Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Traditionell ist der Vorsprung der Erste Group grösser; das Aktienturnier und ein starkes Signal (Christian Drastil)

Autor:
Christian Drastil

Der Namensgeber des Blogs. Ich funktioniere nach dem Motto "Trial, Error & Learning". Mehrjährige Business Pläne passen einfach nicht zu mir. Zu schnell (ver)ändert sich die Welt, in der wir leben. Damit bin ich wohl nicht konzernkompatibel sondern lieber ein alter Jungunternehmer. Ein lupenreiner Digital Immigrant ohne auch nur einen Funken Programmier-Know-How, aber - wie manche sagen - vielleicht mit einem ausgeprägten Gespür für Geschäftsmodelle, die funktionieren. Der Versuch, Finanzmedien mit Sport, Musik und schrägen Ideen positiv aufzuladen, um Financial Literacy für ein grosses Publikum spannend zu machen, steht im Mittelpunkt. Diese Dinge sind mein Berufsleben und ich arbeite gerne. Der Blog soll u.a. zeigen, wie alles zusammenhängt und welches Bigger Picture angestrebt wird.
Christian Drastil

>> Website


>> zur Startseite mit allen Blogs

Nach unten gehts. Der ATX-Korridor zwischen 3179 und 3239, den wir seit Jahresbeginn gesehen haben, ist gestern nach unten durchbrochen worden (siehe auch Depotkommentar). Und heute geht es zunächst weiter schwächer in Wien. Der Abstand zum Jahresschlusswert von 3186,94 wird grösser.
ATX ( Akt. Indikation:  3155,80 /3156,00, -0,50%)

1. 15.01.20 OMV 56648892
2. 14.01.20 OMV 43578520
3. 14.01.20 Erste Group 43042791

Sehr schwach war gestern die OMV, dies mit hohen Umsätzen: 56 Mio. Euro Tagesvolumen ist der bisher grösste Wert eines ATX-Titels 2020. Insgesamt liegt die OMV mit 321 Mio. year-to-date nur um 12 Mio. hinter der Erste Group. Traditionell liegt der Vorsprung der Erste Group bei rund 30%, nicht bei rund 3%.
OMV ( Akt. Indikation:  48,80 /49,19, 0,46%)
Erste Group ( Akt. Indikation:  33,18 /33,23, -1,23%)

Auch im Aktienturnier-Viertelfinale wird alles wieder enger, einzig AT&S scheint "durch". Es zählt die Wochenperformance, abgerechnet wird morgen Abend. Siehe http://www.boerse-social.com/tournament



EIn mächtiges Signal für die Markt und vor allem für das Unternehmen, kommt von der S Immo. Die gar nicht so kleine Barkapitalerhöhung wurde locker-flockig in kürzester Zeit platziert. Zum Marktpreis.

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 16.01.)

(16.01.2020)



ATX
Akt. Indikation:  1956.80 / 1957.00
Uhrzeit:  11:53:50
Veränderung zu letztem SK:  -2.05%
Letzter SK:  1997.80 ( -2.85%)

Erste Group
Akt. Indikation:  17.35 / 17.40
Uhrzeit:  12:04:25
Veränderung zu letztem SK:  -5.25%
Letzter SK:  18.34 ( -6.76%)

OMV
Akt. Indikation:  23.74 / 24.05
Uhrzeit:  12:05:36
Veränderung zu letztem SK:  -1.26%
Letzter SK:  24.20 ( -5.80%)



 

Bildnachweis

1. http://www.boerse-social.com/tournament . Das Viertelfinale   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Frequentis , Strabag , Marinomed Biotech , Zumtobel , Österreichische Post , Lenzing , S Immo , CA Immo , EVN , Immofinanz , Kapsch TrafficCom , Warimpex , Bawag , DO&CO , Erste Group , FACC , Mayr-Melnhof , OMV , Palfinger , Polytec , RBI , Rosenbauer , SBO , Semperit , UBM , Verbund , voestalpine , Amazon , Wirecard , Fabasoft .


