Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





ams: "Großes Potenzial für eine breitere Marktakzeptanz der 3D-dToF-Technologie"


Magazine aktuell


#gabb aktuell



23.02.2021

ams, Anbieter von Hochleistungssensorlösungen, und die Entwickler der Computer-Vision-basierten Bildverarbeitungssoftware ArcSoft haben heute ein funktionsfähiges System für die direkte 3D-Time-of-Flight (dToF)-Abtastung vorgestellt, das eine Komplettlösung für die 3D-Erfassung zum Einsatz in mobilen Android™-Geräten bieten wird. Die Integration der optischen 3D-Sensorlösungen von ams mit der fortschrittlichen Middleware und Software von ArcSoft für die simultane Positionsbestimmung und Kartierung (SLAM) und eine 3D-Bildverarbeitung bietet Herstellern die Möglichkeit, Augmented-Reality-Funktionen (AR) auf mobilen Geräten schnell und einfach zu implementieren. Leistungsstarke dToF-Sensorsysteme mit geringem Energieverbrauch unterstützen auch wertvolle Anwendungen wie das 3D-Scannen von Umgebungen und Objekten, die Verbesserung von Kamerabildern und die Unterstützung des Autofokus in dunkler Umgebung.

Frison Xu, Senior Vice-President und CMO von ArcSoft, sagte dazu: „Die Implementierung von 3D-dToF in mobilen Geräten verspricht, die nächste Welle von Killerapplikationen für den Verbraucher auszulösen, von der Verbesserung der Fotografien bis hin zu AR-Interaktionen, zum Beispiel bei der Gestaltung von Innenräumen und fotorealistischer Rekonstruktion. Deshalb ist ArcSoft begeistert und fühlt sich geehrt, mit ams zusammenzuarbeiten. Wir werden das weltweit führende dToF-System von ams mit AR- und Computer-Vision-Core-Engines von ArcSoft kombinieren, um ein überlegenes Fotografie- und AR-Erlebnis für Verbraucher zu entwickeln. Dies bedeutet einen erheblichen Mehrwert für die Hersteller bei der Entwicklung neuer und aufregender mobiler Apps, dank besserem Bokeh bei wenig Licht, schnellem und präzisem Autofokus, großer Reichweite und lebendiger 3D-Szenenmodellierung.“ 

Lukas Steinmann, Senior Vice-President der Business Line Sensing, Modules and Solutions bei ams, sagte dazu: „Wir sehen ein großes Potenzial für eine breitere Marktakzeptanz der 3D-dToF-Technologie für world-facing AR-Anwendungsfälle und Photo-Enhancement in High-End-Android-Handys ab 2022. ams fühlt sich geehrt, mit ArcSoft zusammenzuarbeiten, um eine führende Position in diesem Markt einzunehmen. Durch die Kombination zweier komplementärer, erstklassiger Technologie-Stacks werden wir gemeinsam ein optimiertes AR-Nutzererlebnis auf mobilen High-End-Plattformen ermöglichen.“




 

Bildnachweis

1. Die world-facing dToF-Technologie von ams für Mobiltelefone soll eine höhere Reichweite und einen geringeren Energieverbrauch als andere Lösungen bieten, Credit: ams , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Frequentis, Zumtobel, Warimpex, Addiko Bank, Kapsch TrafficCom, Wolford, Flughafen Wien, Cleen Energy, Wienerberger, Verbund, CA Immo, Erste Group, FACC, OMV, Palfinger, Polytec Group, RBI, startup300, VST Building Technologies, Porr, Oberbank AG Stamm, Linz Textil Holding, Österreichische Post, voestalpine, LINDE.


Random Partner

Kapsch TrafficCom
Kapsch TrafficCom ist ein Anbieter von Intelligenten Verkehrssystemen in den Bereichen Mauteinhebung, Verkehrsmanagement, Smart Urban Mobility, Verkehrssicherheit sowie vernetzte Fahrzeuge und deckt mit durchgängigen Lösungen die gesamte Wertschöpfungskette der Kunden aus einer Hand ab. Die Mobilitätslösungen von Kapsch TrafficCom helfen dabei, den Straßenverkehr in Städten und auf Autobahnen sicherer und effizienter zu machen.

