Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







14.01.2020

Auch der Wochenstart in die dritte Woche des Jahres fiel wieder äußerst aktiv am EUR Credit Primärmarkt aus. Abermals kam das Gros der Emissionen aus dem Financial Bereich. Mit der Emission der UBI Banca wurde nun auch das AT1 Segment angetestet. Die Emission (EUR 400 Mio., PNC6, erwartet B2/B+) stieß auf große Nachfrage und konnte schlussendlich bei einem Pricing von MS+606 BP ein Orderbuch von über EUR 5,5 Mrd. verzeichnen. Des Weiteren war gestern besonders das Covered Bond (CB) Segment am Primärmarkt präsent. Unter anderem platzierten die Banco Sabadell und die Deutsche Bank . Zusätzlich platzierte UniCredit eine Emission in 2 Tranchen (EUR 1,25 Mrd. 6 Jahre, MS+135 BP; EUR 750 Mio., 10 Jahre, MS+165 BP). Im Corporate Segment platzierten gestern EDP (EUR 750 Mio., PNC5,5 Jahre, Kupon 1,75 % ), National Grid (EUR 500 Mio. 5 Jahre, MS+32 BP) und Posco (EUR 500 Mio., 4 Jahre, MS+72 BP) EUR Anleihen. Alle diese Corporate-Emissionen waren „grüne“ bzw. „nachhaltige“ Emissionen. Auch die Emissionspipeline ist bereits wieder gut gefüllt. So dürften heute die BPCE SFH, die Deutsche PBB und die UniCredit Bank Austria CB platzieren. Mit der Bank Austria betritt somit der vierte österreichische CB-Emittent bereits in der ersten Januarhälfte den CB- Markt in Benchmarkformat.

Bilder zu Raiffeisen: HIER.

Mehr Credit-MärkteHIER.




Deutsche Bank
Akt. Indikation:  6.00 / 6.03
Uhrzeit:  20:11:35
Veränderung zu letztem SK:  -3.06%
Letzter SK:  6.21 ( 5.40%)



 

Bildnachweis

1. Banknoten, Euro, 5, 10, 20, 50 100, 200, 500 - https://www.pexels.com/de/foto/geld-banknoten-kasse-euro-63635/

Aktien auf dem Radar: Frequentis , Rosenbauer , Semperit , Warimpex , Marinomed Biotech , FACC , S Immo , AT&S , Strabag , DO&CO , EVN , Kapsch TrafficCom , OMV , RBI , AMS , Fabasoft , Immofinanz , Josef Manner & Comp. AG , Pierer Mobility AG , Porr , Stadlauer Malzfabrik AG , SW Umwelttechnik , VIG , voestalpine , Wolford .


Random Partner

Österreichische Post
Die Österreichische Post ist der landesweit führende Logistik- und Postdienstleister. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in zwölf europäischen Ländern.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Hilton Vienna Danube Waterfront
Accenture Österreich Headquarter

Covid 19 lookups




Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Wienerberger(2), Verbund(1), S&T(1)
    BSN Vola-Event adidas
    Star der Stunde: DO&CO 3.85%, Rutsch der Stunde: Amag -1.78%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: DO&CO(1)
    Star der Stunde: OMV 1.07%, Rutsch der Stunde: Porr -3.27%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: FACC(1), AMS(1), UBM(1), SBO(1), Frequentis(1)
    Star der Stunde: Flughafen Wien 1.49%, Rutsch der Stunde: Immofinanz -1.76%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: OMV(1)
    Covid Charttechnik 8.4.: Mehr Neuinfizierte als im 5-Tages-Durchschnitt, aber noch mehr Gesundete

    Featured Partner Video

    I can`t be tamed - Billie Dee

    #Song Nr. 5 ist „I can't be tamed“, ein Titel, der bei den 18-Uhr-Balkonkonzerten in Wien gespielt wird. Der Song stammt von Billie Dee, Vorstandsmitglied im Verein Treffpunkt Essling, für den wir ...

    Credit-Märkte 14.1.: BPCE SFH, Deutsche PBB, UniCredit Bank Austria, Banco Sabadell, Deutsche Bank, National Grid, Posco ...


