Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





Inbox: FACC dringt in ein neues Produkt- und Marktsegment vor


FACC
Akt. Indikation:  20.15 / 20.45
Uhrzeit:  17:07:36
Veränderung zu letztem SK:  -0.24%
Letzter SK: ( -0.49%) 20.35

01.02.2018

Zugemailt von / gefunden bei: FACC (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

FACC hat mit dem Triebwerkshersteller Pratt & Whitney Canada einen Vertrag über die Lieferung von Fan Gehäuse für die Pure Power® Triebwerksfamilie abgeschlossen.  "Die technologischen Anforderungen am Triebwerkssektor sind äußerst anspruchsvoll. Die Beauftragung durch Pratt & Whitney Canada beweist einmal mehr, dass FACC dank ihrer Technologieführerschaft im Triebwerksbau ihre Marktstellung weiter ausbaut“, betont Robert Machtlinger, CEO von FACC, anlässlich der Vertragsunterzeichnung.

Die Fan Gehäuse, die FACC in Metall-Composite-Hybridbauweise herstellen wird, werden auf verschiedenen Business Jets zum Einsatz kommen. Für den Kunden Pratt & Whitney Canada liefert FACC bereits eine Vielzahl verschiedener Bauteile für ein breites Portfolio an  Triebwerksfamilien.

FACC kann in das Programm ihre langjährigen Erfahrungen in der Herstellung von Triebwerkskomponenten optimal einbringen und dem Kunden eine ausgereifte Turnkey-Lösung anbieten. „Die Entwicklung dieser Komponenten und die damit verbundenen hohen Bauteilanforderungen wurden von unserer Entwicklungsmannschaft optimal gelöst. Wir können so unseren Kunden ein gewichts- und performanceoptimiertes Hightech-Produkt anbieten“, so Günter Nelböck, Vice President Engines & Nacelle von FACC. Spezialisierte Fertigungstechnologien, modernste Automatisierung und Prozessoptimierungen in Kombination mit einer globalen Supply Chain bringen wesentliche kosteneffiziente Vorteile. Der FACC Bauteil leistet einen wichtigen Beitrag zur Flugsicherheit. Gleichzeitig zeichnet er sich dank des innovativen Bauteilaufbaus durch reduziertes Gewicht aus.  

Neues Produktsegment mit neuen Schlüsseltechnologien

Mit dem Auftrag zur Fertigung der Fan Gehäuse dringt FACC in ein neues Produkt- und Marktsegment vor. „Wir suchen ständig nach neuen Lösungen, um Flugzeugtriebwerke noch besser, stärker, sicherer und leichter zu machen. Innovation, Forschung und Entwicklung sowie die industrielle Umsetzung von Lösungen sind wesentliche strategische Ziele, die wir verfolgen, um uns dauerhaft als ein führender Technologiepartner von Flugzeugstrukturen im weltweiten Wettbewerb behaupten und die Mobilität der Zukunft aktiv mitgestalten zu können“, erklärt Robert Machtlinger.

 

 

Company im Artikel

FACC

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Luftfahrt & Reise
Show latest Report (20.01.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der FACC-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG und Hauck & Aufhäuser, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



FACC wird die Fan Gehäuse für das PurePower® PW800-Triebwerk von Pratt & Whitney Canada herstellen. Diese nächste Generation von Business Jet-Triebwerken setzt neue Standards bei Leistung und Treibstoffeffizienz. Copyright: Pratt & Whitney Canada © Aussendung


Aktien auf dem Radar: Mayr-Melnhof , Verbund , DO&CO , Buwog , Valneva , Amag , voestalpine , Bawag Group , Fabasoft , SBO , Lenzing , UBM , Palfinger , Rosenbauer , Athos Immobilien , Polytec , Agrana , Österreichische Post , S Immo , Flughafen Wien , Warimpex , Zumtobel , Gurktaler AG VZ , Oberbank AG VZ , Oberbank AG Stamm , AMS .

(BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

Random Partner #goboersewien

Dr. Bock Industries
Die börsenotierte Unternehmensgruppe Dr. Bock Industries AG ist ein Full-Service-Dienstleister für die Bekleidungsindustrie. Strategisch ausgerichtet ist die Unternehmensgruppe auf die Realisierung von hochwertigen Kundenkollektionen im Bereich Marken-Jeans und sportive Hosen.

>> Besuchen Sie 63 weitere Partner auf boerse-social.com/goboersewien


Indizes
ATX 3363 -0.18% 16:32:02 (3369 -0.35% 21.09.)
DAX 12404 -0.22% 16:32:02 (12431 0.85% 21.09.)
Dow 26710 -0.13% 16:32:02 (26744 0.32% 21.09.)
Nikkei 23875 0.02% 16:32:02 (23870 0.82% 21.09.)
Gold 0 0.02% 16:19:17 (1197 -0.81% 21.09.)
Bitcoin 6692 -0.83% 17:09:37 (6748 0.32% 22.09.)

Featured Partner Video

Eine Hochzeit und kein Todesfall

Namensvettern unserer beiden X-perten dürften sich hierzulande nicht gerade in Heerscharen finden lassen. Ganz anders sieht dies bei dem Vorstandsvorsitzenden eines Konzerns, über den wir...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte

Inbox: FACC dringt in ein neues Produkt- und Marktsegment vor


01.02.2018

01.02.2018

Zugemailt von / gefunden bei: FACC (BSN-Hinweis: Lauftext im Original des Aussenders, Titel (immer) und Bebilderung (oft) durch boerse-social.com aus dem Fotoarchiv von photaq.com)

FACC hat mit dem Triebwerkshersteller Pratt & Whitney Canada einen Vertrag über die Lieferung von Fan Gehäuse für die Pure Power® Triebwerksfamilie abgeschlossen.  "Die technologischen Anforderungen am Triebwerkssektor sind äußerst anspruchsvoll. Die Beauftragung durch Pratt & Whitney Canada beweist einmal mehr, dass FACC dank ihrer Technologieführerschaft im Triebwerksbau ihre Marktstellung weiter ausbaut“, betont Robert Machtlinger, CEO von FACC, anlässlich der Vertragsunterzeichnung.

Die Fan Gehäuse, die FACC in Metall-Composite-Hybridbauweise herstellen wird, werden auf verschiedenen Business Jets zum Einsatz kommen. Für den Kunden Pratt & Whitney Canada liefert FACC bereits eine Vielzahl verschiedener Bauteile für ein breites Portfolio an  Triebwerksfamilien.

FACC kann in das Programm ihre langjährigen Erfahrungen in der Herstellung von Triebwerkskomponenten optimal einbringen und dem Kunden eine ausgereifte Turnkey-Lösung anbieten. „Die Entwicklung dieser Komponenten und die damit verbundenen hohen Bauteilanforderungen wurden von unserer Entwicklungsmannschaft optimal gelöst. Wir können so unseren Kunden ein gewichts- und performanceoptimiertes Hightech-Produkt anbieten“, so Günter Nelböck, Vice President Engines & Nacelle von FACC. Spezialisierte Fertigungstechnologien, modernste Automatisierung und Prozessoptimierungen in Kombination mit einer globalen Supply Chain bringen wesentliche kosteneffiziente Vorteile. Der FACC Bauteil leistet einen wichtigen Beitrag zur Flugsicherheit. Gleichzeitig zeichnet er sich dank des innovativen Bauteilaufbaus durch reduziertes Gewicht aus.  

Neues Produktsegment mit neuen Schlüsseltechnologien

Mit dem Auftrag zur Fertigung der Fan Gehäuse dringt FACC in ein neues Produkt- und Marktsegment vor. „Wir suchen ständig nach neuen Lösungen, um Flugzeugtriebwerke noch besser, stärker, sicherer und leichter zu machen. Innovation, Forschung und Entwicklung sowie die industrielle Umsetzung von Lösungen sind wesentliche strategische Ziele, die wir verfolgen, um uns dauerhaft als ein führender Technologiepartner von Flugzeugstrukturen im weltweiten Wettbewerb behaupten und die Mobilität der Zukunft aktiv mitgestalten zu können“, erklärt Robert Machtlinger.

 

 

Company im Artikel

FACC

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Luftfahrt & Reise
Show latest Report (20.01.2018)
 
Für Zusatzliquidität im Orderbuch der FACC-Aktien sorgen die Raiffeisen Centrobank AG als Specialist sowie die Market Maker Erste Group Bank AG und Hauck & Aufhäuser, Klick auf Institut/Bank öffnet Übersicht.



FACC wird die Fan Gehäuse für das PurePower® PW800-Triebwerk von Pratt & Whitney Canada herstellen. Diese nächste Generation von Business Jet-Triebwerken setzt neue Standards bei Leistung und Treibstoffeffizienz. Copyright: Pratt & Whitney Canada © Aussendung




FACC
Akt. Indikation:  20.15 / 20.45
Uhrzeit:  17:07:36
Veränderung zu letztem SK:  -0.24%
Letzter SK: ( -0.49%) 20.35




Bildnachweis

1. FACC wird die Fan Gehäuse für das PurePower® PW800-Triebwerk von Pratt & Whitney Canada herstellen. Diese nächste Generation von Business Jet-Triebwerken setzt neue Standards bei Leistung und Treibstoffeffizienz. Copyright: Pratt & Whitney Canada , (© Aussendung)   >> Öffnen auf photaq.com

Aktien auf dem Radar: Mayr-Melnhof , Verbund , DO&CO , Buwog , Valneva , Amag , voestalpine , Bawag Group , Fabasoft , SBO , Lenzing , UBM , Palfinger , Rosenbauer , Athos Immobilien , Polytec , Agrana , Österreichische Post , S Immo , Flughafen Wien , Warimpex , Zumtobel , Gurktaler AG VZ , Oberbank AG VZ , Oberbank AG Stamm , AMS .


Random Partner

Dr. Bock Industries
Die börsenotierte Unternehmensgruppe Dr. Bock Industries AG ist ein Full-Service-Dienstleister für die Bekleidungsindustrie. Strategisch ausgerichtet ist die Unternehmensgruppe auf die Realisierung von hochwertigen Kundenkollektionen im Bereich Marken-Jeans und sportive Hosen.

>> Besuchen Sie 63 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


FACC wird die Fan Gehäuse für das PurePower® PW800-Triebwerk von Pratt & Whitney Canada herstellen. Diese nächste Generation von Business Jet-Triebwerken setzt neue Standards bei Leistung und Treibstoffeffizienz. Copyright: Pratt & Whitney Canada, (© Aussendung)


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3363 -0.18% 16:32:02 (3369 -0.35% 21.09.)
DAX 12404 -0.22% 16:32:02 (12431 0.85% 21.09.)
Dow 26710 -0.13% 16:32:02 (26744 0.32% 21.09.)
Nikkei 23875 0.02% 16:32:02 (23870 0.82% 21.09.)
Gold 0 0.02% 16:19:17 (1197 -0.81% 21.09.)
Bitcoin 6692 -0.83% 17:09:37 (6748 0.32% 22.09.)

Featured Partner Video

Eine Hochzeit und kein Todesfall

Namensvettern unserer beiden X-perten dürften sich hierzulande nicht gerade in Heerscharen finden lassen. Ganz anders sieht dies bei dem Vorstandsvorsitzenden eines Konzerns, über den wir...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte