Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: Neue Aufträge für Andritz


Andritz
Akt. Indikation:  44.05 / 44.41
Uhrzeit:  12:38:12
Veränderung zu letztem SK:  0.38%
Letzter SK:  44.06 ( 1.29%)

16.05.2018

Zugemailt von / gefunden bei: Andritz (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Andritz informiert über neue Aufträge: So wurde das Unternehmen  von Zellstoff Pöls mit der Optimierung des Betriebs in der Zellstofffabrik Pöls, Österreich, beauftragt. Ziel ist eine Erhöhung der Produktionsmenge bei gleichzeitiger Stabilisierung der Produktionsprozesse des Zellstoffwerks sowie einer Optimierung des Chemikalieneinsatzes.  Zum Einsatz kommt dabei das in vielen Referenzanlagen auf der ganzen Welt erfolgreich eingesetzte und bewährte Metris OPP-System (OPP: Optimization of Process Performance) von Andritz. Metris OPP ist ein von ANDRITZ entwickeltes IIoT-System, das ein Bündel digital gestützter Werkzeuge zur Verbesserung von industriellen Prozessen auf Basis von Big-Data-Analysen umfasst. Das vor allem in der Zellstoff- und Papierproduktion eingesetzte OPP-System erkennt durch Analyse von Produktionsdaten rechtzeitig Auffälligkeiten und Abweichungen, wie Andritz erklärt.

Zudem hat Andritz einen Auftrag über eine komplett neue Nadelvlieslinie von Autoneum erhalten. Der Lieferumfang umfasst eine dynamische eXcelle Link-Krempel sowie einen Kreuzleger in Verbindung mit der Andritz-Technologie für Strecken und Vernadeln. Andritz lieferte ebenfalls die Prozesssteuerung sowie das einzigartige System ProDyn mit geschlossenem Regelkreis, wodurch eine kontinuierliche Bahnüberwachung sowie die Optimierung des Endprodukts sichergestellt sind. Mit der Inline-Nadelmaschine Type SDV-2+2 für Doppelveloursstoff und einer Höchstgeschwindigkeit von 10 m/min beträgt die Produktion der Andritz-Nadelvlieslinie über 1.200 kg/Stunde.

Die in der Schweiz ansässige Autoneum betreibt bereits mehrere Andritz-Linien in Bloomsburg, PA, und Jeffersonville, IN, beide USA, sowie in Europa und Asien.

Company im Artikel

Andritz

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Zykliker Österreich
Show latest Report (05.05.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Andritz-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Baader Bank AG, Hudson River Trading Europe, Tower Research Capital, Société Générale S.A., Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Andritz © finanzmarktfoto.at/Martina Draper


Aktien auf dem Radar: Rosenbauer , Flughafen Wien , Österreichische Post , Marinomed Biotech , Agrana , Valneva , Andritz , Wienerberger , SBO , S&T , Strabag , FACC , Hutter & Schrantz Stahlbau , Bawag Group , Erste Group , SW Umwelttechnik , Mayr-Melnhof , Oberbank AG Stamm , BKS Bank Stamm , Athos Immobilien .

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Hello bank!
Die Hello bank! Ist eine Direktbank der BNP Paribas, die im Jahr 2013 ihren Betrieb aufgenommen hat und derzeit (Stand 06/17) in Frankreich, Belgien, Deutschland, Italien und Österreich tätig ist. Die Hello bank! bietet die Services Online Brokerage, Online Banking, Mobile Banking, Sparen, Anlageberatung und Vermögensverwaltung an.

>> Besuchen Sie 60 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Meistgelesen
>> mehr

Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

Featured Partner Video

Statement von Finanzminister Löger zum Launch des direct market plus

In diesem Video sehen Sie die Grußworte des Finanzministers Hartwig Löger zum Launch des direct market plus an der Wiener Börse am 21. Jänner 2019. Details unter: https://www.w...

Inbox: Neue Aufträge für Andritz


16.05.2018

16.05.2018

Zugemailt von / gefunden bei: Andritz (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Andritz informiert über neue Aufträge: So wurde das Unternehmen  von Zellstoff Pöls mit der Optimierung des Betriebs in der Zellstofffabrik Pöls, Österreich, beauftragt. Ziel ist eine Erhöhung der Produktionsmenge bei gleichzeitiger Stabilisierung der Produktionsprozesse des Zellstoffwerks sowie einer Optimierung des Chemikalieneinsatzes.  Zum Einsatz kommt dabei das in vielen Referenzanlagen auf der ganzen Welt erfolgreich eingesetzte und bewährte Metris OPP-System (OPP: Optimization of Process Performance) von Andritz. Metris OPP ist ein von ANDRITZ entwickeltes IIoT-System, das ein Bündel digital gestützter Werkzeuge zur Verbesserung von industriellen Prozessen auf Basis von Big-Data-Analysen umfasst. Das vor allem in der Zellstoff- und Papierproduktion eingesetzte OPP-System erkennt durch Analyse von Produktionsdaten rechtzeitig Auffälligkeiten und Abweichungen, wie Andritz erklärt.

Zudem hat Andritz einen Auftrag über eine komplett neue Nadelvlieslinie von Autoneum erhalten. Der Lieferumfang umfasst eine dynamische eXcelle Link-Krempel sowie einen Kreuzleger in Verbindung mit der Andritz-Technologie für Strecken und Vernadeln. Andritz lieferte ebenfalls die Prozesssteuerung sowie das einzigartige System ProDyn mit geschlossenem Regelkreis, wodurch eine kontinuierliche Bahnüberwachung sowie die Optimierung des Endprodukts sichergestellt sind. Mit der Inline-Nadelmaschine Type SDV-2+2 für Doppelveloursstoff und einer Höchstgeschwindigkeit von 10 m/min beträgt die Produktion der Andritz-Nadelvlieslinie über 1.200 kg/Stunde.

Die in der Schweiz ansässige Autoneum betreibt bereits mehrere Andritz-Linien in Bloomsburg, PA, und Jeffersonville, IN, beide USA, sowie in Europa und Asien.

Company im Artikel

Andritz

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Zykliker Österreich
Show latest Report (05.05.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der Andritz-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG, Baader Bank AG, Hudson River Trading Europe, Tower Research Capital, Société Générale S.A., Virtu Financial Ireland Limited und Wood & Company Financial Services, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



Andritz © finanzmarktfoto.at/Martina Draper




Andritz
Akt. Indikation:  44.05 / 44.41
Uhrzeit:  12:38:12
Veränderung zu letztem SK:  0.38%
Letzter SK:  44.06 ( 1.29%)




Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1. Andritz , (© finanzmarktfoto.at/Martina Draper)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Rosenbauer , Flughafen Wien , Österreichische Post , Marinomed Biotech , Agrana , Valneva , Andritz , Wienerberger , SBO , S&T , Strabag , FACC , Hutter & Schrantz Stahlbau , Bawag Group , Erste Group , SW Umwelttechnik , Mayr-Melnhof , Oberbank AG Stamm , BKS Bank Stamm , Athos Immobilien .


Random Partner

Hello bank!
Die Hello bank! Ist eine Direktbank der BNP Paribas, die im Jahr 2013 ihren Betrieb aufgenommen hat und derzeit (Stand 06/17) in Frankreich, Belgien, Deutschland, Italien und Österreich tätig ist. Die Hello bank! bietet die Services Online Brokerage, Online Banking, Mobile Banking, Sparen, Anlageberatung und Vermögensverwaltung an.

>> Besuchen Sie 60 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Andritz, (© finanzmarktfoto.at/Martina Draper)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Meistgelesen
>> mehr

Newsflow
>> mehr

Börse Social Club Board
>> mehr

Featured Partner Video

Statement von Finanzminister Löger zum Launch des direct market plus

In diesem Video sehen Sie die Grußworte des Finanzministers Hartwig Löger zum Launch des direct market plus an der Wiener Börse am 21. Jänner 2019. Details unter: https://www.w...