Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







Deutsche Nebenwerte

powered by




Magazine aktuell


#gabb aktuell



11.05.2021

Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:53 Uhr die Fraport-Aktie am besten: 1,41% Plus. Dahinter DMG Mori Seiki mit -0,18% , Dialog Semiconductor mit -0,34% , Hochtief mit -0,54% , Fielmann mit -0,85% , Pfeiffer Vacuum mit -1,04% , BB Biotech mit -1,05% , Rhoen-Klinikum mit -1,13% , Aixtron mit -1,3% , ProSiebenSat1 mit -1,53% , Suess Microtec mit -1,63% , Drägerwerk mit -1,69% , Wacker Chemie mit -1,81% , Aurubis mit -1,9% , Carl Zeiss Meditec mit -1,93% , Deutsche Wohnen mit -1,99% , BayWa mit -2% , Bilfinger mit -2,21% , Sartorius mit -2,35% , Klöckner mit -2,5% , Rheinmetall mit -2,5% , Fuchs Petrolub mit -2,52% , Salzgitter mit -2,55% , Evonik mit -2,6% , Bechtle mit -2,73% , SMA Solar mit -2,88% , Aareal Bank mit -3,65% , Stratec Biomedical mit -3,66% und MorphoSys mit -5,44% .

Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
Fraport Qiagen
DMG Mori Seiki Dialog Semiconductor
Hochtief Fielmann
Pfeiffer Vacuum BB Biotech
Rhoen-Klinikum Aixtron
ProSiebenSat1 Suess Microtec
Drägerwerk Wacker Chemie
Aurubis Carl Zeiss Meditec
Deutsche Wohnen Bilfinger
Sartorius Klöckner
Rheinmetall Fuchs Petrolub
Salzgitter Evonik
Bechtle SMA Solar
Aareal Bank Stratec Biomedical
MorphoSys

Weitere Highlights: Klöckner ist nun 4 Tage im Plus (9,17% Zuwachs von 10,8 auf 11,79), ebenso Fraport 4 Tage im Plus (4,84% Zuwachs von 56,22 auf 58,94), Hochtief 3 Tage im Minus (8,52% Verlust von 79,36 auf 72,6).

Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Klöckner 47,28% (Vorjahr: 27,47 Prozent) im Plus. Dahinter Dialog Semiconductor 45,45% (Vorjahr: -0,93 Prozent) und Suess Microtec 38,36% (Vorjahr: 57,5 Prozent). MorphoSys -28,67% (Vorjahr: -26,01 Prozent) im Minus. Dahinter SMA Solar -21,93% (Vorjahr: 61,89 Prozent) und Bechtle -10,76% (Vorjahr: 42,49 Prozent).

In der Monatssicht ist vorne: Aurubis 12,03% vor Salzgitter 10,33% , Fraport 10,25% , Klöckner 8,07% , BayWa 7,27% , Drägerwerk 6,73% , Deutsche Wohnen 4,53% , Rhoen-Klinikum 2,84% , Pfeiffer Vacuum 2,63% , Qiagen 2,58% , ProSiebenSat1 1,34% , Wacker Chemie 0,93% , Dialog Semiconductor 0,78% , Evonik 0,53% , Fuchs Petrolub 0,37% , Rheinmetall 0,25% , Carl Zeiss Meditec 0,18% , Stratec Biomedical -1,23% , DMG Mori Seiki -1,43% , BB Biotech -1,62% , Aareal Bank -2,77% , Suess Microtec -2,79% , Bechtle -4,56% , Fielmann -6,11% , Sartorius -6,67% , Hochtief -7,3% , MorphoSys -10,75% , Bilfinger -12,39% , SMA Solar -13,33% und Aixtron -15,35% .

In der Wochensicht ist vorne: Aurubis 7,48% vor Salzgitter 7,35%, Klöckner 4,99%, Fraport 3,15%, Evonik 3,07%, Rhoen-Klinikum 1,79%, Aareal Bank 1,71%, Fielmann 1,02%, BayWa 0,36%, Qiagen 0%, Wacker Chemie -0,12%, Dialog Semiconductor -0,31%, Pfeiffer Vacuum -0,36%, Fuchs Petrolub -0,37%, Rheinmetall -0,5%, DMG Mori Seiki -1,9%, Drägerwerk -2,21%, ProSiebenSat1 -3,58%, Stratec Biomedical -4,6%, Deutsche Wohnen -4,93%, Suess Microtec -5,77%, Carl Zeiss Meditec -5,79%, Bechtle -6,02%, SMA Solar -6,23%, BB Biotech -6,7%, Sartorius -8,05%, Aixtron -8,14%, Hochtief -8,86%, Bilfinger -10,6% und MorphoSys -15,59%.

Am weitesten über dem MA200: Klöckner 58%, Salzgitter 49,62% und Fraport 33,91%.
Am deutlichsten unter dem MA 200: Qiagen -100%, MorphoSys -28,11% und SMA Solar -6,87%.

Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 10,58% und reiht sich damit auf Platz 21 ein:

1. Gaming: 52,54% Show latest Report (08.05.2021)
2. Crane: 37,81% Show latest Report (08.05.2021)
3. Zykliker Österreich: 35,86% Show latest Report (08.05.2021)
4. Licht und Beleuchtung: 34,51% Show latest Report (08.05.2021)
5. Ölindustrie: 32,09% Show latest Report (08.05.2021)
6. Stahl: 28,36% Show latest Report (08.05.2021)
7. Post: 27,04% Show latest Report (08.05.2021)
8. Auto, Motor und Zulieferer: 24% Show latest Report (08.05.2021)
9. Bau & Baustoffe: 23,39% Show latest Report (08.05.2021)
10. OÖ10 Members: 21,5% Show latest Report (08.05.2021)
11. MSCI World Biggest 10: 20,49% Show latest Report (08.05.2021)
12. Banken: 20,28% Show latest Report (08.05.2021)
13. Rohstoffaktien: 19,82% Show latest Report (08.05.2021)
14. IT, Elektronik, 3D: 15,32% Show latest Report (08.05.2021)
15. Global Innovation 1000: 15,02% Show latest Report (08.05.2021)
16. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 13,04% Show latest Report (08.05.2021)
17. Telekom: 12,42% Show latest Report (08.05.2021)
18. Big Greeks: 11,72% Show latest Report (08.05.2021)
19. Versicherer: 11,11% Show latest Report (08.05.2021)
20. Media: 11,03% Show latest Report (08.05.2021)
21. Deutsche Nebenwerte: 10,58% Show latest Report (08.05.2021)
22. Aluminium: 6,52%
23. Runplugged Running Stocks: 6,31%
24. Sport: 5,41% Show latest Report (08.05.2021)
25. Konsumgüter: 4,96% Show latest Report (08.05.2021)
26. Immobilien: 4,62% Show latest Report (08.05.2021)
27. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 4,14% Show latest Report (08.05.2021)
28. Börseneulinge 2019: 3,71% Show latest Report (08.05.2021)
29. Computer, Software & Internet : 3,24% Show latest Report (08.05.2021)
30. Energie: 2,36% Show latest Report (08.05.2021)
31. Luftfahrt & Reise: 2,1% Show latest Report (08.05.2021)
32. Solar: -18,04% Show latest Report (08.05.2021)

Aktuelles zu den Companies (48h)
Social Trading Kommentare

Tiedemann
zu GIL (10.05.)

Kauf einer Aktie zu 41,100 € --- Bilanz -15,599 €

Tiedemann
zu GIL (10.05.)

Dividendenausschüttung: 22,776 € --- Bilanz: 25,501 €

Tiedemann
zu DRW3 (10.05.)

Dividendenausschüttung: 2,268 € --- Bilanz: 14,546 €

Silberpfeil60
zu NDA (10.05.)

Der Kupferkonzern https://www.godmode-trader.de/aktien/aurubis-kurs,120976 hat in seinem zweiten Geschäftsquartal 2020/21 von einer hohen Nachfrage profitiert. Im zweiten Quartal legte der Umsatz um 23 Prozent auf 4,05 Mrd. Euro zu. Das operative Ergebnis vor Steuern wuchs um 72 Prozent auf 103 Millionen Euro. Unter dem Strich wies Aurubis mit 79 Mio. Euro 72 Prozent mehr als im gleichen Vorjahresquartal. Vorstandschef Roland Harings verwies darauf, dass das Marktumfeld für Unternehmen der Kreislaufwirtschaft gut sei. Die Metalle und Produkte des Konzerns profitierten von einer wachsenden Nachfrage aus allen Bereichen der Wirtschaft.

Frinis
zu NDA (10.05.)

Hier haben wir einen neuen Höchststand erreicht. Daher wird die Stop-Loss-Order auf 68,29 korrigiert.

Silberpfeil60
zu AFX (10.05.)

https://www.godmode-trader.de/aktien/carl-zeiss-meditec-kurs,122036 hat im zweiten Quartal den Gewinn überproportional zum Umsatz gesteigert und den Ausblick für das Geschäftsjahr 2020/21 bekräftigt. Auch die Mittelfristprognose bestätigte der Medizintechnikkonzern. „Wir sind mit den Ergebnissen des ersten Halbjahres sehr zufrieden - alle Regionen haben einen Beitrag dazu geleistet, in Summe wieder ungefähr das Wachstumstempo, das wir auch vor der Pandemie hatten, zu erreichen", sagte Vorstandschef Ludwin Monz laut Mitteilung. „Die Beeinträchtigungen durch die Pandemie lassen allmählich nach."

Frinis
zu BYW6 (10.05.)

Auch hier haben wir einen neuen Höchstwert, die Stop-Loss-Order wird auf 37,49 angepasst.




 

Bildnachweis

1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 11.05.2021

Aktien auf dem Radar:Strabag, Kapsch TrafficCom, voestalpine, FACC, EVN, Palfinger, Rosgix, Flughafen Wien, Österreichische Post, BKS Bank Stamm, Polytec Group, Erste Group, Verbund, Cleen Energy, Hutter & Schrantz, Stadlauer Malzfabrik AG, Frequentis, Athos Immobilien, Telekom Austria, Pierer Mobility, Oberbank AG Stamm, AT&S, Amag, CA Immo, Marinomed Biotech, Porr, S Immo, VIG, Infineon, Klöckner, GameStop.


Random Partner

S Immo
Die S Immo AG ist eine Immobilien-Investmentgesellschaft, die seit 1987 an der Wiener Börse notiert. Die Gesellschaft investiert zu 100 Prozent in der Europäischen Union und setzt den Fokus dabei auf Hauptstädte in Österreich, Deutschland und CEE. Das Portfolio besteht aus Büros, Einkaufszentren, Hotels sowie aus Wohnimmobilien.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2BYH9
AT0000A2H9A6
AT0000A2MMP4
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: OMV 1.03%, Rutsch der Stunde: Palfinger -1.08%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: UBM(1)
    Star der Stunde: Mayr-Melnhof 1.29%, Rutsch der Stunde: Strabag -0.86%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Mayr-Melnhof(1), Fabasoft(1)
    Österreich-Depots: 2. Hälfte-Position der 3. Stay Low Welle k.o., in Summe hier aber ein Gewinn (Depot Kommentar)
    Star der Stunde: Mayr-Melnhof 0.62%, Rutsch der Stunde: FACC -1.57%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: AT&S(5), Palfinger(1), OMV(1)
    Star der Stunde: Agrana 0.74%, Rutsch der Stunde: AT&S -0.6%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: AT&S(3), Rosenbauer(1), S Immo(1), Österreichische Post(1)

    Featured Partner Video

    Tutorial: So funktioniert Follow MyTrader

    Herzlich willkommen! Dieses kurze Tutorial gibt Ihnen einen ersten schnellen Überblick, welche Funktionen Sie wo finden – und was Sie bei Follow MyTrader erwartet. Viel Spaß und Er...

    Fraport als einzige Aktie im Plus, MorphoSys und Stratec Biomedical am schwächsten (Peer Group Watch Deutsche Nebenwerte powered by Erste Group)


    11.05.2021

    Wie geht es heute dem Deutsche Nebenwerte-Sektor?

