Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





PIR-News: S Immo, Immofinanz, FACC, Flughafen Wien, Research zu Valneva, Lenzing, VST (Christine Petzwinkler)

Die Übernahmekommission schaltet sich erneut hinsichtlich Angebot der Immofinanz an die S Immo-Aktionäre ein und fordert die beiden Unternehmen auf, unrichtige und irreführende Erklärungen und Informationen während des Angebotsverfahrens zu unterlassen. Die letzten medialen Äußerungen könnten nach Ansicht des 3. Senats der Übernahmekommission dazu führen, dass es bei Aktionären zu einem unrichtigen oder irreführenden Verständnis der Angebotsunterlage kommt. Um Verunsicherungen am Markt vorzubeugen, hat die Übernahmekommission nunmehr sowohl die Bieterin als auch die Zielgesellschaft gem § 18 ÜbG aufgefordert, Äußerungen zum gegenständlichen Angebotsverfahren rechtzeitig vor ihrer Veröffentlichung der Übernahmekommission anzuzeigen. Durch diese Maßnahme soll die korrekte Information der Öffentlichkeit und des Anlegerpublikums gesichert werden, so die Übernahmekommission.
S Immo ( Akt. Indikation:  21,90 /22,05, -0,79%)
Immofinanz ( Akt. Indikation:  19,47 /19,53, 0,05%)

Die S Immo lädt in Bezug auf das Angebot diesen Donnerstag (17.6.) zu Fragestunden (um 10:00 und 17:30 Uhr) ein. "Wir halten es für absolut notwendig, unseren Aktionären schon vor der außerordentlichen Hauptversammlung am 24. Juni 2021 die Möglichkeit zu bieten, sich über das Übernahmeangebot genauestens zu informieren. Ich freue mich schon darauf, mit den Aktionären über den aus unserer Sicht zu niedrigen Preis, über die Modalitäten des Übernahmeangebots sowie als Alternative über die Perspektive der S Immoin einem stand-alone-Szenario zu diskutieren", erklärt CEO Bruno Ettenauer. Die Einwahl-Daten findet man auf der S Immo-Website.

FACC hat erneut seine besten Lieferanten ausgezeichnet: Howmet Fastening Systemsmit erhält den FACC Excellent Supplier Award in Gold. Der Industriekonzern gehört zum amerikanischen Aerospace-Unternehmen Howmet Aerospace und bietet eine große Bandbreite an Befestigungslösungen für die Luft- und Raumfahrt. Den Award in Silber erhielt Tata Advanced Systems, der FACC Excellent Supplier Bronze ging an die Vaupell China and Vaupell Europe GmbH.
FACC ( Akt. Indikation:  9,50 /9,54, 0,85%)

Das pandemiebedingte Minus bei den Passagierzahlen am Flughafen Wien setzt sich weiter fort: Im Mai 2021 verzeichnete die Flughafen Wien Gruppe (Flughafen Wien, Malta Airport und Flughafen Kosice) mit 479.198 Reisenden ein Minus von 86,7 Prozent im Vergleich zum Vorkrisenniveau (Mai 2019). Der Standort Flughafen Wien verzeichnete einen Rückgang um 86,1 Prozent auf 399.518 Reisende im Vergleich zum Vorkrisenniveau (Mai 2019).
Flughafen Wien ( Akt. Indikation:  31,20 /31,40, -1,57%)

RX Securities bestätigt die Kauf-Empfehlung für Valneva und erhöht das Kursziel von 14,0 auf 15,0 Euro. Die Analysten der Baader Bank bestätigen nach der jüngsten virtuellen Roadshow ihre Kauf-Empfehlung und das Kursziel in Höhe von 149,0 Euro für Lenzing. Wie die Analysten schreiben, sei das Nachfrageumfeld laut Lenzing weiterhin sehr gut. Darüber hinaus sei Lenzing auch positiv, die zusätzlichen Tencel-Kapazitäten (des neuen Werks in Thailand, das die Produktion in 2H21 aufnehmen wird) am Markt platzieren zu können. Laut Lenzing liegen die Umsätze im Textileinzelhandel in China und Nordamerika über dem Niveau von 2019. Die Analysten von SRC Research stufen die VST Building-Aktie weiter mit "Accumulate" ein und erhöhen das Kursziel von 8,8 Euro auf 10,0 Euro. Die Experten gehen davon aus, dass neben dem EBITDA auch das EBIT in 2021 wieder positiv ausfallen wird und sich in den Folgejahren deutlich steigern sollte.
Valneva ( Akt. Indikation:  11,16 /11,19, -3,41%)
Lenzing ( Akt. Indikation:  106,00 /106,80, -0,37%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 16.06.)

(16.06.2021)



FACC
Akt. Indikation:  8.63 / 8.73
Uhrzeit:  17:59:12
Veränderung zu letztem SK:  -0.23%
Letzter SK:  8.70 ( -1.58%)

Flughafen Wien
Akt. Indikation:  28.25 / 28.80
Uhrzeit:  18:07:12
Veränderung zu letztem SK:  1.88%
Letzter SK:  28.00 ( 0.36%)

Immofinanz
Akt. Indikation:  19.93 / 20.00
Uhrzeit:  17:59:12
Veränderung zu letztem SK:  -0.13%
Letzter SK:  19.99 ( 1.73%)

Lenzing
Akt. Indikation:  108.20 / 109.20
Uhrzeit:  17:59:12
Veränderung zu letztem SK:  -0.09%
Letzter SK:  108.80 ( 0.37%)

S Immo
Akt. Indikation:  20.05 / 20.15
Uhrzeit:  17:59:12
Veränderung zu letztem SK:  0.00%
Letzter SK:  20.10 ( 0.00%)

Valneva
Akt. Indikation:  11.92 / 12.15
Uhrzeit:  17:59:00
Veränderung zu letztem SK:  -0.37%
Letzter SK:  12.08 ( 0.33%)



 

Bildnachweis

1. Member of Private Investor Relations   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Bawag, Frequentis, Erste Group, Kapsch TrafficCom, CA Immo, Mayr-Melnhof, Strabag, Wienerberger, UBM, Rosgix, Österreichische Post, Andritz, Linz Textil Holding, OMV, RBI, Verbund, Rath AG, Oberbank AG Stamm, Marinomed Biotech.


Random Partner

Mayr-Melnhof Gruppe
Die Mayr-Melnhof Gruppe ist Europas größter Karton- und Faltschachtelproduzent. Das Unternehmen konzentriert sich konsequent auf seine Kernkompetenz, die Produktion und Verarbeitung von Karton zu Verpackungen für Konsumgüter des täglichen Bedarfes. Damit wird ein langfristig attraktives und ausgewogenes Geschäft mit überschaubarer Zyklizität verfolgt.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


 Latest Blogs

» Peter Herzog und Lemawork Ketema beim Olympiamarathon (Vienna City Marat...

» Guter 10er (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» 6k bei 34 Grad im Büro (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» BSN Spitout AUT: Kein Tag 9, die 8-tägige Gewinntagesserie der Bawag ist...

» Österreich-Depots: AT&S-Dividende erhalten (Depot Kommentar)

» Börsegeschichte 30.7.: Extremes zu EVN und Porr

» PIR-News: Andritz, Palfinger, Erste Group, RBI, Verbund, Wiener Börse, R...

» Aktienturnier-Finale: Enge Entscheidung zwischen VST und Addiko Bank ste...

» Börse Social Network übernimmt boersenradio.at und startet den...

» ATX TR korrigiert zu Mittag: VIG, UBM und Immofinanz gesucht


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2RA44
AT0000A2QM25
AT0000A2P469
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    #gabb #894

    Featured Partner Video

    Tschetschenen-Gold für Österreich

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 28. Juli 2021


    Die Übernahmekommission schaltet sich erneut hinsichtlich Angebot der Immofinanz an die S Immo-Aktionäre ein und fordert die beiden Unternehmen auf, unrichtige und irreführende Erklärungen und Informationen während des Angebotsverfahrens zu unterlassen. Die letzten medialen Äußerungen könnten nach Ansicht des 3. Senats der Übernahmekommission dazu führen, dass es bei Aktionären zu einem unrichtigen oder irreführenden Verständnis der Angebotsunterlage kommt. Um Verunsicherungen am Markt vorzubeugen, hat die Übernahmekommission nunmehr sowohl die Bieterin als auch die Zielgesellschaft gem § 18 ÜbG aufgefordert, Äußerungen zum gegenständlichen Angebotsverfahren rechtzeitig vor ihrer Veröffentlichung der Übernahmekommission anzuzeigen. Durch diese Maßnahme soll die korrekte Information der Öffentlichkeit und des Anlegerpublikums gesichert werden, so die Übernahmekommission.
    S Immo ( Akt. Indikation:  21,90 /22,05, -0,79%)
    Immofinanz ( Akt. Indikation:  19,47 /19,53, 0,05%)

    Die S Immo lädt in Bezug auf das Angebot diesen Donnerstag (17.6.) zu Fragestunden (um 10:00 und 17:30 Uhr) ein. "Wir halten es für absolut notwendig, unseren Aktionären schon vor der außerordentlichen Hauptversammlung am 24. Juni 2021 die Möglichkeit zu bieten, sich über das Übernahmeangebot genauestens zu informieren. Ich freue mich schon darauf, mit den Aktionären über den aus unserer Sicht zu niedrigen Preis, über die Modalitäten des Übernahmeangebots sowie als Alternative über die Perspektive der S Immoin einem stand-alone-Szenario zu diskutieren", erklärt CEO Bruno Ettenauer. Die Einwahl-Daten findet man auf der S Immo-Website.

    FACC hat erneut seine besten Lieferanten ausgezeichnet: Howmet Fastening Systemsmit erhält den FACC Excellent Supplier Award in Gold. Der Industriekonzern gehört zum amerikanischen Aerospace-Unternehmen Howmet Aerospace und bietet eine große Bandbreite an Befestigungslösungen für die Luft- und Raumfahrt. Den Award in Silber erhielt Tata Advanced Systems, der FACC Excellent Supplier Bronze ging an die Vaupell China and Vaupell Europe GmbH.
    FACC ( Akt. Indikation:  9,50 /9,54, 0,85%)

    Das pandemiebedingte Minus bei den Passagierzahlen am Flughafen Wien setzt sich weiter fort: Im Mai 2021 verzeichnete die Flughafen Wien Gruppe (Flughafen Wien, Malta Airport und Flughafen Kosice) mit 479.198 Reisenden ein Minus von 86,7 Prozent im Vergleich zum Vorkrisenniveau (Mai 2019). Der Standort Flughafen Wien verzeichnete einen Rückgang um 86,1 Prozent auf 399.518 Reisende im Vergleich zum Vorkrisenniveau (Mai 2019).
    Flughafen Wien ( Akt. Indikation:  31,20 /31,40, -1,57%)

    RX Securities bestätigt die Kauf-Empfehlung für Valneva und erhöht das Kursziel von 14,0 auf 15,0 Euro. Die Analysten der Baader Bank bestätigen nach der jüngsten virtuellen Roadshow ihre Kauf-Empfehlung und das Kursziel in Höhe von 149,0 Euro für Lenzing. Wie die Analysten schreiben, sei das Nachfrageumfeld laut Lenzing weiterhin sehr gut. Darüber hinaus sei Lenzing auch positiv, die zusätzlichen Tencel-Kapazitäten (des neuen Werks in Thailand, das die Produktion in 2H21 aufnehmen wird) am Markt platzieren zu können. Laut Lenzing liegen die Umsätze im Textileinzelhandel in China und Nordamerika über dem Niveau von 2019. Die Analysten von SRC Research stufen die VST Building-Aktie weiter mit "Accumulate" ein und erhöhen das Kursziel von 8,8 Euro auf 10,0 Euro. Die Experten gehen davon aus, dass neben dem EBITDA auch das EBIT in 2021 wieder positiv ausfallen wird und sich in den Folgejahren deutlich steigern sollte.
    Valneva ( Akt. Indikation:  11,16 /11,19, -3,41%)
    Lenzing ( Akt. Indikation:  106,00 /106,80, -0,37%)

    (Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 16.06.)

    (16.06.2021)



    FACC
    Akt. Indikation:  8.63 / 8.73
    Uhrzeit:  17:59:12
    Veränderung zu letztem SK:  -0.23%
    Letzter SK:  8.70 ( -1.58%)

    Flughafen Wien
    Akt. Indikation:  28.25 / 28.80
    Uhrzeit:  18:07:12
    Veränderung zu letztem SK:  1.88%
    Letzter SK:  28.00 ( 0.36%)

    Immofinanz
    Akt. Indikation:  19.93 / 20.00
    Uhrzeit:  17:59:12
    Veränderung zu letztem SK:  -0.13%
    Letzter SK:  19.99 ( 1.73%)

    Lenzing
    Akt. Indikation:  108.20 / 109.20
    Uhrzeit:  17:59:12
    Veränderung zu letztem SK:  -0.09%
    Letzter SK:  108.80 ( 0.37%)

    S Immo
    Akt. Indikation:  20.05 / 20.15
    Uhrzeit:  17:59:12
    Veränderung zu letztem SK:  0.00%
    Letzter SK:  20.10 ( 0.00%)

    Valneva
    Akt. Indikation:  11.92 / 12.15
    Uhrzeit:  17:59:00
    Veränderung zu letztem SK:  -0.37%
    Letzter SK:  12.08 ( 0.33%)



     

    Bildnachweis

    1. Member of Private Investor Relations   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Bawag, Frequentis, Erste Group, Kapsch TrafficCom, CA Immo, Mayr-Melnhof, Strabag, Wienerberger, UBM, Rosgix, Österreichische Post, Andritz, Linz Textil Holding, OMV, RBI, Verbund, Rath AG, Oberbank AG Stamm, Marinomed Biotech.


    Random Partner

    Mayr-Melnhof Gruppe
    Die Mayr-Melnhof Gruppe ist Europas größter Karton- und Faltschachtelproduzent. Das Unternehmen konzentriert sich konsequent auf seine Kernkompetenz, die Produktion und Verarbeitung von Karton zu Verpackungen für Konsumgüter des täglichen Bedarfes. Damit wird ein langfristig attraktives und ausgewogenes Geschäft mit überschaubarer Zyklizität verfolgt.

    >> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


     Latest Blogs

    » Peter Herzog und Lemawork Ketema beim Olympiamarathon (Vienna City Marat...

    » Guter 10er (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

    » 6k bei 34 Grad im Büro (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

    » BSN Spitout AUT: Kein Tag 9, die 8-tägige Gewinntagesserie der Bawag ist...

    » Österreich-Depots: AT&S-Dividende erhalten (Depot Kommentar)

    » Börsegeschichte 30.7.: Extremes zu EVN und Porr

    » PIR-News: Andritz, Palfinger, Erste Group, RBI, Verbund, Wiener Börse, R...

    » Aktienturnier-Finale: Enge Entscheidung zwischen VST und Addiko Bank ste...

    » Börse Social Network übernimmt boersenradio.at und startet den...

    » ATX TR korrigiert zu Mittag: VIG, UBM und Immofinanz gesucht


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2RA44
    AT0000A2QM25
    AT0000A2P469
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      #gabb #894

      Featured Partner Video

      Tschetschenen-Gold für Österreich

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 28. Juli 2021