Random Partner

Corum
Corum Investments ist Teil von Corum Asset Management, eine im Jahr 2011 gegründete französische Vermögensverwaltungsgesellschaft, die mehr als 2 Milliarden Euro verwaltet. Das Unternehmen bietet verschiedene Investment-Lösungen: Corum Origin und Corum XL (zwei Immobilien-Investmentlösungen) sowie Corum Eco (einen Anleihen-Fonds). Seit Februar 2019 können nun auch österreichische Investoren Anteile von Corum Origin, dem preisgekrönten französischen Marktführer, erwerben.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


http://www.boerse-social.com/tournament . Das Viertelfinale


 Latest Blogs

» Corona: Die Börse ist wie ein hungriges Baby, das seinen Schnuller verlo...

» HelloFresh; der Lebensmittel-Lieferdienst boomt! (Achim Mautz)

» Eine weitere schwierige Woche scheint vor uns zu liegen (Willibald Katze...

» Monika Rosen läutet die Choose Optimism Opening Bell für Montag #chooseo...

» ATX-Trends: ams, Strabag, Bawag, Erste, RBI, AT&S, Polytec ...

» Neu-"Planung" (Martin Tschiedel)

» Tag 14 oder was jetzt? (Sabina Haas)

» Bodyweight Training (Annabelle Mary Konczer via Facebook)

» Song aus der Cure(!)antäne: Just like Heaven (Christian Drastil)

» Relaxter 10er fast alleine (Christian Drastil via Runplugged Runkit)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

AT&S Headquarter
Agrana Bioethanolwerk Pischelsdorf
bankdirekt.at der Raiffeisenlandesbank OÖ

Covid 19 lookups




Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Depot bei bankdirekt.at: Wienerberger neu, Entscheidung bei ams (Depot Kommentar)
    Just another Manic Monday, Covid mit Charttechnik begegnen, The Cure
    Star der Stunde: OMV 3.54%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.34%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: S&T(3), Fabasoft(1)
    #gabb #556
    Star der Stunde: VIG 1.95%, Rutsch der Stunde: Immofinanz -3.76%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Warimpex(1), Wienerberger(1), S Immo(1), Immofinanz(1)
    Unser Robot findet: Amazon und Wirecard auffällig
    Star der Stunde: Semperit 6.76%, Rutsch der Stunde: Polytec -7.36%

    Featured Partner Video

    Wiener Börse Insights #8: ATX, Corona and the Short Selling Ban

    Christoph Boschan, CEO of the Vienna Stock Exchange shows you how a shortselling attack looks like and the effects of the current Austrian shortselling ban. Mr Boschan is convinced of the capabilit...

    Traditionell ist der Vorsprung der Erste Group grösser; das Aktienturnier und ein starkes Signal (Christian Drastil)


    Nach unten gehts. Der ATX-Korridor zwischen 3179 und 3239, den wir seit Jahresbeginn gesehen haben, ist gestern nach unten durchbrochen worden (siehe auch Depotkommentar). Und heute geht es zunächst weiter schwächer in Wien. Der Abstand zum Jahresschlusswert von 3186,94 wird grösser.
    ATX ( Akt. Indikation:  3155,80 /3156,00, -0,50%)

    1. 15.01.20 OMV 56648892
    2. 14.01.20 OMV 43578520
    3. 14.01.20 Erste Group 43042791

    Sehr schwach war gestern die OMV, dies mit hohen Umsätzen: 56 Mio. Euro Tagesvolumen ist der bisher grösste Wert eines ATX-Titels 2020. Insgesamt liegt die OMV mit 321 Mio. year-to-date nur um 12 Mio. hinter der Erste Group. Traditionell liegt der Vorsprung der Erste Group bei rund 30%, nicht bei rund 3%.
    OMV ( Akt. Indikation:  48,80 /49,19, 0,46%)
    Erste Group ( Akt. Indikation:  33,18 /33,23, -1,23%)

    Auch im Aktienturnier-Viertelfinale wird alles wieder enger, einzig AT&S scheint "durch". Es zählt die Wochenperformance, abgerechnet wird morgen Abend. Siehe http://www.boerse-social.com/tournament

    EIn mächtiges Signal für die Markt und vor allem für das Unternehmen, kommt von der S Immo. Die gar nicht so kleine Barkapitalerhöhung wurde locker-flockig in kürzester Zeit platziert. Zum Marktpreis.

