Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Bieterrennen: Auch ams an Osram Licht interessiert - Bewertung von 38,5 Euro pro Aktie

15.07.2019

Der heimische Sensor-Spezialist ams interessiert sich für Osram Licht. "Die Osram Licht AG hat heute eine unverbindliche, vorläufige Interessenbekundung der ams AG (AMS ) erhalten, in Gespräche über eine öffentliche Übernahme von Osram durch ams einzutreten. Unter dem Vorbehalt der Ergebnisse einer detaillierten Due Diligence und der erforderlichen, noch nicht gesicherten Finanzierung wird Osram von ams vorläufig mit 38,50 pro Aktie bewertet", heißt es in einer Mitteilung. Damit ist die Bieterschlacht wohl eröffnet, denn Anfang des Monats hat auch Konsortium von Bain Capital und The Carlyle Group dem Vorstand und Aufsichtsrat der Osram Licht AG ein rechtlich bindendes Transaktionsangebot für eine öffentliche Übernahme aller Aktien von Osram zu einem Pries von 35,0 Euro unterbreitet. 

Die Finanzierung des ams-Angebots soll angabegemäß über ein temporäres Bankdarlehen (Brückenfinanzierung) von 4,2 Milliarden Euro erfolgen, welches durch eine spätere Kapitalerhöhung von ams im Volumen von mindestens CHF 1,7 Milliarden teilweise refinanziert werden soll.Derzeit würden weder für die Fremdfinanzierung noch für den Eigenkapitalanteil verbindliche Zusagen vorliegen; die Deckung des weiteren Finanzbedarfes sei nicht offengelegt, teilt Osram Licht mit. Der Vorstand der Osram Licht AG erachte auf der Grundlage der derzeit verfügbaren Informationen die Transaktionswahrscheinlichkeit als sehr gering. Osram werde ams dennoch ermöglichen, durch eine weitere Due Diligence unter strikter Beachtung wettbewerbsrechtlicher Erfordernisse die erheblichen Zweifel an der Finanzierbarkeit der von ams angestrebten Transaktion zu beseitigen, heißt es seitens Osram weiters.

 




AMS
Akt. Indikation:  38.07 / 38.78
Uhrzeit:  12:32:17
Veränderung zu letztem SK:  -1.30%
Letzter SK:  38.93 ( 1.12%)

Osram Licht
Akt. Indikation:  45.45 / 45.62
Uhrzeit:  12:58:53
Veränderung zu letztem SK:  -0.45%
Letzter SK:  45.74 ( 0.37%)



 

Bildnachweis

1. Das Osram Lighthouse ist die Unternehmenszentrale des Lichtherstellers, (C) Robert Pupeter , (© Osram Licht AG (Homepage))   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: DO&CO , Marinomed Biotech , EVN , Zumtobel , Addiko Bank , Amag , Rosenbauer , Uniqa , Palfinger , Mayr-Melnhof , voestalpine , RBI , Pierer Mobility AG , FACC , Semperit , SW Umwelttechnik , UBM , Frauenthal , Oberbank AG Stamm , UIAG , Warimpex , BKS Bank Stamm .


Random Partner

Erste Asset Management
Die Erste Asset Management versteht sich als internationaler Vermögensverwalter und Asset Manager mit einer starken Position in Zentral- und Osteuropa. Hinter der Erste Asset Management steht die Finanzkraft der Erste Group Bank AG. Den Kunden wird ein breit gefächertes Spektrum an Investmentfonds und Vermögensverwaltungslösungen geboten.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Das Osram Lighthouse ist die Unternehmenszentrale des Lichtherstellers, (C) Robert Pupeter, (© Osram Licht AG (Homepage))


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr



Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    BSN MA-Event voestalpine

    Featured Partner Video

    ZÜBLIN Timber - Gare Maritime in Brüssel (deutsch)

    Einst war es Europas größter Güterbahnhof: folgend errichtete ZÜBLIN in 2019 zwölf vierstöckige Vollholzgebäude. Rund 9.000 m³ Brettschichtholz, 3.000 m&sup...

