Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





ATX-Trends: SBO, UBM, Mayr-Melnhof, Flughafen Wien, Erste Group, Wienerberger ...

In Wien kam es am Montag zu deutlichen Anstiegen, der ATX konnte mit einem Zuwachs von 2,0% einen Teil der Verluste der Vorwoche egalisieren, es waren dieselben Gründe wie im übrigen Europa, die die Investoren zu Käufen animierten, fundamentale Impulse blieben zunächst aus. Stark waren auch in Wien die Bankentitel, die Bawag war wieder am stärksten und konnte um 3,2% vorrücken, die Erste Group erzielte einen Anstieg von 3,0% und die Raiffeisen konnte 2,6% befestigt aus dem Handel gehen. Andritz meldete den Auftrag zur Errichtung einer Faltschachtelproduktion für einen weissrussischen Konzern, mit dem Bau soll unverzüglich begonnen werden, der Anlagenbauer konnte sich um 2,4% verbessern. Die Erste Group stufte den Kartonhersteller Mayr-Melnhof von „Buy“ auf „Hold“ ab, erhöhte aber gleichzeitig das Kursziel von 138,6 Euro auf 150,0 Euro, als Begründung für die Abstufung wurde genannt, dass nach dem jüngsten Kursanstieg keine weiteren Auslöser für eine Aufwärtsbewegung in Sicht seine, die Aktie ging nach dieser eher gemischten Einstufung unverändert aus dem Handel. Gewinner des Tages war Schoeller-Bleckmann, für den Ölfeldausrüster brachte der Handel einen Zuwachs von 5,2%, auch UBM Development war sehr gesucht, der Immobilienentwickler erzielte einen Anstieg von 4,3%. Ebenfalls auf den Einkaufslisten der Anleger ganz oben notierte Lenzing, der Faserhersteller konnte um 3,5% vorrücken, und auch Wienerberger zeigte sich nach den teilweise deutlichen Abgaben in jüngster Zeit erholt, der Ziegelhersteller verbesserte sich um 3,0%. Der Flughafen Wien vermochte aus der allgemeinen positiven Stimmung keinen Profit zu ziehen und musste ein Minus von 4,1% hinnehmen, bei Semperit kam es nach dem starken Zuwachs vom Freitag zu Gewinnmitnahmen, der Gummikonzern musste den Tag 2,5% tiefer beenden. Ebenfalls verkauft wurde Agrana, für den Zucker- und Stärkekonzern ging es um 2,4% nach unten, und auch die Amag war wenig beliebt und beendete den Handel mit einem Minus von 2,3%.

(29.09.2020)



 

Bildnachweis

1.

Aktien auf dem Radar:Semperit, Lenzing, Bawag, Addiko Bank, FACC, Agrana, Amag, Immofinanz, AT&S, Palfinger, Porr, SBO, Strabag, Warimpex, LINDE.


Random Partner

Oddo Seydler
Die Oddo Seydler Bank AG ist eine deutsch-französische Bankengruppe. Die Gruppe beschäftigt in beiden Ländern insgesamt 2.500 Mitarbeiter, verwaltet ein Kundenvermögen von 100 Mrd. Euro und ist in Frankreich wie in Deutschland in den Bereichen Investment Banking und Asset Management aktiv.

>> Besuchen Sie 58 weitere Partner auf boerse-social.com/partner




 Latest Blogs

» BSN Spitout AUT: Strabag dreht nach davor 8 Tagen im Minus

» Lauf vor Thiem (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» Depot bei bankdirekt.at: Neuzugang FACC (Depot Kommentar)

» FedEx (FDX) - der Logistikdienstleister profitiert vom Online-Boom und d...

» Ort des Tages: Benteler International AG Headquarter (Leya Hempel)

» Im News-Teil: Palfinger, Andritz, Strabag, Marinomed, CA Immo, Verbund, ...

» Börsegeschichte 30.10: VIG-Meilenstein, Andritz und Kapsch TrafficCom ge...

» FACC im Interview, für ein Folgeinterview werden auch Privatanlegerfrage...

» Günter Geyer läutet die Opening Bell für Freitag #chooseoptimism

» Trotz der Sorgen vor einem Börsencrash kaufe ich weiter Aktien: Stur und...


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event LINDE
    #gabb #705

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Is meglich, dass Hasil spielt.

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - am 16. Oktober 2020

    ATX-Trends: SBO, UBM, Mayr-Melnhof, Flughafen Wien, Erste Group, Wienerberger ...


    In Wien kam es am Montag zu deutlichen Anstiegen, der ATX konnte mit einem Zuwachs von 2,0% einen Teil der Verluste der Vorwoche egalisieren, es waren dieselben Gründe wie im übrigen Europa, die die Investoren zu Käufen animierten, fundamentale Impulse blieben zunächst aus. Stark waren auch in Wien die Bankentitel, die Bawag war wieder am stärksten und konnte um 3,2% vorrücken, die Erste Group erzielte einen Anstieg von 3,0% und die Raiffeisen konnte 2,6% befestigt aus dem Handel gehen. Andritz meldete den Auftrag zur Errichtung einer Faltschachtelproduktion für einen weissrussischen Konzern, mit dem Bau soll unverzüglich begonnen werden, der Anlagenbauer konnte sich um 2,4% verbessern. Die Erste Group stufte den Kartonhersteller Mayr-Melnhof von „Buy“ auf „Hold“ ab, erhöhte aber gleichzeitig das Kursziel von 138,6 Euro auf 150,0 Euro, als Begründung für die Abstufung wurde genannt, dass nach dem jüngsten Kursanstieg keine weiteren Auslöser für eine Aufwärtsbewegung in Sicht seine, die Aktie ging nach dieser eher gemischten Einstufung unverändert aus dem Handel. Gewinner des Tages war Schoeller-Bleckmann, für den Ölfeldausrüster brachte der Handel einen Zuwachs von 5,2%, auch UBM Development war sehr gesucht, der Immobilienentwickler erzielte einen Anstieg von 4,3%. Ebenfalls auf den Einkaufslisten der Anleger ganz oben notierte Lenzing, der Faserhersteller konnte um 3,5% vorrücken, und auch Wienerberger zeigte sich nach den teilweise deutlichen Abgaben in jüngster Zeit erholt, der Ziegelhersteller verbesserte sich um 3,0%. Der Flughafen Wien vermochte aus der allgemeinen positiven Stimmung keinen Profit zu ziehen und musste ein Minus von 4,1% hinnehmen, bei Semperit kam es nach dem starken Zuwachs vom Freitag zu Gewinnmitnahmen, der Gummikonzern musste den Tag 2,5% tiefer beenden. Ebenfalls verkauft wurde Agrana, für den Zucker- und Stärkekonzern ging es um 2,4% nach unten, und auch die Amag war wenig beliebt und beendete den Handel mit einem Minus von 2,3%.

    (29.09.2020)



     

    Bildnachweis

    1.

    Aktien auf dem Radar:Semperit, Lenzing, Bawag, Addiko Bank, FACC, Agrana, Amag, Immofinanz, AT&S, Palfinger, Porr, SBO, Strabag, Warimpex, LINDE.


    Random Partner

    Oddo Seydler
    Die Oddo Seydler Bank AG ist eine deutsch-französische Bankengruppe. Die Gruppe beschäftigt in beiden Ländern insgesamt 2.500 Mitarbeiter, verwaltet ein Kundenvermögen von 100 Mrd. Euro und ist in Frankreich wie in Deutschland in den Bereichen Investment Banking und Asset Management aktiv.

    >> Besuchen Sie 58 weitere Partner auf boerse-social.com/partner




     Latest Blogs

    » BSN Spitout AUT: Strabag dreht nach davor 8 Tagen im Minus

    » Lauf vor Thiem (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

    » Depot bei bankdirekt.at: Neuzugang FACC (Depot Kommentar)

    » FedEx (FDX) - der Logistikdienstleister profitiert vom Online-Boom und d...

    » Ort des Tages: Benteler International AG Headquarter (Leya Hempel)

    » Im News-Teil: Palfinger, Andritz, Strabag, Marinomed, CA Immo, Verbund, ...

    » Börsegeschichte 30.10: VIG-Meilenstein, Andritz und Kapsch TrafficCom ge...

    » FACC im Interview, für ein Folgeinterview werden auch Privatanlegerfrage...

    » Günter Geyer läutet die Opening Bell für Freitag #chooseoptimism

    » Trotz der Sorgen vor einem Börsencrash kaufe ich weiter Aktien: Stur und...


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event LINDE
      #gabb #705

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Is meglich, dass Hasil spielt.

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - am 16. Oktober 2020