Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





14.06.2018

Schneider Electric konnte gestern einen EUR 750 Mio. Bond mit einer Laufzeit von 9 Jahren bei MS+60 BP platzieren. Svenska Handelsbanken startet ab 18. Juni mit Investorenmeetings für einen EUR Green Bond im Benchmarkformat (5 J). Investoren der vor einem Jahr der Resolution zugeführten Banco Popular bekommen nun im Rahmen eines Konsultationsprozesses die Möglichkeit, ihre Kommentare zum Resolutionsprozess der Bank abzugeben. Das SRB (Single Resolution Board) gab zuvor bekannt, nun im Besitz des sogenannten „no creditor worse off“-Reports von Deloitte zu sein. Basierend auf Letzterem und den eingereichten Kommentaren wird das SRB eine Entscheidung treffen, ob die Gläubiger der abgewickelten Bank durch die Resolution schlechter gestellt wurden als im Liquidationsfall. Sollte dies der Fall sein, so ist das SRB zu einer Ausgleichszahlung an die betroffenen Gläubiger verpflichtet. In einem Newsletter des deutschen Bundestages gib dieser gestern bekannt, dass die Forderungen deutscher Banken in Italien EUR 75 Mrd. betragen. Mit weiteren Forderungen liegt dieser Betrag bei EUR 113 Mrd.

Quelle: Raiffeisen Research GmbH 

Bilder zu RaiffeisenHIER.

Mehr Credit-MärkteHIER.


Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. Banknoten, Euro, 5, 10, 20, 50 100, 200, 500 - https://www.pexels.com/de/foto/geld-banknoten-kasse-euro-63635/

Aktien auf dem Radar: Verbund , Amag , Mayr-Melnhof , Buwog , Warimpex , Semperit , Wiener Privatbank , Rosenbauer , ATX , ATX Prime , DO&CO , Telekom Austria , RBI , S&T , EVN , Strabag , OMV , Lenzing , SBO , Oberbank AG Stamm .


Random Partner

EXAA Abwicklungsstelle für Energieprodukte AG
Die EXAA Abwicklungsstelle für Energieprodukte AG ist die führende österreichische Energiebörse mit einer breiten heimischen sowie internationalen Kundenbasis und einem länderübergreifenden Produktportfolio. Die Energiebörse versteht sich als Partner für alle Akteure am europäischen Energiemarkt und erschließt kontinuierlich neue Geschäftsfelder, um weiter nachhaltig zu wachsen.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3129 -0.44% 22:59:14 (3143 -0.60% 13.11.)
DAX 11440 -0.28% 23:00:00 (11472 1.30% 13.11.)
Dow 25356 0.27% 22:59:59 (25286 -0.40% 13.11.)
Nikkei 21785 -0.12% 23:00:00 (21811 -2.06% 13.11.)
Gold 1202 0.08% 22:59:53 (1201 -0.24% 13.11.)
Bitcoin 6338 -0.58% 02:31:15 (6375 -0.07% 12.11.)

Featured Partner Video

Die unterschätzte Kennzahl Aufgeld - Zertifikate Aktuell vom 15.10.2018

Welche Kriterien sollte man beachten, wenn man auf der Suche nach dem passenden Produkt ist und warum vernachlässigen viele Anleger dabei den Blick auf den Faktor Aufgeld? Christian Köker...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte

Credit-Märkte 14.6.: Schneider Electric, Banco Popular ...


14.06.2018

Schneider Electric konnte gestern einen EUR 750 Mio. Bond mit einer Laufzeit von 9 Jahren bei MS+60 BP platzieren. Svenska Handelsbanken startet ab 18. Juni mit Investorenmeetings für einen EUR Green Bond im Benchmarkformat (5 J). Investoren der vor einem Jahr der Resolution zugeführten Banco Popular bekommen nun im Rahmen eines Konsultationsprozesses die Möglichkeit, ihre Kommentare zum Resolutionsprozess der Bank abzugeben. Das SRB (Single Resolution Board) gab zuvor bekannt, nun im Besitz des sogenannten „no creditor worse off“-Reports von Deloitte zu sein. Basierend auf Letzterem und den eingereichten Kommentaren wird das SRB eine Entscheidung treffen, ob die Gläubiger der abgewickelten Bank durch die Resolution schlechter gestellt wurden als im Liquidationsfall. Sollte dies der Fall sein, so ist das SRB zu einer Ausgleichszahlung an die betroffenen Gläubiger verpflichtet. In einem Newsletter des deutschen Bundestages gib dieser gestern bekannt, dass die Forderungen deutscher Banken in Italien EUR 75 Mrd. betragen. Mit weiteren Forderungen liegt dieser Betrag bei EUR 113 Mrd.

Quelle: Raiffeisen Research GmbH 

Bilder zu RaiffeisenHIER.

Mehr Credit-MärkteHIER.


Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. Banknoten, Euro, 5, 10, 20, 50 100, 200, 500 - https://www.pexels.com/de/foto/geld-banknoten-kasse-euro-63635/

Aktien auf dem Radar: Verbund , Amag , Mayr-Melnhof , Buwog , Warimpex , Semperit , Wiener Privatbank , Rosenbauer , ATX , ATX Prime , DO&CO , Telekom Austria , RBI , S&T , EVN , Strabag , OMV , Lenzing , SBO , Oberbank AG Stamm .


Random Partner

EXAA Abwicklungsstelle für Energieprodukte AG
Die EXAA Abwicklungsstelle für Energieprodukte AG ist die führende österreichische Energiebörse mit einer breiten heimischen sowie internationalen Kundenbasis und einem länderübergreifenden Produktportfolio. Die Energiebörse versteht sich als Partner für alle Akteure am europäischen Energiemarkt und erschließt kontinuierlich neue Geschäftsfelder, um weiter nachhaltig zu wachsen.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3129 -0.44% 22:59:14 (3143 -0.60% 13.11.)
DAX 11440 -0.28% 23:00:00 (11472 1.30% 13.11.)
Dow 25356 0.27% 22:59:59 (25286 -0.40% 13.11.)
Nikkei 21785 -0.12% 23:00:00 (21811 -2.06% 13.11.)
Gold 1202 0.08% 22:59:53 (1201 -0.24% 13.11.)
Bitcoin 6338 -0.58% 02:31:15 (6375 -0.07% 12.11.)

Featured Partner Video

Die unterschätzte Kennzahl Aufgeld - Zertifikate Aktuell vom 15.10.2018

Welche Kriterien sollte man beachten, wenn man auf der Suche nach dem passenden Produkt ist und warum vernachlässigen viele Anleger dabei den Blick auf den Faktor Aufgeld? Christian Köker...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte