Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Immofinanz-Angebot für S Immo: Analysten raten "abzuwarten"

Magazine aktuell


#gabb aktuell



22.05.2021

Aus dem Equity Weekly der Erste Group: "Die Immofinanz hat von der Übernahmekommission grünes Licht erhalten und ihr Übernahmeangebot an die S Immo Aktionäre nun veröffentlicht. Geboten werden EUR 22,25 pro Aktie, was ein wenig über dem aktuellen Kurs liegt. S Immo wird in der kommenden Woche ihre Zahlen zum ersten Quartal präsentieren. Wir erwarten einen EPRA NAV von etwa EUR 24,80 pro Aktie, der dann im zweiten Quartal aufgrund der bereits kommunizierten bevorstehenden Aufwertungen des Deutschlandportfolios auf rund EUR 26,00 pro Aktie ansteigen sollte. Das Übernahmeangebot liegt somit rund 15% unter dem „inneren Wert“ der Aktie. Aus Sicht des Investors bieten sich aktuell zwei Optionen. Im Falle der Erwägung, sich von der Aktie zu trennen, erscheint uns ein Verkauf über den Markt sinnvoller. Zwar notiert die Aktie mit einem geringen Abschlag zum Angebotspreis, jedoch wären die Mittel sofort verfügbar und könnten reinvestiert werden. Bei einer Annahme des Angebots müsste man warten, bis das Angebot endgültig verbindlich wird, und das könnte sich bis in den Herbst hineinziehen. Wir würden jedoch empfehlen, weder zu verkaufen noch das Angebot anzunehmen, sondern einmal abzuwarten. Zum einen könnte das Angebot noch nachgebessert werden (von wem auch immer), zum anderen besteht beim Geschäftsmodell und bei der Qualität des S Immo Managements kaum Zweifel, dass sich der Wert der Aktie langfristig weiter erhöhen wird. Und die Nachfrist bis Mitte/Ende Oktober im Falle einer erfolgreichen Übernahme bietet dem Anleger reichlich Zeit, seine Entscheidung zu überdenken und doch noch anzunehmen."

 



 

Bildnachweis

1. Zeit, Uhr, Stoppuhr, Rekord, Schnell (Bild: Pixabay/Unsplash https://pixabay.com/de/zeit-stoppuhr-uhr-stunden-minuten-731110/ )   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Uniqa, Erste Group, AT&S, Warimpex, Addiko Bank, Kapsch TrafficCom, Wienerberger, AMS, Immofinanz, ATX, ATX TR, Pierer Mobility, Frequentis, Telekom Austria, DO&CO, Polytec Group, Heid AG, Verbund, Frauenthal, Cleen Energy, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, UBM.


Random Partner

Andritz
Andritz ist ein österreichischer Konzern für Maschinen- und Anlagenbau mit Hauptsitz in Graz. Benannt ist das Unternehmen nach dem Grazer Stadtbezirk Andritz. Das Unternehmen notiert an der Wiener Börse und unterhält weltweit mehr als 250 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften.

>> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Zeit, Uhr, Stoppuhr, Rekord, Schnell (Bild: Pixabay/Unsplash https://pixabay.com/de/zeit-stoppuhr-uhr-stunden-minuten-731110/ )


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2RA44
AT0000A2NXW5
AT0000A202D8
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Verbund(1), Fabasoft(1)
    Star der Stunde: CA Immo 1.62%, Rutsch der Stunde: DO&CO -0.77%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: RBI(2), CA Immo(1), Uniqa(1), FACC(1), AT&S(1), Semperit(1)
    Star der Stunde: Erste Group 1.26%, Rutsch der Stunde: Semperit -0.99%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: RBI(2), Österreichische Post(1), S&T(1)
    Star der Stunde: Uniqa 1.21%, Rutsch der Stunde: FACC -0.8%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: S&T(2), AMS(1), Strabag(1)
    Star der Stunde: Zumtobel 0.51%, Rutsch der Stunde: DO&CO -1.05%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: AT&S(2), Strabag(1)

    Featured Partner Video

    Ganz starke Frauen

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 11. Juli 2021

    Immofinanz-Angebot für S Immo: Analysten raten "abzuwarten"


    22.05.2021

    Aus dem Equity Weekly der Erste Group: "Die Immofinanz hat von der Übernahmekommission grünes Licht erhalten und ihr Übernahmeangebot an die S Immo Aktionäre nun veröffentlicht. Geboten werden EUR 22,25 pro Aktie, was ein wenig über dem aktuellen Kurs liegt. S Immo wird in der kommenden Woche ihre Zahlen zum ersten Quartal präsentieren. Wir erwarten einen EPRA NAV von etwa EUR 24,80 pro Aktie, der dann im zweiten Quartal aufgrund der bereits kommunizierten bevorstehenden Aufwertungen des Deutschlandportfolios auf rund EUR 26,00 pro Aktie ansteigen sollte. Das Übernahmeangebot liegt somit rund 15% unter dem „inneren Wert“ der Aktie. Aus Sicht des Investors bieten sich aktuell zwei Optionen. Im Falle der Erwägung, sich von der Aktie zu trennen, erscheint uns ein Verkauf über den Markt sinnvoller. Zwar notiert die Aktie mit einem geringen Abschlag zum Angebotspreis, jedoch wären die Mittel sofort verfügbar und könnten reinvestiert werden. Bei einer Annahme des Angebots müsste man warten, bis das Angebot endgültig verbindlich wird, und das könnte sich bis in den Herbst hineinziehen. Wir würden jedoch empfehlen, weder zu verkaufen noch das Angebot anzunehmen, sondern einmal abzuwarten. Zum einen könnte das Angebot noch nachgebessert werden (von wem auch immer), zum anderen besteht beim Geschäftsmodell und bei der Qualität des S Immo Managements kaum Zweifel, dass sich der Wert der Aktie langfristig weiter erhöhen wird. Und die Nachfrist bis Mitte/Ende Oktober im Falle einer erfolgreichen Übernahme bietet dem Anleger reichlich Zeit, seine Entscheidung zu überdenken und doch noch anzunehmen."

     



     

    Bildnachweis

    1. Zeit, Uhr, Stoppuhr, Rekord, Schnell (Bild: Pixabay/Unsplash https://pixabay.com/de/zeit-stoppuhr-uhr-stunden-minuten-731110/ )   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Uniqa, Erste Group, AT&S, Warimpex, Addiko Bank, Kapsch TrafficCom, Wienerberger, AMS, Immofinanz, ATX, ATX TR, Pierer Mobility, Frequentis, Telekom Austria, DO&CO, Polytec Group, Heid AG, Verbund, Frauenthal, Cleen Energy, Oberbank AG Stamm, Flughafen Wien, UBM.


    Random Partner

    Andritz
    Andritz ist ein österreichischer Konzern für Maschinen- und Anlagenbau mit Hauptsitz in Graz. Benannt ist das Unternehmen nach dem Grazer Stadtbezirk Andritz. Das Unternehmen notiert an der Wiener Börse und unterhält weltweit mehr als 250 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften.

    >> Besuchen Sie 65 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Zeit, Uhr, Stoppuhr, Rekord, Schnell (Bild: Pixabay/Unsplash https://pixabay.com/de/zeit-stoppuhr-uhr-stunden-minuten-731110/ )


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2RA44
    AT0000A2NXW5
    AT0000A202D8
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Verbund(1), Fabasoft(1)
      Star der Stunde: CA Immo 1.62%, Rutsch der Stunde: DO&CO -0.77%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: RBI(2), CA Immo(1), Uniqa(1), FACC(1), AT&S(1), Semperit(1)
      Star der Stunde: Erste Group 1.26%, Rutsch der Stunde: Semperit -0.99%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: RBI(2), Österreichische Post(1), S&T(1)
      Star der Stunde: Uniqa 1.21%, Rutsch der Stunde: FACC -0.8%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: S&T(2), AMS(1), Strabag(1)
      Star der Stunde: Zumtobel 0.51%, Rutsch der Stunde: DO&CO -1.05%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: AT&S(2), Strabag(1)

      Featured Partner Video

      Ganz starke Frauen

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 11. Juli 2021