Ich stimme der Verwendung von Cookies zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Bitte lesen und akzeptieren Sie die Datenschutzinformation und Cookie-Informationen, damit Sie unser Angebot weiter nutzen können. Natürlich können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.





19.06.2017
DAX – Neues Allzeithoch zum Wochenauftakt? (Deutsche Bank Morning Daily)

Tendenz: Aufwärts /Seitwärts

Rückblick: Der DAX stieg am Freitag wie erwartet zunächst an die Hürde bei 12.745 Punkten an und konnte diese nach einer mehrstündigen Seitwärtsphase auch überwinden. In der Folge kam es zu einem weiteren Anstieg, der allerdings erst in der Nachbörse einsetzte und den Index bis an die Hürde bei 12.784 Punkten antrieb. Die Marke wird im frühen Handel ebenfalls überschritten und damit die Barriere bei 12.845 Punkten ins Visier genommen.

Charttechnischer Ausblick (Stand: 8.30 Uhr): Kann sich der Index auch zur Eröffnung klar über 12.800 Punkten behaupten, stünde einem Angriff auf die 12.845 Punkte-Marke nichts im Wege. Auch ein Ausbruch über die Barriere könnte dann zügig erfolgen und der DAX bis 12.923 und 12.950 Punkte anspringen. Auf diesem Niveau könnte die Kaufwelle jedoch abrupt enden und eine scharfe Korrektur einsetzen. Wird die 12.950 Punkte-Marke jedoch nachhaltig überschritten, könnte der Index bis 13.000 und 13.060 Punkte steigen. Scheitern die Bullen dagegen an der 12.845 Punkte-Marke, wäre ein Rücksetzer bis 12.810 und 12.784 Punkte wahrscheinlich, ehe dort ein weiterer Anstieg folgen könnte. Abgaben unter die Marke würden dagegen für eine Korrekturausweitung bis 12.745 Punkte sorgen.


Widerstände: 12.845 + 12923 + 12.950 + 13.000
Unterstützungen: 12.784 + 12.745 + 12.701 + 12.660

 

DAX

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
Show latest Report (17.06.2017)
 
 

 
 


DAX
Akt. Indikation:  11393.00 / 11393.00
Uhrzeit:  12:52:21
Veränderung zu letztem SK:  0.46%
Letzter SK:  11341.00 ( -0.11%)




Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1.

Aktien auf dem Radar: Verbund , Palfinger , Mayr-Melnhof , Buwog , Agrana , Semperit , Wolford , Petro Welt Technologies , RBI , Strabag , S&T , Fabasoft , Wiener Privatbank , SBO , KTM Industries , AMS , Österreichische Post , FACC , Kapsch TrafficCom , Uniqa , VIG , Andritz , Warimpex , Oberbank AG Stamm , UBM .


Random Partner

DLA Piper Weiss-Tessbach
DLA Piper ist eine der weltweit größten und führenden Anwaltskanzleien. Mit Büros in mehr als 40 Ländern in Europa, Asien-Pazifik, dem Nahen Osten sowie Nord- und Südamerika bietet DLA Piper ein umfassendes Rechtsberatungsangebot. In Österreich ist die Kanzlei durch DLA Piper Weiss-Tessbach mit einem Büro in Wien (etwa 65 Juristen) vertreten.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3148 0.44% 12:55:01 (3134 -0.03% 16.11.)
DAX 11393 0.46% 12:55:01 (11341 -0.11% 16.11.)
Dow 25456 0.17% 12:55:01 (25413 0.49% 16.11.)
Nikkei 21695 0.07% 12:55:01 (21680 -0.57% 16.11.)
Gold 1222 -0.10% 23:44:58 (1223 0.90% 16.11.)
Bitcoin 5548 -1.33% 16:37:14 (5623 -1.26% 16.11.)

Featured Partner Video

Frag' Richy: Wie läuft das eigentlich im Handel mit Auslandsaktien? | Börse Stuttgart | Frag Richy

Wie kann ich eigentlich eine Auslandsaktien kaufen, wenn der Referenzmarkt - beispielsweise in den USA - geschlossen hat? Wie funktioniert das in Stuttgart? Hier die Antwort von Richy. Zur HOMEPAGE...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte

DAX – Neues Allzeithoch zum Wochenauftakt? (Deutsche Bank Morning Daily) (Charttechnik)


19.06.2017
DAX – Neues Allzeithoch zum Wochenauftakt? (Deutsche Bank Morning Daily)

Tendenz: Aufwärts /Seitwärts

Rückblick: Der DAX stieg am Freitag wie erwartet zunächst an die Hürde bei 12.745 Punkten an und konnte diese nach einer mehrstündigen Seitwärtsphase auch überwinden. In der Folge kam es zu einem weiteren Anstieg, der allerdings erst in der Nachbörse einsetzte und den Index bis an die Hürde bei 12.784 Punkten antrieb. Die Marke wird im frühen Handel ebenfalls überschritten und damit die Barriere bei 12.845 Punkten ins Visier genommen.

Charttechnischer Ausblick (Stand: 8.30 Uhr): Kann sich der Index auch zur Eröffnung klar über 12.800 Punkten behaupten, stünde einem Angriff auf die 12.845 Punkte-Marke nichts im Wege. Auch ein Ausbruch über die Barriere könnte dann zügig erfolgen und der DAX bis 12.923 und 12.950 Punkte anspringen. Auf diesem Niveau könnte die Kaufwelle jedoch abrupt enden und eine scharfe Korrektur einsetzen. Wird die 12.950 Punkte-Marke jedoch nachhaltig überschritten, könnte der Index bis 13.000 und 13.060 Punkte steigen. Scheitern die Bullen dagegen an der 12.845 Punkte-Marke, wäre ein Rücksetzer bis 12.810 und 12.784 Punkte wahrscheinlich, ehe dort ein weiterer Anstieg folgen könnte. Abgaben unter die Marke würden dagegen für eine Korrekturausweitung bis 12.745 Punkte sorgen.


Widerstände: 12.845 + 12923 + 12.950 + 13.000
Unterstützungen: 12.784 + 12.745 + 12.701 + 12.660

 

DAX

 
Mitglied in der BSN Peer-Group Indizes und Rohstoffe
Show latest Report (17.06.2017)
 
 

 
 


DAX
Akt. Indikation:  11393.00 / 11393.00
Uhrzeit:  12:52:21
Veränderung zu letztem SK:  0.46%
Letzter SK:  11341.00 ( -0.11%)




Live-Kursliste, BSNgine
 
 
 
 


Bildnachweis

1.

Aktien auf dem Radar: Verbund , Palfinger , Mayr-Melnhof , Buwog , Agrana , Semperit , Wolford , Petro Welt Technologies , RBI , Strabag , S&T , Fabasoft , Wiener Privatbank , SBO , KTM Industries , AMS , Österreichische Post , FACC , Kapsch TrafficCom , Uniqa , VIG , Andritz , Warimpex , Oberbank AG Stamm , UBM .


Random Partner

DLA Piper Weiss-Tessbach
DLA Piper ist eine der weltweit größten und führenden Anwaltskanzleien. Mit Büros in mehr als 40 Ländern in Europa, Asien-Pazifik, dem Nahen Osten sowie Nord- und Südamerika bietet DLA Piper ein umfassendes Rechtsberatungsangebot. In Österreich ist die Kanzlei durch DLA Piper Weiss-Tessbach mit einem Büro in Wien (etwa 65 Juristen) vertreten.

>> Besuchen Sie 64 weitere Partner auf boerse-social.com/partner


Useletter

Die Useletter "Morning Xpresso" und "Evening Xtrakt" heben sich deutlich von den gängigen Newslettern ab. Beispiele ansehen bzw. kostenfrei anmelden. Wichtige Börse-Infos garantiert.

Newsletter abonnieren

Runplugged

Infos über neue Financial Literacy Audio Files für die Runplugged App
(kostenfrei downloaden über http://runplugged.com/spreadit)

per Newsletter erhalten



Indizes
ATX 3148 0.44% 12:55:01 (3134 -0.03% 16.11.)
DAX 11393 0.46% 12:55:01 (11341 -0.11% 16.11.)
Dow 25456 0.17% 12:55:01 (25413 0.49% 16.11.)
Nikkei 21695 0.07% 12:55:01 (21680 -0.57% 16.11.)
Gold 1222 -0.10% 23:44:58 (1223 0.90% 16.11.)
Bitcoin 5548 -1.33% 16:37:14 (5623 -1.26% 16.11.)

Featured Partner Video

Frag' Richy: Wie läuft das eigentlich im Handel mit Auslandsaktien? | Börse Stuttgart | Frag Richy

Wie kann ich eigentlich eine Auslandsaktien kaufen, wenn der Referenzmarkt - beispielsweise in den USA - geschlossen hat? Wie funktioniert das in Stuttgart? Hier die Antwort von Richy. Zur HOMEPAGE...


Magazine / #gabb aktuell


Geschäftsberichte