Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







22.10.2019

Der heimische Sensorpsezialist ams, der bekanntlich ein neuerliches Angebot für Osram Licht angekündigt hat, hat im 3. Quartal den Gruppenumsatz gegenüber dem Vorjahresquartal um 41 Prozent auf 645,0 Mio. US-Dollar gesteigert. Das bereinigte operative Ergebnis (EBIT) für das 3. Quartal lag bei 177,9 Mio. Dollar, das ist ein deutlicher Anstieg zu den 57,6 Mio. Dollar im Vorjahreszeitraum.

Das bereinigte Nettoergebnis des 3. Quartals lag bei 158,1 Mio. Dollar verglichen mit 17,8 Mio. Dollar im Vorjahresquartal. "Diese ausgesprochen positive Entwicklung beruhte insbesondere auf dem Consumer-Geschäft von ams", betont das Unternehmen. Im operativen Bereich habe ams zudem positive Effekte aus den "signifikanten Kostensenkungen und Effizienzverbesserungen in seiner Fertigung in Singapur verzeichnet", heißt es. Basierend auf verfügbaren Informationen, erwartet ams für das 4. Quartal einen Umsatz von 610-650 Mio. US-Dollar.
AMS ( Akt. Indikation:  40,77 /40,88, 4,41%)

KTM Industries AG ist nun auch an der Börse als Pierer Mobility AG angekommen. Die Änderung der Firma wird ab sofort auch auf den Börseplätzen der SIX Swiss Exchange und der Wiener Börse durchgeführt. Die Aktien der Pierer Mobility AG werden weiterhin unter der ISIN AT0000KTMI02 (schweizerische Valorennummer: 41860974) an der Börse gehandelt. Das Wertpapierkürzel ändert sich von KTMI auf PMAG.
KTM Industries ( Akt. Indikation:  48,20 /49,60, -0,20%)

EVN erhöht den Ausblick für das Konzernergebnis auf eine Größenordnung von rund 300 Mio. Euro. "Die Erhöhung des Ausblicks reflektiere dabei insbesondere die im Rahmen der laufenden Erstellung des Jahresabschlusses ermittelten unbaren Ergebniseffekte aus Werthaltigkeitsprüfungen im Ausmaß von insgesamt rund 125 Mio. Euro nach Steuern. Diese Wertaufholungen ergeben sich aufgrund des gesunkenen Marktzinsniveaus sowie gestiegener Strompreiserwartungen und betreffen vor allem in der Vergangenheit wertgeminderte erneuerbare Erzeugungsanlagen sowie die Kundenstöcke in Bulgarien und Nordmazedonien", so die Gesellschaft.
EVN ( Akt. Indikation:  16,16 /16,24, 1,50%)

Die Analysten der RCB bleiben bei der Kaufempfehlung für FACC und bestätigen auch das Kursziel in Höhe von 14,5 Euro pro Aktie - basierend auf den Erwartungen einer Erholung der Performance im Geschäftsjahr 2020 und einer Rückkehr zu einer schnelleren Umsatzwachstumsrate im Geschäftsjahr 2021, wie die RCB-Experten betonen. Die Analysten sind der Ansicht, dass die Bewertungslücke zu Wettbewerbern geschlossen werden sollte, wenn der Markt das Vertrauen in die Leistung des Unternehmens zurückgewinnt.
FACC ( Akt. Indikation:  11,15 /11,25, -0,44%)

(Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 22.10.)




AMS
Akt. Indikation:  15.36 / 15.69
Uhrzeit:  12:37:17
Veränderung zu letztem SK:  1.14%
Letzter SK:  15.35 ( 7.19%)

EVN
Akt. Indikation:  14.64 / 14.74
Uhrzeit:  12:37:17
Veränderung zu letztem SK:  -0.34%
Letzter SK:  14.74 ( 0.96%)

FACC
Akt. Indikation:  6.05 / 6.08
Uhrzeit:  11:35:16
Veränderung zu letztem SK:  2.62%
Letzter SK:  5.91 ( -3.59%)

Pierer Mobility AG
Akt. Indikation:  46.60 / 48.60
Uhrzeit:  12:37:17
Veränderung zu letztem SK:  1.28%
Letzter SK:  47.00 ( -2.49%)



 

Bildnachweis

1. #gabb goboersewien

Aktien auf dem Radar:Semperit, Marinomed Biotech, Immofinanz, Warimpex, Palfinger, Telekom Austria, Rosgix, S Immo, Andritz, Addiko Bank, Österreichische Post, Mayr-Melnhof, voestalpine, AMS, Erste Group, FACC, MTU Aero Engines.


Random Partner

Wienerberger
Wienerberger ist der größte Ziegelproduzent weltweit. Das Unternehmen vereinigt die Geschäftsbereiche Clay Building Materials und Pipes & Pavers. Der Wertschöpfungsprozess ist die Fertigung und die Vermarktung von Baustoffen und Systemlösungen für Gebäude und Infrastruktur.

>> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten


Meistgelesen
>> mehr





Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event MTU Aero Engines
    BSN MA-Event MTU Aero Engines
    BSN Vola-Event HeidelbergCement
    #gabb #626

    Featured Partner Video

    Sporttagebuch: Bedingte Strafe für Rapid

    Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 3. Juli 2020

    Im News-Teil: ams, Pierer Mobility, EVN, FACC (Christine Petzwinkler)


    22.10.2019

    Der heimische Sensorpsezialist ams, der bekanntlich ein neuerliches Angebot für Osram Licht angekündigt hat, hat im 3. Quartal den Gruppenumsatz gegenüber dem Vorjahresquartal um 41 Prozent auf 645,0 Mio. US-Dollar gesteigert. Das bereinigte operative Ergebnis (EBIT) für das 3. Quartal lag bei 177,9 Mio. Dollar, das ist ein deutlicher Anstieg zu den 57,6 Mio. Dollar im Vorjahreszeitraum.

    Das bereinigte Nettoergebnis des 3. Quartals lag bei 158,1 Mio. Dollar verglichen mit 17,8 Mio. Dollar im Vorjahresquartal. "Diese ausgesprochen positive Entwicklung beruhte insbesondere auf dem Consumer-Geschäft von ams", betont das Unternehmen. Im operativen Bereich habe ams zudem positive Effekte aus den "signifikanten Kostensenkungen und Effizienzverbesserungen in seiner Fertigung in Singapur verzeichnet", heißt es. Basierend auf verfügbaren Informationen, erwartet ams für das 4. Quartal einen Umsatz von 610-650 Mio. US-Dollar.
    AMS ( Akt. Indikation:  40,77 /40,88, 4,41%)

    KTM Industries AG ist nun auch an der Börse als Pierer Mobility AG angekommen. Die Änderung der Firma wird ab sofort auch auf den Börseplätzen der SIX Swiss Exchange und der Wiener Börse durchgeführt. Die Aktien der Pierer Mobility AG werden weiterhin unter der ISIN AT0000KTMI02 (schweizerische Valorennummer: 41860974) an der Börse gehandelt. Das Wertpapierkürzel ändert sich von KTMI auf PMAG.
    KTM Industries ( Akt. Indikation:  48,20 /49,60, -0,20%)

    EVN erhöht den Ausblick für das Konzernergebnis auf eine Größenordnung von rund 300 Mio. Euro. "Die Erhöhung des Ausblicks reflektiere dabei insbesondere die im Rahmen der laufenden Erstellung des Jahresabschlusses ermittelten unbaren Ergebniseffekte aus Werthaltigkeitsprüfungen im Ausmaß von insgesamt rund 125 Mio. Euro nach Steuern. Diese Wertaufholungen ergeben sich aufgrund des gesunkenen Marktzinsniveaus sowie gestiegener Strompreiserwartungen und betreffen vor allem in der Vergangenheit wertgeminderte erneuerbare Erzeugungsanlagen sowie die Kundenstöcke in Bulgarien und Nordmazedonien", so die Gesellschaft.
    EVN ( Akt. Indikation:  16,16 /16,24, 1,50%)

    Die Analysten der RCB bleiben bei der Kaufempfehlung für FACC und bestätigen auch das Kursziel in Höhe von 14,5 Euro pro Aktie - basierend auf den Erwartungen einer Erholung der Performance im Geschäftsjahr 2020 und einer Rückkehr zu einer schnelleren Umsatzwachstumsrate im Geschäftsjahr 2021, wie die RCB-Experten betonen. Die Analysten sind der Ansicht, dass die Bewertungslücke zu Wettbewerbern geschlossen werden sollte, wenn der Markt das Vertrauen in die Leistung des Unternehmens zurückgewinnt.
    FACC ( Akt. Indikation:  11,15 /11,25, -0,44%)

    (Der Input von Christine Petzwinkler für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 22.10.)




    AMS
    Akt. Indikation:  15.36 / 15.69
    Uhrzeit:  12:37:17
    Veränderung zu letztem SK:  1.14%
    Letzter SK:  15.35 ( 7.19%)

    EVN
    Akt. Indikation:  14.64 / 14.74
    Uhrzeit:  12:37:17
    Veränderung zu letztem SK:  -0.34%
    Letzter SK:  14.74 ( 0.96%)

    FACC
    Akt. Indikation:  6.05 / 6.08
    Uhrzeit:  11:35:16
    Veränderung zu letztem SK:  2.62%
    Letzter SK:  5.91 ( -3.59%)

    Pierer Mobility AG
    Akt. Indikation:  46.60 / 48.60
    Uhrzeit:  12:37:17
    Veränderung zu letztem SK:  1.28%
    Letzter SK:  47.00 ( -2.49%)



     

    Bildnachweis

    1. #gabb goboersewien

    Aktien auf dem Radar:Semperit, Marinomed Biotech, Immofinanz, Warimpex, Palfinger, Telekom Austria, Rosgix, S Immo, Andritz, Addiko Bank, Österreichische Post, Mayr-Melnhof, voestalpine, AMS, Erste Group, FACC, MTU Aero Engines.


    Random Partner

    Wienerberger
    Wienerberger ist der größte Ziegelproduzent weltweit. Das Unternehmen vereinigt die Geschäftsbereiche Clay Building Materials und Pipes & Pavers. Der Wertschöpfungsprozess ist die Fertigung und die Vermarktung von Baustoffen und Systemlösungen für Gebäude und Infrastruktur.

    >> Besuchen Sie 55 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten


    Meistgelesen
    >> mehr





    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event MTU Aero Engines
      BSN MA-Event MTU Aero Engines
      BSN Vola-Event HeidelbergCement
      #gabb #626

      Featured Partner Video

      Sporttagebuch: Bedingte Strafe für Rapid

      Das Sporttagebuch mit Michael Knöppel - 3. Juli 2020