    Hier der aktuelle ausserbörsliche Blick. Vergleicht man die aktuellen Indikationen bei L&S mit dem letzten Schlusskurs, so lag um 9:53 Uhr die Fraport-Aktie am besten: 1,41% Plus. Dahinter DMG Mori Seiki mit -0,18% , Dialog Semiconductor mit -0,34% , Hochtief mit -0,54% , Fielmann mit -0,85% , Pfeiffer Vacuum mit -1,04% , BB Biotech mit -1,05% , Rhoen-Klinikum mit -1,13% , Aixtron mit -1,3% , ProSiebenSat1 mit -1,53% , Suess Microtec mit -1,63% , Drägerwerk mit -1,69% , Wacker Chemie mit -1,81% , Aurubis mit -1,9% , Carl Zeiss Meditec mit -1,93% , Deutsche Wohnen mit -1,99% , BayWa mit -2% , Bilfinger mit -2,21% , Sartorius mit -2,35% , Klöckner mit -2,5% , Rheinmetall mit -2,5% , Fuchs Petrolub mit -2,52% , Salzgitter mit -2,55% , Evonik mit -2,6% , Bechtle mit -2,73% , SMA Solar mit -2,88% , Aareal Bank mit -3,65% , Stratec Biomedical mit -3,66% und MorphoSys mit -5,44% .

    Interessiert an folgenden Aktien und dazugehörigen strukturierten Produkten? Hier informieren!
    Fraport Qiagen
    DMG Mori Seiki Dialog Semiconductor
    Hochtief Fielmann
    Pfeiffer Vacuum BB Biotech
    Rhoen-Klinikum Aixtron
    ProSiebenSat1 Suess Microtec
    Drägerwerk Wacker Chemie
    Aurubis Carl Zeiss Meditec
    Deutsche Wohnen Bilfinger
    Sartorius Klöckner
    Rheinmetall Fuchs Petrolub
    Salzgitter Evonik
    Bechtle SMA Solar
    Aareal Bank Stratec Biomedical
    MorphoSys

    Weitere Highlights: Klöckner ist nun 4 Tage im Plus (9,17% Zuwachs von 10,8 auf 11,79), ebenso Fraport 4 Tage im Plus (4,84% Zuwachs von 56,22 auf 58,94), Hochtief 3 Tage im Minus (8,52% Verlust von 79,36 auf 72,6).

    Year-to-date lag per letztem Schlusskurs Klöckner 47,28% (Vorjahr: 27,47 Prozent) im Plus. Dahinter Dialog Semiconductor 45,45% (Vorjahr: -0,93 Prozent) und Suess Microtec 38,36% (Vorjahr: 57,5 Prozent). MorphoSys -28,67% (Vorjahr: -26,01 Prozent) im Minus. Dahinter SMA Solar -21,93% (Vorjahr: 61,89 Prozent) und Bechtle -10,76% (Vorjahr: 42,49 Prozent).

    In der Monatssicht ist vorne: Aurubis 12,03% vor Salzgitter 10,33% , Fraport 10,25% , Klöckner 8,07% , BayWa 7,27% , Drägerwerk 6,73% , Deutsche Wohnen 4,53% , Rhoen-Klinikum 2,84% , Pfeiffer Vacuum 2,63% , Qiagen 2,58% , ProSiebenSat1 1,34% , Wacker Chemie 0,93% , Dialog Semiconductor 0,78% , Evonik 0,53% , Fuchs Petrolub 0,37% , Rheinmetall 0,25% , Carl Zeiss Meditec 0,18% , Stratec Biomedical -1,23% , DMG Mori Seiki -1,43% , BB Biotech -1,62% , Aareal Bank -2,77% , Suess Microtec -2,79% , Bechtle -4,56% , Fielmann -6,11% , Sartorius -6,67% , Hochtief -7,3% , MorphoSys -10,75% , Bilfinger -12,39% , SMA Solar -13,33% und Aixtron -15,35% .