    (Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 16.01.)

    (16.01.2020)



    ATX
    Akt. Indikation:  1956.80 / 1957.00
    Uhrzeit:  11:53:50
    Veränderung zu letztem SK:  -2.05%
    Letzter SK:  1997.80 ( -2.85%)

    Erste Group
    Akt. Indikation:  17.35 / 17.40
    Uhrzeit:  12:04:25
    Veränderung zu letztem SK:  -5.25%
    Letzter SK:  18.34 ( -6.76%)

    OMV
    Akt. Indikation:  23.74 / 24.05
    Uhrzeit:  12:05:36
    Veränderung zu letztem SK:  -1.26%
    Letzter SK:  24.20 ( -5.80%)



     

    Bildnachweis

    1. http://www.boerse-social.com/tournament . Das Viertelfinale   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar: Frequentis , Strabag , Marinomed Biotech , Zumtobel , Österreichische Post , Lenzing , S Immo , CA Immo , EVN , Immofinanz , Kapsch TrafficCom , Warimpex , Bawag , DO&CO , Erste Group , FACC , Mayr-Melnhof , OMV , Palfinger , Polytec , RBI , Rosenbauer , SBO , Semperit , UBM , Verbund , voestalpine , Amazon , Wirecard , Fabasoft .


    Random Partner

    Corum
    Corum Investments ist Teil von Corum Asset Management, eine im Jahr 2011 gegründete französische Vermögensverwaltungsgesellschaft, die mehr als 2 Milliarden Euro verwaltet. Das Unternehmen bietet verschiedene Investment-Lösungen: Corum Origin und Corum XL (zwei Immobilien-Investmentlösungen) sowie Corum Eco (einen Anleihen-Fonds). Seit Februar 2019 können nun auch österreichische Investoren Anteile von Corum Origin, dem preisgekrönten französischen Marktführer, erwerben.

    >> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    http://www.boerse-social.com/tournament . Das Viertelfinale


     Latest Blogs

    » Corona: Die Börse ist wie ein hungriges Baby, das seinen Schnuller verlo...

    » HelloFresh; der Lebensmittel-Lieferdienst boomt! (Achim Mautz)

    » Eine weitere schwierige Woche scheint vor uns zu liegen (Willibald Katze...

    » Monika Rosen läutet die Choose Optimism Opening Bell für Montag #chooseo...

    » ATX-Trends: ams, Strabag, Bawag, Erste, RBI, AT&S, Polytec ...

    » Neu-"Planung" (Martin Tschiedel)

    » Tag 14 oder was jetzt? (Sabina Haas)

    » Bodyweight Training (Annabelle Mary Konczer via Facebook)

    » Song aus der Cure(!)antäne: Just like Heaven (Christian Drastil)

    » Relaxter 10er fast alleine (Christian Drastil via Runplugged Runkit)


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr

    Finanzmap-Suchen

    AT&S Headquarter
    Agrana Bioethanolwerk Pischelsdorf
    bankdirekt.at der Raiffeisenlandesbank OÖ

    Covid 19 lookups




    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Depot bei bankdirekt.at: Wienerberger neu, Entscheidung bei ams (Depot Kommentar)
      Just another Manic Monday, Covid mit Charttechnik begegnen, The Cure
      Star der Stunde: OMV 3.54%, Rutsch der Stunde: Rosenbauer -1.34%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: S&T(3), Fabasoft(1)
      #gabb #556
      Star der Stunde: VIG 1.95%, Rutsch der Stunde: Immofinanz -3.76%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 10-11: Warimpex(1), Wienerberger(1), S Immo(1), Immofinanz(1)
      Unser Robot findet: Amazon und Wirecard auffällig
      Star der Stunde: Semperit 6.76%, Rutsch der Stunde: Polytec -7.36%

      Featured Partner Video

      Wiener Börse Insights #8: ATX, Corona and the Short Selling Ban

      Christoph Boschan, CEO of the Vienna Stock Exchange shows you how a shortselling attack looks like and the effects of the current Austrian shortselling ban. Mr Boschan is convinced of the capabilit...