GRUPPE in verschiedenen Führungsaufgaben tätig und seit April 2018 Vorsitzender des Vorstands der Schuler AG ist. Domenico Iacovelli hat die Schuler-Gruppe in den letzten Jahren erfolgreich an die sehr herausfordernden Marktbedingungen angepasst und damit die Voraussetzungen für eine positive Unternehmensentwicklung geschaffen. Domenico Iacovelli wird neben der Vorstandsverantwortung für den gesamten Geschäftsbereich Metals seine Funktion als Vorsitzender des Vorstands der Schuler AG beibehalten.
* Die anderen Vorstandspositionen der ANDRITZ AG bleiben unverändert.
- Ende -
ANDRITZ-GRUPPE Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ liefert ein breites Portfolio an innovativen Anlagen, Ausrüstungen, Systemen und Serviceleistungen für die Zellstoff- und Papierindustrie, den Bereich Wasserkraft, die metallverarbeitende Industrie und die Umformtechnik, für Pumpen, die kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung sowie die Tierfutter- und Biomassepelletierung. Das globale Produkt- und Serviceangebot wird durch Anlagen zur Energieerzeugung, zur Rauchgasreinigung, für Recycling sowie zur Produktion von Vliesstoffen und Faserplatten abgerundet. Innovative Produkte und Dienstleistungen im Bereich der industriellen Digitalisierung werden unter dem Markennamen Metris angeboten und unterstützen Kunden dabei, die Benutzerfreundlichkeit, Effizienz und Rentabilität von Anlagen zu steigern. Der börsennotierte Konzern hat rund 26.950 Mitarbeiter und über 280 Standorte in mehr als 40 Ländern.

Emittent: Andritz AG Stattegger Straße 18 A-8045 Graz Telefon: +43 (0)316 6902-0 FAX: +43 (0)316 6902-415 Email: welcome@andritz.com WWW: www.andritz.com ISIN: AT0000730007 Indizes: ATX, WBI Börsen: Wien Sprache: Deutsch
BSN Podcasts
Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Wiener Börse Plausch #61: Bei Harald Mahrer nachgefragt, Richard Schenz gratuliert und zitiert




Andritz
Akt. Indikation:  46.00 / 46.08
Uhrzeit:  09:41:30
Veränderung zu letztem SK:  1.50%
Letzter SK:  45.36 ( 1.39%)



 

Bildnachweis

1. Andritz - Order backlog   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:S Immo, Palfinger, Amag, Marinomed Biotech, Warimpex, FACC, Lenzing, CA Immo, Rosenbauer, Mayr-Melnhof, voestalpine, Wienerberger, Rosgix, Strabag, Verbund, AT&S, Bawag, Cleen Energy, Frequentis, Kostad, RBI, startup300, Wolftank-Adisa, Oberbank AG Stamm, Frauenthal, BKS Bank Stamm, Agrana, BTV AG, Immofinanz, Fresenius Medical Care, IBM.


Random Partner

Wiener Privatbank
Die Wiener Privatbank ist eine unabhängige Privatbank mit Sitz in Wien, deren Anspruch darin liegt, die besten Investmentchancen am globalen Markt für ihre Kunden zu identifizieren. Zu den Kunden zählen Family Offices, Privatinvestoren, Institutionen sowie Stiftungen im In- und Ausland.

>> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2SUX8
AT0000A2SAM3
AT0000A2SUP4
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Frequentis 6.3%, Rutsch der Stunde: Warimpex -2.1%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: EVN(1)
    BSN MA-Event OMV
    BSN MA-Event Agrana
    BSN Vola-Event Agrana
    BSN Vola-Event Frequentis
    BSN Vola-Event Fresenius Medical Care
    #gabb #1017

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Plausch #49: Fette Katzen, Do&Co, S&T hört nichts vom Shorter, AT&S mit FMA-Re-Check, Tesla vs. Kostad

    Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in Wiener Börse Plausch #49 wieder über das aktuelle Geschehen in Wien. He...

    Änderungen im Vorstand der ANDRITZ AG


    29.07.2021
    Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
    Führungswechsel 29.07.2021
    Graz - 29. Juli 2021. Mit Ablauf der ordentlichen Hauptversammlung, die über das Geschäftsjahr 2021 beschließt (geplant für 12. April 2022), wird Dr. Wolfgang Leitner nach 34 Jahren erfolgreicher Tätigkeit im Vorstand, davon 27 Jahre als Vorstandsvorsitzender, seine Funktionen im Vorstand der ANDRITZ AG beenden. Im Einklang mit den Bestimmungen des Aktiengesetzes (Ausnahmebestimmung bei der Cooling off-Regel) ist geplant, dass Wolfgang Leitner bereits bei der kommenden ordentlichen Hauptversammlung 2022 zur Wahl in den Aufsichtsrat der ANDRITZ AG vorgeschlagen wird.
    Der Nominierungsausschuss des Aufsichtsrats der ANDRITZ AG hat nunmehr folgende Veränderungen im Vorstand der ANDRITZ AG beschlossen, welche den Mitgliedern des Aufsichtsrats in der ordentlichen Aufsichtsratssitzung am 26. August 2021 zur Beschlussfassung vorgelegt werden:
    * Neuer Vorstandsvorsitzender der ANDRITZ AG wird ab April 2022 Dr. Joachim Schönbeck, der seit Oktober 2014 Mitglied des Vorstands der ANDRITZ AG ist. In dieser Zeit hat Joachim Schönbeck maßgeblich für die sehr erfolgreiche Entwicklung der von ihm verantworteten Bereiche Pulp & Paper Capital Systems sowie Metals Processing verantwortlich gezeichnet. Joachim Schönbeck wird auch in seiner neuen Funktion die Verantwortung für den Bereich Pulp & Paper Capital Systems beibehalten.
    * Neu in den Vorstand bestellt wird ab April 2022 Domenico Iacovelli, der seit 2011 in der ANDRITZ-GRUPPE in verschiedenen Führungsaufgaben tätig und seit April 2018 Vorsitzender des Vorstands der Schuler AG ist. Domenico Iacovelli hat die Schuler-Gruppe in den letzten Jahren erfolgreich an die sehr herausfordernden Marktbedingungen angepasst und damit die Voraussetzungen für eine positive Unternehmensentwicklung geschaffen. Domenico Iacovelli wird neben der Vorstandsverantwortung für den gesamten Geschäftsbereich Metals seine Funktion als Vorsitzender des Vorstands der Schuler AG beibehalten.
    * Die anderen Vorstandspositionen der ANDRITZ AG bleiben unverändert.
    - Ende -
    ANDRITZ-GRUPPE Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ liefert ein breites Portfolio an innovativen Anlagen, Ausrüstungen, Systemen und Serviceleistungen für die Zellstoff- und Papierindustrie, den Bereich Wasserkraft, die metallverarbeitende Industrie und die Umformtechnik, für Pumpen, die kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung sowie die Tierfutter- und Biomassepelletierung. Das globale Produkt- und Serviceangebot wird durch Anlagen zur Energieerzeugung, zur Rauchgasreinigung, für Recycling sowie zur Produktion von Vliesstoffen und Faserplatten abgerundet. Innovative Produkte und Dienstleistungen im Bereich der industriellen Digitalisierung werden unter dem Markennamen Metris angeboten und unterstützen Kunden dabei, die Benutzerfreundlichkeit, Effizienz und Rentabilität von Anlagen zu steigern. Der börsennotierte Konzern hat rund 26.950 Mitarbeiter und über 280 Standorte in mehr als 40 Ländern.

    Emittent: Andritz AG Stattegger Straße 18 A-8045 Graz Telefon: +43 (0)316 6902-0 FAX: +43 (0)316 6902-415 Email: welcome@andritz.com WWW: www.andritz.com ISIN: AT0000730007 Indizes: ATX, WBI Börsen: Wien Sprache: Deutsch
    BSN Podcasts
    Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

    Wiener Börse Plausch #61: Bei Harald Mahrer nachgefragt, Richard Schenz gratuliert und zitiert




    Andritz
    Akt. Indikation:  46.00 / 46.08
    Uhrzeit:  09:41:30
    Veränderung zu letztem SK:  1.50%
    Letzter SK:  45.36 ( 1.39%)



     

    Bildnachweis

    1. Andritz - Order backlog   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:S Immo, Palfinger, Amag, Marinomed Biotech, Warimpex, FACC, Lenzing, CA Immo, Rosenbauer, Mayr-Melnhof, voestalpine, Wienerberger, Rosgix, Strabag, Verbund, AT&S, Bawag, Cleen Energy, Frequentis, Kostad, RBI, startup300, Wolftank-Adisa, Oberbank AG Stamm, Frauenthal, BKS Bank Stamm, Agrana, BTV AG, Immofinanz, Fresenius Medical Care, IBM.


    Random Partner

    Wiener Privatbank
    Die Wiener Privatbank ist eine unabhängige Privatbank mit Sitz in Wien, deren Anspruch darin liegt, die besten Investmentchancen am globalen Markt für ihre Kunden zu identifizieren. Zu den Kunden zählen Family Offices, Privatinvestoren, Institutionen sowie Stiftungen im In- und Ausland.

    >> Besuchen Sie 67 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Mehr aktuelle OTS-Meldungen HIER

    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2SUX8
    AT0000A2SAM3
    AT0000A2SUP4
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Frequentis 6.3%, Rutsch der Stunde: Warimpex -2.1%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: EVN(1)
      BSN MA-Event OMV
      BSN MA-Event Agrana
      BSN Vola-Event Agrana
      BSN Vola-Event Frequentis
      BSN Vola-Event Fresenius Medical Care
      #gabb #1017

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Plausch #49: Fette Katzen, Do&Co, S&T hört nichts vom Shorter, AT&S mit FMA-Re-Check, Tesla vs. Kostad

      Team drajc, das sind die Börse Social Network Eigentümer Christian Drastil und Josef Chladek, quatscht in Wiener Börse Plausch #49 wieder über das aktuelle Geschehen in Wien. He...