    In der Wochensicht ist vorne: Aurubis 7,48% vor Salzgitter 7,35%, Klöckner 4,99%, Fraport 3,15%, Evonik 3,07%, Rhoen-Klinikum 1,79%, Aareal Bank 1,71%, Fielmann 1,02%, BayWa 0,36%, Qiagen 0%, Wacker Chemie -0,12%, Dialog Semiconductor -0,31%, Pfeiffer Vacuum -0,36%, Fuchs Petrolub -0,37%, Rheinmetall -0,5%, DMG Mori Seiki -1,9%, Drägerwerk -2,21%, ProSiebenSat1 -3,58%, Stratec Biomedical -4,6%, Deutsche Wohnen -4,93%, Suess Microtec -5,77%, Carl Zeiss Meditec -5,79%, Bechtle -6,02%, SMA Solar -6,23%, BB Biotech -6,7%, Sartorius -8,05%, Aixtron -8,14%, Hochtief -8,86%, Bilfinger -10,6% und MorphoSys -15,59%.

    Am weitesten über dem MA200: Klöckner 58%, Salzgitter 49,62% und Fraport 33,91%.
    Am deutlichsten unter dem MA 200: Qiagen -100%, MorphoSys -28,11% und SMA Solar -6,87%.

    Die Durchschnittsperformance ytd der BSN-Group Deutsche Nebenwerte ist 10,58% und reiht sich damit auf Platz 21 ein:

    1. Gaming: 52,54% Show latest Report (08.05.2021)
    2. Crane: 37,81% Show latest Report (08.05.2021)
    3. Zykliker Österreich: 35,86% Show latest Report (08.05.2021)
    4. Licht und Beleuchtung: 34,51% Show latest Report (08.05.2021)
    5. Ölindustrie: 32,09% Show latest Report (08.05.2021)
    6. Stahl: 28,36% Show latest Report (08.05.2021)
    7. Post: 27,04% Show latest Report (08.05.2021)
    8. Auto, Motor und Zulieferer: 24% Show latest Report (08.05.2021)
    9. Bau & Baustoffe: 23,39% Show latest Report (08.05.2021)
    10. OÖ10 Members: 21,5% Show latest Report (08.05.2021)
    11. MSCI World Biggest 10: 20,49% Show latest Report (08.05.2021)
    12. Banken: 20,28% Show latest Report (08.05.2021)
    13. Rohstoffaktien: 19,82% Show latest Report (08.05.2021)
    14. IT, Elektronik, 3D: 15,32% Show latest Report (08.05.2021)
    15. Global Innovation 1000: 15,02% Show latest Report (08.05.2021)
    16. PCB (Printed Circuit Board Producer & Clients): 13,04% Show latest Report (08.05.2021)
    17. Telekom: 12,42% Show latest Report (08.05.2021)
    18. Big Greeks: 11,72% Show latest Report (08.05.2021)
    19. Versicherer: 11,11% Show latest Report (08.05.2021)
    20. Media: 11,03% Show latest Report (08.05.2021)
    21. Deutsche Nebenwerte: 10,58% Show latest Report (08.05.2021)
    22. Aluminium: 6,52%
    23. Runplugged Running Stocks: 6,31%
    24. Sport: 5,41% Show latest Report (08.05.2021)
    25. Konsumgüter: 4,96% Show latest Report (08.05.2021)
    26. Immobilien: 4,62% Show latest Report (08.05.2021)
    27. Pharma, Chemie, Biotech, Arznei & Gesundheit: 4,14% Show latest Report (08.05.2021)
    28. Börseneulinge 2019: 3,71% Show latest Report (08.05.2021)
    29. Computer, Software & Internet : 3,24% Show latest Report (08.05.2021)
    30. Energie: 2,36% Show latest Report (08.05.2021)
    31. Luftfahrt & Reise: 2,1% Show latest Report (08.05.2021)
    32. Solar: -18,04% Show latest Report (08.05.2021)

    Aktuelles zu den Companies (48h)
    Social Trading Kommentare

    Tiedemann
    zu GIL (10.05.)

    Kauf einer Aktie zu 41,100 € --- Bilanz -15,599 €

    Tiedemann
    zu GIL (10.05.)

    Dividendenausschüttung: 22,776 € --- Bilanz: 25,501 €

    Tiedemann
    zu DRW3 (10.05.)

    Dividendenausschüttung: 2,268 € --- Bilanz: 14,546 €

    Silberpfeil60
    zu NDA (10.05.)