    14.01.2020

    Auch der Wochenstart in die dritte Woche des Jahres fiel wieder äußerst aktiv am EUR Credit Primärmarkt aus. Abermals kam das Gros der Emissionen aus dem Financial Bereich. Mit der Emission der UBI Banca wurde nun auch das AT1 Segment angetestet. Die Emission (EUR 400 Mio., PNC6, erwartet B2/B+) stieß auf große Nachfrage und konnte schlussendlich bei einem Pricing von MS+606 BP ein Orderbuch von über EUR 5,5 Mrd. verzeichnen. Des Weiteren war gestern besonders das Covered Bond (CB) Segment am Primärmarkt präsent. Unter anderem platzierten die Banco Sabadell und die Deutsche Bank . Zusätzlich platzierte UniCredit eine Emission in 2 Tranchen (EUR 1,25 Mrd. 6 Jahre, MS+135 BP; EUR 750 Mio., 10 Jahre, MS+165 BP). Im Corporate Segment platzierten gestern EDP (EUR 750 Mio., PNC5,5 Jahre, Kupon 1,75 % ), National Grid (EUR 500 Mio. 5 Jahre, MS+32 BP) und Posco (EUR 500 Mio., 4 Jahre, MS+72 BP) EUR Anleihen. Alle diese Corporate-Emissionen waren „grüne“ bzw. „nachhaltige“ Emissionen. Auch die Emissionspipeline ist bereits wieder gut gefüllt. So dürften heute die BPCE SFH, die Deutsche PBB und die UniCredit Bank Austria CB platzieren. Mit der Bank Austria betritt somit der vierte österreichische CB-Emittent bereits in der ersten Januarhälfte den CB- Markt in Benchmarkformat.

    Bilder zu Raiffeisen: HIER.

    Mehr Credit-MärkteHIER.




    Deutsche Bank
    Akt. Indikation:  6.00 / 6.03
    Uhrzeit:  20:11:35
    Veränderung zu letztem SK:  -3.06%
    Letzter SK:  6.21 ( 5.40%)



     

    Bildnachweis

    1. Banknoten, Euro, 5, 10, 20, 50 100, 200, 500 - https://www.pexels.com/de/foto/geld-banknoten-kasse-euro-63635/

    Aktien auf dem Radar: Frequentis , Rosenbauer , Semperit , Warimpex , Marinomed Biotech , FACC , S Immo , AT&S , Strabag , DO&CO , EVN , Kapsch TrafficCom , OMV , RBI , AMS , Fabasoft , Immofinanz , Josef Manner & Comp. AG , Pierer Mobility AG , Porr , Stadlauer Malzfabrik AG , SW Umwelttechnik , VIG , voestalpine , Wolford .


    Random Partner

    Österreichische Post
    Die Österreichische Post ist der landesweit führende Logistik- und Postdienstleister. Zu den Hauptgeschäftsbereichen zählen die Beförderung von Briefen, Werbesendungen, Printmedien und Paketen. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in zwölf europäischen Ländern.

    >> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr

    Finanzmap-Suchen

    Hilton Vienna Danube Waterfront
    Accenture Österreich Headquarter

    Covid 19 lookups




    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: Wienerberger(2), Verbund(1), S&T(1)
      BSN Vola-Event adidas
      Star der Stunde: DO&CO 3.85%, Rutsch der Stunde: Amag -1.78%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: DO&CO(1)
      Star der Stunde: OMV 1.07%, Rutsch der Stunde: Porr -3.27%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: FACC(1), AMS(1), UBM(1), SBO(1), Frequentis(1)
      Star der Stunde: Flughafen Wien 1.49%, Rutsch der Stunde: Immofinanz -1.76%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 15-16: OMV(1)
      Covid Charttechnik 8.4.: Mehr Neuinfizierte als im 5-Tages-Durchschnitt, aber noch mehr Gesundete

      Featured Partner Video

      I can`t be tamed - Billie Dee

      #Song Nr. 5 ist „I can't be tamed“, ein Titel, der bei den 18-Uhr-Balkonkonzerten in Wien gespielt wird. Der Song stammt von Billie Dee, Vorstandsmitglied im Verein Treffpunkt Essling, für den wir ...