Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Uniqa und IBM in S Immo-Objekt eingezogen

22.03.2019

Das Breeam zertifizierte S Immo Office-Gebäude Einsteinova in Bratislava ist voll vermietet. Neben den IT-Companies Datalan, Tempest und PMK zählen auch Uniqa und IBM zu den Mietern der insgesamt 23.500 qm-Büroflächen. S Immo-Vorstand Friedrich Wachernig: "Dieses Projekt beweist einmal mehr, dass unsere Strategie funktioniert - immer wieder auch Grundstücke auf Reserve zu kaufen, um genau dann zu entwickeln, wenn die Zeit dafür reif ist". Aus diesem Grund würden auch laufend neue Grundstückskäufe, unter anderem auch in Bratislava, geprüft, wie Wachernig betont.

Großes Potenzial sieht Wachernig aber in Deutschland. So wird aktuell in guten Lagen etwa in den Sekundärstädten Rostock, Erfurt oder Leipzig investiert. Im Berliner Speckgürtel hat sich die S Immo in Summe rund 1 Mio. qm an Fläche gesichert. Dabei handelt es sich in erster Linie um noch nicht umgewidmetes sogenanntes Bau-Hoffnungsland. Die S Immo hat dafür im Schnitt 10,0 bis 20,0 Euro pro qm bezahlt. "Wir gehen davon aus, dass wir nicht alles umwidmen können, aber das Upside-Potenzial ist enorm", so Wachernig, der als Worst Case einen "Verkauf der Flächen zum Einkaufspreis" sieht.

Insgesamt läuft es für die S Immo weiterhin gut. Themen wie etwa die Konjunkturabkühlung seien in der Branche wenig spürbar. "So lange die Zinsen tief sind, ist die Konjunktur für unsere Geschäftsentwicklung kein Thema", so Wachernig. Die Nachfrage nach Büro-Flächen, speziell im CEE-Raum, sei weiterhin gut. "Wir können leer werdende Flächen immer gut neu vermieten", so der S Immo-Vorstand.

Die gute Entwicklung wird sich auch in den S Immo-Zahlen, die am 3. April veröffentlicht werden, zeigen. "Wir werden neue Rekordwerte vorlegen", so Wachernig. Auch das Jahr 2019 sei gut angelaufen. Und hinsichtlich Dividende könnte es ebenfalls positive News geben, wie Wachernig  bei einer Präsentation im nunmehr vollvermieteten Einsteinova Business Center durchklingen ließ.





IBM
Akt. Indikation:  125.50 / 126.25
Uhrzeit:  22:30:42
Veränderung zu letztem SK:  -1.85%
Letzter SK:  128.25 ( -1.38%)

S Immo
Akt. Indikation:  22.85 / 23.00
Uhrzeit:  22:30:42
Veränderung zu letztem SK:  0.11%
Letzter SK:  22.90 ( 1.33%)

Uniqa
Akt. Indikation:  8.76 / 8.82
Uhrzeit:  22:30:42
Veränderung zu letztem SK:  0.60%
Letzter SK:  8.74 ( -0.80%)



 

Bildnachweis

1. S immo-Gebäude Einsteinova Business Center, Bratislava , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Marinomed Biotech , DO&CO , Kapsch TrafficCom , Amag , Zumtobel , Addiko Bank , S Immo , UBM , Uniqa , Rosenbauer , Palfinger , voestalpine , Mayr-Melnhof , RBI , Lenzing , Bawag , Andritz , AT&S , Linz Textil Holding , startup300 , SBO , BKS Bank Stamm , Warimpex , SW Umwelttechnik , Heid AG , Stadlauer Malzfabrik AG , Strabag , Flughafen Wien , Polytec , RHI Magnesita .


Random Partner

VIG
Die Vienna Insurance Group (VIG) ist mit rund 50 Konzerngesellschaften und über 24.000 Mitarbeitern in 25 Ländern aktiv. Bereits seit 1994 notiert die VIG an der Wiener Börse und zählt heute zu den Top-Unternehmen im Segment “prime market“ und weist eine attraktive Dividendenpolitik auf.

>> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


S immo-Gebäude Einsteinova Business Center, Bratislava, (© Aussender)


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr



Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: S&T(2), Lenzing(1), Österreichische Post(1), Verbund(1), S Immo(1), AMS(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Lenzing(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: S&T(1), S Immo(1), Strabag(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Strabag(1), Andritz(1)
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: S&T(1)
    Star der Stunde: Wienerberger 0.76%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -1.04%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: voestalpine(2), AMS(1), Palfinger(1), S&T(1), FACC(1)
    Star der Stunde: Strabag 0.84%, Rutsch der Stunde: RBI -0.65%
    wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Fabasoft(1)

    Featured Partner Video

    STRABAG AG Direktion Nord

    Mit Niederlassungen in Hamburg, Bornhöved, Neustadt, Lunden, Kiel, Flensburg, Jaderberg, Auchich, Osterwald und Vechta.

    Uniqa und IBM in S Immo-Objekt eingezogen


    22.03.2019

    Das Breeam zertifizierte S Immo Office-Gebäude Einsteinova in Bratislava ist voll vermietet. Neben den IT-Companies Datalan, Tempest und PMK zählen auch Uniqa und IBM zu den Mietern der insgesamt 23.500 qm-Büroflächen. S Immo-Vorstand Friedrich Wachernig: "Dieses Projekt beweist einmal mehr, dass unsere Strategie funktioniert - immer wieder auch Grundstücke auf Reserve zu kaufen, um genau dann zu entwickeln, wenn die Zeit dafür reif ist". Aus diesem Grund würden auch laufend neue Grundstückskäufe, unter anderem auch in Bratislava, geprüft, wie Wachernig betont.

    Großes Potenzial sieht Wachernig aber in Deutschland. So wird aktuell in guten Lagen etwa in den Sekundärstädten Rostock, Erfurt oder Leipzig investiert. Im Berliner Speckgürtel hat sich die S Immo in Summe rund 1 Mio. qm an Fläche gesichert. Dabei handelt es sich in erster Linie um noch nicht umgewidmetes sogenanntes Bau-Hoffnungsland. Die S Immo hat dafür im Schnitt 10,0 bis 20,0 Euro pro qm bezahlt. "Wir gehen davon aus, dass wir nicht alles umwidmen können, aber das Upside-Potenzial ist enorm", so Wachernig, der als Worst Case einen "Verkauf der Flächen zum Einkaufspreis" sieht.

    Insgesamt läuft es für die S Immo weiterhin gut. Themen wie etwa die Konjunkturabkühlung seien in der Branche wenig spürbar. "So lange die Zinsen tief sind, ist die Konjunktur für unsere Geschäftsentwicklung kein Thema", so Wachernig. Die Nachfrage nach Büro-Flächen, speziell im CEE-Raum, sei weiterhin gut. "Wir können leer werdende Flächen immer gut neu vermieten", so der S Immo-Vorstand.

    Die gute Entwicklung wird sich auch in den S Immo-Zahlen, die am 3. April veröffentlicht werden, zeigen. "Wir werden neue Rekordwerte vorlegen", so Wachernig. Auch das Jahr 2019 sei gut angelaufen. Und hinsichtlich Dividende könnte es ebenfalls positive News geben, wie Wachernig  bei einer Präsentation im nunmehr vollvermieteten Einsteinova Business Center durchklingen ließ.





    IBM
    Akt. Indikation:  125.50 / 126.25
    Uhrzeit:  22:30:42
    Veränderung zu letztem SK:  -1.85%
    Letzter SK:  128.25 ( -1.38%)

    S Immo
    Akt. Indikation:  22.85 / 23.00
    Uhrzeit:  22:30:42
    Veränderung zu letztem SK:  0.11%
    Letzter SK:  22.90 ( 1.33%)

    Uniqa
    Akt. Indikation:  8.76 / 8.82
    Uhrzeit:  22:30:42
    Veränderung zu letztem SK:  0.60%
    Letzter SK:  8.74 ( -0.80%)



     

    Bildnachweis

    1. S immo-Gebäude Einsteinova Business Center, Bratislava , (© Aussender)   >> Öffnen auf photaq.com

    Aktien auf dem Radar: Marinomed Biotech , DO&CO , Kapsch TrafficCom , Amag , Zumtobel , Addiko Bank , S Immo , UBM , Uniqa , Rosenbauer , Palfinger , voestalpine , Mayr-Melnhof , RBI , Lenzing , Bawag , Andritz , AT&S , Linz Textil Holding , startup300 , SBO , BKS Bank Stamm , Warimpex , SW Umwelttechnik , Heid AG , Stadlauer Malzfabrik AG , Strabag , Flughafen Wien , Polytec , RHI Magnesita .


    Random Partner

    VIG
    Die Vienna Insurance Group (VIG) ist mit rund 50 Konzerngesellschaften und über 24.000 Mitarbeitern in 25 Ländern aktiv. Bereits seit 1994 notiert die VIG an der Wiener Börse und zählt heute zu den Top-Unternehmen im Segment “prime market“ und weist eine attraktive Dividendenpolitik auf.

    >> Besuchen Sie 54 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


    S immo-Gebäude Einsteinova Business Center, Bratislava, (© Aussender)


    Autor
    Christine Petzwinkler
    Börse Social Network/Magazine


    Useletter

    Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

    Newsletter abonnieren

    Runplugged

    Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
    (kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

    per Newsletter erhalten



    Meistgelesen
    >> mehr



    Newsflow
    >> mehr

    Börse Social Club Board
    >> mehr
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 22-23: S&T(2), Lenzing(1), Österreichische Post(1), Verbund(1), S Immo(1), AMS(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 21-22: Lenzing(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 20-21: S&T(1), S Immo(1), Strabag(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 19-20: Strabag(1), Andritz(1)
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 18-19: S&T(1)
      Star der Stunde: Wienerberger 0.76%, Rutsch der Stunde: Addiko Bank -1.04%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 17-18: voestalpine(2), AMS(1), Palfinger(1), S&T(1), FACC(1)
      Star der Stunde: Strabag 0.84%, Rutsch der Stunde: RBI -0.65%
      wikifolio-Trades Austro-Aktien 16-17: Fabasoft(1)

      Featured Partner Video

      STRABAG AG Direktion Nord

      Mit Niederlassungen in Hamburg, Bornhöved, Neustadt, Lunden, Kiel, Flensburg, Jaderberg, Auchich, Osterwald und Vechta.