Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Agrana: EBIT-Ziel im Q2 nicht erreicht, für Gesamtjahr dennoch optimistisch

16.09.2019

Agrana 's Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT) betrug im zweiten Quartal 2019|20 (1. Juni bis 31. August 2019) 20,8 Mio. Euro und lag damit deutlich unter dem Wert des Q2 2018|19 (26,0 Mio. Euro). Im Zuge der Präsentation der Q1-Zahlen ging Agrana noch von einem EBIT für das 2. Quartal in Höhe "von zumindest 26 Mio. Euro" aus, wie aus dem Q1-Bericht hervorgeht. Der Konzernumsatz im Q2 betrug 611,6 Mio. Euro (Q2 2018|19: 630,7 Mio. Euro).

Im ersten Halbjahr 2019|20 (1. März bis 31. August 2019) erzielte die Gruppe ein EBIT von 51,7 Mio. Euro (H1 2018|19: 63,0 Mio. Euro). Der Rückgang um 17,9 % sei erwartungsgemäß zum Großteil auf eine im Betrachtungszeitraum deutlich schwächere Ergebnisentwicklung im Segment Zucker zurückzuführen, so das Unternehmen. Auch das EBIT im Segment Frucht ging deutlich zurück. Hier lag die Marktentwicklung unter den Erwartungen. Das EBIT im Segment Stärke konnte hingegen aufgrund höherer Erlöse bei Bioethanol signifikant gesteigert werden. Der Konzernumsatz nach sechs Monaten betrug 1.250,0 Mio. EUR (H1 2018|19: 1.261,0 Mio. Euro).

Im Segment Frucht sei nunmehr aufgrund der Ergebnisentwicklung im ersten Halbjahr im Fruchtzubereitungsgeschäft und in Erwartung einer schwächeren Apfelernte für den Fruchtsaftkonzentratbereich auch für das Gesamtjahr mit einem deutlichen EBIT-Rückgang zu rechnen. Aufgrund deutlicher Ergebnisverbesserungen in den Segmenten Stärke und Zucker bestätigt Agrana die Prognose eines deutlichen Anstieges beim Konzern-EBIT für das Geschäftsjahr 2019|20, wie es heißt.

 




Agrana
Akt. Indikation:  17.60 / 17.80
Uhrzeit:  18:04:16
Veränderung zu letztem SK:  0.00%
Letzter SK:  17.70 ( -0.34%)



 

Bildnachweis

1. Agrana, Research & Innovation Center, Zuckerl , (© Martina Draper)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Valneva , Warimpex , Polytec , Addiko Bank , Telekom Austria , FACC , Rosgix , Mayr-Melnhof , Semperit , RBI , voestalpine , AT&S , SW Umwelttechnik , UBM .


Random Partner

Börse Stuttgart
An der Börse Stuttgart können Privatanleger Aktien, verbriefte Derivate, Anleihen, ETFs und Fonds mit höchster Ausführungsqualität und zu besten Preisen handeln. Auf ihrer Webseite stellt sie Anlegern alles Nötige für ihre Wertpapierinvestments bereit: kostenlose Realtimekurse, nützliche Tools sowie aktuelle News und Videos.

>> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Agrana, Research & Innovation Center, Zuckerl, (© Martina Draper)


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr


Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

    Featured Partner Video

    BIM 5D® - unsere Antwort auf die Anforderungen eines dynamisch wandelnden Markts.

    Die verzahnte Zusammenarbeit einer Vielzahl von unterschiedlichen Akteurinnen und Akteuren ist das Kernelement, um bei komplexen Bauvorhaben höchste Qualität zu erzielen – terminger...

    Agrana: EBIT-Ziel im Q2 nicht erreicht, für Gesamtjahr dennoch optimistisch


    16.09.2019

    Agrana 's Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT) betrug im zweiten Quartal 2019|20 (1. Juni bis 31. August 2019) 20,8 Mio. Euro und lag damit deutlich unter dem Wert des Q2 2018|19 (26,0 Mio. Euro). Im Zuge der Präsentation der Q1-Zahlen ging Agrana noch von einem EBIT für das 2. Quartal in Höhe "von zumindest 26 Mio. Euro" aus, wie aus dem Q1-Bericht hervorgeht. Der Konzernumsatz im Q2 betrug 611,6 Mio. Euro (Q2 2018|19: 630,7 Mio. Euro).

    Im ersten Halbjahr 2019|20 (1. März bis 31. August 2019) erzielte die Gruppe ein EBIT von 51,7 Mio. Euro (H1 2018|19: 63,0 Mio. Euro). Der Rückgang um 17,9 % sei erwartungsgemäß zum Großteil auf eine im Betrachtungszeitraum deutlich schwächere Ergebnisentwicklung im Segment Zucker zurückzuführen, so das Unternehmen. Auch das EBIT im Segment Frucht ging deutlich zurück. Hier lag die Marktentwicklung unter den Erwartungen. Das EBIT im Segment Stärke konnte hingegen aufgrund höherer Erlöse bei Bioethanol signifikant gesteigert werden. Der Konzernumsatz nach sechs Monaten betrug 1.250,0 Mio. EUR (H1 2018|19: 1.261,0 Mio. Euro).

    Im Segment Frucht sei nunmehr aufgrund der Ergebnisentwicklung im ersten Halbjahr im Fruchtzubereitungsgeschäft und in Erwartung einer schwächeren Apfelernte für den Fruchtsaftkonzentratbereich auch für das Gesamtjahr mit einem deutlichen EBIT-Rückgang zu rechnen. Aufgrund deutlicher Ergebnisverbesserungen in den Segmenten Stärke und Zucker bestätigt Agrana die Prognose eines deutlichen Anstieges beim Konzern-EBIT für das Geschäftsjahr 2019|20, wie es heißt.

     




    Agrana
    Akt. Indikation:  17.60 / 17.80
    Uhrzeit:  18:04:16
    Veränderung zu letztem SK:  0.00%
    Letzter SK:  17.70 ( -0.34%)



     

    Bildnachweis

    1. Agrana, Research & Innovation Center, Zuckerl , (© Martina Draper)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar: Valneva , Warimpex , Polytec , Addiko Bank , Telekom Austria , FACC , Rosgix , Mayr-Melnhof , Semperit , RBI , voestalpine , AT&S , SW Umwelttechnik , UBM .


    Random Partner

    Börse Stuttgart
    An der Börse Stuttgart können Privatanleger Aktien, verbriefte Derivate, Anleihen, ETFs und Fonds mit höchster Ausführungsqualität und zu besten Preisen handeln. Auf ihrer Webseite stellt sie Anlegern alles Nötige für ihre Wertpapierinvestments bereit: kostenlose Realtimekurse, nützliche Tools sowie aktuelle News und Videos.

    >> Besuchen Sie 52 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Agrana, Research & Innovation Center, Zuckerl, (© Martina Draper)


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr


    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr

      Featured Partner Video

      BIM 5D® - unsere Antwort auf die Anforderungen eines dynamisch wandelnden Markts.

      Die verzahnte Zusammenarbeit einer Vielzahl von unterschiedlichen Akteurinnen und Akteuren ist das Kernelement, um bei komplexen Bauvorhaben höchste Qualität zu erzielen – terminger...