Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Raiffeisen Research passt Gold-Prognose an

11.11.2019

Die Experten von Raiffeisen Research nehmen ihre Prognose für die Goldpreis-Entwicklung zurück. "Zwar ist der volatile Goldpreis jederzeit für kurzfristige Anstiege gut, falls es z.B. zu einer neuerlichen Eskalation im Handelsstreit USA/China, massiv schwächeren US-Wirtschaftsdaten oder politischen Turbulenzen kommt. Unsere Einschätzung, dass in den kommenden Monaten und Quartalen die Abwärtsrisiken für den Goldpreis weiterhin überwiegen, hat sich aber nicht geändert", so die Analysten.

Sie passen dementsprechend ihre Quartalsprognosen für den Goldpreis nach unten an, um trotz der jüngsten Abwärtsbewegung genug Spielraum in unseren Prognosen nach unten zu haben.

"Zwar bleibt eine (kleine) Gold -Beimischung eine gute Absicherung gegen extremere Risiko-Szenarien und insbesondere gegen eine (von uns auf absehbare Zeit nicht erwartete) US-Rezession (in der nächsten US-Rezession erwarten wir unverändert einen Goldpreis von über USD 2000). Wir gehen aber weiterhin davon aus, dass die nächste zyklische Konjunkturverbesserung 2020/21 wieder bessere Einstiegsniveaus für den Goldpreis bieten wird", so die Experten.

Sie rechnen mit einem Goldpreis in Dollar im Dezember 2019 von 1420 Dollar, im März 2020 von 1400 Dollar und im Juli und September 2020 von jeweils 1350 Dollar.




Gold
Akt. Indikation:  1806.16 / 1806.16
Uhrzeit:  14:02:21
Veränderung zu letztem SK:  -0.34%
Letzter SK:  1812.25 ( 0.09%)



 

Bildnachweis

1. Gold, Goldbarren - https://de.depositphotos.com/19492613/stock-photo-gold-ingo... -   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar:Semperit, Frequentis, Marinomed Biotech, Warimpex, Porr, Palfinger, Amag, Pierer Mobility AG, RBI, ATX, ATX Prime, Bawag, Erste Group, Andritz, Lenzing, Uniqa, Addiko Bank, Cleen Energy, Immofinanz, S Immo, Strabag, Beiersdorf, Deutsche Bank, Daimler, Allianz, Continental, Münchener Rück, adidas, Fresenius Medical Care, Fresenius, MTU Aero Engines.


Random Partner

Wienerberger
Wienerberger ist der größte Ziegelproduzent weltweit. Das Unternehmen vereinigt die Geschäftsbereiche Clay Building Materials und Pipes & Pavers. Der Wertschöpfungsprozess ist die Fertigung und die Vermarktung von Baustoffen und Systemlösungen für Gebäude und Infrastruktur.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Gold, Goldbarren - https://de.depositphotos.com/19492613/stock-photo-gold-ingots.html, (© https://depositphotos.com)


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr

Finanzmap-Suchen

Herba Chemosan Apotheker-AG Headquarter
Kapsch TrafficCom Lakeside Park




Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    Börse Social Depot Trading Kommentar (Depot Kommentar)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: OMV(1), AMS(1), Österreichische Post(1)
    S Immo ist live, Entscheidung in Runde 1 des Aktienturniers
    Virtuelle AT&S-HV 9.7.20: Androsch hofft auf ein Comaback von Monika Stoisser-Göhring
    Star der Stunde: Porr 0.82%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -0.4%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Andritz(1)
    Star der Stunde: Lenzing 0.92%, Rutsch der Stunde: FACC -1.15%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: S&T(3), Porr(1), DO&CO(1), Österreichische Post(1)
    Star der Stunde: Flughafen Wien 2.24%, Rutsch der Stunde: EVN -1.49%

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Die Tennis-Revolution, oder: Es ist kompliziert!

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 19. Juni 2020

    Raiffeisen Research passt Gold-Prognose an


    11.11.2019

    Die Experten von Raiffeisen Research nehmen ihre Prognose für die Goldpreis-Entwicklung zurück. "Zwar ist der volatile Goldpreis jederzeit für kurzfristige Anstiege gut, falls es z.B. zu einer neuerlichen Eskalation im Handelsstreit USA/China, massiv schwächeren US-Wirtschaftsdaten oder politischen Turbulenzen kommt. Unsere Einschätzung, dass in den kommenden Monaten und Quartalen die Abwärtsrisiken für den Goldpreis weiterhin überwiegen, hat sich aber nicht geändert", so die Analysten.

    Sie passen dementsprechend ihre Quartalsprognosen für den Goldpreis nach unten an, um trotz der jüngsten Abwärtsbewegung genug Spielraum in unseren Prognosen nach unten zu haben.

    "Zwar bleibt eine (kleine) Gold -Beimischung eine gute Absicherung gegen extremere Risiko-Szenarien und insbesondere gegen eine (von uns auf absehbare Zeit nicht erwartete) US-Rezession (in der nächsten US-Rezession erwarten wir unverändert einen Goldpreis von über USD 2000). Wir gehen aber weiterhin davon aus, dass die nächste zyklische Konjunkturverbesserung 2020/21 wieder bessere Einstiegsniveaus für den Goldpreis bieten wird", so die Experten.

    Sie rechnen mit einem Goldpreis in Dollar im Dezember 2019 von 1420 Dollar, im März 2020 von 1400 Dollar und im Juli und September 2020 von jeweils 1350 Dollar.




    Gold
    Akt. Indikation:  1806.16 / 1806.16
    Uhrzeit:  14:02:21
    Veränderung zu letztem SK:  -0.34%
    Letzter SK:  1812.25 ( 0.09%)



     

    Bildnachweis

    1. Gold, Goldbarren - https://de.depositphotos.com/19492613/stock-photo-gold-ingo... -   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar:Semperit, Frequentis, Marinomed Biotech, Warimpex, Porr, Palfinger, Amag, Pierer Mobility AG, RBI, ATX, ATX Prime, Bawag, Erste Group, Andritz, Lenzing, Uniqa, Addiko Bank, Cleen Energy, Immofinanz, S Immo, Strabag, Beiersdorf, Deutsche Bank, Daimler, Allianz, Continental, Münchener Rück, adidas, Fresenius Medical Care, Fresenius, MTU Aero Engines.


    Random Partner

    Wienerberger
    Wienerberger ist der größte Ziegelproduzent weltweit. Das Unternehmen vereinigt die Geschäftsbereiche Clay Building Materials und Pipes & Pavers. Der Wertschöpfungsprozess ist die Fertigung und die Vermarktung von Baustoffen und Systemlösungen für Gebäude und Infrastruktur.

    >> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Gold, Goldbarren - https://de.depositphotos.com/19492613/stock-photo-gold-ingots.html, (© https://depositphotos.com)


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr

    Finanzmap-Suchen

    Herba Chemosan Apotheker-AG Headquarter
    Kapsch TrafficCom Lakeside Park




    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      Börse Social Depot Trading Kommentar (Depot Kommentar)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 13-14: OMV(1), AMS(1), Österreichische Post(1)
      S Immo ist live, Entscheidung in Runde 1 des Aktienturniers
      Virtuelle AT&S-HV 9.7.20: Androsch hofft auf ein Comaback von Monika Stoisser-Göhring
      Star der Stunde: Porr 0.82%, Rutsch der Stunde: Flughafen Wien -0.4%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 12-13: Andritz(1)
      Star der Stunde: Lenzing 0.92%, Rutsch der Stunde: FACC -1.15%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 11-12: S&T(3), Porr(1), DO&CO(1), Österreichische Post(1)
      Star der Stunde: Flughafen Wien 2.24%, Rutsch der Stunde: EVN -1.49%

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Die Tennis-Revolution, oder: Es ist kompliziert!

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 19. Juni 2020