Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Erste Group-Analysten sind positiv gestimmt

11.07.2018

Die Analysten der Erste Group haben ihren Marktkommentar für Juli veröffentlicht und meinen, dass die Rahmenbedingungen für die globalen Aktienmärkte positiv seien. Die Konsensus-Schätzungen würden für das Jahr 2018 von einem Zuwachs der globalen Unternehmensgewinne um +24% ausgehen, die Umsätze der börsenotierten Unternehmen sollten um +7,8% steigen. Die geplante Einführung von Zöllen seitens der USA und die zu erwartenden Gegenmaßnahmen betroffener Länder, vor allem Chinas, würden jedoch das Gesamtbild eintrüben. Die Analysten präferieren die Sektoren Technologie, Konsum, Industrie. Die Sektoren Versorger, Telekom und Immobilien hätten dagegen unterdurchschnittliche Perspektiven. 

Die derzeitigen Rahmenbedingungen würde die Prognose für mittelfristig moderat steigende US-Aktienindizes unterstützen, so die Analysten. Und auch für die europäischen Indizes sind die Analysten positiv gestimmt. Die Aussichten seien auch für die europäischen Unternehmen leicht positiv. Die Analysten erwarten moderate Zugewinne der Leitindizes.


Erste Group
Akt. Indikation:  34.94 / 34.99
Uhrzeit:  11:42:47
Veränderung zu letztem SK:  0.13%
Letzter SK:  34.92 ( -1.55%)




Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. Deutsche Börse, Xetra, Handelsdaten, Trading, Bildschirm, Credit: Deutsche Börse AG   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Verbund , Palfinger , Mayr-Melnhof , Buwog , Rosenbauer , Valneva , S&T , SBO , Wiener Privatbank , VIG , Andritz , Uniqa , AMS , FACC , Österreichische Post , CA Immo , ATX Prime , Bawag Group , ATX , Immofinanz , S Immo , Semperit , DO&CO , EVN , Kapsch TrafficCom , Polytec , Strabag , voestalpine , Oberbank AG Stamm , Porr , E.ON .


Random Partner

BayWa
Das Geschäftsmodell der BayWa verbindet Handel, Vertrieb, Logistik und Service in den drei Hauptgeschäftsfeldern Agrar, Energie und Bau. Hauptsitz der 1923 gegründeten Muttergesellschaft BayWa AG ist München. Einschließlich Franchise- und Partnerfirmen verfügt der Konzern über knapp 3.000 Vertriebsstandorte in 40 Ländern.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Deutsche Börse, Xetra, Handelsdaten, Trading, Bildschirm, Credit: Deutsche Börse AG


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3049 0.64% 11:51:48 (3029 -1.62% 20.11.)
DAX 11132 0.59% 11:51:52 (11066 -1.58% 20.11.)
Dow 24530 0.26% 11:51:52 (24466 -2.21% 20.11.)
Nikkei 21570 0.29% 11:51:49 (21508 -0.35% 21.11.)
Gold 1223 -0.19% 11:51:51 (1225 0.25% 20.11.)
Bitcoin 4617 0.24% 11:51:25 (4606 -17.89% 20.11.)

Featured Partner Video

DREI, die zusammengehören: Grundstück, Projektentwicklung, Baukapazität

Sie haben ein Grundstück in guter Lage oder sogar bereits eine tolle Projektentwicklung, finden aber nicht den richtigen Partner zur Realisierung? Die Wahrscheinlichkeit, kein passendes Genera...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte

Erste Group-Analysten sind positiv gestimmt


11.07.2018

Die Analysten der Erste Group haben ihren Marktkommentar für Juli veröffentlicht und meinen, dass die Rahmenbedingungen für die globalen Aktienmärkte positiv seien. Die Konsensus-Schätzungen würden für das Jahr 2018 von einem Zuwachs der globalen Unternehmensgewinne um +24% ausgehen, die Umsätze der börsenotierten Unternehmen sollten um +7,8% steigen. Die geplante Einführung von Zöllen seitens der USA und die zu erwartenden Gegenmaßnahmen betroffener Länder, vor allem Chinas, würden jedoch das Gesamtbild eintrüben. Die Analysten präferieren die Sektoren Technologie, Konsum, Industrie. Die Sektoren Versorger, Telekom und Immobilien hätten dagegen unterdurchschnittliche Perspektiven. 

Die derzeitigen Rahmenbedingungen würde die Prognose für mittelfristig moderat steigende US-Aktienindizes unterstützen, so die Analysten. Und auch für die europäischen Indizes sind die Analysten positiv gestimmt. Die Aussichten seien auch für die europäischen Unternehmen leicht positiv. Die Analysten erwarten moderate Zugewinne der Leitindizes.


Erste Group
Akt. Indikation:  34.94 / 34.99
Uhrzeit:  11:42:47
Veränderung zu letztem SK:  0.13%
Letzter SK:  34.92 ( -1.55%)




Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. Deutsche Börse, Xetra, Handelsdaten, Trading, Bildschirm, Credit: Deutsche Börse AG   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Verbund , Palfinger , Mayr-Melnhof , Buwog , Rosenbauer , Valneva , S&T , SBO , Wiener Privatbank , VIG , Andritz , Uniqa , AMS , FACC , Österreichische Post , CA Immo , ATX Prime , Bawag Group , ATX , Immofinanz , S Immo , Semperit , DO&CO , EVN , Kapsch TrafficCom , Polytec , Strabag , voestalpine , Oberbank AG Stamm , Porr , E.ON .


Random Partner

BayWa
Das Geschäftsmodell der BayWa verbindet Handel, Vertrieb, Logistik und Service in den drei Hauptgeschäftsfeldern Agrar, Energie und Bau. Hauptsitz der 1923 gegründeten Muttergesellschaft BayWa AG ist München. Einschließlich Franchise- und Partnerfirmen verfügt der Konzern über knapp 3.000 Vertriebsstandorte in 40 Ländern.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Deutsche Börse, Xetra, Handelsdaten, Trading, Bildschirm, Credit: Deutsche Börse AG


Autor
Christine Petzwinkler
Börse Social Network/Magazine


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3049 0.64% 11:51:48 (3029 -1.62% 20.11.)
DAX 11132 0.59% 11:51:52 (11066 -1.58% 20.11.)
Dow 24530 0.26% 11:51:52 (24466 -2.21% 20.11.)
Nikkei 21570 0.29% 11:51:49 (21508 -0.35% 21.11.)
Gold 1223 -0.19% 11:51:51 (1225 0.25% 20.11.)
Bitcoin 4617 0.24% 11:51:25 (4606 -17.89% 20.11.)

Featured Partner Video

DREI, die zusammengehören: Grundstück, Projektentwicklung, Baukapazität

Sie haben ein Grundstück in guter Lage oder sogar bereits eine tolle Projektentwicklung, finden aber nicht den richtigen Partner zur Realisierung? Die Wahrscheinlichkeit, kein passendes Genera...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte