Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





ams legt Osram-Aktionären nahe, das Angebot anzunehmen

11.12.2019

Der Sensorlösungen-Entwickler ams startet die weitere Annahmefrist des Barübernahmeangebots für Osram Licht AG. Wie berichtet, erreichte ams im Rahmen der Hauptfrist des Angebots eine Annahmequote von 59,3%. ams legt den Osram-Aktionären, die dies während der Hauptangebotsfrist noch nicht getan haben, nahe, das Angebot während der weiteren Annahmefrist anzunehmen. Die weitere Annahmefrist läuft vom 11. Dezember bis zum 24. Dezember 2019, 24.00 Uhr MEZ, das endgültige Ergebnis des Angebots wird am 2. Januar 2020 veröffentlicht.

Die Analysten der NordLB haben die Aktien von Osram nach dem erfolgreichen Übernahmeangebot durch ams mit "Verkaufen" und einem Kursziel von 41,0 Euro eingestuft. Sie halten die Erwartung, dass ams zum Abschluss eines Gewinnabführungs- und Beherrschungsvertrages einen höheren Preis als den Angebotspreis von 41,0 Euro je Aktie zahlen könnte, für "hochspekulativ".




AMS
Akt. Indikation:  15.33 / 15.35
Uhrzeit:  10:46:40
Veränderung zu letztem SK:  -0.07%
Letzter SK:  15.35 ( 7.19%)

Osram Licht
Akt. Indikation:  42.10 / 42.13
Uhrzeit:  10:46:48
Veränderung zu letztem SK:  0.27%
Letzter SK:  42.00 ( 2.04%)



 

Bildnachweis

1. ams arbeitet mit der Ibeo Automotive Systems GmbH, dem deutschen Spezialisten für LiDAR-Sensortechnologie für Kraftfahrzeuge, und der ZF Friedrichshafen AG im Bereich autonomes Fahren zusammen. Bildquelle: ams.com , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Semperit, Marinomed Biotech, Immofinanz, Warimpex, Palfinger, Telekom Austria, Rosgix, S Immo, Andritz, Addiko Bank, Österreichische Post, Mayr-Melnhof, voestalpine, AMS, Erste Group, FACC, MTU Aero Engines, OMV, Varta AG, Wirecard, Lenzing, AT&S.


Random Partner

EXAA Abwicklungsstelle für Energieprodukte AG
Die EXAA Abwicklungsstelle für Energieprodukte AG ist die führende österreichische Energiebörse mit einer breiten heimischen sowie internationalen Kundenbasis und einem länderübergreifenden Produktportfolio. Die Energiebörse versteht sich als Partner für alle Akteure am europäischen Energiemarkt und erschließt kontinuierlich neue Geschäftsfelder, um weiter nachhaltig zu wachsen.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


ams arbeitet mit der Ibeo Automotive Systems GmbH, dem deutschen Spezialisten für LiDAR-Sensortechnologie für Kraftfahrzeuge, und der ZF Friedrichshafen AG im Bereich autonomes Fahren zusammen. Bildquelle: ams.com, (© Aussender)


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Hornbach Wien Stadlau
OMV Raffinerie Schwechat
Buwog Group Eingang Showroom




Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Star der Stunde: Addiko Bank 5.15%, Rutsch der Stunde: Amag -1.83%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Andritz(1), AT&S(1), S&T(1)
    Star der Stunde: Addiko Bank 5.07%, Rutsch der Stunde: Amag -0.92%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: OMV(1), Fabasoft(1)
    BSN MA-Event OMV
    BSN Vola-Event Wirecard
    BSN Vola-Event Addiko Bank
    BSN MA-Event MTU Aero Engines
    BSN MA-Event MTU Aero Engines

    Featured Partner Video

    3 % Europa/Deutschland Bonus&Sicherheit

    WERBUNG: Mit diesem Zertifikat erhalten Anleger jährlich einen Fixzinssatz von 3 %. Die Rückzahlung am Laufzeitende (August 2022) erfolgt zu 100 %, wenn die zwei Aktienindizes EURO STOXX ...

    ams legt Osram-Aktionären nahe, das Angebot anzunehmen


    11.12.2019

    Der Sensorlösungen-Entwickler ams startet die weitere Annahmefrist des Barübernahmeangebots für Osram Licht AG. Wie berichtet, erreichte ams im Rahmen der Hauptfrist des Angebots eine Annahmequote von 59,3%. ams legt den Osram-Aktionären, die dies während der Hauptangebotsfrist noch nicht getan haben, nahe, das Angebot während der weiteren Annahmefrist anzunehmen. Die weitere Annahmefrist läuft vom 11. Dezember bis zum 24. Dezember 2019, 24.00 Uhr MEZ, das endgültige Ergebnis des Angebots wird am 2. Januar 2020 veröffentlicht.

    Die Analysten der NordLB haben die Aktien von Osram nach dem erfolgreichen Übernahmeangebot durch ams mit "Verkaufen" und einem Kursziel von 41,0 Euro eingestuft. Sie halten die Erwartung, dass ams zum Abschluss eines Gewinnabführungs- und Beherrschungsvertrages einen höheren Preis als den Angebotspreis von 41,0 Euro je Aktie zahlen könnte, für "hochspekulativ".




    AMS
    Akt. Indikation:  15.33 / 15.35
    Uhrzeit:  10:46:40
    Veränderung zu letztem SK:  -0.07%
    Letzter SK:  15.35 ( 7.19%)

    Osram Licht
    Akt. Indikation:  42.10 / 42.13
    Uhrzeit:  10:46:48
    Veränderung zu letztem SK:  0.27%
    Letzter SK:  42.00 ( 2.04%)



     

    Bildnachweis

    1. ams arbeitet mit der Ibeo Automotive Systems GmbH, dem deutschen Spezialisten für LiDAR-Sensortechnologie für Kraftfahrzeuge, und der ZF Friedrichshafen AG im Bereich autonomes Fahren zusammen. Bildquelle: ams.com , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Semperit, Marinomed Biotech, Immofinanz, Warimpex, Palfinger, Telekom Austria, Rosgix, S Immo, Andritz, Addiko Bank, Österreichische Post, Mayr-Melnhof, voestalpine, AMS, Erste Group, FACC, MTU Aero Engines, OMV, Varta AG, Wirecard, Lenzing, AT&S.


    Random Partner

    EXAA Abwicklungsstelle für Energieprodukte AG
    Die EXAA Abwicklungsstelle für Energieprodukte AG ist die führende österreichische Energiebörse mit einer breiten heimischen sowie internationalen Kundenbasis und einem länderübergreifenden Produktportfolio. Die Energiebörse versteht sich als Partner für alle Akteure am europäischen Energiemarkt und erschließt kontinuierlich neue Geschäftsfelder, um weiter nachhaltig zu wachsen.

    >> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    ams arbeitet mit der Ibeo Automotive Systems GmbH, dem deutschen Spezialisten für LiDAR-Sensortechnologie für Kraftfahrzeuge, und der ZF Friedrichshafen AG im Bereich autonomes Fahren zusammen. Bildquelle: ams.com, (© Aussender)


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr

    Finanzmap-Suchen

    Hornbach Wien Stadlau
    OMV Raffinerie Schwechat
    Buwog Group Eingang Showroom




    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Star der Stunde: Addiko Bank 5.15%, Rutsch der Stunde: Amag -1.83%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 9-10: Andritz(1), AT&S(1), S&T(1)
      Star der Stunde: Addiko Bank 5.07%, Rutsch der Stunde: Amag -0.92%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 8-9: OMV(1), Fabasoft(1)
      BSN MA-Event OMV
      BSN Vola-Event Wirecard
      BSN Vola-Event Addiko Bank
      BSN MA-Event MTU Aero Engines
      BSN MA-Event MTU Aero Engines

      Featured Partner Video

      3 % Europa/Deutschland Bonus&Sicherheit

      WERBUNG: Mit diesem Zertifikat erhalten Anleger jährlich einen Fixzinssatz von 3 %. Die Rückzahlung am Laufzeitende (August 2022) erfolgt zu 100 %, wenn die zwei Aktienindizes EURO STOXX ...