Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Evotec sichert sich Millionen von Mubadala und Novo Holdings

13.10.2020

Evotec SE führt eine Kapitalerhöhung durch und wird 11.478.315 neue Aktien an Mubadala Investment Company und Novo Holdings A/S ausgeben und damit 250 Mio. Euro erlösen. Die neuen Aktien werden zu einem Bezugspreis von 21,7802 Euro pro Aktie ausgegeben. CEO  Werner Lanthaler, Chief Executive Officer von Evotec, kommentierte: „Wir begrüßen Mubadala als zusätzlichen strategischen Aktionär in unserem Unternehmen. Trotz Pandemie gibt es für uns keinen Grund, die Geschwindigkeit, mit der wir unsere Mission verfolgen, zu reduzieren. Wir können und wollen noch schneller wachsen und sehen in unserer Unternehmensstrategie zahlreiche Impulse. Wir fühlen uns geehrt, dass sich Mubadala für eine Investition in Evotec mit einem sehr langfristigen Horizont entschieden hat. Zudem begrüßen wir es, dass Novo Holdings A/S unsere Unternehmensstrategie weiterhin unterstützt. Diese Investitionen ermöglichen es uns, unsere Strategie weiter zu beschleunigen die weltweit führende „R&D Autobahn to Cures“ von der Wirkstoffentdeckung bis zur kommerziellen Produktion zu schaffen.“

Evotec-CFO fügte hinzu: „Mit diesem Engagement bestehender und neuer Investoren wachsen unsere Liquiditätsreserven auf über 500 Mio. Euro. Damit wird diese Platzierung eine Netto-Cash-Position von über 150 Mio. Euro generieren (excluding IFRS 16) und damit zu einem negativen Nettoverschuldungsgrad (excluding IFRS 16) wenden. Unsere Eigenkapitalquote steigt damit auf über 50 Prozent. Durch den deutlich positiven Effekt dieser Maßnahme auf unsere Bilanzstruktur und unter Beibehaltung unseres Ausblicks für 2020, haben wir zusätzliche Flexibilität und sind für weitere globale Expansionsschritte noch besser vorbereitet.”




 

Bildnachweis

1. Werner Lanthaler, CEO Evotec, Credit: Evotec , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Semperit, Verbund, Kapsch TrafficCom, Warimpex, SBO, DO&CO, Bawag, VIG, Telekom Austria, UBM, CA Immo, S Immo, Wienerberger, Zumtobel, Strabag, OMV, Porr, Rosenbauer, Stadlauer Malzfabrik AG, SW Umwelttechnik.


Random Partner

DGWA
Die Deutsche Gesellschaft für Wertpapier-Analyse DGWA ist eine in Frankfurt ansässige Corporate Boutique für globale Small- und Mid-Caps und bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Finanzierungslösungen. Das Managementteam der DGWA war bisher in über 250 IPOs, Finanzierungen, Anleiheemissionen, Dual-Listings und Corporate Finance-Transaktionen involviert.

>> Besuchen Sie 57 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Werner Lanthaler, CEO Evotec, Credit: Evotec, (© Aussender)


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Ausgewählte Events von BSN-Partnern


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Fabasoft(2)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Frequentis(1)
    BSN MA-Event BASF
    Star der Stunde: Polytec Group 1.26%, Rutsch der Stunde: EVN -0.95%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S Immo(1), Österreichische Post(1), voestalpine(1), Immofinanz(1), Petro Welt Technologies(1)
    BSN MA-Event Delivery Hero
    BSN MA-Event Vonovia SE
    Star der Stunde: FACC 1.49%, Rutsch der Stunde: S Immo -0.71%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(1)

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: FB-Mittwoch zahlt sich aus

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 7. Oktober 2020

    Evotec sichert sich Millionen von Mubadala und Novo Holdings


    13.10.2020

    Evotec SE führt eine Kapitalerhöhung durch und wird 11.478.315 neue Aktien an Mubadala Investment Company und Novo Holdings A/S ausgeben und damit 250 Mio. Euro erlösen. Die neuen Aktien werden zu einem Bezugspreis von 21,7802 Euro pro Aktie ausgegeben. CEO  Werner Lanthaler, Chief Executive Officer von Evotec, kommentierte: „Wir begrüßen Mubadala als zusätzlichen strategischen Aktionär in unserem Unternehmen. Trotz Pandemie gibt es für uns keinen Grund, die Geschwindigkeit, mit der wir unsere Mission verfolgen, zu reduzieren. Wir können und wollen noch schneller wachsen und sehen in unserer Unternehmensstrategie zahlreiche Impulse. Wir fühlen uns geehrt, dass sich Mubadala für eine Investition in Evotec mit einem sehr langfristigen Horizont entschieden hat. Zudem begrüßen wir es, dass Novo Holdings A/S unsere Unternehmensstrategie weiterhin unterstützt. Diese Investitionen ermöglichen es uns, unsere Strategie weiter zu beschleunigen die weltweit führende „R&D Autobahn to Cures“ von der Wirkstoffentdeckung bis zur kommerziellen Produktion zu schaffen.“

    Evotec-CFO fügte hinzu: „Mit diesem Engagement bestehender und neuer Investoren wachsen unsere Liquiditätsreserven auf über 500 Mio. Euro. Damit wird diese Platzierung eine Netto-Cash-Position von über 150 Mio. Euro generieren (excluding IFRS 16) und damit zu einem negativen Nettoverschuldungsgrad (excluding IFRS 16) wenden. Unsere Eigenkapitalquote steigt damit auf über 50 Prozent. Durch den deutlich positiven Effekt dieser Maßnahme auf unsere Bilanzstruktur und unter Beibehaltung unseres Ausblicks für 2020, haben wir zusätzliche Flexibilität und sind für weitere globale Expansionsschritte noch besser vorbereitet.”




     

    Bildnachweis

    1. Werner Lanthaler, CEO Evotec, Credit: Evotec , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Semperit, Verbund, Kapsch TrafficCom, Warimpex, SBO, DO&CO, Bawag, VIG, Telekom Austria, UBM, CA Immo, S Immo, Wienerberger, Zumtobel, Strabag, OMV, Porr, Rosenbauer, Stadlauer Malzfabrik AG, SW Umwelttechnik.


    Random Partner

    DGWA
    Die Deutsche Gesellschaft für Wertpapier-Analyse DGWA ist eine in Frankfurt ansässige Corporate Boutique für globale Small- und Mid-Caps und bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Finanzierungslösungen. Das Managementteam der DGWA war bisher in über 250 IPOs, Finanzierungen, Anleiheemissionen, Dual-Listings und Corporate Finance-Transaktionen involviert.

    >> Besuchen Sie 57 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Werner Lanthaler, CEO Evotec, Credit: Evotec, (© Aussender)


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Ausgewählte Events von BSN-Partnern


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Fabasoft(2)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Frequentis(1)
      BSN MA-Event BASF
      Star der Stunde: Polytec Group 1.26%, Rutsch der Stunde: EVN -0.95%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: S Immo(1), Österreichische Post(1), voestalpine(1), Immofinanz(1), Petro Welt Technologies(1)
      BSN MA-Event Delivery Hero
      BSN MA-Event Vonovia SE
      Star der Stunde: FACC 1.49%, Rutsch der Stunde: S Immo -0.71%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: S&T(1)

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: FB-Mittwoch zahlt sich aus

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 7. Oktober 2020