Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.







07.01.2019

Nach stärkerem Beginn ist der ATX heute Vormittag auf sein Tagesausgangsniveau zurückgefallen. Immerhin stehen schon 4,1 Prozent ytd-Plus auf der Habenseite, angeführt von den grossen Werten nach ATX-Gewicht. Unser wikifolio ist ytd um 3,55 Prozent im Plus. Hier wirkte vor allem das zweistellige Plus der EVN (eine Enttäuschung 2018, vor allem im Vergleich mit dem Verbund) sehr positiv ein.
EVN ( Akt. Indikation:  13,92 /14,29, 1,47%)

Zu Jahresbeginn schaue ich mir gerne an, welche Titel am längsten ohne Verlusttag durchhalten. Das sind neben der EVN bisher zB RBI, CA Immo, Porr oder Agrana.
EVN ( Akt. Indikation:  13,92 /14,29, 1,47%)
RBI ( Akt. Indikation:  23,01 /23,55, -0,72%)
Porr ( Akt. Indikation:  18,48 /19,10, 2,33%)
CA Immo ( Akt. Indikation:  27,68 /28,34, 0,83%)
Agrana ( Akt. Indikation:  16,55 /17,03, -2,15%)

Und noch ein wenig Statistik: Der Rosinger-Index "Rosgix" ist in Zeiten eines ATX unter 3000 auf All-time-High (aktuell 91 Prozent Zerobonds). UBM wiederum gehört zu den Immo-Favoriten der Baader Bank.
UBM ( Akt. Indikation:  34,68 /36,12, 0,01%)

Good News gibt es heute zu Valneva, siehe Block von Christine Petzwinkler. Zu Jahresbeginn gab es etwas Verwirrung rund um den Wert, weil die Xetra-Website über ein Delisting berichtete. Für die Börse Wien gilt dies definitiv nicht, soviel wissen wir schon.
Valneva ( Akt. Indikation:  3,34 /3,36, 5,12%)

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 07.01.)


Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. #gabb goboersewien

Aktien auf dem Radar: Valneva , Warimpex , EVN , Rosenbauer , Polytec , DO&CO , UBM , OMV , Palfinger , Zumtobel , Porr , Wienerberger , Österreichische Post , S Immo , Strabag , VIG , CA Immo , FACC , Verbund , SBO , Oberbank AG Stamm , AT&S , Bawag Group , Kapsch TrafficCom , bet-at-home.com , Mayr-Melnhof , AMS , Linz Textil Holding , Oberbank AG VZ , Wiener Privatbank , Flughafen Wien.


Random Partner

Verbund
Verbund ist Österreichs führendes Stromunternehmen und einer der größten Stromerzeuger aus Wasserkraft in Europa. Mit Tochterunternehmen und Partnern ist Verbund von der Stromerzeugung über den Transport bis zum internationalen Handel und Vertrieb aktiv. Seit 1988 ist Verbund an der Börse.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr

Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

Featured Partner Video

Robert Halver zum Aktienmarkt 2019: Warum wir keine Angst haben brauchen

Robert Halver, Leiter der Kapitalmarktanalyse der Baader Bank AG, teilt erneut seine Einschätzungen zum anstehenden Aktienjahr 2019 mit uns. Vom Handelskrieg, dem Brexit, bis hin zur europ&aum...

Wiener 2018er-Enttäuschung läuft, Verwirrung um Valneva, Rosgix auf All-time-High (Christian Drastil)


07.01.2019

Nach stärkerem Beginn ist der ATX heute Vormittag auf sein Tagesausgangsniveau zurückgefallen. Immerhin stehen schon 4,1 Prozent ytd-Plus auf der Habenseite, angeführt von den grossen Werten nach ATX-Gewicht. Unser wikifolio ist ytd um 3,55 Prozent im Plus. Hier wirkte vor allem das zweistellige Plus der EVN (eine Enttäuschung 2018, vor allem im Vergleich mit dem Verbund) sehr positiv ein.
EVN ( Akt. Indikation:  13,92 /14,29, 1,47%)

Zu Jahresbeginn schaue ich mir gerne an, welche Titel am längsten ohne Verlusttag durchhalten. Das sind neben der EVN bisher zB RBI, CA Immo, Porr oder Agrana.
EVN ( Akt. Indikation:  13,92 /14,29, 1,47%)
RBI ( Akt. Indikation:  23,01 /23,55, -0,72%)
Porr ( Akt. Indikation:  18,48 /19,10, 2,33%)
CA Immo ( Akt. Indikation:  27,68 /28,34, 0,83%)
Agrana ( Akt. Indikation:  16,55 /17,03, -2,15%)

Und noch ein wenig Statistik: Der Rosinger-Index "Rosgix" ist in Zeiten eines ATX unter 3000 auf All-time-High (aktuell 91 Prozent Zerobonds). UBM wiederum gehört zu den Immo-Favoriten der Baader Bank.
UBM ( Akt. Indikation:  34,68 /36,12, 0,01%)

Good News gibt es heute zu Valneva, siehe Block von Christine Petzwinkler. Zu Jahresbeginn gab es etwas Verwirrung rund um den Wert, weil die Xetra-Website über ein Delisting berichtete. Für die Börse Wien gilt dies definitiv nicht, soviel wissen wir schon.
Valneva ( Akt. Indikation:  3,34 /3,36, 5,12%)

(Der Input von Christian Drastil für den http://www.boerse-social.com/gabb vom 07.01.)


Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. #gabb goboersewien

Aktien auf dem Radar: Valneva , Warimpex , EVN , Rosenbauer , Polytec , DO&CO , UBM , OMV , Palfinger , Zumtobel , Porr , Wienerberger , Österreichische Post , S Immo , Strabag , VIG , CA Immo , FACC , Verbund , SBO , Oberbank AG Stamm , AT&S , Bawag Group , Kapsch TrafficCom , bet-at-home.com , Mayr-Melnhof , AMS , Linz Textil Holding , Oberbank AG VZ , Wiener Privatbank , Flughafen Wien.


Random Partner

Verbund
Verbund ist Österreichs führendes Stromunternehmen und einer der größten Stromerzeuger aus Wasserkraft in Europa. Mit Tochterunternehmen und Partnern ist Verbund von der Stromerzeugung über den Transport bis zum internationalen Handel und Vertrieb aktiv. Seit 1988 ist Verbund an der Börse.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr

Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

Featured Partner Video

Robert Halver zum Aktienmarkt 2019: Warum wir keine Angst haben brauchen

Robert Halver, Leiter der Kapitalmarktanalyse der Baader Bank AG, teilt erneut seine Einschätzungen zum anstehenden Aktienjahr 2019 mit uns. Vom Handelskrieg, dem Brexit, bis hin zur europ&aum...