>> Besuchen Sie 60 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Die world-facing dToF-Technologie von ams für Mobiltelefone soll eine höhere Reichweite und einen geringeren Energieverbrauch als andere Lösungen bieten, Credit: ams, (© Aussender)


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





PIR-Zeichnungsprodukte
AT0000A2G8X1
AT0000A2HAQ7
AT0000A2H9E8
Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event LINDE
    #gabb #786

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Sunday Funday

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 7. Februar 2021

    ams: "Großes Potenzial für eine breitere Marktakzeptanz der 3D-dToF-Technologie"


    23.02.2021

    ams, Anbieter von Hochleistungssensorlösungen, und die Entwickler der Computer-Vision-basierten Bildverarbeitungssoftware ArcSoft haben heute ein funktionsfähiges System für die direkte 3D-Time-of-Flight (dToF)-Abtastung vorgestellt, das eine Komplettlösung für die 3D-Erfassung zum Einsatz in mobilen Android™-Geräten bieten wird. Die Integration der optischen 3D-Sensorlösungen von ams mit der fortschrittlichen Middleware und Software von ArcSoft für die simultane Positionsbestimmung und Kartierung (SLAM) und eine 3D-Bildverarbeitung bietet Herstellern die Möglichkeit, Augmented-Reality-Funktionen (AR) auf mobilen Geräten schnell und einfach zu implementieren. Leistungsstarke dToF-Sensorsysteme mit geringem Energieverbrauch unterstützen auch wertvolle Anwendungen wie das 3D-Scannen von Umgebungen und Objekten, die Verbesserung von Kamerabildern und die Unterstützung des Autofokus in dunkler Umgebung.

    Frison Xu, Senior Vice-President und CMO von ArcSoft, sagte dazu: „Die Implementierung von 3D-dToF in mobilen Geräten verspricht, die nächste Welle von Killerapplikationen für den Verbraucher auszulösen, von der Verbesserung der Fotografien bis hin zu AR-Interaktionen, zum Beispiel bei der Gestaltung von Innenräumen und fotorealistischer Rekonstruktion. Deshalb ist ArcSoft begeistert und fühlt sich geehrt, mit ams zusammenzuarbeiten. Wir werden das weltweit führende dToF-System von ams mit AR- und Computer-Vision-Core-Engines von ArcSoft kombinieren, um ein überlegenes Fotografie- und AR-Erlebnis für Verbraucher zu entwickeln. Dies bedeutet einen erheblichen Mehrwert für die Hersteller bei der Entwicklung neuer und aufregender mobiler Apps, dank besserem Bokeh bei wenig Licht, schnellem und präzisem Autofokus, großer Reichweite und lebendiger 3D-Szenenmodellierung.“ 

    Lukas Steinmann, Senior Vice-President der Business Line Sensing, Modules and Solutions bei ams, sagte dazu: „Wir sehen ein großes Potenzial für eine breitere Marktakzeptanz der 3D-dToF-Technologie für world-facing AR-Anwendungsfälle und Photo-Enhancement in High-End-Android-Handys ab 2022. ams fühlt sich geehrt, mit ArcSoft zusammenzuarbeiten, um eine führende Position in diesem Markt einzunehmen. Durch die Kombination zweier komplementärer, erstklassiger Technologie-Stacks werden wir gemeinsam ein optimiertes AR-Nutzererlebnis auf mobilen High-End-Plattformen ermöglichen.“




     

    Bildnachweis

    1. Die world-facing dToF-Technologie von ams für Mobiltelefone soll eine höhere Reichweite und einen geringeren Energieverbrauch als andere Lösungen bieten, Credit: ams , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Marinomed Biotech, Frequentis, Zumtobel, Warimpex, Addiko Bank, Kapsch TrafficCom, Wolford, Flughafen Wien, Cleen Energy, Wienerberger, Verbund, CA Immo, Erste Group, FACC, OMV, Palfinger, Polytec Group, RBI, startup300, VST Building Technologies, Porr, Oberbank AG Stamm, Linz Textil Holding, Österreichische Post, voestalpine, LINDE.


    Random Partner

    Kapsch TrafficCom
    Kapsch TrafficCom ist ein Anbieter von Intelligenten Verkehrssystemen in den Bereichen Mauteinhebung, Verkehrsmanagement, Smart Urban Mobility, Verkehrssicherheit sowie vernetzte Fahrzeuge und deckt mit durchgängigen Lösungen die gesamte Wertschöpfungskette der Kunden aus einer Hand ab. Die Mobilitätslösungen von Kapsch TrafficCom helfen dabei, den Straßenverkehr in Städten und auf Autobahnen sicherer und effizienter zu machen.

    >> Besuchen Sie 60 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Die world-facing dToF-Technologie von ams für Mobiltelefone soll eine höhere Reichweite und einen geringeren Energieverbrauch als andere Lösungen bieten, Credit: ams, (© Aussender)


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    PIR-Zeichnungsprodukte
    AT0000A2G8X1
    AT0000A2HAQ7
    AT0000A2H9E8
    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event LINDE
      #gabb #786

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Sunday Funday

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 7. Februar 2021