    Bieterrennen: Auch ams an Osram Licht interessiert - Bewertung von 38,5 Euro pro Aktie


    15.07.2019

    Der heimische Sensor-Spezialist ams interessiert sich für Osram Licht. "Die Osram Licht AG hat heute eine unverbindliche, vorläufige Interessenbekundung der ams AG (AMS ) erhalten, in Gespräche über eine öffentliche Übernahme von Osram durch ams einzutreten. Unter dem Vorbehalt der Ergebnisse einer detaillierten Due Diligence und der erforderlichen, noch nicht gesicherten Finanzierung wird Osram von ams vorläufig mit 38,50 pro Aktie bewertet", heißt es in einer Mitteilung. Damit ist die Bieterschlacht wohl eröffnet, denn Anfang des Monats hat auch Konsortium von Bain Capital und The Carlyle Group dem Vorstand und Aufsichtsrat der Osram Licht AG ein rechtlich bindendes Transaktionsangebot für eine öffentliche Übernahme aller Aktien von Osram zu einem Pries von 35,0 Euro unterbreitet. 

    Die Finanzierung des ams-Angebots soll angabegemäß über ein temporäres Bankdarlehen (Brückenfinanzierung) von 4,2 Milliarden Euro erfolgen, welches durch eine spätere Kapitalerhöhung von ams im Volumen von mindestens CHF 1,7 Milliarden teilweise refinanziert werden soll.Derzeit würden weder für die Fremdfinanzierung noch für den Eigenkapitalanteil verbindliche Zusagen vorliegen; die Deckung des weiteren Finanzbedarfes sei nicht offengelegt, teilt Osram Licht mit. Der Vorstand der Osram Licht AG erachte auf der Grundlage der derzeit verfügbaren Informationen die Transaktionswahrscheinlichkeit als sehr gering. Osram werde ams dennoch ermöglichen, durch eine weitere Due Diligence unter strikter Beachtung wettbewerbsrechtlicher Erfordernisse die erheblichen Zweifel an der Finanzierbarkeit der von ams angestrebten Transaktion zu beseitigen, heißt es seitens Osram weiters.

     




    AMS
    Akt. Indikation:  38.07 / 38.78
    Uhrzeit:  12:32:17
    Veränderung zu letztem SK:  -1.30%
    Letzter SK:  38.93 ( 1.12%)

    Osram Licht
    Akt. Indikation:  45.45 / 45.62
    Uhrzeit:  12:58:53
    Veränderung zu letztem SK:  -0.45%
    Letzter SK:  45.74 ( 0.37%)



     

    Bildnachweis

    1. Das Osram Lighthouse ist die Unternehmenszentrale des Lichtherstellers, (C) Robert Pupeter , (© Osram Licht AG (Homepage))   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar: DO&CO , Marinomed Biotech , EVN , Zumtobel , Addiko Bank , Amag , Rosenbauer , Uniqa , Palfinger , Mayr-Melnhof , voestalpine , RBI , Pierer Mobility AG , FACC , Semperit , SW Umwelttechnik , UBM , Frauenthal , Oberbank AG Stamm , UIAG , Warimpex , BKS Bank Stamm .


    Random Partner

    Erste Asset Management
    Die Erste Asset Management versteht sich als internationaler Vermögensverwalter und Asset Manager mit einer starken Position in Zentral- und Osteuropa. Hinter der Erste Asset Management steht die Finanzkraft der Erste Group Bank AG. Den Kunden wird ein breit gefächertes Spektrum an Investmentfonds und Vermögensverwaltungslösungen geboten.

    >> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    Das Osram Lighthouse ist die Unternehmenszentrale des Lichtherstellers, (C) Robert Pupeter, (© Osram Licht AG (Homepage))


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr



    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      BSN MA-Event voestalpine

      Featured Partner Video

      ZÜBLIN Timber - Gare Maritime in Brüssel (deutsch)

      Einst war es Europas größter Güterbahnhof: folgend errichtete ZÜBLIN in 2019 zwölf vierstöckige Vollholzgebäude. Rund 9.000 m³ Brettschichtholz, 3.000 m&sup...