    Der Kupferkonzern https://www.godmode-trader.de/aktien/aurubis-kurs,120976 hat in seinem zweiten Geschäftsquartal 2020/21 von einer hohen Nachfrage profitiert. Im zweiten Quartal legte der Umsatz um 23 Prozent auf 4,05 Mrd. Euro zu. Das operative Ergebnis vor Steuern wuchs um 72 Prozent auf 103 Millionen Euro. Unter dem Strich wies Aurubis mit 79 Mio. Euro 72 Prozent mehr als im gleichen Vorjahresquartal. Vorstandschef Roland Harings verwies darauf, dass das Marktumfeld für Unternehmen der Kreislaufwirtschaft gut sei. Die Metalle und Produkte des Konzerns profitierten von einer wachsenden Nachfrage aus allen Bereichen der Wirtschaft.

    Frinis
    zu NDA (10.05.)

    Hier haben wir einen neuen Höchststand erreicht. Daher wird die Stop-Loss-Order auf 68,29 korrigiert.

    Silberpfeil60
    zu AFX (10.05.)

    https://www.godmode-trader.de/aktien/carl-zeiss-meditec-kurs,122036 hat im zweiten Quartal den Gewinn überproportional zum Umsatz gesteigert und den Ausblick für das Geschäftsjahr 2020/21 bekräftigt. Auch die Mittelfristprognose bestätigte der Medizintechnikkonzern. „Wir sind mit den Ergebnissen des ersten Halbjahres sehr zufrieden - alle Regionen haben einen Beitrag dazu geleistet, in Summe wieder ungefähr das Wachstumstempo, das wir auch vor der Pandemie hatten, zu erreichen", sagte Vorstandschef Ludwin Monz laut Mitteilung. „Die Beeinträchtigungen durch die Pandemie lassen allmählich nach."

    Frinis
    zu BYW6 (10.05.)

    Auch hier haben wir einen neuen Höchstwert, die Stop-Loss-Order wird auf 37,49 angepasst.




     

    Bildnachweis

    1. BSN Group Deutsche Nebenwerte Performancevergleich YTD, Stand: 11.05.2021

    Aktien auf dem Radar:Strabag, Kapsch TrafficCom, voestalpine, FACC, EVN, Palfinger, Rosgix, Flughafen Wien, Österreichische Post, BKS Bank Stamm, Polytec Group, Erste Group, Verbund, Cleen Energy, Hutter & Schrantz, Stadlauer Malzfabrik AG, Frequentis, Athos Immobilien, Telekom Austria, Pierer Mobility, Oberbank AG Stamm, AT&S, Amag, CA Immo, Marinomed Biotech, Porr, S Immo, VIG, Infineon, Klöckner, GameStop.


    Random Partner

    S Immo
    Die S Immo AG ist eine Immobilien-Investmentgesellschaft, die seit 1987 an der Wiener Börse notiert. Die Gesellschaft investiert zu 100 Prozent in der Europäischen Union und setzt den Fokus dabei auf Hauptstädte in Österreich, Deutschland und CEE. Das Portfolio besteht aus Büros, Einkaufszentren, Hotels sowie aus Wohnimmobilien.

    >> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2BYH9
    AT0000A2H9A6
    AT0000A2MMP4
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: OMV 1.03%, Rutsch der Stunde: Palfinger -1.08%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: UBM(1)
      Star der Stunde: Mayr-Melnhof 1.29%, Rutsch der Stunde: Strabag -0.86%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: Mayr-Melnhof(1), Fabasoft(1)
      Österreich-Depots: 2. Hälfte-Position der 3. Stay Low Welle k.o., in Summe hier aber ein Gewinn (Depot Kommentar)
      Star der Stunde: Mayr-Melnhof 0.62%, Rutsch der Stunde: FACC -1.57%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 14-15: AT&S(5), Palfinger(1), OMV(1)
      Star der Stunde: Agrana 0.74%, Rutsch der Stunde: AT&S -0.6%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: AT&S(3), Rosenbauer(1), S Immo(1), Österreichische Post(1)

      Featured Partner Video

      Tutorial: So funktioniert Follow MyTrader

      Herzlich willkommen! Dieses kurze Tutorial gibt Ihnen einen ersten schnellen Überblick, welche Funktionen Sie wo finden – und was Sie bei Follow MyTrader erwartet. Viel Spaß und Er...