Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





News von Do&Co, CA Immo, Uniqa, Flughafen Wien, dazu Research zu Rosenbauer, Palfinger, KapschTraffiCom und UBM (Christine Petzwinkler)

Der Do & Co Konzern erzielte in den ersten drei Quartalen des Geschäftsjahres 2019/2020 einen Umsatz von 759,89 Mio. Euro und erzielte damit eine Steigerung von 16,7 Prozent zur Vorjahresperiode. Das EBITDA konnte von 61,65 Mio. Euro auf nunmehr 87,93 Mio. Euro erhöht werden. Das Konzernergebnis liegt bei 21,42 Mio. Euro (vs. 21,99 Mio.).
DO&CO ( Akt. Indikation:  93,80 /94,10, -2,14%)

Die CA Immo erwartet für das Geschäftsjahr 2019 zum 31. Dezember 2019 ein Ergebnis aus der Immobilienbewertung von über 450 Mio. Euro. Hiervon seien 193,5 Mio. Euro bereits in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2019 verbucht worden, wie das Unternehmen mitteilt. Der für das vierte Quartal erwartete profitable Entwicklungstätigkeit werde somit bei über 260 Mio. Euro liegen - der Wert des Immobilienportfolios werde sich damit zum 31. Dezember 2019 auf rund 5,2 Mrd. Euro belaufen, heißt es.
CA Immo ( Akt. Indikation:  41,15 /41,20, -0,30%)

Die Uniqa Insurance Group hat die verrechneten Prämien um 1,2 Prozent auf 5.373 Mio. Euro steigern können. Die Combined Ratio wurde von 96,8 Prozent auf 96,4 Prozent verbessert. Das Ergebnis vor Steuern ist stabil bei 295,7 Mio. Euro (2018: 294,6 Mio. Euro), bereinigt um Casinoverkauf +19,5 Prozent. Das Periodenergebnis blieb annähernd stabil bei 236,5 Mio. Euro (2018: 235,1 Mio. Euro). Der Ertragsteueraufwand verringerte sich 2019 auf 59,2 Mio. Euro (2018: 59,5 Mio.n Euro), die Steuerquote betrug 20,0 Prozent (2018: 20,2 Prozent). Die Dividende für 2019 soll um 1 Cent auf 0,54 Euro je Aktie angehoben werden. Das Ergebnis vor Steuern wird 2020 voraussichtlich auf dem Niveau von 2019 liegen, so der Versicherungskonzern.
Uniqa ( Akt. Indikation:  9,55 /9,57, -1,39%)

Der Verwaltungsgerichtshof (VwGH) hat die Revision als letzte Instanz unanfechtbar abgelehnt, welche die Gemeinde Parndorf gegen die positive Entscheidung für den Bau der 3. Piste eingebracht hat. Damit sind auch jegliche Rechtsmittel der Gemeinde Parndorf erschöpft, wie der Flughafen Wien mitteilt.
Flughafen Wien ( Akt. Indikation:  36,45 /36,50, 0,62%)

Hier noch frisches Research: Die Analysten der RCB bestätigen das Hold-Rating für Rosenbauer und erhöhen das Kursziel von 40,5 auf 44,0 Euro. Die Deutsche Bank bestätigt Palfinger mit "Buy", nimmt das Kursziel aber von 32,0 auf 31,5 Euro. Kepler Cheuvreux bleibt bei Kapsch TrafficCom auf "Halten", reduziert das Kursziel aber von 30,0 auf 27,0 Euro.
Rosenbauer ( Akt. Indikation:  43,30 /43,50, 0,46%)
Palfinger ( Akt. Indikation:  26,15 /26,20, 1,45%)
Kapsch TrafficCom ( Akt. Indikation:  25,00 /25,10, 1,01%)

Die Analysten der Baader Bank stufen die UBM-Aktie von Add auf Buy hoch, erhöhen das Kursziel von 49,0 auf 58,0 Euro und haben die Aktie auch auf ihre Baader Helvea Top Picks Liste gesetzt. In Hinblick auf die Ertragsperspektiven 2020-2022 würde die aktuelle Bewertung noch Aufwärtspotenzial bieten, so die Experten, die davon ausgehen, dass das Unternehmen die Pipeline kontinuierlich auffüllen werde. Unterstützend seien zudem die Erfolgsbilanz von UBM im Entwicklungsgeschäft, die stark verbesserte Kapital- und Finanzierungsstruktur, die zu einer ausreichenden finanziellen Flexibilität führe und das ungeschlagene starke Transaktionsmarktumfeld mit dem Appetit der Anleger auf Investitionen in neue Entwicklungen.
UBM ( Akt. Indikation:  48,40 /49,00, -0,41%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 20.02.)

(20.02.2020)



CA Immo
Akt. Indikation:  26.35 / 26.55
Uhrzeit:  22:18:02
Veränderung zu letztem SK:  0.38%
Letzter SK:  26.35 ( -0.19%)

DO&CO
Akt. Indikation:  38.70 / 39.25
Uhrzeit:  22:18:02
Veränderung zu letztem SK:  -0.45%
Letzter SK:  39.15 ( 0.90%)

Flughafen Wien
Akt. Indikation:  25.05 / 25.65
Uhrzeit:  22:18:02
Veränderung zu letztem SK:  -0.78%
Letzter SK:  25.55 ( -1.73%)

Kapsch TrafficCom
Akt. Indikation:  14.00 / 14.45
Uhrzeit:  22:18:02
Veränderung zu letztem SK:  -0.52%
Letzter SK:  14.30 ( -1.38%)

Palfinger
Akt. Indikation:  22.80 / 22.85
Uhrzeit:  22:18:02
Veränderung zu letztem SK:  -0.54%
Letzter SK:  22.95 ( 0.66%)

Rosenbauer
Akt. Indikation:  32.50 / 33.10
Uhrzeit:  22:18:02
Veränderung zu letztem SK:  -0.61%
Letzter SK:  33.00 ( 3.13%)

UBM
Akt. Indikation:  31.10 / 31.70
Uhrzeit:  22:18:02
Veränderung zu letztem SK:  0.00%
Letzter SK:  31.40 ( 1.95%)

Uniqa
Akt. Indikation:  5.70 / 5.72
Uhrzeit:  22:18:02
Veränderung zu letztem SK:  -0.87%
Letzter SK:  5.76 ( 0.17%)



 

Bildnachweis

1. mind the #gabb

Aktien auf dem Radar:Semperit, Kapsch TrafficCom, Frequentis, Zumtobel, FACC, Amag, AMS, Marinomed Biotech, Andritz, CA Immo, Erste Group, Linz Textil Holding, Porr, Rosenbauer, Telekom Austria, Wienerberger, Stadlauer Malzfabrik AG.


Random Partner

Marinomed
Erforscht und entwickelt völlig neuartige Technologieplattformen, die innovative Therapien gegen Atemwegs- und Augenerkrankungen ermöglichen. Aus wissenschaftlichen Ideen werden so neue Patente, Marken und Produkte geschaffen.

>> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


mind the #gabb


 Latest Blogs

» BSN Spitout AUT: Telekom Austria fällt unter den MA100

» Börse Social Depot Trading Kommentar (Depot Kommentar)

» News zu Banken und Varta (Christian Drastil)

» Wienerberger und voestalpine (neue Shorts) rücken auf, SBO Schlusslicht ...

» Im News-Teil: SBO, Rosenbauer, Semperit, dazu Research zu Wienerberger u...

» Christian Redl läutet die Opening Bell für Freitag #chooseoptimism

» ATX-Trends: Schoeller-Bleckmann, Semperit

» Ausnahmsweise ein Morgenlauf (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

» Sporttagebuch: Schnelldurchlauf (Michael Knöppel. spotify)

» BSN Spitout AUT: Addiko Bank dreht hässliche Minustage-Serie nach 11 Tagen


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Verbund(1), AMS(1)
    Star der Stunde: FACC 1.97%, Rutsch der Stunde: Palfinger -1.19%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: OMV(1), Kapsch TrafficCom(1)
    BSN MA-Event EVN
    Star der Stunde: Rosenbauer 1.55%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -0.77%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AMS(1), Agrana(1)
    Star der Stunde: S Immo 0.94%, Rutsch der Stunde: SBO -0.4%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: DO&CO(1), OMV(1)
    Börse Social Depot Trading Kommentar (Depot Kommentar)

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: US-Sport kämpft, wir tragen wieder Masken

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 21. Juli 2020

    News von Do&Co, CA Immo, Uniqa, Flughafen Wien, dazu Research zu Rosenbauer, Palfinger, KapschTraffiCom und UBM (Christine Petzwinkler)


    Der Do & Co Konzern erzielte in den ersten drei Quartalen des Geschäftsjahres 2019/2020 einen Umsatz von 759,89 Mio. Euro und erzielte damit eine Steigerung von 16,7 Prozent zur Vorjahresperiode. Das EBITDA konnte von 61,65 Mio. Euro auf nunmehr 87,93 Mio. Euro erhöht werden. Das Konzernergebnis liegt bei 21,42 Mio. Euro (vs. 21,99 Mio.).
    DO&CO ( Akt. Indikation:  93,80 /94,10, -2,14%)

    Die CA Immo erwartet für das Geschäftsjahr 2019 zum 31. Dezember 2019 ein Ergebnis aus der Immobilienbewertung von über 450 Mio. Euro. Hiervon seien 193,5 Mio. Euro bereits in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2019 verbucht worden, wie das Unternehmen mitteilt. Der für das vierte Quartal erwartete profitable Entwicklungstätigkeit werde somit bei über 260 Mio. Euro liegen - der Wert des Immobilienportfolios werde sich damit zum 31. Dezember 2019 auf rund 5,2 Mrd. Euro belaufen, heißt es.
    CA Immo ( Akt. Indikation:  41,15 /41,20, -0,30%)

    Die Uniqa Insurance Group hat die verrechneten Prämien um 1,2 Prozent auf 5.373 Mio. Euro steigern können. Die Combined Ratio wurde von 96,8 Prozent auf 96,4 Prozent verbessert. Das Ergebnis vor Steuern ist stabil bei 295,7 Mio. Euro (2018: 294,6 Mio. Euro), bereinigt um Casinoverkauf +19,5 Prozent. Das Periodenergebnis blieb annähernd stabil bei 236,5 Mio. Euro (2018: 235,1 Mio. Euro). Der Ertragsteueraufwand verringerte sich 2019 auf 59,2 Mio. Euro (2018: 59,5 Mio.n Euro), die Steuerquote betrug 20,0 Prozent (2018: 20,2 Prozent). Die Dividende für 2019 soll um 1 Cent auf 0,54 Euro je Aktie angehoben werden. Das Ergebnis vor Steuern wird 2020 voraussichtlich auf dem Niveau von 2019 liegen, so der Versicherungskonzern.
    Uniqa ( Akt. Indikation:  9,55 /9,57, -1,39%)

    Der Verwaltungsgerichtshof (VwGH) hat die Revision als letzte Instanz unanfechtbar abgelehnt, welche die Gemeinde Parndorf gegen die positive Entscheidung für den Bau der 3. Piste eingebracht hat. Damit sind auch jegliche Rechtsmittel der Gemeinde Parndorf erschöpft, wie der Flughafen Wien mitteilt.
    Flughafen Wien ( Akt. Indikation:  36,45 /36,50, 0,62%)

    Hier noch frisches Research: Die Analysten der RCB bestätigen das Hold-Rating für Rosenbauer und erhöhen das Kursziel von 40,5 auf 44,0 Euro. Die Deutsche Bank bestätigt Palfinger mit "Buy", nimmt das Kursziel aber von 32,0 auf 31,5 Euro. Kepler Cheuvreux bleibt bei Kapsch TrafficCom auf "Halten", reduziert das Kursziel aber von 30,0 auf 27,0 Euro.
    Rosenbauer ( Akt. Indikation:  43,30 /43,50, 0,46%)
    Palfinger ( Akt. Indikation:  26,15 /26,20, 1,45%)
    Kapsch TrafficCom ( Akt. Indikation:  25,00 /25,10, 1,01%)

    Die Analysten der Baader Bank stufen die UBM-Aktie von Add auf Buy hoch, erhöhen das Kursziel von 49,0 auf 58,0 Euro und haben die Aktie auch auf ihre Baader Helvea Top Picks Liste gesetzt. In Hinblick auf die Ertragsperspektiven 2020-2022 würde die aktuelle Bewertung noch Aufwärtspotenzial bieten, so die Experten, die davon ausgehen, dass das Unternehmen die Pipeline kontinuierlich auffüllen werde. Unterstützend seien zudem die Erfolgsbilanz von UBM im Entwicklungsgeschäft, die stark verbesserte Kapital- und Finanzierungsstruktur, die zu einer ausreichenden finanziellen Flexibilität führe und das ungeschlagene starke Transaktionsmarktumfeld mit dem Appetit der Anleger auf Investitionen in neue Entwicklungen.
    UBM ( Akt. Indikation:  48,40 /49,00, -0,41%)

    (Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 20.02.)

    (20.02.2020)



    CA Immo
    Akt. Indikation:  26.35 / 26.55
    Uhrzeit:  22:18:02
    Veränderung zu letztem SK:  0.38%
    Letzter SK:  26.35 ( -0.19%)

    DO&CO
    Akt. Indikation:  38.70 / 39.25
    Uhrzeit:  22:18:02
    Veränderung zu letztem SK:  -0.45%
    Letzter SK:  39.15 ( 0.90%)

    Flughafen Wien
    Akt. Indikation:  25.05 / 25.65
    Uhrzeit:  22:18:02
    Veränderung zu letztem SK:  -0.78%
    Letzter SK:  25.55 ( -1.73%)

    Kapsch TrafficCom
    Akt. Indikation:  14.00 / 14.45
    Uhrzeit:  22:18:02
    Veränderung zu letztem SK:  -0.52%
    Letzter SK:  14.30 ( -1.38%)

    Palfinger
    Akt. Indikation:  22.80 / 22.85
    Uhrzeit:  22:18:02
    Veränderung zu letztem SK:  -0.54%
    Letzter SK:  22.95 ( 0.66%)

    Rosenbauer
    Akt. Indikation:  32.50 / 33.10
    Uhrzeit:  22:18:02
    Veränderung zu letztem SK:  -0.61%
    Letzter SK:  33.00 ( 3.13%)

    UBM
    Akt. Indikation:  31.10 / 31.70
    Uhrzeit:  22:18:02
    Veränderung zu letztem SK:  0.00%
    Letzter SK:  31.40 ( 1.95%)

    Uniqa
    Akt. Indikation:  5.70 / 5.72
    Uhrzeit:  22:18:02
    Veränderung zu letztem SK:  -0.87%
    Letzter SK:  5.76 ( 0.17%)



     

    Bildnachweis

    1. mind the #gabb

    Aktien auf dem Radar:Semperit, Kapsch TrafficCom, Frequentis, Zumtobel, FACC, Amag, AMS, Marinomed Biotech, Andritz, CA Immo, Erste Group, Linz Textil Holding, Porr, Rosenbauer, Telekom Austria, Wienerberger, Stadlauer Malzfabrik AG.


    Random Partner

    Marinomed
    Erforscht und entwickelt völlig neuartige Technologieplattformen, die innovative Therapien gegen Atemwegs- und Augenerkrankungen ermöglichen. Aus wissenschaftlichen Ideen werden so neue Patente, Marken und Produkte geschaffen.

    >> Besuchen Sie 56 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    mind the #gabb


     Latest Blogs

    » BSN Spitout AUT: Telekom Austria fällt unter den MA100

    » Börse Social Depot Trading Kommentar (Depot Kommentar)

    » News zu Banken und Varta (Christian Drastil)

    » Wienerberger und voestalpine (neue Shorts) rücken auf, SBO Schlusslicht ...

    » Im News-Teil: SBO, Rosenbauer, Semperit, dazu Research zu Wienerberger u...

    » Christian Redl läutet die Opening Bell für Freitag #chooseoptimism

    » ATX-Trends: Schoeller-Bleckmann, Semperit

    » Ausnahmsweise ein Morgenlauf (Christian Drastil via Runplugged Runkit)

    » Sporttagebuch: Schnelldurchlauf (Michael Knöppel. spotify)

    » BSN Spitout AUT: Addiko Bank dreht hässliche Minustage-Serie nach 11 Tagen


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Verbund(1), AMS(1)
      Star der Stunde: FACC 1.97%, Rutsch der Stunde: Palfinger -1.19%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: OMV(1), Kapsch TrafficCom(1)
      BSN MA-Event EVN
      Star der Stunde: Rosenbauer 1.55%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -0.77%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: AMS(1), Agrana(1)
      Star der Stunde: S Immo 0.94%, Rutsch der Stunde: SBO -0.4%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: DO&CO(1), OMV(1)
      Börse Social Depot Trading Kommentar (Depot Kommentar)

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: US-Sport kämpft, wir tragen wieder Masken

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 21. Juli 2020